Windows 10 1511 will nochmal KB3147458 laden und endet mit 0x80073712

Diskutiere Windows 10 1511 will nochmal KB3147458 laden und endet mit 0x80073712 im Windows 10 Updates & Patches Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, ich habe hier ein Windows 10 mit der Version 1511. Wenn ich auf die Windows-Updates gehe, soll "Kumulatives Update für Windows 10 Version 1511 ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1

    Windows 10 1511 will nochmal KB3147458 laden und endet mit 0x80073712

    Hallo,

    ich habe hier ein Windows 10 mit der Version 1511.

    Wenn ich auf die Windows-Updates gehe, soll "Kumulatives Update für Windows 10 Version 1511 für x64-basierte Systeme (KB3147458)" herunter geladen und installiert werden. Das ganze endet dann mit dem Fehler 0x80073712.

    Unter c:\Windows\SoftwareDistribution habe ich bereits alle gelöscht und neu gestartet.


    Ach so das habe ich auch schon hinter mir:
    DISM.exe /Online /Cleanup-image /Scanhealth
    DISM.exe /Online /Cleanup-image /Restorehealth
    sfc /scannow

    Und WindowsUpdateDiagnostic dieses endet mit dem tollen Fehler "Service registration is missing or currupt"
    MS-Update-Dienst und BITS laufen aber.
    Dazu auch das hier geprüft. https://www.xtremerain.com/service-r...ng-or-corrupt/

    Noch jemand eine Idee wie man den Mist los wird?

    Gruß, Herry

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Windows 10 1511 will nochmal KB3147458 laden und endet mit 0x80073712

    Um dir helfen zu können, wäre es erforderich, dass du mehr Infos zu deiner Konfiguration geben würdest. Die genaue Version deines Betriebssystems ist ebenfalls wichtig! Was zeigt die Ausgabe von "winver" + Enter in einer Eingabeaufforderung?

    Wie wurde Win10 installiert(Upgrade/Clean Install)?

    Und falls du Sicherheitssoftware nutzt, wären genauere Angaben ebenfalls wünschenswert!

  4. #3
    Threadstarter
    Standardavatar

    Windows 10 1511 will nochmal KB3147458 laden und endet mit 0x80073712

    Windows = Build 10586.0
    Upgrade von Windows 7
    Virenscanner = Norman Security

  5. #4
    Avatar von Sabine
    Version
    Windows 10 Pro
    System
    Intel Core i5-2520M, 8 GB, Intel HD Graphics 3000

    Windows 10 1511 will nochmal KB3147458 laden und endet mit 0x80073712

    Aktuell ist Windows 10 Version 1511 Build 10586.218. Da hat bei Dir seit dem Aufspielen der Version 1511 kein Update mehr geklappt. KB3147458 ist das letzte kumulative Update und würde Dein Win 10 auf Build 10586.218 hieven.

    Auch wenn sich das jetzt völlig abwegig liest, deinstallier Norman Security und entferne es vollständig, wie hier beschrieben:

    How to completely remove Norman Security Suite from your computer - Norman

    Hintergründe zu dieser Aktion findest Du hier: Virenscanner vollständig deinstallieren

    Dann versuch das Update nochmal. Danach kannst Du Norman Security wieder installieren.

    Sobald Norman Security runter ist, übernimmt der Windows Defender den Virenschutz.

    Liebe Grüße

    Sabine

  6. #5
    Threadstarter
    Standardavatar

    Windows 10 1511 will nochmal KB3147458 laden und endet mit 0x80073712

    Ich versuche das mal Sabine. Danke

  7. #6
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Windows 10 1511 will nochmal KB3147458 laden und endet mit 0x80073712

    Danach dann nochmal eine Systemprüfung und Reparatur mit Dism und Sfc durchführen! Hier: Systemüberprüfung und Reparatur des Store hatte ich euch das sogar etwas vereinfacht und lasse die Meldungen noch extrahieren, damit man leichter sehen kann was Sfc gefunden hat.

