Treiberaktualisierung abschalten funktioniert nicht

Diskutiere Treiberaktualisierung abschalten funktioniert nicht im Windows 10 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, nach unzähligen Win 10 Installationen (alle auf einer sauberen HDD neben Win 7) bin ich am Verzweifeln. Es wird ständig ein falscher Grafiktreiber installiert, ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28
  1. #1
    bjoern
    Standardavatar

    Treiberaktualisierung abschalten funktioniert nicht

    Hallo,
    nach unzähligen Win 10 Installationen (alle auf einer sauberen HDD neben Win 7) bin ich am Verzweifeln. Es wird ständig ein falscher Grafiktreiber installiert, eine Korrektur funktioniert bis zu nächsten automatischen Update. Dann wieder die gleiche Leier... das System ist ein Packard Bell (Acer baugleich) LS 13HR mit intel sandy Bridge HM 65, einer I 3 CPU und 8GB Ram. Das Ganze auf einer Sandisk Ultra SSD 256 GB installiert, 3 Partitionen. Win 10 ist auf Partition 2. Ich habe die Win 10 1511 auf den USB Stick und mache einen Clean Install. Bei der Installation trenne ich das Internet und installiere die Grafiktreiber des Herstellers. Ich habe eine Intel HD 3000 und eine Radeon HD 6470m im Laptop (umschaltbar). Die orginalen Treiber funktionieren ausgezeichnet, keinerlei Probleme auch die Umschaltung funktioniert. Im Gerätemanager habe ich unter Hardware die Option keine Treiber updaten gewählt. Nun die Überraschung, nachdem ich der Laptop online geht und die ersten Updates laufen wird ein Grafiktreiber für die HD 7400m installiert. Der funktioniert jedoch nicht, auch aktulle Win 10 Treiber von AMD für diese Karte funtionieren nicht (auch unter Win 7 nicht). Ich nehme an, Acer hat die AMD treiber modifiziert, aber das ist je kein Problem, ich habe den funtionierenden HD6400m Treiber ! Ich muss dann den HD 7400 Treiber deinstallieren, den originalen HD6400m Treiber wieder installieren und dann geht es bis zum nächsten (automatischen) Update wieder. Wie kann ich das Update verhindern? Über die Gerätesteuerung geht es nicht! Das AMD CCC Controllcenter wird nicht aktualisiert, nur der Treiber. Hat jemand eine Idee? Danke für eine Tipp Gruß Bjoern

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von runit
    Version
    Win10 Home 64 bit, 1709 Build 16299.98
    System
    Läppi HP Pavillion 17, i5 5200U, 4 GB Ram, Intel HD 5500 Graphics

    Treiberaktualisierung abschalten funktioniert nicht

    Dafür musst Du die automatische Treiberaktualisierung ausschalten:

    Name:  treiber update abwählen.jpg
Hits: 3242
Größe:  44.5 KB

    Name:  treiber 02.jpg
Hits: 3241
Größe:  52.4 KB

    Treiberaktualisierung abschalten funktioniert nicht-treiber-03.jpg

  4. #3
    Björn
    Standardavatar

    Treiberaktualisierung abschalten funktioniert nicht

    Hallo, Danke für die Antwort und die ausführliche Beschreibung. Genau das mache ich bei jeder Installation, habe ich auch geschrieben. Trotzdem wird der Treiber der Radeon HD 6470m immer wieder von Windows 10 auf HD7400m gebracht. Beim herunterladen der Updates kann ich das Paket sehen, jedoch nicht stoppen. Die Funktion Treiber nicht updaten ist aktiviert. Genau so wie beschrieben. Das ganze nun schon bei mehrfacher Neuinstallation. Ich weiß auch, die HD 7400m ist nahezu identisch, aber der HD 6470m Treiber scheint von Acer modifiziert zu sein, daher geht nur der originale Treiber. Den installiere ich dann manuell, er wird aber immer wieder "geupdate", trotz der Abschaltung der Treiberaktualisierung. Meine Vermutung ist, es ist ein Softwarepaket mit dem Controllcenter von AMD das Treiber zusätzlich enthält. Dadurch werden immer wieder trotz Abschaltung der Updatefunktion der Treiber falsche Treiber installiert. Und da man die Updates nicht wie in Win 7 vorher ausblenden kann, gibt es wohl keine Lösung. Also weg von Win 10 und hoffen das Win 7 noch lange läuft. VG und Danke Björn

  5. #4
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Treiberaktualisierung abschalten funktioniert nicht

    Lade Dir den hier: https://support.microsoft.com/en-us/kb/3073930 verlinkten Troubleshoot herunter und nutze ihn entsprechend der beschriebenen Vorgehensweise. Das sollte helfen.

