Win10 installiert seit Tagen immer wieder erfolglos Updates und blockiert den Rechner

Diskutiere Win10 installiert seit Tagen immer wieder erfolglos Updates und blockiert den Rechner im Windows 10 Updates & Patches Forum im Bereich Windows 10 Foren; Ich habe mir neulich dummerweise einen PC mit Windows 10 (Pro)-Betriebssystem gekauft. Am Anfang lief alles normal. Doch dann hat er, ohne dass ich es ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. #1
    Standardavatar
    Version
    pro (64 bit)
    System
    Intel (R) Core (TM)i7 3,5 Ghz 16 GB RAM

    Win10 installiert seit Tagen immer wieder erfolglos Updates und blockiert den Rechner

    Ich habe mir neulich dummerweise einen PC mit Windows 10 (Pro)-Betriebssystem gekauft.
    Am Anfang lief alles normal. Doch dann hat er, ohne dass ich es wollte, das erste große Windows-Update heruntergeladen.
    Seitdem ist er wie wild nur noch am Downloaden. Er lädt alles, nicht nur Betriebssystem-Updates, sondern auch solche für andere MS-Programme, egal ob ich sie haben will oder er sie brauchen kann oder nicht.
    Im Protokoll sehe ich, dass er z. B. x-mal Programmupdates u. a. von Office und anderen Programmen erfolglos versucht hat zu installieren.
    Bei nächster Gelegenheit probiert er das wieder, obwohl sich anscheinend bei diesem älteren Office und bei und manchen Sicherheitsupdates nichts mehr installieren lässt. Wie kann ich unterbinden, dass x-fach fehlgeschlagene Updates nicht bis in alle Ewigkeit immer wieder herunterladen werden?
    In den Foren finde ich dazu leider nichts Konkretes.

    Ich habe den PC so eingestellt, dass er während meiner Arbeitszeit nicht neu startet. Aber das war’s dann schon.
    Am nächsten Arbeitstag ist er in der Früh immer noch bei der Meldung
    „Windows wird vorbereitet. Schalten sie den Computer nicht aus“ und dabei ist er beim Installieren auf vollen Touren, sofern ich der Anzeigelampe trauen darf.

    Updates komplett deaktivieren, will ich nicht. Wer weiß, ob man sie vielleicht doch braucht. Den Neustart so einstellen, dass er verhindert wird, will ich auch nicht. Einen Rechner muss man im Leben auch einmal herunterfahren dürfen, ohne dass man ihn dann tagelang nicht mehr benutzen kann. Bei früheren Windows-Versionen konnte man entscheiden, ob man ein Update just haben will oder nicht.
    Am Anfang installierten sich bei Win 10 die Updates in ca. 30 Minuten. Dann brauchten sie 2-4 Stunden und nun anscheinend eine Woche oder vielleicht sogar demnächst einen Monat? (Solange habe ich das System allerdings noch nicht, um diesen Zeitraum bestätigen zu können)
    Jetzt läuft der Rechner schon seit 3 Tagen und im Bluescreen heißt es immer noch: „Windows wird vorbereitet. Schalten sie den Computer nicht aus“. Wie lange soll ich denn noch warten?
    Wenn ich ihn gewaltsam abmurkse, lädt er sofort nach dem Hochfahren wieder irgendetwas herunter und dann heißt es am nächsten Tag nach wie vor, dass ich ihn nicht ausschalten soll.
    Eigentlich wollte ich mit dem Windows 10-PC arbeiten und nicht ständig zusehen, wie er laufend irgend etwas installiert, das ich vielleicht gar nicht brauche und haben will.
    Weiß jemand Rat?
    Das Betriebssystem habe ich bereits neu aufgesetzt. Sobald aber die ersten Windows-Updates kommen, bin ich soweit wie hier beschrieben.
    Ein Rückschritt bzw. Umstieg auf Windows 7 oder XP kommt leider nicht infrage, da ich diese alten Rechner bereits entsorgt habe.

    Diesen Forumsbeitrag musste ich leider von einem anderen Rechner aus schreiben, denn der Win10-Pro ist derzeit wie immer fleißig am Downloaden bzw. Installieren und daher nicht zu gebrauchen.

