Wie infos über die HDD/SSD anzeigen

Diskutiere Wie infos über die HDD/SSD anzeigen im Windows 10 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, ich habe gestern Win10 clean installiert. Bei der Installation mußte ich schon einen RAID-Treiber nachliefern, aber danach ging die Installation problemlos. Leider zeigt mir ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1

    Wie infos über die HDD/SSD anzeigen

    Hallo,
    ich habe gestern Win10 clean installiert.
    Bei der Installation mußte ich schon einen RAID-Treiber nachliefern, aber danach ging die Installation problemlos.

    Leider zeigt mir Win10 nirgends auf welcher Hardware Win 10 nun tatsächlich installiert wurde, also ob ich bei der Auswahl wirklich die SSD erwischt habe.
    Unter Eigenschaften bei C: sehe ich leider alle angeschlossenen Festpatten ohne das ich sehe auf welcher der Festplatten die C:-Partition liegt.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von MSFreak
    Version
    Windows 10 Version 1703
    System
    Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD

    Wie infos über die HDD/SSD anzeigen

    Ruf bitte die Defragmentierung auf und du siehst wo Windows installiert wurde.

    Wie infos über die HDD/SSD anzeigen-screenshot.1.jpeg

    Außerdem weiß du wie groß die SSD ist und schaue dann unter der Datenträgerverwaltung nach.

    Wie infos über die HDD/SSD anzeigen-screenshot.2.jpeg

  4. #3
    Threadstarter
    Standardavatar

    Wie infos über die HDD/SSD anzeigen

    Danke,
    bei mir ist die Defrag-Ansicht nicht ganz so aussagekräftig wie bei dir
    Wie infos über die HDD/SSD anzeigen-unbenannt.png

    Aber in der Datenträger verwaltung hat er mir dann endlich verraten, dass C: auf der SSD liegt.
    Name:  Unbenannt2.png
Hits: 284
Größe:  14.8 KB

  5. #4
    Avatar von MSFreak
    Version
    Windows 10 Version 1703
    System
    Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD

    Wie infos über die HDD/SSD anzeigen

    Es sieht so aus, als wenn die Windows-Installation die SSD nicht richtig erkannt. Bei dem Defrag-Tool muss die SSD aufgeführt sein.
    Auch die systemreservierte Partition muss auf der SSD liegen.

    Nachtrag:
    Das bei der Installation ein RAID-Treiber gefordert wurde ist für mich so nicht nachvollziehbar.

  6. #5
    Threadstarter
    Standardavatar

    Wie infos über die HDD/SSD anzeigen

    Das hatte ich auch befürchtet.
    Ich hole mal etwas weiter aus.

    Bei der Installation kommt man ja irgendwann zu der Auswahl wo alle verfügbaren Laufwerke aufgelistet waren.
    Die Liste war bei mir leer. Erst als ich den Treiber von der Medion-Seite nachinstalliert habe (leider ein Vista-Treiber) erschienen plötzlich die verfügbaren Partitionen, allerdings ohne Angabe des Laufwerks. Es gab nur Partition 1-9.

    Ich habe dann die Partition gewählt, die GB-mäßig hinkam.
    Mir kam das auch komisch vor,auch das mir für C defragmentieren angeboten wird.
    Was kann ich machen?

    Ich habe übrigends einen Medion Akoya MD 8835 A-DE S (MSN-Nummer: 10011616)

  7. #6
    Avatar von runit
    Version
    Win10 Home 64 bit, 1709 Build 16299.19
    System
    Läppi HP Pavillion 17, i5 5200U, 4 GB Ram, Intel HD 5500 Graphics

    Wie infos über die HDD/SSD anzeigen

    Zitat Zitat von crazydogs Beitrag anzeigen
    Was kann ich machen?
    Nix kannst Du da machen, da es für das Gerät nur Bios, Chipsatz u. sonstige Treiber für XP/VIsta/Win7 gibt. Somit kann die Hardware nicht korrekt erkannt werden und Win10 nicht vollumfänglich unterstützt werden.

