Startmenü umschalten als Kontext-Erweiterung

Diskutiere Startmenü umschalten als Kontext-Erweiterung im Windows 10 Updates & Patches Forum im Bereich Windows 10 Foren; Normalerweise ist der Startknopf mit dem neuen Startmenü belegt. Sehr umständlich lässt sich in den PC-Einstellungen regeln, das dieser ins Kachel-Menü führen soll. Hier helfen ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Avatar von DaTaRebell
    Version
    Windows 10 Enterprise WinToGo
    System
    Samsung RF711, Intel i5, Intel HD 3000 & nVidea 540M

    Startmenü umschalten als Kontext-Erweiterung

    Normalerweise ist der Startknopf mit dem neuen Startmenü belegt.
    Sehr umständlich lässt sich in den PC-Einstellungen regeln, das dieser ins Kachel-Menü führen soll.

    Hier helfen ein kleiner Eingriff in die Registry und eine VBS-Datei.

    Zuerst mal herunterladen:
    W10 - Toggle_Start_Menu.zip

    Diese Zip-Datei entpacken.
    Im Ordner befinden sich 2 Reg- und eine VBS-Datei.

    Die
    Toggle_Start_Menu_or_Start_Screen.vbs
    in den Windows-Ordner kopieren

    Die
    Add_Toggle_Start_Menu_or_Start_Screen_to_Context_M enu.reg
    doppelklicken und somit die Änderung in der Registry übernehmen.

    Die
    Toggle_Start_Menu_or_Start_Screen.vbs
    einmal starten.

    Nun ist bei Rechts-Klick auf den Bildschirm die Umschalt-Option enthalten.
    Um alles Rückgängig zu machen, bitte die VBS-Datei im Windows-Ordner löschen und die
    Remove_Toggle_Start_Menu_or_Start_Screen_from_Cont ext_Menu.reg
    doppelklicken, was die in der Registry die Einstellung wieder auf den Vorgabe-Wert zurücksetzt.

    Hierzu noch den Verweis auf die Quelle:
    http://www.tenforums.com/tutorials/2...text-menu.html

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von wolf66
    Version
    Windows 10 Pro / EP x64 IP
    System
    Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS

    Startmenü umschalten als Kontext-Erweiterung

    Super - hatte mich schon so an die "Kacheln" und deren Nutzung gewöhnt, dass ich sie nun fast vermisst hatte, wenn nicht gerade wie üblich auf dem alten Desktop gearbeitet wurde.
    Getestet und läuft problemlos je wie gewünscht.
    Dauernd das "Um gewöhnen" aber wir sind ja Kummer gewöhnt weil jeder eben seine eigenen Vorstellungen hat und das sind "Tausende" - bring die mal unter einen Hut.
    Wenn es mal nicht so will wie gewohnt kann man zurück.
    Ist mal eins von den harmloseren Eingriffen in die Reg.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  4. #3
    Avatar von wolf66
    Version
    Windows 10 Pro / EP x64 IP
    System
    Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS

    Startmenü umschalten als Kontext-Erweiterung

    Toggle Start Menü arbeitet nicht richtig.
    Per rechte Maus aktiviert und erst einmal verschwinden alle Desktopikons und die Taskleiste.
    Die Gadgets, soweit sie installiert wurden, bleiben offen.
    Alle offenen Fenster können noch geschlossen werden.
    Möglichkeit um da wieder raus zu kommen, da nun ja nichts mehr anwählbar ist - - den Affengriff ( Strg + Alt + Entf) und - sign out - mit PW neu anmelden und alles ist wieder da und auch die geänderte Einstellungen.
    Wieder zurück - gleiches Problem.
    Ist mir aber bisher nur auf dem Eee nach Installation von Windows 10x64 EP passiert.
    Bin nun ein paar mal hin und her - immer gleiches Ergebnis.

  5. #4
    Threadstarter
    Avatar von DaTaRebell
    Version
    Windows 10 Enterprise WinToGo
    System
    Samsung RF711, Intel i5, Intel HD 3000 & nVidea 540M

    Startmenü umschalten als Kontext-Erweiterung

    Per rechte Maus aktiviert und erst einmal verschwinden alle Desktopikons und die Taskleiste.
    Grund: der Explorer muss dafür einmal kurz geschlossen und wieder neu gestartet werden.

