Alle User beim Start anzeigen

Diskutiere Alle User beim Start anzeigen im Windows 10 Tweaks & Tuning Forum im Bereich Windows 10 Foren; Es arbeiten wohl einige mit mehreren Konten und normalerweise wird immer mit dem zuletzt gearbeiteten [d] oder dem durch EasyBCD vorgegebenen [/d] wieder gestartet. Das ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Avatar von wolf66
    Version
    Windows 10 Pro / EP x64 IP
    System
    Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS

    Alle User beim Start anzeigen

    Es arbeiten wohl einige mit mehreren Konten und normalerweise wird immer mit dem zuletzt gearbeiteten [d] oder dem durch EasyBCD vorgegebenen [/d] wieder gestartet.
    Das kann geändert werden, in dem man beim Start alle vorhandenen Konten angezeigt bekommt und sich dann entsprechend einwählt/anmeldet.

    How to show all users or last logon user in Windows 8 (VBScript)
    (MS-Tool)

    Habe es gerade getestet und läuft problemlos.

    Admin (per - set aktive - eingerichtet) - MS-Konto (nachträglich eingerichtet) - eigenes Konto (InstallAdmin ohne anfängliche Netzverbindung)

    Edit:
    Das mit Easy und Auswahl war natürlich Unfug.
    Easy startet vor allem und bietet die Auswahl bei mehreren vorhanden OS bzw. andere dort vorhandenen Distributionen im Bootmenü an.
    Erst dann kommt die Auswahlmöglichkeit für unterschiedliche User in dem gerade gestarteten System.
    Hatte da einen kleinen Gedankenfehler drin.
    (Durchstreichen geht hier nicht)
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Alle User beim Start anzeigen-allusers_04a.jpg  
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken   

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Threadstarter
    Avatar von wolf66
    Version
    Windows 10 Pro / EP x64 IP
    System
    Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS

    Alle User beim Start anzeigen

    Ein paar Bemerkungen dazu.
    Hatte es auf einem System mit nur einem User aktiviert - was eigentlich Unfug ist, denn was soll da ausgewählt werden - und beim nächsten Start bleibt mir das System einfach am Anfang stehen.
    Mit der Maus geklickt und bekam mein Anmeldefenster zu sehen - rein.
    Mit "Cancel" dann wieder deaktiviert bis da mal ein weiterer User aktiv wird.

    Weitere Nebenwirkung ist, dass ein einmal eingerichtetes "Autologon 3.01" ebenfalls deaktiviert wird.

  4. #3
    Avatar von DaTaRebell
    Version
    Windows 10 Enterprise WinToGo
    System
    Samsung RF711, Intel i5, Intel HD 3000 & nVidea 540M

    Alle User beim Start anzeigen

    Bei mir funktioniert nach Aktivierung des Admin-Kontos (auf 2 Systemen) und auch mehrfachem Wechsel im LogIn zwischen Benutzer und Admin, das auf den Benutzer eingestellte Auto-LogOn weiterhin wie gewohnt.

  5. #4
    Threadstarter
    Avatar von wolf66
    Version
    Windows 10 Pro / EP x64 IP
    System
    Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS

    Alle User beim Start anzeigen

    Du arbeitest wohl mit "netplwiz" wenn ich mich recht erinnere.

    Habe es hier nun zweimal durchgespielt und es scheint sich gegenseitig auf zu heben.
    "SetAllUSers" - "YES" und ich habe beim nächsten Start alle User auf dem Schirm.
    Wähle mich aus - gebe das Passwort ein und aktiviere dann mit "Autologon" das automatische Login für das Konto wieder.
    Dann fehlt beim nächsten Neustart der "dreier-Bildschirm" und bin gleich in meinem Konto.
    Aktiviere ich dann wieder "SetAllUSers" - "YES" sehe ich nach dem Neustart die 3 User wieder und muss mich dann bei jedem per Passwort anmelden.

    Ideal wäre - einer von den dreien wird ausgewählt/angeklickt und es läuft dann gleich automatisch ohne PW-Eingabe weiter durch.

    Ist nun kein Problem - man muss nur wissen was da geht oder nicht.

  6. #5
    Avatar von DaTaRebell
    Version
    Windows 10 Enterprise WinToGo
    System
    Samsung RF711, Intel i5, Intel HD 3000 & nVidea 540M

    Alle User beim Start anzeigen

    AutoLogOn dient grundsätzlich dazu, das System mit einem gewählten Benutzer ohne zusätzliche PW-Eingabe zu starten.
    Logge ich mich als gewählter Benutzer aus, steht mir das normale LogOn mit allen Benutzern frei, einschliesslich Admin, sofern auch dieses Konto aktiviert ist.
    Natürlich muss hier sinnvollerweise auch das PW eingegeben werden.
    Die AutoLogOn-Funktion ist auch nur für Systeme gedacht, an denen grundsätzlich nur ein User arbeitet und diesem dann die dauernde Eingabe seines PWs zu ersparen.
    Also funktioniert alles so, wie es schon seit einigen Windows-Versionen schon immer war.

  7. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6
    Threadstarter
    Avatar von wolf66
    Version
    Windows 10 Pro / EP x64 IP
    System
    Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS

    Alle User beim Start anzeigen

    Das war mir nun nur aufgestoßen, weil ich mir vorher nie alle User gleich beim Start auf den Schirm geholt hatte.
    Nun durch diese "Testaktionen" mit der TP bot es sich an zu versuchen mit allen einfacher zu arbeiten - sich an zu melden, weil doch mehrfach durch probieren wieder neu gestartet werden muss.
    Das dann wieder weiter PWs eingeben werden müssen ist schon OK, denn man will ja nicht plötzlich ein vollkommen offenes System für jeden haben, wenn man vergisst, das wieder zurück zu setzen.
    Die Systeme müssen in der Richtung schon relativ sicher bleiben.

  9. #7
    Avatar von DaTaRebell
    Version
    Windows 10 Enterprise WinToGo
    System
    Samsung RF711, Intel i5, Intel HD 3000 & nVidea 540M

    Alle User beim Start anzeigen

    Das dann wieder weiter PWs eingeben werden müssen ist schon OK, denn man will ja nicht plötzlich ein vollkommen offenes System für jeden haben, wenn man vergisst, das wieder zurück zu setzen.
    Die Systeme müssen in der Richtung schon relativ sicher bleiben.
    Dem ist nichts hinzuzufügen.


Alle User beim Start anzeigen

Sucheingaben

alle benutzer beim start von windows 10 anzeigen lassen

windows 10 benutzer wechseln beim start
Windows 10 beide alle Konten beim hochfahren anzeigen
benutzer wechseln bei start Win 10
windows 10 logon screen user anzeigen
windows 10 alle benutzer beim start anzeigen
windows 10 alle benutzer
windows 10 beim anmelden benutzer auflisten
alle benutzer anzeigen windows 10
windows 10 benutzer auswählen beim start
windows10 benutzerkonten anzeigen
windows 10 immer alle benutzer anzeigen
windows 10 start anzeigen
windows 10 beim start alle benutzer anzeigen
windows 10 alle benutzer anzeigen
anmeldefenster win10 alle benutzer