Windows 10 - Creators Update sowie Anniversary Update erhalten außerhalb des monatlichen Patchdays weitere kumulative Updates

Diskutiere Windows 10 - Creators Update sowie Anniversary Update erhalten außerhalb des monatlichen Patchdays weitere kumulative Updates im Windows 10 Updates & Patches Forum im Bereich Windows 10 Foren; Originalansicht: Windows 10 - Creators Update sowie Anniversary Update erhalten außerhalb des monatlichen Patchdays weitere kumulative Updates Microsoft hat noch am gestrigen Abend zwei weitere ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Avatar von maniacu22
    Version
    Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
    System
    Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv

    Windows 10 - Creators Update als auch Anniversary Update erhalten außerhalb des monatlichen Patchday

    Originalansicht: Windows 10 - Creators Update sowie Anniversary Update erhalten außerhalb des monatlichen Patchdays weitere kumulative Updates

    Microsoft hat noch am gestrigen Abend zwei weitere kumulative Updates zur Verfügung gestellt, obwohl es weder ein Dienstag und schon gar nicht der zweite Dienstag im Monat alias Patch-Day gewesen ist. Allerdings können sowohl die Nutzer des Creators Update (1703) als auch Nutzer des vorherigen Anniversary Update (1609) von ihrem jeweiligen kumulativen Update profitieren, welches einige Bugfixes sowie auch qualitative Verbesserungen mit sich bringt




    Obwohl Microsoft seine kumulativen Updates in der Regel an seinen Patchdays ausliefert, welche auf den zweiten Dienstag im Monat fallen, haben gestern die Nutzer des Creators Update sowie auch die Nutzer des Anniversary Updates jeweils das nunmehr zweite kumulative Update erhalten.


    kumulatives Update für das Creators Update:

    Für die Nutzer des Creators Update (Version 1703) lautet die Update-Nummer KB4040724, welche das Betriebssystem nun auf die Version 15063.632 anhebt. Im Changelog, welcher durchaus kurz ausfällt, wird von der Beseitigung von Problemen bei Geräten mit einer mobilen Internetverbindung sowie der Beseitigung von Performance-Problemen beim Edge-Browser berichtet.



    kumulatives Update für das Anniversary Update:

    Doch auch die Nutzer, die noch mit dem Anniversary Update (Version 1609) unterwegs sind, können ihre Betriebssystem-Version durch die neue KB4038801 auf die 14393.1737 anheben. Laut Changelog, welches auch hier nicht sonderlich umfangreich ausfällt, stehen auch hier einige Qualitätsverbesserungen und Bugfixes ins Haus. So ist zum Beispiel das BitLocker.psm1 PowerShell-Skript in der Richtung aktualisiert worden, dass Kennwörter nun nicht mehr protokolliert werden, selbst wenn die Protokollierung aktiv ist. Alle weiteren Verbesserungen und Fixes sehen wie folgt aus:


    • Problem mit der Lock Workstation-Einstellung für Smartcards behoben, bei dem das System in einigen Fällen nicht sperrt, wenn die Smartcard entfernt wird.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Speichern einer Anmeldeinformationen mit einem leeren Kennwort im Credential Manager dazu führte, dass das System beim Versuch, die Anmeldeinformationen zu verwenden, nicht mehr funktionierte.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem ein Zugriffstoken aus einer WMI-Abfrage nicht ordnungsgemäß geschlossen wurde.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Größe einer geklonten Datei von ReFS falsch berechnet wurde.
    • Fehler STOP 0x44 in Npfs! NpFsdDirectoryControl adressiert.
    • Fehler 0x1_SysCallNum_71_nt! KiSystemServiceExitPico adressiert.


