(unzutreffende) Fehlermeldung "zu wenig Arbeitsspeicher"

Diskutiere (unzutreffende) Fehlermeldung "zu wenig Arbeitsspeicher" im Windows 10 Forum im Bereich Microsoft Community Fragen; Hallo zusammen! Ich habe vor einiger Zeit (kurz bevor das kostenlose Angebot auslief...), meinen Windows 7 Rechner auf Windows 10 umgestellt. Jetzt habe ich seit ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1

    (unzutreffende) Fehlermeldung "zu wenig Arbeitsspeicher"

    Hallo zusammen!

    Ich habe vor einiger Zeit (kurz bevor das kostenlose Angebot auslief...), meinen Windows 7 Rechner auf Windows 10 umgestellt. Jetzt habe ich seit ca. 2 Wochen folgendes Problem:

    Wenn ich Anwendungen benutze, die etwas anspruchsvoller von den Anforderungen her sind (meistens Spiele), bekomme ich früher oder später eine Meldung, dass ich bitte das Programm beenden möge, da zu wenig Arbeitsspeicher vorhanden sei.

    Daraufhin habe ich mir im Taskmanager den Arbeitsspeicherverbrauch einzelner Anwendungen angesehen, und bin auf zweierlei Probleme gestoßen, von denen ich nur eines mehr schlecht als recht lösen konnte, das andere aber shcon ganz grundsätzlich nicht verstehe.

    1. Ein Windows-Prozess namens "Systemspeicher und komprimierter Speicher" fraß zwischen 300 und 800 (!) MB Arbeitsspeicher. Das war mir etwas zu heftig, woraufhin ich etwas herumgesucht habe, und darauf gestoßen bin, in den erweiterten Systemeinstellungen die Auslagerungsdatei zu deaktivieren. Das hat für diesen Teil des Problems auch erst einmal funktioniert - da ich aber absolut kein Profi bin, habe ich ein bisschen ein mulmiges Gefühl, so etwas einfach auszustellen. Kann da etwas passieren, Datenverlust o.ä.? Wenn nein - wofür um Himmels Willen ist das da? Es muss ja irgendeinen Zweck jenseits des Arbeitsspeichervernichtens haben, aber bis jetzt habe ich es noch nicht bemerkt, es ausgeschaltet zu haben.

    2. Im Zuge dieses Problemes bemerkte ich aber noch ein ganz anderes. Man kann ja im Taskmanager die Anzeigen der einzelnen Apps sowohl als Dezimalzahl als auch als Prozentangabe ansehen. Dabei bemerkte ich - trotz miserabler Mathematikkenntnisse ;-) -, dass da etwas nicht stimmen kann.
    Jetzt gerade verbraucht mein Browser z.B. ca. 350 MB - was laut Taskmanager etwa 30% meines Arbeitsspeichers seien. Das würde stimmen, hätte ich etwas mehr als 1GB Arbeitsspeicher - aber ich habe 4 installiert. Das weiß ich unter anderem dadurch, dass im "Leistung"-Tab (ebenfalls im Taskmanager...), genau das steht - 4GB.
    Ab hier blicke ich selber schon nicht mehr durch. Hinzu kommt folgendes: Die Gesamtauslastung des Arbeitsspeichers liegt jetzt gerade bei 50%, da sind sich "Prozesse" und "Leistung" einig (ob das normal ist, wenn nur ein Browser offen ist, weiß ich allerdings auch nicht...). Allerdings steht unter Leistung, dass 2 von 4 (!) GB in Benutzung seien. Wenn ich aber alle laufenden Prozesse, die unter Prozesse zu sehen sind, addiere, komme ich allerhöchstens auf 500 MB, eher weniger. Beides sei meinem PC zufolge aber 50% meines Arbeitsspeichers...
    Diese "Rechenfehler" macht er übrigens auch, wenn obengenannte Auslagerungsdatei aktiviert ist, da gibt es keinen Unetrschied. Ich habe ein 64-bit-System, und habe auch einen kompletten Virenscan laufen lassen, der nichts gefunden hat.

    Ich bin gerade ziemlich ratlos. Ich hatte nie Probleme oder Fehlermeldungen bezüglich des Arbeitsspeichers, bevor ich auf Windows 10 umgestiegen bin, deswegen habe ich Zweifel daran, dass der tatsächlich das Problem sein soll. Ich bin kein PC-Experte, daher konnte ich nur auf Bekannte und Google zurückgreifen, und beides hat nicht wirklich geholfen. Übersehe ich hier irgendetwas offensichtliches, habe ich irgendetwas falsch verstanden, oder ist das hier tatsächlich ein Problem meines Rechners? Und wenn letzteres, wie behebe ich das? Es nervt ein wenig, ständig Fehlermeldungen und Programmabstürze zu bekommen, wenn ich mehr als ein Programm oder irgendetwas Anspruchsvolleres benutze.

    Ich bin für jede Hilfe dankbar :-)

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

(unzutreffende) Fehlermeldung "zu wenig Arbeitsspeicher"

(unzutreffende) Fehlermeldung "zu wenig Arbeitsspeicher" - Ähnliche Themen


  1. Windows 10 update und Fehlermeldung "Remoteprozeduraufruf ist fehlgeschlagen": Seit dem Windows 10 update kann ich im Ordner meine Bilder, die Fotos nicht mehr öffnen! Es kommt immer die Meldung; Der Remoteprozeduraufruf ist...



  2. Ordner "Bilder", "Musik" und "Dokumente" dauerhaft entfernen: Hallo Community, ich bin mit Windows 10 noch nicht allzu vertraut und bin noch dabei, mir meinen neuen PC damit einzurichten. EInes geht mir...



  3. Microsoft bietet für die "N"- und "KN"- Versionen separates "Media Feature Pack" zum : Microsoft hat nicht nur Windows 10 in der Standard-Ausführung im Angebot, sondern bietet zudem auch Versionen ohne einen Media-Player an, die dann...



  4. Prozess "System" überlastet den Arbeitsspeicher: Hallo, ich bin neu in diesem Forum denn ich brauche dringend Hilfe und hoffe das jemand eine Lösung parat hat. Ich habe das Problem das ich bei...



  5. Fehlemeldung "Nicht genügend Arbeitsspeicher verfügbar" bei USB-Stick: Hallo zusammen, wenn ich auf einen USB-Stick eine Datei (in diesem Fall 40 MB) auf den Stick kopieren will bekomme ich immer eine Fehlemeldung...


Sucheingaben

content