Windows 10: erster "Service Release" steht als kumulatives Update zur Verfügung

Diskutiere Windows 10: erster "Service Release" steht als kumulatives Update zur Verfügung im Windows 10 Updates & Patches Forum im Bereich Windows 10 Foren; Bei mir ist das Problem genauso vorhanden; Win 10 läuft an sich problemlos, dann automatischer Download cumulatives Update bis 59% und dann die Fehlermeldung wie ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 33
  1. #11
    gast
    Standardavatar

    Windows 10: erster "Service Release" steht als kumulatives Update zur Verfügung

    Bei mir ist das Problem genauso vorhanden; Win 10 läuft an sich problemlos, dann automatischer Download cumulatives Update bis 59% und dann die Fehlermeldung wie oben und das im Endeffekt bei jedem Neustart des Rechners, also bisher 6 mal in Folge. Habe erstmal "automatisches Update" deaktiviert, da die Korrektur des Updates auch wieder mindestens 5 Min an Zeit verschlingt.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Windows 10: erster "Service Release" steht als kumulatives Update zur Verfügung

    Wie hast Du denn "automatische Updates" deaktiviert? Oder meinst Du eher "Updates zurückstellen" in den Erweiterten Optionen?

    Ich würde mal die Inhalte der Ordner "C:\Windows\SoftwareDistribution\Download, EventCache.v2 und PostRebootEventCache.V2" löschen und dann das Update nochmal suchen und Installieren lassen.

    Alternativ könntet ihr das Update natürlich auch versuchen manuell zu installieren:

    Der Download der 64 Bit Version: windows10.0-kb3081424-x64.zip
    Der Download der 32 Bit Version: windows10.0-kb3081424-x86.zip

    Die Downloads liegen auf meinem eigenen OneDrive!

    Nach dem Download entpacken und mit einem Doppelklick die Installation veranlassen.

  4. #13
    Standardavatar
    Version
    Win 10 64bit

    Windows 10: erster "Service Release" steht als kumulatives Update zur Verfügung

    Hallo,

    bei mir bleibt das Update auch immer hängen.
    Aber die manuelle Installation klappte auch nicht. Da bekomme ich als Meldung nur FEHLGESCHLAGEN.
    In der Registry habe ich geschaut, aber keinen besonderen User entdeckt.
    Ich hoffe Microsoft patcht das relativ schnell....

    Gruss
    Musicsurfer

  5. #14
    Standardavatar
    Version
    Win10Prof-64-bit
    System
    4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel

    Windows 10: erster "Service Release" steht als kumulatives Update zur Verfügung

    M$ ist wohl eher unschuldig, denn bei mir war das Update eine Sache von wenigen Minuten und ich bin nicht allein.

  6. #15

    Lightbulb Windows 10: erster "Service Release" steht als kumulatives Update zur Verfügung


  7. #16
    Gast
    Standardavatar

    Windows 10: erster "Service Release" steht als kumulatives Update zur Verfügung


  8. #17
    Standardavatar
    Version
    Win 10 64bit

    Windows 10: erster "Service Release" steht als kumulatives Update zur Verfügung

    Ja genau das Problem, nur das keine der beiden Möglichkeiten bei mir erfolgreich ist.

    Gruss
    Musicsurfer

  9. #18
    Standardavatar
    Version
    Win10Prof-64-bit
    System
    4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel

    Windows 10: erster "Service Release" steht als kumulatives Update zur Verfügung

    Das ist aber keine Beschreibung, mit der wir was anfangen können. Was hast du wie gemacht?

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #19

    Windows 10: erster "Service Release" steht als kumulatives Update zur Verfügung

    @ musicsurfer -

    Was meinst du mit "aber keinen besonderen User entdeckt" ?

    Der Benutzer muss im Registry-Editor folgenden Schlüssel

    „HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\WindowsNT\C urrentVersion\ProfileList“

    aufrufen.

    Jetzt sollte der Benutzer ein Backup des Schlüssels „ProfileList“ machen. Mit einem Rechtsklick auf diesen Schlüssel kann im Kontextmenü „Exportieren“ ausgewählt , ein Name vergeben und an den gewünschten Speicherort gespeichert werden.
    Danach müssen alle Einträge unter ProfileImagePath gelöscht werden. Anschließend sollte die Installation des Updates erfolgreich abschließen.


    Eine Garantie auf Erfolg gibt es allerdings nicht!!!!! Für alle Änderungen / Löschungen in der Registry ist jeder Benutzer selbst verantwortlich.

  12. #20
    Standardavatar
    Version
    Win 10 64bit

    Windows 10: erster "Service Release" steht als kumulatives Update zur Verfügung

    Bei mir wurde das Update nie ganz runtergeladen und hat alle anderen Updates blockiert.
    Komischerweise ist es jetzt weg wenn ich nach neuen Updates suche wird es nicht mehr angezeigt.
    Installiert ist es aber auch nicht.
    Kann es sein das MS das zurückgezogen hat ?

    Gruss
    Musicsurfer


Windows 10: erster "Service Release" steht als kumulatives Update zur Verfügung

Windows 10: erster "Service Release" steht als kumulatives Update zur Verfügung - Ähnliche Themen


  1. Windows 10: Explorer mit "Dieser PC" anstelle des "Schnellzugriffs" öffnen - UPDATE: Seit Windows 7 werden beim Öffnen des Windows-Explorers die Bibliotheken des sogenannten "Schnellzugriffs" angezeigt. Viele Nutzer möchten aber nicht...



  2. Microsoft bietet für die "N"- und "KN"- Versionen separates "Media Feature Pack" zum : Microsoft hat nicht nur Windows 10 in der Standard-Ausführung im Angebot, sondern bietet zudem auch Versionen ohne einen Media-Player an, die dann...



  3. Update auf Windows 10 bricht mit "Inkompatibler Prozessor" ab: Windows setzt seit Windows 8 einen 64 Bit Prozessor mit aktivierten NX (NoExecute) Bit voraus. In der Regel sind alle neueren Prozessoren mit diesem...



  4. MS-Antwort zur "Vorbestellung" via Registrierung: Samstag, 6. Juni 2015 03:57:34 Herzlichen Glückwunsch zur Reservierung des kostenlosen Upgrade auf Windows 10 Ist eine automatische Mail - da...



  5. Windows 10: "awesome" wird durch "impressive" ersetzt: Während in der Buildstring der January Preview von Windows 10 der interne Codename "awesome" (großartig) herauszulesen gewesen ist, wird dieser in...


Sucheingaben

Cannot reparieren adcjavas.inc