Windows installiert Updates ohne Erlaubnis!

Diskutiere Windows installiert Updates ohne Erlaubnis! im Windows 10 Updates & Patches Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hi "alter Knochen", das stimmt insoweit, alsdass man früher einstellen konnte, "benachrichtigen, wenn ein Update zur Verfügung steht" und dann manuell den Download auslösen konnte. ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 39
  1. #21
    Gast
    Standardavatar

    Windows installiert Updates ohne Erlaubnis!

    Hi "alter Knochen",

    das stimmt insoweit, alsdass man früher einstellen konnte, "benachrichtigen, wenn ein Update zur Verfügung steht" und dann manuell den Download auslösen konnte.

    Heute lädt der Download automatisch. Du kannst natürlich "automatische Updates" ganz abstellen und jedesmal manuell nach Updates suchen. Das wäre eine Alternative. Bei Auto-Update wüsste ich jetzt nicht, wie man das verhindern könnte. - aber - es gibt dann eine Option "Zur Planung eines Neustarts benachrichtigen". Damit kannst Du zumindest noch steuern, dass Dein PC nicht einfach neustartet, während Du arbeitest (habe ich bei mir so eingestellt).

    Durch die Downloads habe ich noch keine Beeinträchtigungen gespürt. Das kann allenfalls bei älteren Rechnern und schlechter Internetverbindung merklich negativ wirken. Die eigentliche Installation findet in der Neustartphase statt.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22

    Windows installiert Updates ohne Erlaubnis!

    Danke Casimo.
    Es geht bei mir tatsächlich darum, dass der Datendurchsatz beschränkt ist und es dann zum Bremsen kommt.

    Deine Hinweise sind mir soweit bekannt; man muss wohl so verfahren, weil es von Seiten des Betr.-Systems anders nicht vorgesehen ist.

  4. #23
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Windows installiert Updates ohne Erlaubnis!

    Wo ist der Datendurchsatz beschränkt? Über die Internetverbindung? Zu diesem Zweck gibt es in den Einstellungen unter "Update und Sicherheit" - "Erweiterte Optionen" - "Übermittlung von Updates auswählen" noch die Möglichkeit, dass sich Rechner im gleichen Netzwerk gegenseitig mit den heruntergeladenen Updates versorgen können. Das senkt dann die Last auf der Internetverbindung. Zusätzlich hat man bei Windows 10 wieder auf die kumulativen Updates (auch Delta Patches) zurückgegriffen, da werden nur die Teile der Updates heruntergeladen, die tatsächlich installiert werden müssen. Ausserdem kann man die Updates auch zeitlich zurückstellen, so lässt sich dann steuern wann es am günstigsten ist den Download und die Installation zu beginnen.

    Wenn man das alles kombiniert, sollte sich die Last auf der Internetverbindung schon senken lassen.

  5. #24

    Windows installiert Updates ohne Erlaubnis!

    Hallo areiland,
    ja richtig, der Knoten liegt auf der Internetstrecke.
    Weil ich keine vernünftige Kabelversorgung habe, nutze ich ein Sat-Angebot. Damit bin ich im Alltag eigentlich ziemlich zufrieden. Ich streame keine Filme noch brauche ich TV usw.
    Wenn ich dann aber mal zufällig ein anderes Update laufen habe und im Hintergrund eben auch noch Win saugt, ist das etwas nervend.
    Übrigens wird vom Anbieter abgeraten, die Updateverteilung aktiviert zu lassen. Dabei wird anscheinend zu viel ständig hin- und hergeschickt.
    Euere Hinweise reichen mir für's erste. Ich komme klar, wenngleich es mir in der 'alten' Version lieber gewesen wäre.

  6. #25
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Windows installiert Updates ohne Erlaubnis!

    Wenn man sich bei der Übermittlung der Updates auf den Punkt "PCs in meinem lokalen Netzwerk" beschränkt, werden auch keine Daten übers Internet geschickt. Das muss man natürlich differenziert betrachten und das hat der Anbieter wohl auch gemeint. Macht natürlich nur Sinn, wenn es mehrere Windows 10 Rechner in Deinem heimischen Netzwerk gibt, so wie es bei mir der Fall ist, wo inzwischen vier Windows 10 Rechner werkeln. Gibts keine weiteren Windows 10 Rechner, dann ist diese Option natürlich unnötig und sollte ganz deaktiviert werden.

  7. #26
    Gast
    Standardavatar

    Windows installiert Updates ohne Erlaubnis!

    Zitat Zitat von alterKnochen Beitrag anzeigen
    Übrigens wird vom Anbieter abgeraten, die Updateverteilung aktiviert zu lassen.
    Habe ich eh abgestellt. Zum Einen empfinde ich es als inakzeptable Dreistigkeit seitens MS, meinen Rechner für Dienste/Updates Anderer nutzen zu wollen und damit unnötig die Last meines Rechners zu erhöhen, zum Anderen birgt das eine unnötige Fehlerquelle. In moderaten Worten kann ich diese Vorgehensweise seitens MS und meine Abneigung nicht ausdrücken. Da steigen Rauchwolken in mir auf, wenn ich daran denke. Wenn MS meinen Rechner nutzen will, erwarte ich ein kostenpflichtiges Angebot.

  8. #27
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Windows installiert Updates ohne Erlaubnis!

