Windows 10 Creators Update: Desktop- und Mobile-Nutzer von Windows 10 (1703) erhalten kumulatives Up

Diskutiere Windows 10 Creators Update: Desktop- und Mobile-Nutzer von Windows 10 (1703) erhalten kumulatives Up im Windows 10 Updates & Patches Forum im Bereich Windows 10 Foren; Originalansicht: Windows 10 Creators Update: Desktop- und Mobile-Nutzer von Windows 10 (1703) erhalten kumulatives Update KB 4022716 Microsoft hat noch am gestrigen Dienstagabend das kumulative ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Avatar von maniacu22
    Version
    Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
    System
    Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv

    Windows 10 Creators Update: Desktop- und Mobile-Nutzer von Windows 10 (1703) erhalten kumulatives Up

    Originalansicht: Windows 10 Creators Update: Desktop- und Mobile-Nutzer von Windows 10 (1703) erhalten kumulatives Update KB 4022716

    Microsoft hat noch am gestrigen Dienstagabend das kumulative Update in Form der KB4022716 für die Desktop- sowie Mobile-Nutzer von Windows 10 (1703) ausgerollt. Die darin enthaltenen Bugfixes sind zwar alle nicht sicherheitsrelevant, beheben aber diverse Fehler mit dem Netzwerk, Bluetooth-Verbindungen, Druckern sowie auch der Kamera




    Wie jeder Windows-10-Nutzer wissen sollte, befindet sich Microsofts aktuelles Betriebssystem im ständigen Wandel, was natürlich auch hier und da mit kleineren, aber auch teilweise mittelschweren Fehlern bestraft werden kann. Um solche gemeldeten Fehler beseitigen zu können, werden daher in regelmäßigen Abständen sogenannte kumulative Updates ausgerollt, wie es gestern wieder der Fall gewesen ist.

    Nutzer des Creators Update (1703) erhalten nun mit dem kumulativen Update KB4022716 die Möglichkeit, auf die Betriebssystem-Build-Nummer 1563.447 upzugraden, von welcher nicht nur die Desktop-Nutzer, sondern auch die Mobile-Nutzer in großem Maße profitieren sollen.

    Da der ausführliche Changelog hier den Rahmen sprengen dürfte, möchte ich euch nur einen groben Überblick über die Veränderungen respektive Verbesserungen geben:

    Bei Mobile-Nutzern wurde ein Problem mit der Kamera behoben, welches unter bestimmten Aufnahme-Szenarien für einen exorbitant hohen Akkuverbrauch gesorgt hat. Zusätzlich hat man sich mit dem Pairing und der Stabilität bezüglich der Bluetooth-Verbindungen beschäftigt, welches nun weniger Probleme erzeugen sollte.

    Bei der Desktop-Version hat man sich ebenfalls neben unzähligen nicht sicherheitsrelevanten Bugfixes um Verbindungsprobleme gekümmert, die sich vom Drucken über das Netzwerk bis hin zu Problemen bei Terminal Servern oder auch Remote Desktop-Sitzungen hingezogen haben.

    Wenn Dateipfade im System32-Verzeichnis die Größe MAX_PATH überschritten haben, konnte es zudem vorkommen, dass diese durch eine Datenträgerbereinigung automatisch gelöscht worden sind, was folglich ein Booten spezieller Anwendungen oder schlimmstenfalls des gesamten Systems verhindert hat. Dieser Fehler wurde entsprechend gefixed.

    Meinung des Autors: Achtung, der Download des Updates kann durchaus eine Weile bei einer bestimmten Prozentzahl "hängen bleiben", was aber kein Grund zur Sorge darstellen sollte. Das liegt daran, dass dieses Update wirklich sehr umfangreich und über 700 MB groß ist. Nach ungefähr 3 Minuten war bei mir alles abgeschlossen.

  2. Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von ullibaer
    Version
    Windows 10 Home 64-Bit 1709
    System
    AMD FX 6100, 16 GB DDR 3, Geforce GTX 550 T ISamsung 750 EVO 250 GB SSD

    Windows 10 Creators Update: Desktop- und Mobile-Nutzer von Windows 10 (1703) erhalten kumulatives Up

    Hab das Update auch gerade eben erhalten. Hat alles geklappt. Eigentlich hatte ich schon gestern damit gerechnet.

    Gruß Ulli

    Windows 10 Creators Update: Desktop- und Mobile-Nutzer von Windows 10 (1703) erhalten kumulatives Up-kumulatives-update-windows-10-28.06.2017.jpg

    Name:  Windows 10 1703 - Build 15063.447 neu.jpg
Hits: 120
Größe:  50.0 KB

    Die neue Build.

  4. #3
    Avatar von ullibaer
    Version
    Windows 10 Home 64-Bit 1709
    System
    AMD FX 6100, 16 GB DDR 3, Geforce GTX 550 T ISamsung 750 EVO 250 GB SSD

    Windows 10 Creators Update: Desktop- und Mobile-Nutzer von Windows 10 (1703) erhalten kumulatives Up

    Bei meinem 2. PC kam das Kumulative Update gestern nicht automatisch. Habs dann über den MS Update Catalog runtergeladen. Hat auch geklappt.

    Windows 10 Creators Update: Desktop- und Mobile-Nutzer von Windows 10 (1703) erhalten kumulatives Up-kumulatives-update.jpg

    Windows 10 Creators Update: Desktop- und Mobile-Nutzer von Windows 10 (1703) erhalten kumulatives Up-kumulatives-update-2.jpg

    Name:  Kumulatives Update-5.jpg
Hits: 163
Größe:  19.8 KB

    Name:  Kumulatives Update-6.jpg
Hits: 168
Größe:  19.8 KB


Windows 10 Creators Update: Desktop- und Mobile-Nutzer von Windows 10 (1703) erhalten kumulatives Up

Windows 10 Creators Update: Desktop- und Mobile-Nutzer von Windows 10 (1703) erhalten kumulatives Up - Ähnliche Themen


  1. System bleibt hängen nach Installation von: 2017-05 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 f: Nachdem ich das "2017-05 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 für x64-basierte Systeme (KB4016871)" installiert habe kann ich den Rechner...



  2. Windows 10 Creators Update - gute 10 Prozent der Desktop-Nutzer haben das Update bereits durchgeführ: Nachdem Microsoft am 11. April den Startschuss zur Verteilung des Creators Update alias Redstone 3 gegeben hat, wurde durch die Marktanalysten von...



  3. Creators kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 dont work for Second Life: Hallo, habe das diese Update installiert, konnte jedoch nicht die Viewer für Second Life starten. Weder Firestorm noch SL Viewer. Bei Firestorm kam...



  4. Creators kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 dont work for Second Life: Hallo, habe das diese Update installiert, konnte jedoch nicht die Viewer für Second Life starten. Weder Firestorm noch SL Viewer. Bei Firestorm kam...



  5. Windows 10 Insider Build 15063 erreicht sowohl die Nutzer der Desktop- als auch Mobile-Version: Microsofts Insider-Chefin Dona Sarkar hat im Laufe der vergangenen Nacht die neue Preview Build 15063 freigegeben, welche sowohl für Nutzer der...