Win10 funktioniert nach Festplattenwechsel und "Restore" eines zuvor mit "Acronis" erstellten Backup

Diskutiere Win10 funktioniert nach Festplattenwechsel und "Restore" eines zuvor mit "Acronis" erstellten Backup im Windows 10 Forum im Bereich Microsoft Community Fragen; Auf meiner Festplatte ist Windows XP auf Partition C: und Windows 10 auf Partition D: Nach einem Festplattenwechsel und "Restore" eines zuvor mit der Software ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1

    Win10 funktioniert nach Festplattenwechsel und "Restore" eines zuvor mit "Acronis" erstellten Backup

    Auf meiner Festplatte ist Windows XP auf Partition C: und Windows 10 auf Partition D:
    Nach einem Festplattenwechsel und "Restore" eines zuvor mit der Software Acronis gemachten Backups der Partition C: funktioniert Windows XP wieder absolut fehlerfrei.
    WIN 10 funktioniert nach einem "Restore" einer Datensicherung der Partition D: nicht mehr. Es kam stattdessen die Meldung "Automatische Reparatur wird vorbereitet", danach "Diagnose des PC wird ausgeführt" und dann "Automatische Reparatur konnte Ihren PC nicht reparieren".
    Ich habe die mögliche Problemlösung "Zurücksetzen des PC" ausgewählt. Es kam die Meldung "Problem beim Zurücksezten des PC. Es wurden keine Änderungen vorgenommen".
    Ich habe daraufhin die Partition D: erneut formatiert und den Restore ein 2. Mal gemacht.
    Jetzt kommt nach der Auswahl im Boot-Menü nur noch die blaue Flagge in Bildschirmmitte und kreisende weiße Punkte darunter, mehr nicht.
    Nach weiteren Startversuchen kommt aus dem Boot-Menü die Empfehlung:
    1. Legen Sie die Windows-CD/DVD ein, danach Neustart
    2. Spracheinstellung und "weiter"
    3. Klicken Sie auf "Computer reparieren"
    Nun kommt das große Problem, daß ich keine Windows 10-DVD habe, denn dieses Betriebssystem ist aus einem Update von Windows 7 entstanden. Ich weiß nicht mehr weiter, wie ich Windows 10 wiederherstellen kann.
    Ich möchte noch anmerken, daß Update und Restore mit der Acronis Software bei einem weiteren PC nach Festplattenwechsel sofort funktioniert haben, Acronis ist also sicher mit Windows 10 kompatibel!
    Wer kann mir weiterhelfen?

    Paul Fink

  2. Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Win10 funktioniert nach Festplattenwechsel und "Restore" eines zuvor mit "Acronis" erstellten Backup

Win10 funktioniert nach Festplattenwechsel und "Restore" eines zuvor mit "Acronis" erstellten Backup - Ähnliche Themen


  1. "Acronis True Image" Backup-Software ist mangelhaft!: "Acronis True Image" Backup-Software ist mangelhaft! Hier ein wichtiger Hinweis für alle, die von ihrem System bzw Festplatte ein Backup machen:...



  2. "Acronis Image" Backup-Software ist mangelhaft!: Hier ein wichtiger Hinweis für alle, die von ihrem System bzw Festplatte ein Backup machen: Acronis Image macht nur Backups, die in der...



  3. Acronis True Image "Backup" funktioniert nicht: Hallo zusammen Habe mir ein Samsung 960 Pro 1TB in mein Notebook HP Elitebook x360 1030 G2 eingebaut. Davor natürlich eine Backup mit Acronis...



  4. Umlaute (ä,ö,ü,ß) von Exchange-Mail-Konten ändern in "ae","oe","ue","ss" - negative Auswirkungen min: Hallo Community, wir möchten bei unseren Exchange-Mail-Konten (Outlook-Kontakten) die Schreibweisen von Umlauten wie ä,ö ü (und ß) durch eine...



  5. Microsoft bietet für die "N"- und "KN"- Versionen separates "Media Feature Pack" zum : Microsoft hat nicht nur Windows 10 in der Standard-Ausführung im Angebot, sondern bietet zudem auch Versionen ohne einen Media-Player an, die dann...