Windows 10 Bug: Dektop scheint in der Build 10041 beim Startmenü durch

Diskutiere Windows 10 Bug: Dektop scheint in der Build 10041 beim Startmenü durch im Windows 10 Updates & Patches Forum im Bereich Windows 10 Foren; Das mit der Transparenz ist bei mir nicht der Fall, die geöffnete Anwendung sieht man nicht....


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22
  1. #11
    Avatar von GreGorJan
    Version
    Bulid 10061
    System
    i7; 16GB; NVIDIA

    Windows 10 Bug: Dektop scheint in der Build 10041 beim Startmenü durch

    Das mit der Transparenz ist bei mir nicht der Fall, die geöffnete Anwendung sieht man nicht.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12
    Avatar von Serpentiner
    Version
    10041
    System
    AMD Athlon II 4x3 GHz, 6 GB RAM

    Windows 10 Bug: Dektop scheint in der Build 10041 beim Startmenü durch

    Da frage ich mich doch, wie viele verschiedene Versionen es von der Preview gibt

    Die Frage dürfte eher sein, was sind die Ursachen für die so unterschiedlichen Verhaltensweisen des Startbildschirms ...

  4. #13
    Avatar von GreGorJan
    Version
    Bulid 10061
    System
    i7; 16GB; NVIDIA

    Windows 10 Bug: Dektop scheint in der Build 10041 beim Startmenü durch

    Auch da denke ich das es eventuell an der Hardware der jeweiligen Rechner/Notebooks liegen könnte.

  5. #14
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Windows 10 Bug: Dektop scheint in der Build 10041 beim Startmenü durch

    Diese drei Apps mit den Namen: "@{microsoft.windowscommu..." das ist die Mail, Kalender und Kontakte App, die wegen eines Lizenzierungsproblems nicht reinstalliert wird. Diese App bekommst Du per Rechtsklick nicht entfernt, dazu musst Du eine Powershell mit Adminrechten öffnen und die Befehlszeile: Get-appxprovisionedpackage –online | where-object {$_.packagename –like “*windowscommunicationsapps*”} | remove-appxprovisionedpackage –online ausführen. Danach kann die App über den alten Store wieder installiert werden und funktioniert dann auch wieder.

    Bitte beachten, die Namen bleiben nach der Neuinstallation der App zunächst kryptisch - erst wenn die Apps geöffnet wurden und sich aktualisiert haben, bekommen sie im Startmenü wieder ihre korrekten Namen.

    Die Transparenz des Startmenüs muss einstellbar sein, denn auf meinen beiden Rechnern ist sie bei weitem nicht so heftig.

    Windows 10 Bug: Dektop scheint in der Build 10041 beim Startmenü durch-windows-10-transparenz-startmenue.jpg

    Was mir auffällt, das ist in Deinem Startmenü das Symbol zum Verkleinern der Ansicht. Dieses Symbol stammt aus einer der alten Previews vor der 9926. Hattest Du zufällig irgendwann die neue Ansicht gegen die alte getauscht? Dann solltest Du das rückgängig machen: In der Build 9926 die Startmenüansicht von Windows 8.1 wiederherstellen.

  6. #15
    Avatar von Serpentiner
    Version
    10041
    System
    AMD Athlon II 4x3 GHz, 6 GB RAM
    Dafür sind ja auch die Technical Previews da. So bekommt Microsoft die Rückmeldungen, wo noch Probleme auftreten. Bei so viel zigtausenden von möglichen Konfigurationen können sie gar nicht alles vorab allein testen. Sie brauchen uns

    An alle Nutzer der Preview, die gerne mal meckern ein kleiner Appell:

    Dies ist eine PREVIEW - ein TESTSYSTEM. Es ist kein Ersatz für kostenpflichtige Betriebssysteme. Und Fehler sind normal !

    Ich finde es schon erstaunlich, wie stabil das System läuft.

    Ich setze es produktiv ein - habe zur Sicherheit aber natürlich die Datensicherung und kann jederzeit auf meinem alten System am anderen Rechner weiterarbeiten.

    Hallo Alex - zunächst danke für Deine wieder mal schnelle Reaktion.

    1. Ich habe die Befehlszeile kopiert und eingefügt und bekomme folgende Fehlermeldung:
    Get-appxprovisionedpackage : Es wurde versucht, eine Datei mit einem falschen Format zu
    In Zeile:1 Zeichen:1
    + Get-appxprovisionedpackage –online | where-object {$_.packagename –li ...
    + ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    + CategoryInfo : NotSpecified: ( [Get-AppxProvisionedPackage], COMExcepti
    + FullyQualifiedErrorId : Microsoft.Dism.Commands.GetAppxProvisionedPackageC ommand
    2. Ich hatte die Aktualisierung erst in der letzten Nacht, Ich habe die Ansicht nicht getauscht, Der Menüpunkt "Startmenü anstelle der Startseite verwenden" existiert bei mir auch gar nicht.

    Die Unterschiede könnten auch an den verschiedenen - eigentlich gleichen - Versionen liegen ... ?

