Windows Update lässt sich nicht mehr aufrufen

Diskutiere Windows Update lässt sich nicht mehr aufrufen im Windows 10 Updates & Patches Forum im Bereich Windows 10 Foren; Ich habe Win 10 32 bit auf eine eigene Partition auf einem alten Netbook MSI Wind U100 installiert. Es läuft einwandfrei und schneller als Windows ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1

    Windows Update lässt sich nicht mehr aufrufen

    Ich habe Win 10 32 bit auf eine eigene Partition auf einem alten Netbook MSI Wind U100 installiert. Es läuft einwandfrei und schneller als Windows 8.1, nach der Installation gab es im Gerätemanager kein einziges gelbes Ausrufezeichen.

    Seit heute habe ich allerdings das Problem, dass sich Windows Update nicht mehr aufrufen lässt. Wenn ich über "Settings" den Punkt "Update und Wiederherstellung" anklicke, erscheint ein leeres, weißes Fenster und nach einigen Sekunden legt sich "Settings" ungeöffnet in der Taskleiste schlafen. Alle anderen Punkte unter "Settings" lassen sich problemlos öffnen. An Programmen habe ich nur ClassicShell und NetspeedMonitor installiert. Hat jemand Ahnung, wie sich dieser Fehler bereinigen lässt?

    Gerd

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Windows Update lässt sich nicht mehr aufrufen

    Classic Shell deinstallieren?

  4. #3
    Threadstarter
    Standardavatar

    Windows Update lässt sich nicht mehr aufrufen

    Hat leider nichts gebracht.

    Gerd

  5. #4
    Avatar von wolf66
    Version
    Windows 10 Pro / EP x64 IP
    System
    Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS

    Windows Update lässt sich nicht mehr aufrufen

    Schau mal in den Beitrag hier rein.
    Damit wird zumindest der alte Aufruf wieder eingerichtet.

  6. #5
    CharlesEd
    Standardavatar
    Es ist ja eben ein neues Bugfix Update reingekommen - KB 3036140 - Vielleicht hat es damit zu tun. Nach der Installation Neustart machen.

    Nachrag : Mit dem Fix ist nun auch die Branchenwahl auf der Updateseite nicht mehr vorhanden und keine falschen Builds mehr.

    Hallo wolf66
    in dem Beitrag auf den du hier verweist,hat jemand einen Link, bzw Zip gepostet. Dieses führt direkt zu einer Eintragsänderung in der Registery. Relativ gefährlich,für Leute,die nicht erfahren sind. !!

  7. #6
    Threadstarter
    Standardavatar
    Zitat Zitat von wolf66 Beitrag anzeigen
    Schau mal in den Beitrag hier rein.
    Damit wird zumindest der alte Aufruf wieder eingerichtet.
    Danke, der alte Aufruf funktioniert.

    Gerd

    Das Fix KB3036140 konnte ich mit dem "alten Aufruf" (siehe oben) installieren. Es hat aber nichts an meinem Problem geändert. Vermutlich werde ich ein neues Build abwarten müssen.

    Gerd

  8. #7
    Avatar von wolf66
    Version
    Windows 10 Pro / EP x64 IP
    System
    Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS

    Windows Update lässt sich nicht mehr aufrufen

    Zitat Zitat von CharlesEd Beitrag anzeigen
    Relativ gefährlich,
    Diese kleine reg-Änderung macht nun keine Probleme.
    Die wuapp.exe lag oder liegt immer noch unter System32 - man konnte sie nur nicht mehr starten sondern muss über Settings gehen.
    Es kam da nur die Meldung - nutzen sie "Settings"
    Größere Systemänderungen via reg, die das System beschädigen könnten weil dem User nicht bewusst ist was da passiert stelle ich hier nicht rein.

