Grafikkarten Probleme nach Kumulativen Update KB4284848

Diskutiere Grafikkarten Probleme nach Kumulativen Update KB4284848 im Windows 10 Updates & Patches Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo und guten Abend, nach dem gestriegen Kumulativen Update KB4284848 hatte ich Probleme mit den Notebook Grafikkarten Intel und nVidia, die Intel Auflösung stand auf ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20
  1. #1
    Standardavatar
    Version
    Windows10 Home, V.1803, Dualboot LinuxMint 18.3 Cinnamon
    System
    ASUS K52JC, Intel i5, 8GB, Intel HD, nVidia 310M, Intel N-7260, Samsung Evo 850, 250+500gb

    Question Grafikkarten Probleme nach Kumulativen Update KB4284848

    Hallo und guten Abend,
    nach dem gestriegen Kumulativen Update KB4284848 hatte ich Probleme mit den Notebook Grafikkarten Intel und nVidia, die Intel Auflösung stand auf 1024x768, von nVidia keine Spur. Installierte Version war 1803 Build: 17134.48.

    Im Gerätemanager wurde für die Intel und nVidia Karten gelbe Dreiecke angezeigt, es konnte kein Treiber automatisch aktualisiert, bzw. installiert werden. Der Intel-Treiber wurde bei der manuellen Suche zwar anfangs installiert, die Routiene brach aber mit der Meldung ab das ein Fehler entstanden sei. Die nVidia Karte konnte gar nicht über die nVidia Systemsteuerung angesprochen werden da angeblich kein nVidia Gerät vorhanden sei.

    Ich hatte dann den Intel-Chipsatztreiber erneut installiert, Neugestartet aber das Ergebnis war das selbe. Im Info-Center der Startleiste tauchte die Meldung auf das aufgrund eines Vierenscanners die Geräte-Treiber beim Update möglicherweise nicht aktualisiert werden konnten. Es gibt aber hier nur den Defender.

    Als Ausweg setzte ich auf einen vorherigen Wiederherstellungspunkt zurück, nach Neustart war erst einmal die alte korrekte Auflösung von1368x768 wieder vorhanden, dann deaktivierte ich den Defender und installierte das Kumulativen Update KB4284848 erneut. diesesmal verlief alles erfolgreich und die Auflösung beider Grafikkarten blieb erhalten.

    System ist aktuell: 1803 Build: 17134.137

    Wie kann es sein das Defender die Treiberaktualisierung verhindert?
    Gruß kuehhe1

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Hier findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Grafikkarten Probleme nach Kumulativen Update KB4284848

    Der Defender könnte die Treiberaktualisierung über den überwachten Ordnerzugriff unmöglich gemacht haben.

  4. #3
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Windows10 Home, V.1803, Dualboot LinuxMint 18.3 Cinnamon
    System
    ASUS K52JC, Intel i5, 8GB, Intel HD, nVidia 310M, Intel N-7260, Samsung Evo 850, 250+500gb

    Grafikkarten Probleme nach Kumulativen Update KB4284848

    Hallo Alex,
    den Defender habe ich nicht speziell konfiguriert und es ist das erste Mal das dadurch hier ein Fehler entstanden ist.

    Ah, gerade steht das Kumulatives Update KB4338819 an, mal sehen was dieses Mal passiert

    Gruß kuehhe1

  5. #4
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Grafikkarten Probleme nach Kumulativen Update KB4284848

    Gerade wenn Du den Defender nicht angepasst hattest, kann der überwachte Ordnerzugriff der Auslöser sein. Denn meines Wissens ist der per Default aktiviert.

  6. #5
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Windows10 Home, V.1803, Dualboot LinuxMint 18.3 Cinnamon
    System
    ASUS K52JC, Intel i5, 8GB, Intel HD, nVidia 310M, Intel N-7260, Samsung Evo 850, 250+500gb

    Grafikkarten Probleme nach Kumulativen Update KB4284848

    Hallo Alex,

    ok dann werde ich in Zukunft oder bei Update -Problemen speziell auf die Einstellungen des Defender achten.

    Zur Info das Kumulatives Update KB4338819 ist gerade mit aktivem Defender einwandfrei durchgelaufen, Neustart ist noch nicht erfolgt.
    winver zeigt System ist aktuell: 1803 Build: 17134.165

    Gruß kuehhe1

  7. #6
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Windows10 Home, V.1803, Dualboot LinuxMint 18.3 Cinnamon
    System
    ASUS K52JC, Intel i5, 8GB, Intel HD, nVidia 310M, Intel N-7260, Samsung Evo 850, 250+500gb

    Grafikkarten Probleme nach Kumulativen Update KB4284848

    Moin Alex,

    Nach Neustart wieder das selbe Grafik Problem mit geringer Auflösung und der Meldung Update nicht erfolgreich durchgeführt.

