Windows 10 Anniversary Update kann scheinbar den PC einfrieren lassen – Das kann helfen!

Diskutiere Windows 10 Anniversary Update kann scheinbar den PC einfrieren lassen – Das kann helfen! im Windows 10 Updates & Patches Forum im Bereich Windows 10 Foren; Originalansicht: Windows 10 Anniversary Update kann scheinbar den PC einfrieren lassen – Das kann helfen! Seit einigen Tagen wird das Windows 10 Anniversary Update ausgerollt ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26
  1. #1

    Windows 10 Anniversary Update kann scheinbar den PC einfrieren lassen – Das kann helf

    Originalansicht: Windows 10 Anniversary Update kann scheinbar den PC einfrieren lassen – Das kann helfen!

    Seit einigen Tagen wird das Windows 10 Anniversary Update ausgerollt und die Mehrheit der User scheint damit auch sehr zufrieden zu sein. Der eine oder andere Anwender hat nach der Installation des neuesten Updates aber scheinbar mit Problemen zu kämpfen die den PC einfrieren lassen. Wie Ihr Probleme mit einem eingefrorenen PC nach der Installation des Windows 10 Anniversary Updates beheben könnt zeigen wir euch hier.


    Es scheint zwar noch nicht zu 100% bestätigt zu sein, aber so wie es scheint treten die genannten Probleme nur auf wenn man Windows 10 auf einem Solid State Drive (SSD) installiert, aber Apps und andere Daten sich auf einem separaten Laufwerk befinden. Auch soll der PC dann im Safe Mode nicht einfrieren.

    Aktuell scheint der einzige Lösungsansatz die Möglichkeit zu sein, seinen PC eben im Safe Mode zu starten und dann Apps und andere Daten auf dasselbe Laufwerk zu verschieben auf dem sich auch Windows 10 befindet. Wenn nicht auf verschiedenen Laufwerken gesucht werden muss scheint man frei von diesen Problemen zu sein.

    Als zweite Option rät man dazu, vom Anniversary Update wieder auf die vorherige Version zu wechseln. Ob dies aber für betroffene Anwender wirklich eine Lösung darstellt ist fraglich. Sollten sich andere Lösungen oder ein gar ein Update bieten lassen wir es euch wissen.

    Quelle. Microsoft

    Meinung des Autors: Könnt Ihr solche Probleme bestätigen? Wenn ja kann man sich so zwar helfen, aber zufriedenstellend dürften beide Lösungen nicht sein, oder?

  2. #2
    Standardavatar
    Version
    1511
    System
    ASROCK, AMD A8-5600K APU Radeon HD Graphics AMD Radeon HD7560D, 8 GB RAM, 3 TB HDs, Win10/Linux Dual

    Windows 10 Anniversary Update kann scheinbar den PC einfrieren lassen – Das kann helf

    Das Einfrieren passiert hier auch, ohne dass ich eine SSD überhaupt verwende/habe. Auf einem Produktiv-Rechner ist das mehr als ärgerlich: das geht gar nicht! Ich muss Geld verdienen und habe keine Zeit, am PC zu frickeln. Also bin ich erst mal wieder (einmal mehr) zu Linux-Mint zurückgekehrt (!). Das funktioniert zu 100%. Und dann andauernd Hänger: "Keine Rückmeldung"! Was soll das denn?!
    Auch Windows 10 ist m. E. noch immer das Mickymaus-System, das Windows immer war… Leider.

  3. #3
    Avatar von IT-SK
    Version
    10 Pro 64Bit -1703(Build 15063.332)
    System
    I5, 8GB, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
    Auch Windows 10 ist m. E. noch immer das Mickymaus-System, das Windows immer war… Leider.
    Klar, als Mickymaus User.........
    Dann verdiene eben Dein Geld mit Linux, hat hier keiner was dagegen.
    Und sein "Produktivsystem" sollte mann schon richtig vorbereiten, dann läuft es auch. ;-)

    ....das Windows immer war…
    und Du nutzt/versucht es trotzdem auf einem Produktivsystem.....
    Oder bist Du bei Disney angestellt?

  4. #4
    Gast
    Standardavatar

    Windows 10 Anniversary Update kann scheinbar den PC einfrieren lassen – Das kann helf

    Das Anniversary Update hat bei zweien meiner Computer Probleme gemacht:
    1. der Treiber meiner Webcam Logitech C 920 funktioniert nicht mehr. Logitech hat derzeit keine Lösung. Damit kann ich nicht mehr skypen.
    2. Auf meinen Medion Netbook mit 56 GB ssd und 500 GB Festplatte kam die Meldung zu wenig freier Plattenplatz. 20 GB werden benötigt, 6GB stehen zur Verfügung. Jetzt kann ich wegen verspielter sinnloser Gimmiks mein Netbook entsorgen.
    Wäre ich doch bei W7 geblieben.

  5. #5

    Windows 10 Anniversary Update kann scheinbar den PC einfrieren lassen – Das kann he

    Zitat Zitat von IT-SK Beitrag anzeigen
    Klar, als Mickymaus User.........
    Dann verdiene eben Dein Geld mit Linux, hat hier keiner was dagegen.
    Und sein "Produktivsystem" sollte mann schon richtig vorbereiten, dann läuft es auch. ;-)

    und Du nutzt/versucht es trotzdem auf einem Produktivsystem.....
    Oder bist Du bei Disney angestellt?

