Redstone Update 02.08.16

Diskutiere Redstone Update 02.08.16 im Windows 10 Updates & Patches Forum im Bereich Windows 10 Foren; Übrigens ist KB3196929 nicht nur für die Insider-Version verfügbar....


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19
  1. #11

    Redstone Update 02.08.16

    Übrigens ist KB3196929 nicht nur für die Insider-Version verfügbar.

  2. #12
    Threadstarter
    Avatar von Curly
    Version
    Win 10 home x64 auf Lap, pro x64 auf PC
    System
    Intel core I7 5500, 8GB Ram, AMD Radeon R5 M240

    Redstone Update 02.08.16

    Fortsetzung von #6:
    In der Nacht ist kurz vor 3GB meine Internetverbindung zusammengebrochen, also Fortsetzung heute morgen. Nach ca 3,5 GB und 8 Stunden (!) später hatte sich das Update installiert. (Also plant viel Zeit dafür ein)
    Jetzt mache ich mich erstmal daran, alle möglichen Einstellungen widerherzustellen, und die ganzen nervigen Gimmicks abzuschalten. Vor lauter Popups etc kommt man gar nicht richtig zum Arbeiten.
    Gruß, Curly
    P.S.: Das war bei Win10 home - pro hat bis jetzt noch kein Update gefunden
    P.P.S.: Jetzt 04.08.16 ummera 2230 - pro lädt immer noch kein Update herunter. Ich hätte ja auch lieber die ISO-Datei mit eurem inzwischen geschlossenen Link heruntergeladen (ging gestern abend schief wegen des nächtlichen gesetzlich vorgeschriebenen Wechsels der IP Adresse durch meinen Provider mitten im Download), aber heute war dann die ISO Datei ab 0900 leider "vorbidden", also nicht mehr erreichbar. Also abwarten ...

  3. #13
    Threadstarter
    Avatar von Curly
    Version
    Win 10 home x64 auf Lap, pro x64 auf PC
    System
    Intel core I7 5500, 8GB Ram, AMD Radeon R5 M240

    Redstone Update 02.08.16

    So, dann hier der letzte Kommentar meinerseits zu diesem Thread:
    Nachdem sich Win10 pro (Upgrade von 7) bis heute am 10.08. trotz täglicher Suche nach Updates nicht selbständig so upgedatet hat wie bei "Home clean install", hatte ich natürlich zwischenzeitlich auch täglich mehrmals versucht, die berühmte win10_1607_german_x64.iso Datei von 4 GB herunterzuladen; immer gab es Probleme, egal wie ich das versucht habe: Standardbrowser Seamonkey, sogar Edge, mit und ohne Avast, Ubuntu Firefox - Download scheiterte immer zwischen 3,2 - 3,7 GB. Möglicherweise auch meiner instabilen 2Mbit-DSL-7km -langen-Kupfer-Verbindung geschuldet...
    Heute habe ich dann den Tipp eines anderen Threads befolgt: Windows10Upgrade28084.exe heruntergeladen und angewendet; siehe da, 1607 hat sich dann doch endlich heruntergeladen und auf Pro installiert (insgesamt ca 9 Stunden mit Installation bei 2Mbit max).
    Nun habe ich zwar immer noch keine ISO-Datei für eine mögliche zukünftige Neuinstallation, aber ich werde alsbald ein Systemabbild davon erstellen - der Festplattenabsturz steht ja eigentlich immer kurz bevor, und ich habe so meine Bedenken, dass bei einer dadurch erforderlichen Neuinstallation mit erstmal Win7-DVD ein Upgrade auf 10 jetzt noch funktioniert. Wahrscheinlich nicht, also ist das Systemabbild die einzige Alternative für Upgrader (Achtung! Wichtiger Hinweis!) um eine Neuinstallation irgendwann mal bei Bedarf durchführen zu können.
    Gruß, Curly
    P.S.: An die Supermods: Den Thread habe ich zu Beginn des Updates auf 1607 gestartet, um erstmal eine informative Ausgangsplattform für dieses Ereignis zu schaffen. Inzwischen gibt es so viele richtige Hilferufe im Forum dazu, und eigentlich kaum noch Betrachtung für diesen Thread, so dass ich meine, ihr solltet ihn als erledigt betrachten und schließen!