    Es kann doch nicht sein das ich nun vor bzw. nach Jedem Update im Defender alle Einstellungen deaktivieren muss, denn die Deaktivierung des Überwachten Ordnerzugriffs allein löst das Problem nicht.

    Gibts nicht irgendwo eine Einstellung oder sogar ein MS-Tool das ich den Defender adhok kurzfristig ganz deaktivieren kann, denn einige Einstellungen sind nach kurzer Zeit wieder Aktiv.

    Gruß kuehhe1

  8. #7
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Grafikkarten Probleme nach Kumulativen Update KB4284848

    Bist Du Dir denn sicher, dass die Meldung lautet, dass der Virenscanner die Treiberaktualisierung verhindert hat? Oder vermutest Du das nur, weil das Security Center den Hinweis gibt? Denn das Security Center gibt ja auch allgemeine Hinweise darauf, wenn Treiber nicht aktuell sind.

    Im Zweifel mal beim Hersteller zunächst die Chipsatztreiber holen und installieren, dann von dem auch die Grafiktreiber beziehen.

  9. #8
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Windows10 Home, V.1803, Dualboot LinuxMint 18.3 Cinnamon
    System
    ASUS K52JC, Intel i5, 8GB, Intel HD, nVidia 310M, Intel N-7260, Samsung Evo 850, 250+500gb

    Grafikkarten Probleme nach Kumulativen Update KB4284848

    Hallo Alex,
    bin mir ziemlich sicher das die Meldung lautete das der Vierenscanner die Aktualisierung verhindert hat.

    Zu den Chipsatz- und Grafik Treibern, für meinen alten Asus K52JC benötige ich keine besonderen Treiber da reichte eigentlich immer der Intel-Chipsatztreiber und Win erkannte darauf hin auch die Grafikkarte. Ich bastle hier nicht herum sondern benutze das System gelegtlich neben LinuxMint. Um Upzudaten wird Win10 Hochgefahren aktualisiert und gut war's.

    Ich habe nun nach mehreren Neustarts herausgefunden das für einen Sauberen Start mit geladenem Intel-HD Treiber im Defender unter Gerätesicherheit die Kernisolierung deaktiviert sein muß.

    Das hatte ich so noch nie gehabt und halte das für einen Bug durch die Kumulativen Updates KB4284848 und KB4338819, denn zuvor mußte ich nie im Defender eine Einstellung deaktivieren.

    Gruß kuehhe1

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Avatar von Westend
    Version
    Windows 10 pro, immer aktuell
    System
    Lenovo H50-50, 8GB Ram, GTX 745

    Grafikkarten Probleme nach Kumulativen Update KB4284848

    Moin,
    die Meldung im Info Center " Aufgrund eines Virenscanners" hört sich schon komisch an.
    Ist da noch irgend etwas anderes außer dem Defender installiert?

  12. #10
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Windows10 Home, V.1803, Dualboot LinuxMint 18.3 Cinnamon
    System
    ASUS K52JC, Intel i5, 8GB, Intel HD, nVidia 310M, Intel N-7260, Samsung Evo 850, 250+500gb

    Grafikkarten Probleme nach Kumulativen Update KB4284848

    Zitat Zitat von Westend Beitrag anzeigen
    Ist da noch irgend etwas anderes außer dem Defender installiert?
    NEIN, definitiv nicht.
    Kann ich die Meldung aus einem log auslesen und hochladen?


Grafikkarten Probleme nach Kumulativen Update KB4284848

Grafikkarten Probleme nach Kumulativen Update KB4284848 - Ähnliche Themen


  1. Problem nach kumulativen Update von 9.5.2018: Hallo zusammen, nachdem ich letzte Woche ohne Problem das April update installiert hatte, kam heute das kumulative update. Computer neu starten, ça....



  2. Probleme mit kumulativen Update KB4088776: Hallo, Automatisches Update schlägt immer wieder fehl. 0x80073712 Update bereits Manuell Heruntergezogen aber auch hier scheitert es. Und nu? ...



  3. Probleme mit kumulativen Update KB4088776: Hallo, ich kann sobald ich das kumulative Update KB4088776 für Win10 x64bit keine, bzw. bestimmte Steam Spiele wie zb PES18 nicht mehr starten. ...



  4. Probleme mit dem Kumulativen Update für Windows 10 Version 1607: Das kumulativen Update für Windows 10 Version 1607 für x64-basierte Systeme (KB3197954) kann nicht durchgeführt werden. Es wird immer wieder mit...



  5. Frage zu Firefoxbrowser nach kumulativen Update KB3140743: Hallo, also: vor dem neuesten Update war es so: ich gehe mit meinem Firefoxbrowser auf ebay-einloggen und dann habe ich mit der Maus einfach immer...


Sucheingaben

win 10 meldubg im spiel bei niedriger auflösung

nvidia grafiktreiber problem