    Ich werde nachher versuchen, den von dir gefundenen Fehler auf meinem Enterprise nachzuvollziehen.. bisher klappte es damit reibungslos.

  6. #5
    Avatar von wolf66
    Version
    Windows 10 Pro / EP x64 IP
    System
    Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS

    Startmenü umschalten als Kontext-Erweiterung

    Brauchst nicht suchen - habe den Fehler gefunden.
    Nachdem auf dem anderen Testsystem Hp635 gleicher Fehler aufgetreten ist mal nachgedacht und es vielen die "Schuppen" von den Augen.
    Man soll eben auch machen was in der Textfile steht und nicht nach "Schnauze".
    Nach der - Add_Toggle_Start_Menu_or_Start_Screen_to_Context_M enu.reg - steht das Kontexmenü gleich da, ist aber noch nicht richtig wirksam.
    Zur - Toggle_Start_Menu_or_Start_Screen.vbs - gegangen und einmal gestartet .
    Anschließend arbeitet die Umschaltung problemlos.

    Das hatte ich bei der ersten Installation gemacht, aber gestern (heute) war es wohl schon zu spät.

    edit:
    Zu früh gefreut.
    Das war nur beim ersten Mal so, dass es richtig durch läuft - nun bleibt es wieder hängen.
    Kann auch sein, dass diese beiden Systeme nun nicht gerade "schnell" sind und so es sich nicht richtig wieder aufbaut.
    Mal sehen was du raus bekommst.

  7. #6
    Threadstarter
    Avatar von DaTaRebell
    Version
    Windows 10 Enterprise WinToGo
    System
    Samsung RF711, Intel i5, Intel HD 3000 & nVidea 540M

    Startmenü umschalten als Kontext-Erweiterung

    Nach der - Add_Toggle_Start_Menu_or_Start_Screen_to_Context_M enu.reg - steht das Kontexmenü gleich da, ist aber noch nicht richtig wirksam.
    Zur - Toggle_Start_Menu_or_Start_Screen.vbs - gegangen und einmal gestartet .
    So stand es in meiner Beschreibung:
    Die
    Toggle_Start_Menu_or_Start_Screen.vbs
    einmal starten.

  8. #7
    Avatar von wolf66
    Version
    Windows 10 Pro / EP x64 IP
    System
    Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS

    Startmenü umschalten als Kontext-Erweiterung

    Das hatte ich schon richtig gelesen nur gestern (heute) nicht mehr daran gedacht.
    Es nun auf der EP-ToGo x64-Installation (HDD) auch in der richtigen Reihenfolge aktiviert - Fehler tritt auch hier auf.
    Hat sich erst mal erledigt.
    Man kann umschalten wenn auch nicht ganz so komfortabel wie es eigentlich gedacht ist.
    Den anderen Rechner der ersten Installation wo es problemlos lief gerade nicht an.
    Erst heute abend wieder und werde es mir dann dort noch mal ansehen.

  9. #8
    Avatar von wolf66
    Version
    Windows 10 Pro / EP x64 IP
    System
    Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS

    Startmenü umschalten als Kontext-Erweiterung

    Auch auf dem Rechner der am Anfang damit lief nun gleiches Problem - muss über - sign out - gehen.
    Man kann so zwar umschalten - ist aber so nicht die wohl beabsichtigte Lösung.
    Beschäftige mich erst mal nicht weiter damit aber in der TP-Zeit kann man ja einiges ausprobieren und mal sehen, wie die Endversion dann aussieht und was man dann persönlich einrichten muss oder will, weil man andere Vorstellungen oder Arbeitsweisen hat.

    Habe es wieder - removed .

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Threadstarter
    Avatar von DaTaRebell
    Version
    Windows 10 Enterprise WinToGo
    System
    Samsung RF711, Intel i5, Intel HD 3000 & nVidea 540M

    Startmenü umschalten als Kontext-Erweiterung

    Moin Helmut,
    ich kann das von dir genannte Problem auch nach 2 Tagen und häufiger Umschaltung nicht nachvollzihen.
    Läuft, wie beschrieben und gewünscht.

  12. #10
    Avatar von wolf66
    Version
    Windows 10 Pro / EP x64 IP
    System
    Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS

    Startmenü umschalten als Kontext-Erweiterung

    So etwas soll vorkommen - habe aber kein Problem damit da nicht "Arbeitsbehindernd".


Startmenü umschalten als Kontext-Erweiterung