    Meinung des Autors: Das Microsoft in beiden Fällen solch kleine kumulative Updates außerhalb seiner monatlichen Patchdays einfach mal "dazwischen" schiebt, finde ich ungewöhnlich, aber irgendwo auch lobenswert. Auch wenn es mich nicht persönlich betrifft, halte ich den Fix für das BitLocker.psm1 beim Anniversary Update durchaus für wichtig. Möglicherweise hat Microsoft im Hintergrund aber für weitaus mehr "Verbesserungen" gesorgt, so dass das kommende Rollout des Fall Creators Update mit weitaus weniger Problemen als bisher über die Bühne gehen kann. Was denkt ihr?

  2. Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Windows 10 - Creators Update als auch Anniversary Update erhalten außerhalb des monatlichen Patchday

    Das Anniversary Update ist die Version 1607 - keine 1609!

  4. #3
    Threadstarter
    Avatar von maniacu22
    Version
    Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
    System
    Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv
    ups, der morgentliche Fehlerteufel, dank dir Alex, wird korrigiert

  5. #4
    Avatar von kallepirna
    Version
    Windows 10 Pro
    System
    I5-4440,12 GB, Nvidia Geforce GT 640
    Kann man die Updates irgendwo herunterladen, mein Windows Update funktioniert nicht. habe schon einiges Probiert aber es will nicht, hoffe durch Installation der Updates das mein Windows Update dann wieder Funktioniert. Fehler 0x80070057 zeigt es immer an. mfg.kallepirna

  6. #5
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Windows 10 - Creators Update sowie Anniversary Update erhalten außerhalb des monatlichen Patchdays w

    Du kannst jedes Update auch von hier: https://www.catalog.update.microsoft...aspx?q=4040724 herunterladen. Es muss bei der Suche nur die Nummer des jeweiligen Updates, ohne das "KB", angegeben werden. Das aktuelle Update KB4040724 bekommst Du beim Klick auf den Link auch schon direkt angezeigt.

  7. #6

    Windows 10 - Creators Update sowie Anniversary Update erhalten außerhalb des monatlichen Patchdays w

    Allerdings glaube ich eher, dass das Problem nicht vom Herunterladen, sondern von der Installation herrührt. Und da hilft auch ein manuelles Herunterladen nichts.

    Kann es sein, dass Du irgendeine "Security-Suite" installiert hast? So etwas wie "Kaspersky Internet Security" o.Ä.? Dann könnte das die "Bremse" sein.


Windows 10 - Creators Update sowie Anniversary Update erhalten außerhalb des monatlichen Patchdays weitere kumulative Updates

Windows 10 - Creators Update sowie Anniversary Update erhalten außerhalb des monatlichen Patchdays weitere kumulative Updates - Ähnliche Themen


  1. Windows 10: Verteilung des Creators Update schneller als bisher - Marktanteil steigt deutlich: Ende Juni haben wir darüber berichtet, dass die Verteilung des aktuellen Updates von Windows 10 nur sehr schleppend und sogar noch langsamer als beim...



  2. Windows 10: Verteilung des Creators Update noch langsamer als beim Vorgänger - UPDATE: Microsoft verteilt die großen Updates von Windows 10 in Wellen, was offiziell zur Schonung der Server dient. Das führt beim seit über zweieinhalb...



  3. Windows 10 Creators Update kommt mit neuer Patchday-Strategie: Nachdem Microsoft mit der Verteilung seines neuen Windows 10 Creators Update (Version 1703) begonnen hat, wurde in diesem Zuge auch die...



  4. Microsoft schaltet nach Patchday Werbung für Creators Update im Update-Verlauf: Nach dem gestrigen Patch-Day sehen sich einige der "normalen" Windows-10-Nutzer einer Einladung gegenüber, welche suggeriert, dass man das Creators...



  5. Windows 10 Creators Update - auf Wunsch auch mit Update Assistenten möglich - UPDATE: Schon im Rahmen des Anniversary Updates (1607) hat Microsoft ein Udate via sogenannten "Update-Assistenten" angeboten. In ganz ähnlicher Form wird...