Windows 10 Preview Build 10049 kommt endlich mit Spartan-Browser

Diskutiere Windows 10 Preview Build 10049 kommt endlich mit Spartan-Browser im Windows 10 Updates & Patches Forum im Bereich Windows 10 Foren; Originalansicht: Windows 10 Preview Build 10049 kommt endlich mit Spartan-Browser Nach nur zwei Wochen, nachdem Microsoft die Build 10041 ausgerollt hat, wird jetzt die schon ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 45
  1. #1
    Avatar von maniacu22
    Version
    Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
    System
    Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv

    Windows 10 Preview Build 10049 kommt endlich mit Spartan-Browser

    Originalansicht: Windows 10 Preview Build 10049 kommt endlich mit Spartan-Browser

    Nach nur zwei Wochen, nachdem Microsoft die Build 10041 ausgerollt hat, wird jetzt die schon deren "Nachfolger" veröffentlicht, womit der versprochene Update-Zyklus deutlich verkürzt wurde. Wie bereits erwartet, beinhaltet die in der gestrigen Nacht freigegebene Build 10049 den so lange erwarteten Browser namens "Project Spartan"


    Update EP x64-microsoft-windows-10-spartan.jpg


    Microsofts neueste Build 10049 ist in der vergangenen Nacht zumindest für die Nutzer des "Fast" Rings offiziell freigegeben worden. Wie bereits angedeutet, besteht die wohl wichtigste Neuerung aus dem neuen Browser, welcher uns als "Spartan-Browser" bisher vom Lesen her bekannt ist.
    Allerdings sei angemerkt, dass Microsoft Entwicklern oder Windows-10-Nutzern mit Hyper-V die Installation der aktuellen Build nicht empfiehlt, da in Visual Studio Emulatoren sowie der XAML Designer nicht wie gewünscht funktionieren. Zusätzlich kann die aktuelle Build 10049 keinerlei virtuelle Maschinen ausführen, womit Hyper-V sozusagen nutzlos wird. Aus diesem Grund empfiehlt Microsoft vorerst auf den "Slow" Ring umzustellen und die kommende, offizielle Build abzuwarten. Einen offiziellen ISO-Download wird vorerst auch nicht zur Verfügung gestellt werden, womit die Nutzung der Build 10049 "auf eigene Gefahr" geschieht.


    Folgende Fehler sind also bekannt und noch nicht behoben:

    • Nach dem Anmelden kann anstelle des Desktops ein Bluescreen auftauchen. Falls das geschieht, sollte der PC mittels der Hardware-Taste oder alternativ durch Windows + L gesperrt werden, damit man sich als Nutzer neu einloggen kann. Um sich anzumelden, kann auch als Alternative der Task-Manager mittels Strg + Alt + Entf geöffnet werden.
    • Im Outlook funktioniert die Indizierung neuer E-Mails nicht mehr, so dass sich die Suche auf den letzten Index bezieht.
    • In dieser Build wird die Möglichkeit zum Ausführen von Virtual Machines blockiert. Es wird allen empfohlen, die Windows 10 in einer VM betreiben, auf "Slow"-Ring umzustellen und somit die offizielle Build abzuwarten
    • Zudem gibt es zwei weitere grundlegende Probleme in Verbindung mit Visual Studio 2015. Emulatoren starten nicht und die Windows Universal Apps lassen sich nicht mit dem Mobile-Emulator ausführen. Der XAML-Designer stürzt zudem in Visual Studio und Blend ab, sobald dieser geöffnet wird. Demnach empfiehlt Microsoft allen Entwicklern auf den "Slow" Ring umzustellen und abzuwarten.




    Da Microsoft aber keine Build ohne Grund veröffentlicht, hier die Fehler zu vorangegengenen Builds, die mittlerweile behoben wurden:

    • Wenn man auf das Symbol für die Kamera-Galerie klickte oder tippte, konnte die Photos-App abstürzen, welches links oben in der Vorschau angezeigt wird, um das zuletzt aufgenommene Foto zu betrachten.
    • Aufgrund eines Fehlers konnte das System die geöffneten Fenster hinter dem Start-Screen, Task View und Snap Artist sowie beim Neuanordnen von Fenstern im Tablet-Modus anzeigen.
    • Wenn der PC mittels Windows + L manuell gesperrt wird, bleibt man nicht mehr stecken, während das anfängliche Out-of-the-Box-Experience abläuft




    Wie man erkennen kann, lag der Fokus von Microsoft in der Implementierung des lang ersehnten Projektes Spartan, da sämtliche Änderungen respektive Verbesserungen nur im Detail zu erkennen sind. Nach Veröffentlichung der letzten Build vor gut zwei Wochen ist das dennoch ein relativ großer Schritt in Richtung finales Windows 10, welches im Sommer erwartet wird.


