automatisches Update 9868/9879

Diskutiere automatisches Update 9868/9879 im Windows 10 Updates & Patches Forum im Bereich Windows 10 Foren; Durch den heraus gelegten SATA-Kombianschluss wechsle ich problemlos das OS und so auch eine 9860-Installation, die bewusst nicht manuell "geupdatet" wurde. Habe aber gesehen, dass, ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1
    Avatar von wolf66
    Version
    Windows 10 Pro / EP x64 IP
    System
    Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS

    automatisches Update 9868/9879

    Durch den heraus gelegten SATA-Kombianschluss wechsle ich problemlos das OS und so auch eine 9860-Installation, die bewusst nicht manuell "geupdatet" wurde.
    Habe aber gesehen, dass, wenn das System angesteckt war, erhöhter Download mit bis zu 47 Mbit/s statt fand, mich aber nicht weiter darum gekümmert, sondern meine Arbeit gemacht und auch den Rechner herunter gefahren.
    Unabhängig davon wie weit die Downloads nun waren und auch ein Download nun gerade noch nicht vollständig war.
    Das System sollte sich selbst darum kümmern, dass alles vollständig ist.
    Heute kam nun die Meldung - PC needs Restart - mit der Möglichkeit, es eben noch bis zu 8 Stunden zu verzögern.
    Arbeiten beendet und - Restart. Die Systemeinstellungen stehen auf - Slow.
    Nach dem Neustart ging das System sofort dazu über auf die - " Settings 0 - 100 % - ohne die sonst übliche Vorbereitungszeit, die nach dem manuell angestoßenen Update startet.
    Danach dann die Restarts und weiteren Vorbereitungen bis zum Desktop mit den Programmen.
    Das Ganze entpacken / wandeln des Downloads und einordnen in die Installationsordner hat bereits im Hintergrund statt gefunden, bzw. ist durchgelaufen ohne irgendwelche arbeiten ein zu schränken.
    Man kann sich also im Prinzip den manuellen Anstoß sparen, auch wenn kaum einer so lange warten wird.
    Meistens siegt eben die Neugierde.
    Das Ganze nur mal so als Info, denn bis es sich von selbst aktualisiert wird wartet doch keiner.
    Diese Updateroutine wird aber wohl in Zukunft angewandt werden, wenn es keine neuen OS-Versionen mehr gibt sondern auf diesem Weg das OS z.T. komplett aktualisiert wird.
    Was sich MS da ausgedacht hat läuft schon mal und das war auch wohl mit ein der Sinn und Zweck der Sache dieser TP-Schritte.
    Probieren was geht und wo gibt es Probleme für die künftige Updatepolitik, die wohl ebenfalls im Umbruch ist.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

automatisches Update 9868/9879