  6. #5
    Björn
    Standardavatar

    Treiberaktualisierung abschalten funktioniert nicht

    Erst einmal großen Dank. Werde es am Abend probieren und den Erfolg (oder Nichterfolg ) vermelden

    Gruß Björn

  7. #6
    Bjoern
    Standardavatar

    Treiberaktualisierung abschalten funktioniert nicht

    Hallo,
    Leider hatte auch dieser Tipp kein Erfolg. Eigentlich auch klar, ich kenne das Tool. Es soll die Update Funktion reparieren. Ich habe aber keinen Fehler in der Updatefunktion. Nach gut 10 x Clean Neuinstallationen von Win 10 auf diesem Gerät wäre es auch sehr unwarscheinlich immer eine Update Fehlfunktion zu haben. Das Problem ist die Unmöglichkeit ein Treiberupdate der Grafikkarte zu verhindern. Auch die Abschaltung der Updates in den Geräteinstallationseinstellungen verhindert nicht die automatische Installation des Sotwarepaketes "AMD Driver HD 7400m". Da man einzelne Updates nicht vorher blockieren kann, dreht man sich im Kreis. AMD Cleaner- Neustart- originaler 6470m Treiber von Acer- alles toll bis Win 10 den Treiber automatisch auf HD 7400m updated. es scheint keine Lösung zu geben. Der 7400 Treiber funktioniert nicht, der Start von Win 10 dauert dann 2-3 Minuten ( mit original Grafiktreibern 20 sec.), ständige Freeze während Win 10 läuft und hängen beim Runterfahren. ich nutze kein Hybrid, kein Energiesparen und kein Ruhemodus da im Gerät ein I3, 8GB Ram und eine schnelle SSD steckt. Win 7 fährt in 15 sec. hoch, Win 10 nach der installation in 20 sec. Gibt es noch einen Tipp? gruß Bjoern

  8. #7
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Treiberaktualisierung abschalten funktioniert nicht

    Dieser Troubleshooter blockiert unerwünschte Updates - das ist doch haargenau das, was Du wolltest!

  9. #8
    Bjoern
    Standardavatar

    Treiberaktualisierung abschalten funktioniert nicht

    Hallo, ich muss mich etwas korrigieren, war in der Zeile verrutscht und habe aus Versehen die WindowsUpdateDiagnostic.diagcab laufen lassen. Die brachte natürlich nichts, so wie beschrieben. Aber auch die wushowhide.diagcab bringt nichts, es wird das Treiberupdate der Grafikkarte nicht angezeigt. Aber deffinitiv führt Win 10 dieses aus, zuminest eine Teil davon. Unter dem Updateverlauf ist es in Win 10 auch nicht zu finden, aber es wird geladen und installiert, habe es bei der Installation sehen können. Danach ist es verschwunden, aber der falsche Treiber ist dann installiert. Das Paket heißt: Advanced Micro Devices, Inc. driver update for AMD Radeon HD 7400M Series. Im Updateverlauf ist es als erfolgreich installiert bezeichnet. Die entstehenden Probleme habe ich bereits geposted. Ich muss das o.g. Paket vor der Installation blocken und das geht scheinbar nicht. Noch ein Problem des fehlerhaften Treibers ist die Umschaltfunktion der beiden Grafikkarten, die funktioniert dann nicht ( im AMD CCC). gruß Bjoern

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9

    Treiberaktualisierung abschalten funktioniert nicht

    @areiland
    leider eben das Update der Grafikkarte nicht. Es wird nicht angezeigt, alle anderen Intel etc. werden angezeigt. AMD nicht!
    Ich hatte mich im ersten Post vertan, sorry. Danke für die Antworten, passe jetzt besser auf :-)) Gruß
    Bjoern

  12. #10
    Gast
    Standardavatar

    Treiberaktualisierung abschalten funktioniert nicht

    Ob dir Geräte Treiber automatisch installiert werden oder nicht, ist abhängig davon, wie Windows 10 vorher installiert wurde. Die Deaktivierung der automatischen Treiber Updates in den erweiterten System Einstellungen hat darauf keinen Einfluss. Diese Funktion deaktiviert lediglich Online Treiber Updates im Geräte Manager selbst, aber nicht in Windows 10 Update.