    Dümmlichster Kommentar ever. Ist dies nicht ein Forum, in dem man Erfahrungen (ob gute oder schlechte) austauschen kann? Also dann, lassen sie dem User seine Meinung und verschonen uns mit ihrem Besserwisser-Gesülze. Danke.

  6. #6
    Avatar von IT-SK
    Version
    10 Pro 64Bit -1703(Build 15063.332)
    System
    I5, 8GB, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO

    Windows 10 Anniversary Update kann scheinbar den PC einfrieren lassen – Das kann he

    Zitat Zitat von hartmannsteffen Beitrag anzeigen
    ....., lassen sie dem User seine Meinung und verschonen uns mit ihrem Besserwisser-Gesülze. Danke.
    Auch Windows 10 ist m. E. noch immer das Mickymaus-System, das Windows immer war… Leider.
    Komisch, warum schreibe ich in einem Windowsforum über ein Mickymaus-System......Sülz......
    Ich nutze auch gerne Lixux, käme aber nicht auf die Idee in einem Linuxforum abzusülzen warum ein ERP System auf Linux nicht richtig....*Zaunpfahl..

    PS: Sich jetzt nach der "Motze" etwas schämt.....aber nur wegen der berechtigten Motze.....

  7. #7

    Windows 10 Anniversary Update kann scheinbar den PC einfrieren lassen – Das kann he

    @Gast, mach eine erweiterte Datenträgerbereinigung in einer administrativen Eingabeaufforderung
    C:\Windows\System32\cmd.exe /c Cleanmgr /sageset:65535 & Cleanmgr /sagerun:65535
    Das behebt zumindest das Speicherproblem.

  8. #8
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 pro 64 Bit
    Bei mir ist ein anderes Problem aufgetaucht: Das Update mag offensichtlich meine WD SATA-Festplatte mit 1 TB nicht. Mal wird die Platte überhaupt nicht erkannt, mal wird sie erkannt aber der Dateiexplorer zeigt keine Dateien an, mal sind die Dateien im Dateiexplorer sichtbar aber die dazu gehörigen Pogramme finden sie nicht. Es gab auch schon Probleme beim Kopieren und Speichern von Dateien.
    An der Platte liegt es definitiv nicht, ich habe sie mit diversen Festplattentools getestet. Heute habe ich das Update rückgängig gemacht und jetzt funktioniert wieder alles einwandfrei.

    Bei meiner Samsung SSD-Platte auf der sich im selben Rechner das Betriebssystem befindet, tritt das Poblem nicht auf.

  9. Hi
    Schau dir mal diesen Windows-Ratgeber an!

    MfG
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #9
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 Build 1607 14393
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Windows 10 Anniversary Update kann scheinbar den PC einfrieren lassen – Das kann helf

    @Controlleti
    Eine interne oder eine externe Platte? Eröffne zu solchen Problemen bitte einen Forenthread!

    @Alle anderen!
    Meckert euch gefälligst im Smalltalk an, das gleiche gilt für dieses einseitige Windows Gebashe! Aber hört auf die Kommentarfunktion zu missbrauchen. Hier ging es nämlich um eine klar umrissene Problemstellung mit SSDs, bei der nicht mal alle SSDs betroffen sind, die ausserdem gerade von MS untersucht wird.

    Würden die Betroffenen mit genauen Angaben aufwarten, dann wäre man schon lange einen Schritt weiter - denn dann könnte man den Typ der betroffenen SSDs identifizieren.

  11. #10
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Pro 64 bit
    System
    i5-3570, ASROCK H77 Pro4/MVP, 16GB DDR3 Corsair, 250GB SSD, MSI GTX 1070, Logitech G910, G502, G13,
    hm. Ich habe sonst auch immer den User bzw. Dokumenten-Ordner auf eine HDD verschoben. Aber da auf meiner 250er Samsung SSD (850 Evo) genug platz ist, habe ich es dieses Mal gelassen. Die Daten landen meistens eh auf dem "Müll" nach Neuinstallation. Bei Bedarf mach ich halt noch nen Backup. Nur Dropbox und Onedrive habe ich auf die HDD geschoben und bisher keine Abstürze gehabt.


Windows 10 Anniversary Update kann scheinbar den PC einfrieren lassen – Das kann helfen!

Windows 10 Anniversary Update kann scheinbar den PC einfrieren lassen – Das kann helfen! - Ähnliche Themen


  1. Cortana kann seit Anniversary-Update nicht deaktiviert werden: Hallo, Seit dem Anniversary Update 1607 lässt sich ja Cortana nicht mehr (so leicht?) deaktivieren. Auf vielen Seiten standen Lösungsvorschläge, wie...



  2. Startmenu und Update lassen PC einfrieren: Schon seit einigen Builds habe ich den Effekt, dass die Updatesuche (die von links nach rechts fliegenden Punkte) und ein gleichzeitig aufgeklapptes...



  3. Kann mann das Windows Update vom November stoppen?: Hallo,Habe soeben,das November Update erfolgreich nach dem 2 ten Anlauf und nach 2 Stunden installiert. Nun wollten wir das auch auf dem 2ten Laptop...



  4. Windows 10 Einstellungen lassen sich nicht öffnen – Das kann man machen!: Einige User haben unter Windows 10 das Problem, dass sie die App für Einstellungen nicht öffnen können. Beim Versuch diese anzuwählen öffnet sich das...



  5. Wie kann man in Windows 10 den Appspeicherort ändern?: Hallo, erstmal. Ich habe lange bei Google geschaut und versuche auch schon jemanden vom Support in den Chat zubekommen, bislang ohne Erfolg. Nun...