  9. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8
    CharlesEd
    Standardavatar

    Windows Update lässt sich nicht mehr aufrufen

    Ja,aber ih vermute,der TE könnte wohl ,in dieser Build nicht mehr zurück zu 9926 Ansicht des Win Update., wenn er denn das wollte.
    Ich habe ja mit der Registery meinen alten Startscreen zurück geholt. Gut,aber wenn ich nun zurück zum Startmenu wollte,erhalte ich nur noch dieses aus der Build 9879,aber hab keine Möglichkeit gefunden das in 9926 etwas modifizierte Menu original zurück zu bekommen. Habe es versucht aber kein Glück gehabt. Als ich in der Registery die Originaleinstellung wieder herrichtete,hatte ich gar nichts mehr,weder Menue noch Screen ! Muss man wohl die nächste Build abwarten und ich bleibe problemlos auf dem Win 8 Startscreen.

  11. #9
    Avatar von wolf66
    Version
    Windows 10 Pro / EP x64 IP
    System
    Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS

    Windows Update lässt sich nicht mehr aufrufen

    Zitat Zitat von CharlesEd Beitrag anzeigen
    hab keine Möglichkeit gefunden das in 9926 etwas modifizierte Menu original zurück zu bekommen.
    Ich dachte, du stehst etwas mehr im Stoff und weißt auch was du machst.
    Bevor man Änderungen durchführt wird natürlich der alte Eintrag gesichert.
    Den zu bearbeitenden .reg-Eintrag unter beliebiger aber erkennbarer Bezeichnung weg speichern und schon ist man auf der sicheren Seite.
    Das ist doch nun kein Problem einzelne .reg-Einträge per rechter Maus zu sichern.
    Es muss also nicht die komplette Registry gesichert werden.
    Sichern der Registrierung - Windows-Hilfe
    Wenn du schon nicht den .reg-Eintrag speichern willst, so schreibt man sich zumindest auf was, wo und wie gemacht wurde.

    Außerdem hatte ich in Windows 10 Hidden Secret Registry Tweaks einen Link rein gestellt, der die Möglichkeit gibt es per .reg zu aktivieren und wieder zu deaktiveren.

    komplettes Backup der Registry

    Registrierungsdatenbank sichern mit Regedit

    Die in einigen Beiträgen auch vorgeschlagene Arbeit mit dem "CCleaner" würde ich lassen, denn da muss man wirklich wissen was auch gelöscht werden darf und nicht einfach machen lassen.


Windows Update lässt sich nicht mehr aufrufen

Windows Update lässt sich nicht mehr aufrufen - Ähnliche Themen


  1. Windows defender lässt sich nicht einschalten: Hallo Alle, Hat jemand auch Probleme mit Windows Defender? Ich kann den Dienst nicht einschalten, wenn ich auf aktiviere klicke kommen in den...



  2. Speccy lässt sich nicht installieren: Bei den nun durchgelaufenen Grundinstallationen konnte nur Speccy (spsetup126_1.26.698.exe) nicht installiert werden - auch nicht im...



  3. USB Datenträger werden nicht mehr erkannt oder nicht als Laufwerk eingebunden: Man hat man im Laufe der Zeit viele USB Datenträger angesteckt, ihnen Laufwerksbuchstaben zugewiesen und Windows weigert sich irgendwann, neue USB...



  4. Windows 10 Auflösug läßt sich nicht verändern: Hallo, ich habe einen 24er Bildschirm, doch die Auflösung läßt sich nicht ändern. Also habe ich um das Winfenster rum große schwarze Balken. ...



  5. T-Online Mail v. 6.10.0006 läuft nicht mehr: Die T-Online-Mail-Software - e_mail_software_setup_update_6.10.0006.exe - ist unter dem Build 9860 nicht mehr zum laufen zu bringen. Auch nicht im...


Sucheingaben

wuapp.exe konnte nicht gefunden werden

wuapp.exe

Windows 10 Windows Update aufrufen
windows 10 wuapp
wuapp.exe für Windows 10
wuapp exe konnte nicht gefunden werden
windows 10 ms-settings konnte nicht gefunden werden
wuapp