    Kann mir jemand vielleicht einen Tipp geben?

    Walter

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 Build 1607 14393
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Win10 installiert seit Tagen immer wieder erfolglos Updates und blockiert den Rechner

    In den Einstellungen unter "Update und Sicherheit" - "Windows Update" - "Erweiterte Optionen" kannst Du schon mal abstellen, dass Windows Update auch für andere MS Produkte Updates läd. Oft lassen sich die Updates für Windows selbst dann auch klaglos installieren. Ein weiterer Hinderungsgrund für erfolgreiche Updates sind Fremdvirenscanner, Tuningtools und alle anderen Systemverschlimmbesserer. Fremdvirenscanner müssen sauber komplett entfernt werden: Virenscanner vollständig deinstallieren, das deaktivieren reicht nicht aus.

    Wenn sich die Situation nicht bessert, dann könntest Du das hier: Windows 10 Probleme mit Windows Update lösen durchführen um mögliche Probleme mit der Updatedatenbank aufzulösen. Als letztes wäre ein Inplace Upgrade mit dem aktuellen Installationsdatenträger ebenfalls eine Option, denn damit kannst Du Windows 10 direkt auf den aktuellen Stand bringen und umgehst Downloadprobleme per Windows Update. Einen aktuellen Installationsdatenträger bekommst Du so: Windows 10 Datenträger für Update oder Neuinstallation von Stick und DVD, nach seiner Erstellung im Explorer die darauf liegende Setup.exe ausführen und den Anweisungen folgen.

    Es geht also alles praktisch so, wie man es von Windows XP - 7 auch schon kennt.

  4. #3
    Avatar von runit
    Version
    Win10 Home 64 bit, 1703 Build 15063.608
    System
    Läppi HP Pavillion 17, i5 5200U, 4 GB Ram, Intel HD 5500 Graphics

    Win10 installiert seit Tagen immer wieder erfolglos Updates und blockiert den Rechner

    Ich würde mit dem Media Creation Tool einen Clean Install machen. Damit bekommst Du sofort die aktuellste Version.

    Anschließend würde ich über die Office Support-Seite das Office separat updaten. Dann würde ich in den Einstellungen einstellen, dass keine weiteren Produkte in die Updates einbezogen werden, damit nur die Systemupdates künftig automatisch geladen und installiert werden. Office würde ich dann immer manuell separat updaten.

  5. #4
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    pro (64 bit)
    System
    Intel (R) Core (TM)i7 3,5 Ghz 16 GB RAM

    Win10 installiert seit Tagen immer wieder erfolglos Updates und blockiert den Rechner

    Danke für die Infos.

    In den Einstellungen unter "Update und Sicherheit" - "Windows Update" - "Erweiterte Optionen" kannst Du schon mal abstellen, dass Windows Update auch für andere MS Produkte Updates läd.
    Der Haken war leider bereits längst draußen. Aber Win 10 hat leider immer wieder versucht, Updates von Office herunter zu laden und zu installieren.
    Aber auf der verlinkten Officeseite gibt es für die von mir verwendete Version gar keine updates mehr.

    Ein weiterer Hinderungsgrund für erfolgreiche Updates sind Fremdvirenscanner, Tuningtools und alle anderen Systemverschlimmbesserer.
    Ich habe aber vergessen zu sagen, dass ich von Kaspersky KIS 2017 installiert habe. Defender habe ich probeweise einmal ausgeschaltet, brachte aber nichts.

    Seit gestern lädt Windows überhaupt keine Updates mehr herunter. Sonst waren es lt. Verlauf täglich mehrere.

    Ich probiere nun einmal die anderen Vorschläge aus.

  6. #5
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 Build 1607 14393
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Win10 installiert seit Tagen immer wieder erfolglos Updates und blockiert den Rechner

    Arg viele meiner Lösungsansätze scheinst Du ja nicht ausprobiert zu haben.