    @Casimo
    Im heimischen Netzwerk macht das schon Sinn. Man muss ja nicht gleich die Verteilung übers Internet zulassen. Aber selbst die macht Sinn, denn dann können grössere (TH2/Redstone) Updates schneller verteilt werden und die Wartezeiten verringern sich. Warum Du eine solche Option pauschal als Dreistigkeit abzust, das musst Du mir mal erläutern. Denn die kommt auch Dir zugute, wenn Du das willst. Spätestens bei grösseren Updates (TH2/Redstone) könnten Nutzer von Volumentarifen da nämlich Volumen sparen, wenn sie mehrere Rechner versorgen müssen.

  9. #28
    Gast
    Standardavatar

    Windows installiert Updates ohne Erlaubnis!

    Ich habe nur ein mini-internes Netzwerk, wobei es da nur eine Win10-Version gibt. Von daher wäre da irgendein auch nur in der Ferne betrachteter Nutzen für mich gleich NULL.

    Den einzigen Nutzen hat MS, indem Sie ihre Server entlastet und in der Masse schneller verteilen kann. Was die Reduzierung eigener Datenlast durch die Übertragung auf Andere kostentechnisch erbringt, wäre noch zu ermitteln. Ich denke, das war bei MS-Überlegung ein nicht unerheblicher Gedanke. Stelle Dir vor, ich nehme mir das Recht heraus, Dein Auto für gewisse Transporte nutzen zu wollen. Da würdest Du doch zumindest erwarten, dass ich Dich fragen würde und Du zu entscheiden hättest, ob das ok ist?

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #29
    Threadstarter
    Avatar von DocJones4x4
    Version
    Win10 Home 64-bit

    Windows installiert Updates ohne Erlaubnis!

    Schön wär's, dau0815 und Casimo. Die Einstellungmöglichkeit gibt es zwar wirklich, Windows interessiert aber nicht, was man da angibt. Deshalb habe ich meinem Beitrag die Überschrift gegeben, dass Win ohne Erlaubnis installiert. Heute war es wieder soweit. Ich war ca. eine halbe Stunde nicht am Rechner, als ich zurück kam, war er eingefroren. Ich habe ihn dann komplett ausschalten müssen, beim erneuten Hochfahren war dann erst alles schwarz mit bewegbarem Mauszeiger, nach nochmaligem Aus- und wieder Einschalten kam anschließend die typische "Ich-Installiere-gerade-feine-Updates"-Meldung, nach zig Minuten gefolgt von der üblichen Rückgängigmachung . Und der Witz halt: Ich hatte einen der nächsten Tage als Installationszeit voreingestellt! Interessierte das System wieder einmal überhaupt nicht, vor ein paar Tagen begann es mit der Installation während ich gerade in League of Legends ein Kampf ausfochte. Das muss man sich mal wegstecken!

    Na ja, ich wollte mich heute noch an diese Datenbankreparatur machen, die areiland weiter oben empfohlen hatte, hab's aber zeitlich nicht mehr geschafft. Morgen dann, ich werde berichten, ob das was gebracht hat.

    Einen schönen Abend für euch!

  12. #30
    Gast
    Standardavatar

    Windows installiert Updates ohne Erlaubnis!

    Zitat Zitat von DocJones4x4 Beitrag anzeigen
    Ich hatte einen der nächsten Tage als Installationszeit voreingestellt! Interessierte das System wieder einmal überhaupt nicht,
    Vielleicht ist bei dieser Einstellung ein Bug. Ich habe das ja noch nie genutzt und kann nicht sagen, ob das auch bei mir fehlerhaft ist.

    Soweit man lesen kann, kommt am 10.11. das große Update. Damit verbinde ich die Hoffnung, dass erkannte Kinderkrankheiten gefixt wurden. Für Euch Beide hoffe ich, dass es mit den Updates dann auch richtig funktioniert.

    Beim Update-Prozess in der Neustartphase ist mein Bildschirm gelegentlich auch schwarz. Nach einiger Zeit kommt dann das Bild wieder. Also nicht gleich ausschaltem, sondern warten. - natürlich nicht ewig^^. Bei mir sind es maximal 1-2 Minuten. Denn wenn Du im Update-Prozess vorzeitig ausschaltest, kann die Installation natürlich erst recht fehlerhaft werden.


Windows installiert Updates ohne Erlaubnis!

Windows installiert Updates ohne Erlaubnis! - Ähnliche Themen


  1. Updates werden nicht installiert.: Hallo Zusammen, habe folgendes Problem mit meinem Win10 Home In den Einstellungen Update und Sicherheit ist nicht erkennbar das die Updates...



  2. Windows 10 - einwandfrei installiert: Vorweg: Upgrade perfekt gelungen, alle Programme laufen, CPU-Belastung geringer: Notebook ist kühler und leiser. - Kleiner Schönheitsfehler: Noch...



  3. wer hat Windows 10 schon installiert?: hallo Freunde wer hat schon alles Windows 10 installiert? auf meiner Frau ihren Asus Laptop habe ich heute vormittag windows 10 problemlos...



  4. Windows 10 automatisch auf anderen Rechner installiert?!: Glück Auf! Ich habe auf meinem Acer W510 Tablet windows 10 Eva Build 9926 installiert und bin eigentlich ganz zufrieden. Auf meinem Hauptrechner...



  5. Windows 10 installiert: Die ISO auf einen Stick gebracht und bei ab gezogenem Netzwerkkabel installiert. MS-Konto kann später eingerichtet werden. Einstellung "USA" lässt...


Sucheingaben

kb3016932

windows 10 ohne meine erlaubnis
laptop update installieren etdt nach Genehmigung
win 10 updates nur mit erlaubnis