Nach GraKa Update wird HD Audiobus immer wieder installiert

Diskutiere Nach GraKa Update wird HD Audiobus immer wieder installiert im Windows 10 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 10 Foren; Was im Taskmanager deaktiviert werden kann, sind die Sachen von Hewlett Packard und der Intel Driver & Support Assistant. Wäre nur erst mal ein Schuss ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17
  1. #11
    Avatar von Wolf.J
    Version
    Verschiedene WIN 10 / WIN 7

    Nach GraKa Update wird HD Audiobus immer wieder installiert

    Was im Taskmanager deaktiviert werden kann, sind die Sachen von Hewlett Packard und der Intel Driver & Support Assistant.
    Wäre nur erst mal ein Schuss ins Blaue.
    Hast Du auch eine HP-Drucker, oder gehört das alles zum Laptop?

    Ich habe mir gerade mal die Datails zum HP Omen 870-158ng angesehen, und habe jetzt den Intel Driver & Support Assistant in Verdacht.

  2. Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12
    Avatar von Smiley666
    Version
    Windows 10 v1809 (17763.292)
    System
    HP Omen 870-158ng
    N'Abend Wolfgang,

    danke für Deine Hinweise.

    Sowohl die "Hewlett Packard"- als auch die "Intel"-Programme sind absichtlich im Autostart. Ich nutze ein MFC von HP. Das geht somit in Ordnung.
    Der Intel Treiber- & Support-Assistent wird von mir benutzt, um über neueste Treiberupdates informiert zu werden. Zum einen installiert er nur Intel-Treiber und zum anderen muss ich die Installation vorab bestätigen. Somit würde ich ihn jetzt nicht als "verdächtig" ansehen, da es sich hierbei meines Erachtens nach eher um einen Realtek-Audio-Treiber-Fehler handelt... .

    Aber nun gut, heutzutage ist ja alles möglich. Ich deaktiviere das Programm einfach mal und poste im Anschluss, ob dies etwas genützt hat.

    So, also habe den Intel Driver & Support Assistant einmal komplett deaktiviert. Leider dasselbe Spiel:

    Name:  1.png
Hits: 75
Größe:  62.4 KB


    Folgendes ist mir noch aufgefallen, wenn ich mich im Geräte-Manager im Problemkind "High Definition Audio Bus" befinde:

    Name:  2.png
Hits: 75
Größe:  12.2 KB Name:  3.png
Hits: 74
Größe:  25.5 KB Name:  4.png
Hits: 71
Größe:  21.6 KB Nach GraKa Update wird HD Audiobus immer wieder installiert-5.png Name:  6.png
Hits: 70
Größe:  21.1 KB


    In der Ereignisanzeige erhalte ich ja immer wieder die (Fehler-)Meldung "Gerät nicht gestartet"... wenn ich jetzt in den Reiter "Treiber" wechsle, wird mir ein alter Treiber von AMD aus dem Jahre 2015 angezeigt. Aktualisiere ich diesen Treiber mit einer Online-Variante, erhalte ich einen neueren aus dem Jahre 2019. Eigentlich perfekt. Nur nach einem anschließenden Neustart ist auf einmal wieder der alte Treiber aktiv. :-/

    Wo kann ich denn so etwas steuern bzw. was kann ich denn hier tun?

  4. #13
    Avatar von Smiley666
    Version
    Windows 10 v1809 (17763.292)
    System
    HP Omen 870-158ng

    Nach GraKa Update wird HD Audiobus immer wieder installiert

    Aaaaaalso...
    ...ich habe den Rechner jetzt noch mal treibertechnisch wie folgt zerlegt:

    - automatische Windows Update Treiberinstallation deaktiviert (via Registry & Gruppenrichtlinie)
    - alle Realtek-Audio-Treiber via Systemsteuerung / Programme deinstalliert
    - alle AMD-Radeon-Grafik-Treiber deinstalliert
    - via DDU (v18.0.0.8) im abgesicherten Modus sowohl die Audio als auch die Grafiktreiber deinstalliert
    - die neuesten Realtek-Audio-Treiber installiert, welche ich finden konnte (v6.0.1.8619 vom 15.01.2019)

    --> vorerst KEINE Radeon Grafikkartentreiber von AMD installiert!

    --> Problem bestand NICHT mehr!!! "High Definition Audio Bus" wurde im Geräte-Manager einwandfrei gelistet und das Ereignisprotokoll war völlig in Ordnung, so wie es sein sollte!