    Ich würde den Kaspersky mal entfernen, damit der als Grund ausgeschlossen werden kann. So lautete schon oben der deutliche Hinweis. Selbstverständlich gilt das deaktivieren der Update auch für andere MS Produkte erst für neu anstehende Updates und ihre Auffindung. Stehen Updates schon in der Installationspipeline, dann werden sie dadurch nicht automatisch ungültig.

    Was Du tun kannst, das ist das Löschen des Ordners C:\Windows\Installer\$PatchCache$. In dem landen solche Updates, wenn sie in der Installationspipeline stehen. Ausserdem könntest Du den Inhalt des Ordners C:\Windows\SoftwareDistribution\Download löschen, dort stehen die schon heruntergeladenen Installationsdaten der sonstigen Windows Updates. Oft lassen sich auch dadurch Updateprobleme lösen - allerdings hätte die Herangehensweise, wie oben in meinem Link, dies auch gelöst weil dabei der ganze Ordner C:\Windows\SoftwareDistribution entfernt worden wäre. Zusätzlich könntest Du die Inhalte der Ordner C:\Windows\Temp und C:\Users\Dein Benutzername\AppData\Local\Temp löschen.

    Wenn Windows keine Updates mehr läd, dann sind wohl alle anstehenden Updates wohl inzwischen installiert.

  7. #6
    Avatar von runit
    Version
    Win10 Home 64 bit, 1703 Build 15063.608
    System
    Läppi HP Pavillion 17, i5 5200U, 4 GB Ram, Intel HD 5500 Graphics

    Win10 installiert seit Tagen immer wieder erfolglos Updates und blockiert den Rechner

    Deinstalliere Kakspersky (wie von @areiland geraten) und machen das Inplace Upgrade. Das sollte den Rechner wieder flott machen. Wenn die Installation abgeschlossen ist, kannst Du Kaspersky wieder installieren. Bei allen großen Versions-Upgrades solltest Du mit Kaspersky so verfahren. Gibt es auch beim Inplace Upgrade Probleme, mache dann wie von mir vorgeschlagen einen Clean Install. Denke dann künftig daran, den Kaspersky bei wesentlichen System Operationen zu entfernen, bei kumulativen Updates könnte auch das Deaktivieren genügen. Musst Du sehen, wie das jeweils mit welcher Methode auf Deinem Gerät läuft.

    Du kannst auch hier schauen, ob es für Dein Office noch Updates gibt. Wenn welche verfügbar sind, sind sie hier gelistet.

    Microsoft Update Catalog

  8. #7
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    pro (64 bit)
    System
    Intel (R) Core (TM)i7 3,5 Ghz 16 GB RAM

    Win10 installiert seit Tagen immer wieder erfolglos Updates und blockiert den Rechner

    Firewall und KIS habe ich nochmals deinstalliert, allerdings nach Windowsanleitung Virenscanner vollständig deinstallieren, da es das Kaspersky-Removaltool kavremover nur für Kaspersky AV und nicht für KIS gibt.
    Allerdings ist zur vollständigen Deinstallation von KIS ein Neustart erforderlich, was leider wieder mit einem mehrstündigen Vorgang, d. h. einer langen Blockade verbunden war.
    Nun ist anscheinend durch obige Maßnahmen die gestrige Update-Pause vorbei und der PC ist jetzt wieder mit dem Herunterladen von Updates und deren Installation beschäftigt.
    Ich bitte daher um Nachsicht, dass ich etwas länger brauche, um Euere Vorschläge" alle abzuarbeiten" um mich dann wieder zu melden. Mein System ist leider ständig durch Updaten und Installieren ausgelastet und damit unzugänglich.

    Auch das Office-Update ist nicht zu bremsen, obwohl wie gesagt, der Haken für Programmupdates nicht gesetzt ist.
    Wo ist in den Office-Ordnern der Updater versteckt, damit ich ihn evtl. löschen kann?

    Die Ordner $PatchCache$. und Windows/Temp habe ich gelöscht.

    Bisher habe ich noch keine Meldung wie etwa: 0x8024001e erhalten. Ich gehe mal, davon aus, dass die Update-Datenbank nicht beschädigt ist.