  4. #14
    Standardavatar
    Version
    Win10 Home 64 bit, 1703 Build 15063.296

    Redstone Update 02.08.16

    Hi Curly,

    ich schätze Deine Beiträge, die doch eine gewisse Sachkundigkeit offenbaren. Da sollte es Dir doch auch klar sein, dass eine ( und dann auch noch instabile) 2-MB-DSL-Leitung in der heutigen Zeit Probleme erzeugen kann, ja geradezu muss. Bei einem Download etwa kann da leicht die Verbindung zum Server abbrechen. Solange Du da nicht die technische Vorraussetzung am Puls der Zeit hast, muss man über Weiteres nicht debattieren.

  5. #15
    Threadstarter
    Avatar von Curly
    Version
    Win 10 home x64 auf Lap, pro x64 auf PC
    System
    Intel core I7 5500, 8GB Ram, AMD Radeon R5 M240

    Redstone Update 02.08.16

    Hi, runit,
    ja, ich habe mich für meinen Ruhestand für eine sehr schöne, ländliche Umgebung entschieden. Damit wohne ich eben auch in einem Funkloch (kein LTE, Richtfunk, nicht einmal Handy-verbindung), und der himbeerfarbene Großkonzern liefert an die Nachbarn nur mal eben 0,375 Mbit (wahrscheinlich, damit er EU- und Landesgelder für den Netzwerkausbau kassieren kann, ohne selber investieren zu müssen) - da bin ich meinem lokalen Anbieter schon sehr dankbar, dass er mich zumindest mit meinen 2 Mbit versorgt, reicht mir ja eigentlich auch.
    Aber unabhängig davon: warum bricht der Download immer zwischen 3,2 - 3,7 GB ab, auch wenn eine Verbindung im Router angezeigt wird? Eine der regelmäßigen Fehlermeldungen war "konnte die Datei "win10_1607_german_x64.iso.part nicht speichern" (nachdem sie diese bestimmte Größe erreicht hatte).
    Das deutet für mich irgendwie auf ein Softwareproblem hin, deswegen habe ich auch verschiedene Systeme (WLAN bzw Kabel, verschiedene Browser wie Seamonkey, Edge, Firefox, auch ohne AV, und sogar unter Ubuntu) probiert, und nichts hat nach 3,7 GB trotz bestehender Verbindung mehr funktioniert ...
    Der direkte Download des Updates hat ja immer geklappt, nach ca 3GB wurde die Installation gestartet, und dann nochmals ca 1 GB nachgeladen; es sind dann zwar möglicherweise aber auch nur Häppchen, die nach und nach geladen werden, und nicht EINE einzige Datei mit 4GB.
    Man will ja auch immer wissen, worin das eigentliche Problem begründet sein könnte - schlechte Verbindung ist mir da einfach zu flach, außer zB ein vorgegebenes Timeout des Zielservers, um mehr "Kunden befriedigen" zu können; natürlich kontraproduktiv, denn die versuchen es dann ja doch immer wieder.
    Aber Danke für dein Feedback,
    Gruß, Curly

  6. #16

    Redstone Update 02.08.16

    Sag mal, kann es sein, dass Dein Download auf eine Partition getätigt wird, die entweder praktisch voll oder mit FAT32 formatiert ist?
    Wie viel Platz ist denn noch auf C: ?