    Wenn man eine Clean Install von Windows 10 macht, sollte man unbedingt vorher die Internet Verbindung trennen.

    Dann wird Windows 10 OHNE SUCHE NACH UPDATES installiert.

    Anschließend sollte man weiter Offline bleiben, und sämtliche Treiber von Hand installieren, und kontrollieren ob auch im Geräte Manager alles installiert wurde.

    Anschließend kann man Online gehen und Windows Update laufen lassen. Die Einstellung in den Erweiterten System Einstellungen ist hierbei egal.

    Windows 10 Update überschreibt keine Treiber mehr und installiert diese auch nicht.

    Der zweite Weg ist ein Upgrade von Windows 7 oder 8.1 auf Windows 10. Hier muss man vorher ebenso Offline sein. Das heisst Internetverbindung kappen.

    Sobald man die Installation gestartet hat, wird man gefragt, ob man nach Updates suchen möchte. DIES IST UNBEDINGT ZU VERNEINEN. Sobald man dies bejaht, wird ein Flag gesetzt und immer ein neuer Treiber installiert.

    Nach dem Upgrade bleibt man weiter Offline. Jetzt sollte man sofern möglich die neuesten Treiber, vor allem die Grafiktreiber manuell installieren.

    Falls aus bekannten Gründen nur ältere, für Windows 7 oder 8 konzipierte benötigt werden, installiert man halt diese.

    Im Geräte Manager muss alles installiert sein. Anschließend kann man Online gehen und Windows 10 Update starten. Auch hier sollten keinerlei Treiber mehr ersetzt werden.

    Ich habe dieses Verhalten bei unzähligen Installationen in meinem Bekanntenkreis durchgeführt und dabei festgestellt, das dies der zZ sicherste Weg ist, Zwangstreiber Updates durch Windows 10 zu verhindern.

    Wie gesagt, in den erweiterten Systemeinstellungen unter Hardwareinstallation deaktiviert man lediglich Online Treiber Updates direkt über den Geräte Manager, NICHT über Windows 10 Update selber.

    Dieser Tipp existiert schon ewig, wird aber fälschlicherweise angegeben. Das war auch schon seit WinXP so.


Treiberaktualisierung abschalten funktioniert nicht

Treiberaktualisierung abschalten funktioniert nicht - Ähnliche Themen


  1. Cortana abschalten: Hallo zusammen, über das Theme: Cortana abschalten ist ja schon viel im Netz geschrieben worden. Meist geht das aber nicht über das "normale"...



  2. Paßwort beim Login abschalten - nicht möglich: Hallo :-) ich bin Newbie in Win10 und habe das Problem, daß ich beim Start IMMER ein Paßwort eingeben muß ? 5 Tage lang ging es ohne Paßwort...



  3. Kompatibilitätsmodus abschalten: In Windows 10 (Upgrade) bekomme ich bei älteren Programmen andauernd den Hinweis, dass diese im "Kompatibilitätsmodus" ausgeführt werden und ob das...



  4. Windows 10, Build 1511 vom 12.11.2015, Lockscreen abschalten geht nicht: Hallo, Seit ich mich mit meinen Microsoft Konto am PC anmelde, kommt der Logscreen mit Passworteingabe. Wie kann ich das abstellen? Bin nach...



  5. Defender Meldung abschalten: Hallo Forum! WIN 10 Pro 64-Bit OFFICE 2007 jeweils alle Updates Beim Neustart kommt ständig die Meldung: Defender ist deaktiviert. Der Grund...


Sucheingaben

radeon auto update abstellen

content

amd installer deaktivieren

win10 keine treiber aktualisieren

amd updates ausschalten

amd treiber aupdate ausschalten

amd grafikkartentreiber download verhindern

amd update suche verhindern

windows 10 update falsche treiber

amd radeon crimson update abschalten

radeon grafiktreiber will sich immer wieder installieren

amd auto update abschalten

amd catalyst software update deaktivieren

AMD Installer Upgrade deaktivieren

amd radeon auto aktualisierung abschalten

amd catalyst control center updates verbieten

AMD automatische Updates ausschalten

win 10 radeon automatische aktualisierung verhindern

amd grafikkarte update verhindern

windows update installiert immer falschen treiber radeon 6800

driver for amd radeon hd 7400m intel hd 3000

amd treiber 7400

grafiktreiber radeon hd 6470m 2016

meldung aktualisierung von treiber

im 1607 treiberupdate sperren