  8. #7
    Threadstarter
    Standardavatar

    Windows 10 1511 will nochmal KB3147458 laden und endet mit 0x80073712

    hatte ich eingangs schon geschrieben. Alles gemacht. SFC brachte keine Meldung das was nicht in Ordnung ist.

    - - - Aktualisiert - - -

    so, Virenscanner deinstalliert und Update versucht neu zu installieren. Lieder ohne Erfolg mit dem gleichen Fehler.

  9. #8
    Avatar von Sabine
    Version
    Windows 10 Pro
    System
    Intel Core i5-2520M, 8 GB, Intel HD Graphics 3000

    Windows 10 1511 will nochmal KB3147458 laden und endet mit 0x80073712

    Großartig viele Alternativen fallen mir vor einer Neuinstallation nicht ein

    Einzig ein Inplace Upgrade von Windows 10 fällt mir ein. Auf Deskmodder ist die Vorgehensweise beschrieben:

    Reparatur mit einem Inplace Upgrade unter Windows 10

    Vorher alle relevanten Daten auf eine externe Festplatte wegsichern, die während der Prozedur nicht angeschlossen ist.

    Viel Erfolg!

    Liebe Grüße

    Sabine

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Standardavatar
    Version
    W10Pro+Home, Mageia 6, BSD
    System
    Intel extreme X9650 3,00GHz, 6 GB DDR2, GA-EP-DQ6, RADEON 5870,

    Windows 10 1511 will nochmal KB3147458 laden und endet mit 0x80073712

    Sag halt mal so das nötigste zum Rechner und zum OS, um sich ein Bild zu machen ist es arg dürftig, home, pro, laptop, rechner????

    Die Meldung wird ja von irgendwas ausgelöst, von was ist die Frage

  12. #10
    Threadstarter
    Standardavatar
    glaube nicht, dass Dir diese Info viel bringen und Du dann damit eine Lösung empfiehlst.
    HP ProBook 4740s, INTEL i5-2450M Prozessor , 4 GB RAM, 750GB Festplatte (< 10%belegt), Original OS = Windows 7 64bit Home Premium, Upgade auf Windows 10.

    und was hat Dir die Info nun gebracht? Ronald


Windows 10 1511 will nochmal KB3147458 laden und endet mit 0x80073712

Windows 10 1511 will nochmal KB3147458 laden und endet mit 0x80073712 - Ähnliche Themen


  1. WIN 10 Upgrade endet mit Meldung OxC1900101-Ox30018: Hallo Ihr Verständigen, hier ruft ein Unwissender "Hilfe". Mein Upgrade auf Win 10 endet immer mit der Meldung "OxC1900101-Ox30018, First Boot...



  2. Updateproblem mit 1511: Hallo zusammen, ich habe einen PC ACER 3950 urprünglich mit Windows 7, Upgrade auf Windows 10 über das MediaCreationToolx64.exe. Letzteres erfolgte...



  3. Clean Install mit Build 1511 und Win7 - Key nun wirklich möglich oder doch nicht?: Hallo, ich entschuldige mich mal im voraus, weil dass Thema an sich in vielen Beiträgen schon angesprochen wurde, allerdings mit unterschiedlichen...



  4. SNK NEOGEO BIOS Files und Spiele ROMs legal laden? So geht’s!: Das SNK NEOGEO hat viele Fans in der Emulatoren-Gemeinde. Wer es sich leisten kann organisiert sich eine echte Konsole, aber auch das emulieren...



  5. Alte Benachrichtigungen nochmal anzeigen?: Hallo Ich habe die Anzeigezeit für die Benachrichtigungen im Info-Center auf "5 Minuten" erhöht. Meine Frage ist nun, ob ich mir alte...


Sucheingaben

kumulatives update windows 10 fehler

(0x80073712) windows 10

kumulatives update für windows 10 version 1511 für x64-basierte systeme
win 10 0x80073712
fehler 1511
windows 10 update kb3147458
kumulatives update für windows 10 version 1511
Kumulatives Update KB3147458
win 10 (0x80073712 kaputt)
Kumulatives Update für Windows 10 Version 1511 für x64-basierte Systeme (KB3147458)