    Erst NACH der Installation der RADEON-Grafikkartentreiber (v19.1.1) überschlugen sich die Ereignisprotokolle wieder [Gerät nicht gestartet (HDAudBus) etc.]! Wenigstens wird mir im Geräte-Manager JETZT auch nach dem Neustart die neueste Treiber-Version des High Definition Audio Bus (v18.41.0.0 vom 08.01.2019) angezeigt. Immerhin !

    Es scheint also so, als wären wir wieder am Anfang dieses Beitrages...
    Der Übeltäter scheint gefunden... es liegt also an den AMD Radeon Treibern... ich schätze, seit Version 18.x.x habe ich diese Probleme. Da wird also irgend etwas im Argen liegen... .

    Ich denke, sofern Ihr keine weiteren Ideen mehr habt was man noch so ausprobieren könnte, dass ich jetzt einfach (wie des Öfteren) abwarte, bis sich das Problem von selbst löst. 8-)

    Danke trotzdem vielmals für Eure Hilfe! *verbeugung*

  5. #14
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Pro Ver. 1809 (17763.379)
    System
    MSI H270 PC MATE, Core i5-7600, 16GB RAM, MSI Radeon RX570, Samsung 970 EVO NVMe M.2 SSD

    Nach GraKa Update wird HD Audiobus immer wieder installiert

    Ich bin zurückgegangen auf 18.6.1 und da hab ich keine Probleme mehr. Konnte auch keine nachteiligen Effekte bei meinen wenigen Spielen feststellen. Deshalb lass ich es jetzt einfach so.
    Grüsse,
    Michael

  6. #15
    Avatar von Smiley666
    Version
    Windows 10 v1809 (17763.292)
    System
    HP Omen 870-158ng

    Nach GraKa Update wird HD Audiobus immer wieder installiert

    N‘Abend Michael,

    danke für den Hinweis, aber hattest Du denn vorher ebenfalls dasselbe Problem (Geräte-Manager; HDAudBus etc.)?

  7. #16
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Pro Ver. 1809 (17763.379)
    System
    MSI H270 PC MATE, Core i5-7600, 16GB RAM, MSI Radeon RX570, Samsung 970 EVO NVMe M.2 SSD

    Nach GraKa Update wird HD Audiobus immer wieder installiert

    Wenn du dir den Eingangspost durchliest...…..

  8. #17
    Avatar von Smiley666
    Version
    Windows 10 v1809 (17763.292)
    System
    HP Omen 870-158ng

    Nach GraKa Update wird HD Audiobus immer wieder installiert

    Haha... sorry! Habe ich doch glatt übersehen! Okay, DANN besitzt Dein Post gleich ein ganz anderes Gewicht! 8-)
    Weiß auch nicht was mit den AMD-Treibern los... habe seit den ersten 18er-Versionen ne Menge Bugs gehabt. Manche verschwinden mit neuen Versionen, andere nervige bleiben. :-/ Hoffe, das gibt sich wieder.


Nach GraKa Update wird HD Audiobus immer wieder installiert

Nach GraKa Update wird HD Audiobus immer wieder installiert - Ähnliche Themen


  1. Qualitätsupdate KB4103721 wird immer wieder installiert: Das Qualitätsupdate "2018-05 kumulatives Update für Windows 10 Version 1803 für x64-basierte Systeme (KB4103721)" wird auf meinem PC angeblich...



  2. Version1709: Windows-Update (KB4093112) ist installiert und will immer wieder neu installiert werden: Version1709: Windows-Update (KB4093112) ist installiert und will immer wieder neu installiert werden-was kann ich tun? Hallo zusammen, ich habe auf...



  3. Office 2016 Plus wird immer wieder installiert: Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Benutzer einer Office 365 Version und diese habe ich erfolgreich auf meinem Desktop installiert....



  4. Nach Office 2016 Installation wird KB2880505 (für Outlook 2007) immer wieder neu installiert: Ich habe vor ein paar Tagen meine Office 2007 Version mit einer Office 2016 ersetzt, weil der Support ausläuft. Als erstes habe ich mit dem Fix-It...



  5. Update 1607 wird geladen und installiert, aber nach hochfahren ist die Version 1511 wieder aktiv und: Das automatische Updaten ist bei mir aktiviert. Momentan ist die Version 1511 installiert. Windows lädt im Hintergrund das Update 1607. Beim...