    Momentan bin ich noch etwas zurückhaltend mit einem Inplace Upgrade. Denn wie ich in meinem Forumsbeitrag eingangs bereits gesagt habe, wurde das System schon einmal neu aufgesetzt, ohne, dass es den geringsten Erfolg brachte.

  9. #8
    Avatar von runit
    Version
    Win10 Home 64 bit, 1703 Build 15063.608
    System
    Läppi HP Pavillion 17, i5 5200U, 4 GB Ram, Intel HD 5500 Graphics

    Win10 installiert seit Tagen immer wieder erfolglos Updates und blockiert den Rechner

    Vielleicht hilft Dir noch dieses Tool. Damit kannst Du vorübergehend anstehende Updates abwählen, damit sie nicht mehr stören.

    wushowhide diagcab

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    pro (64 bit)
    System
    Intel (R) Core (TM)i7 3,5 Ghz 16 GB RAM

    Win10 installiert seit Tagen immer wieder erfolglos Updates und blockiert den Rechner

    Nach dem heutigen Löschen des Ordners ../SoftwareDistribution/Download befanden sich in ihm nach 3 Stunden schon wieder 13 Ordner und Dateien.

    Bei meinem System schlagen lt. Verlauf neben dem Office-Service Pack 3 vor allem folgende beiden Update-Dateien seit Wochen fehl:

    Funktionsupdate für Windows 10, Version 1703
    2017-08 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1607 für x64-basierte Systeme (KB4034658)

    Danke runit da wird mir nun nichts mehr anderes übrigbleiben als die automatischen Updates zu blockieren.

  12. #10
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 Build 1607 14393
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Win10 installiert seit Tagen immer wieder erfolglos Updates und blockiert den Rechner

    Auch zum fehlschlagenden Funktionsupdate hatte ich eine mögliche Option genannt, um Windows auf den aktuellsten Stand zu bringen und damit die Dauerupdaterei zu beenden. Warum mache ich mir überhaupt die Mühe - wenn Du nichts von dem, was man Dir als Möglichkeiten nennt, beachtest und umsetzt?

    Willst Du uns verarschen, oder sollen wir für Dich eine Methode entwickeln, die es Dir erspart unsere Informationen zu beachten und selbst Hand anzulegen? Das wird ganz sicher nicht geschehen, den Foren geben Hilfe zur Selbsthilfe und sind keine Supporthotline.


Win10 installiert seit Tagen immer wieder erfolglos Updates und blockiert den Rechner

Win10 installiert seit Tagen immer wieder erfolglos Updates und blockiert den Rechner - Ähnliche Themen


  1. WIN10-Daten von einem Rechner auf den anderen Rechner verschieben: Hallo Community, zunächst mal allen Mitgliedern, die mir auch letztes Jahr viel geholfen haben - ein gutes und erfolgreiches Neues Jahr. Und...



  2. Seit Tagen ärgere ich mich über Updates und die nicht eingerichtet werden und dann die Änderungen wi: Seit Tagen ärgere ich mich über ein Update "Die Updates konnten nicht eingerichtet werden. Änderungen werden rückgängig gemacht. Schalten Sie den...



  3. verwende Windows 10 Version 1607 und komme seit ein paar Tagen nicht mehr in den Windows Store.: Ich verwende Windows 10 Version 1607 und komme seit ein paar Tagen nicht mehr in den Windows Store. Zuerst kommt Der Fehlercode lautet 0x8000FFFF und...



  4. Seit 10 Tagen keine Updates mehr?: Hallo alle, das letzte Update das ich erhalten habe stammt vom 10.09.15. ist das normal? Als Anmerkung. ich habe keine Testversion (Build)...



  5. Maus blockiert seit Win10: Seit dem Update auf Windows 10 funktioniert meine Maus (Intellimouse optical MS) nicht mehr. Sie macht Bewegungen nicht mit, stockt, bleibt stehen....


Sucheingaben

win10 macht seit Tagen uod

win 10

windows wird vorbereitet schaltensie

windows updates blockiert

windows updates blockiert kaspersky

kaspersky windows 10 update blockiert

die updates konnten nicht eingerichtet werden win10 home