  7. #17
    Threadstarter
    Avatar von Curly
    Version
    Win 10 home x64 auf Lap, pro x64 auf PC
    System
    Intel core I7 5500, 8GB Ram, AMD Radeon R5 M240

    Redstone Update 02.08.16

    Je Rechner ca 150GB, NTFS; Download-Laufwerk: je ca 250GB, NTFS; Ubuntu: ca 50GB, Ext4.
    Also Platz ohne Ende, kein Problem mit Rechten oder Freigaben; keine Beschränkungen im Router (Zeit, Datenmenge/Kosten, etc).
    Aber ist ja eigentlich mehr ein "akademisches" Problem. Ich werde in ein paar Monaten nach dem ersten Hype den Download nochmal versuchen, vielleicht gibt es dann ja mehr Kapazitäten im MS Server...
    Gruß, Curly

  8. Redstone Update 02.08.16

    Hi
    Schau dir mal diesen Windows-Ratgeber an!

    MfG
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #18
    Standardavatar
    Version
    Win10 Home 64 bit, 1703 Build 15063.296

    Redstone Update 02.08.16

    Hi Curly,

    mein erster Gedanke war bei meiner ersten Antwort zu Dir das Timeout-Problem.

    Nun besagt die Fehlermeldung ja, kann nicht gespeichert werden, exakt immer bei gleicher Download-Größe. Nach Deiner Beschreibung zu Deinem Rechner kann das eigentlich nicht sein. Ich denke daher, dass es was mit der Verbindung zu tun hat. Ich stelle es mir so vor, dass, wenn MS jetzt speichern will, da das Senden und Empfangen der nötigen Info/Daten nicht richtig klappt und dann mit der irreführenden Fehlermeldung quittiert wird. Vielleicht versucht Du mal, den Speicher-Puffer für Senden/Empfangen zu verändern. Als ich damals mit einem Surfstick bei Drosselung auf 64KB unterwegs war, hat mir das etwas geholfen. Auch würde ich MTU/RWIN/Und die Time of Live Rate anpassen, da mal experimentieren. Time of Live sollte auf 128 eingestellt sein, ziemlich wichtig bei Deiner Verbindungsgeschwindigkeit, das reduziert das Timeout-Problem.

  10. #19
    Threadstarter
    Avatar von Curly
    Version
    Win 10 home x64 auf Lap, pro x64 auf PC
    System
    Intel core I7 5500, 8GB Ram, AMD Radeon R5 M240

    Redstone Update 02.08.16

    Danke erstmal für den Tipp, Runit,
    ich werde da explizit reinschauen, wenn ich meinen neuen Router (noch auf dem Postweg ) konfiguriere, bei dem alten hat das eh keinen Zweck mehr, der zickt letztlich sowieso nur noch rum ...
    Gruß, Curly


Redstone Update 02.08.16

Redstone Update 02.08.16 - Ähnliche Themen


  1. Windows 10 Anniversary Update statt Redstone wird im Sommer erwartet: Auf der aktuellen Build 2016 von Microsoft gibt es nicht nur Neues zu aktuellen Projekte oder auch Hardware wie der HoloLens. Auch Neuigkeiten zu...



  2. Windows 10: kommendes Redstone-Update könnte Skalierungsprobleme beseitigen: Microsoft hat nicht erst seit der Veröffentlichung von Windows 10 mit Skalierungsproblemen bei der Bilddarstellung über zwei oder mehreren Monitoren...



  3. Windows 10 Redstone-Update: erste Informationen zu den kommenden Features: Da Microsoft Windows 10 mit seinem im vergangenen November ausgerollten Threshold-2-Update vorrangig Verbesserungen spendiert hat, welche das...



  4. Windows 10 Redstone: Microsofts Hardware-Abteilung sorgt für Verzögerung des Redstone 2-Updates: Die meisten aufmerksamen Windows-10-Nutzer werden sicherlich wissen, dass das kommende größere Windows-1ß-Update mit dem Namen Redstone in zwei...



  5. Redstone Update für Windows 10 verbindet PCs und Phones: Für November steht zwar das Threshold 2 Update an, soll aber überschaubare Neuerungen bieten. Wer Windows 10 auf Rechner und Smartphone nutzt dürfte...


Sucheingaben

windows patchday august 2016