  7. #16
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Windows 10 Bug: Dektop scheint in der Build 10041 beim Startmenü durch

    Ich kann Dir versichern, die Zeile funktioniert! Die Powershell muss mit Adminrechten geöffnet werden, also über einen Rechtsklick und "Als Administrator ausführen". Das hast Du nämlich wahrscheinlich nicht gemacht, wie mir die Fehlermeldung verrät. Ausserdem muss die gesamte Zeile mit allen Zeichen und Leerzeichen exakt so in der Powershell ausgeführt werden.

  8. #17
    Standardavatar
    Version
    64bit
    hallo,
    habe immer noch das problem mit dem sound habe windows 10 nochmal komplett neu insterliert und habe heute das update build 10041 über das langsame update bekommen und danach wieder kein sound gehabt ich kann weder über geräte manager noch über windows einstellungen das update insterlieren. Immer wenn ich auf update suche gehe lädt er unteranderem einmal den : nvidia driver update for nvidia Geforce GT 420M runter und nach abruch kommt die fehlermeldung 0x80070103 bei dem sound genau das selbe er lädt den Realtek Semiconducor corp driver update for realtek high definition audio runter und wenn die insterlation abgebrochen wird kommt die fehlermeldung 0x800705b4 !!!! Im geräte manager hab ich einmal audio,-video und gameconroll da steht funktioniert alles einwandfrei, dann steht da drüber Andere geräte : Audio Device on high definition audio bus und da ist glaube der fehler egal was ich mache der pc schaft nich das update zu insterlieren . Was kann ich noch machen ??Gruß marcel
    kann auch bilder hochladen wenn das hilft !!

  9. #18
    Ich denke Das im Start das Tansparente Von Microsoft so Gewollt ist ich Finde es Schick und nicht Schlimm

    Ich habe meine Manuele Sound Karte Drann Teratec Aureon USB 10041 ich habe zuerst nur ein Windows 7 Treiber auf der Teartec seite gefunden dachte ich mir es gibt kein Windows 8 Treiber Die Soundkarte wurde erkannt alles OK aber sonnst alles OK bis dan bei Google nur teratek Soundtreiber angegeben habe stoßte ich auf eine seite wo ich soundtreiber ausgewählt habe aurenon 7.1 USB und schon gab es ein windows 8 Treiber den habe ich Installiert und seit dem Habe ich ein sound

    aber seit der Neuen Build Funktioniert meine Onboard Soundkarte auch nicht mehr Treiber ist so schwirig zu Finden und der Tearek Treiber der immer angeboten wird den habe ich mir auch vom Internet heruntergeladen aber da war immer noch das Rote X da

    Jetzt muss ich halt meine USB Soundkarte Nehmen

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #19
    Heinz
    Standardavatar

    Windows 10 Bug: Dektop scheint in der Build 10041 beim Startmenü durch

    Hallo Marcel
    Kann dir nur sagen,wie es bei mir war. Auch ich hatte keinen Sound nach der Installierung vo 10041. Mein Toshiba Satellite ist fabrikmässig mit dem "IDT Audio Driver" eingerichtet.
    Nun haben die Windows Updates erst immer versucht den "IDT Hight Definition Audio CODEX" zu installieren,was nie klappte.
    Eigentlich doch logisch: Wenn kein Driver da ist,so funktioniert auch kein Codex dazu! Also hab ich dann von der Supportseite von Toshiba den IDT Driver für mein Satellite installiert und der Sound war nach dem Neustart wieder da. Nun hat auch Windows Update den Codex erfolgreich installieren können.
    Gruss Heinz

  12. #20
    Standardavatar
    Version
    64bit
    problem entlich gelöst sound unter windows 10 pro preview

    Realtek

    aber im update übers windows menü bricht die insterlation trozdem immer wieder ab ....


Windows 10 Bug: Dektop scheint in der Build 10041 beim Startmenü durch

Windows 10 Bug: Dektop scheint in der Build 10041 beim Startmenü durch - Ähnliche Themen


  1. Windows 10 Build 10041 mit Cortana steht zum Download bereit: Mit dem gestrigen Abend hat Microsoft die neue Preview-Build mit der Nummer 10041 offiziell zum Download freigegeben. Neben den vielen Neuerungen wie...



  2. Windows 10 Build 10041 mit transparenter Startseite: Wer ist bloß und aus welchem Grund auf die Idee gekommen, die Windows Startseite mit dieser irren Transparenz zu versehen. Mich stört sie gewaltig....



  3. Fehlermeldung seit Preview Build 9879 beim herunterfahren.: Servus , was bedeutet diese Fehlermelung und was kann man da tun damit das nicht wieder passiert. Kommt fast bei jedem 2 ten Herunterfahren. Ist...



  4. Windows 10 Build 9888 bietet neue Fenster-Animation beim Maximieren und Neuerungen be: Weiterlesen: Windows 10 Build 9888 bietet neue Fenster-Animation beim Maximieren und Neuerungen bei Kontext-Menü - Video zeigt die Neuerungen