    Quelle: windows.com

    Meinung des Autors: Microsofts Spartan-Browser ist endlich da, allerdings bisher nur in der Fast-Ring-Version. Wer Windows 10 nicht als Produktivsystem verwendet, kann Spartan ausprobieren, alle anderen sollten auf die Veröffentlichung im Slow Ring warten.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Windows 10 Preview Build 10049 kommt endlich mit Spartan-Browser

    Ich lade gerade runter und bin gespannt.

    Ja, mein System ist ein reines Test- und Spielsystem. Da kann ich mir alle Fehler und Unzulänglichkeiten in Ruhe genau anschauen ;-)

    Gruß
    HP

  4. #3
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Windows 10 Preview Build 10049 kommt endlich mit Spartan-Browser

    Spartan stürzt bei mir bisher beim Öffnen ab oder startet erst gar nicht. Das spielen mit den Einstellungsparametern, die im IE per about:flags erreichbar sind, hat da bisher auch keine Abhilfe gebracht. Mal sehen, ob ein Sfc-Scan oder "Repair-WindowsImage -Online -Checkhealth, Repair-WindowsImage -Online -Scanhealth und Repair-WindowsImage -Online -Restorehealth" daran was ändern können.

  5. #4

    Windows 10 Preview Build 10049 kommt endlich mit Spartan-Browser

    Ich habe inzwischen das gleiche Problem nachdem ich einige Einstellungen ändern wollte...

  6. #5
    Freddy210
    Standardavatar

    Windows 10 Preview Build 10049 kommt endlich mit Spartan-Browser

    Bei mir startet der Browser plötzlich nicht mehr wenn ich mit meinem Microsoft Konto angemeldet bin, melde ich mich mit Lokalen Konto an startet er einwandfrei. Komische Sache.

  7. #6
    Ich habe das gar nicht Geraft erst als ich das hier gelesen habe habe ich bei dem windows Download geschut das gerade gedownload wird das ist ja die neue build 10049 wahnsin mal sehen was die Neue build für Fehler hat und wie die neue Build ausieht

    dan Melde das im Feedback ich denke das ist ein Fehler den 2. werde ich finden icrosoft Bringt dan ein Update Raus

  8. #7
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Windows 10 Preview Build 10049 kommt endlich mit Spartan-Browser

    Bei mir scheint es so zu sein, dass die aktivierte Favoritenleiste ihn zum Absturz bringt. Auf dem Notebook ist es nämlich auch so gewesen. Solange ich die Favoritenleiste nicht eingeblendet habe, läuft Spartan, aktiviere ich die Favoritenleiste dann stürzt er jedesmal sofort ab. So und jetzt muss ich herausfinden, wie ich die Favoritenleiste deaktiviere ohne dass Spartan laufen muss.

  9. #8
    Es sieht so aus wir Müssen alle Fehler in der Feedback ab Melden und warten bis Microsoft Updates Bringt

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Windows 10 Preview Build 10049 kommt endlich mit Spartan-Browser

    Auf dem Notebook läuft Spartan inzwischen problemlos. Nur auf dem PC stürzt er nach wie vor direkt nach dem Start kommentarlos ab.

  12. #10
    Avatar von raptor49
    System
    Win 10 /32, Win7 / 32, Open Suse 42.2 / 64

    Windows 10 Preview Build 10049 kommt endlich mit Spartan-Browser

    Bei mir crashte Visual Studio. Danach nahm die GUI keine Klicks mehr von der Maus an. Musste mich per Tastatur zum Reboot schleifen.


Windows 10 Preview Build 10049 kommt endlich mit Spartan-Browser

Windows 10 Preview Build 10049 kommt endlich mit Spartan-Browser - Ähnliche Themen


  1. Spartan-Browser inklusive Cortana-Unterstützung schon in der nächsten Build?: In letzter Zeit sind immer wieder Gerüchte aufgetaucht, dass die nächste Build der Windows 10 Preview mit dem neuen Spartan-Browser ausgestattet sein...



  2. Die nächste Build schon mit dem neuen Browser !: So wie Win Future berichtet,soll die nächste Build schon Mit integriertem "Spartan",kommen. Das ist vielleicht der Grund,warum wir so lange warten...



  3. Microsofts Spartan-Browser soll mit der nächsten Build 10009 kommen: Auch wenn Microsoft den neuen, schlanken Spartan-Browser bereits zur Windows-Vorstellung am 21. Januar präsentiert hatte, warten die Tester mit der...



  4. Windows 10: Spartan-Browser soll für alle Windows 10-Versionen gedacht sein: Weiterlesen: Windows 10: Spartan-Browser soll für alle Windows 10-Versionen gedacht sein



  5. Microsofts Spartan-Browser erstmals als Mockup zu sehen - Bedienelemente wirken vertr: Weiterlesen: Microsofts Spartan-Browser erstmals als Mockup zu sehen - Bedienelemente wirken vertraut