  8. #7
    Threadstarter
    Standardavatar

    Wie infos über die HDD/SSD anzeigen

    Win 8 hat die SSD damals erkannt. Da war dann z.B Defragmentieren für C: gesperrt

  9. #8
    Avatar von Jogi
    Version
    Windows 10 Pro 64bit
    System
    AMD Phenom 4x2,6GHz, 8GB Ram, NVIDIA GT 610, 1x250GB SSD, 1x1TB SATA HDD, DVD LW und DVD Brenner

    Wie infos über die HDD/SSD anzeigen

    Mich erstaunt welche Eigenschaften bei Deiner SSD angezeigt werden

    Name:  5739d1456580107-infos-ueber-hdd-ssd-anzeigen-unbenannt2.png
Hits: 239
Größe:  14.8 KB

    Samsung SSD 840 Serie SCSI Disk Device

    Den Eintrag habe ich bis heute noch bei keiner SSD unter W10 gesehen.
    Ist bei Dir evt. ein SCSI Controller installiert?

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Threadstarter
    Standardavatar

    Wie infos über die HDD/SSD anzeigen

    Wie kann ich a feststellen? Ich habe de SSD ganz normal mit dem Mainboard auf einem SATA-Port gesteckt. Ist alles noch so, wie Medion das damals verbaut hat, also keine ZusatzController oder so.

  12. #10
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 Build 1607 14393
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Wie infos über die HDD/SSD anzeigen

    Das Problem ist, Medion hat immer modifizierte Mainboards verbaut bei denen die Standardtreiber einfach nicht greifen. Dadurch ist man fast zwangsläufig dazu gezwungen die Medion Treiber einzusetzen. Und die Chipsatztreiber sind auschlaggebend dafür, ob Windows die angeschlossenen Geräte korrekt erkennen kann. Du solltest mal im BIOS nachsehen, ob für die SATA Ports auch der Betriebsmodus "AHCI" möglich ist. Wenn der verfügbar ist, dann wäre die Wahrscheinlichkeit, dass Windows die SSD korrekt erkennt, etwas höher. Aber Achtung, bevor Du auf AHCI umstellen kannst, muss Windows dazu gebracht werden, dass es den AHCI-Treiber auch laden kann.

    Dazu Regedit starten, zum Schlüsel: HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Servic es\storahci navigieren und dort den DWord-Wert "Start" auf "0" setzen. Ausserdem muss der Wert der Zeichenfolge "ImagePath" auf System32\drivers\storahci.sys geändert werden.

    Vorher solltest Du uns aber erst einmal herausfinden, was für ein Mainboard genau verbaut ist. Dazu eine Eingabeaufforderung öffnen und den Befehl: wmic baseboard list brief ausführen. Der verrät Dir den Hersteller und den Produktnamen des Mainboards - mit diesen Angaben können wir dann den Chipsatz identifizieren und eventuell alternative Treiber finden, die auch unter Windows 10 eine korrekte Erkennung der SSD gewährleisten.


Wie infos über die HDD/SSD anzeigen

Wie infos über die HDD/SSD anzeigen - Ähnliche Themen


  1. Wie kann ich über die GMX Mail App Emails ausdrucken?: Hallo, ich habe die GMX-Mail-App heruntergeladen und kann nun seit Win 10 keine Emails mehr ausdrucken, weil kein Drucksymbol vorhanden ist und...



  2. wie die Systemssteuerung auf dem Desktop anzeigen?: Hallo, auf dem Laptop meines Bekannten bekomme ich es nicht hin, die Systemsteuerung auf dem Desktop anzuzeigen. Ich kann sie zwar öffnen, aber eben...



  3. Systempartion von HDD auf SSD verschieben.: Habe eine SSD mit installiertem Betriebssystem Win7 und installierten Programmen. SSD hat 250GB, davon 170GB belegt. Jetzt neuen PC gekauft mit...



  4. SSD Starterfestplatte auf normale HDD klonen-womit: Hallo, mein Windows 7 hatte ich mit einem Prgramm von Paragon von SSD auf HDD geklont, damit ich im Falle eines Crashes die HDD angeklemmt hätte...



  5. Infos über SSD/HDD/USB/CD-DVD: Analysetool für SSDs, HDDs USB-LW und Optische LW SSD-Z_SSD-Z 15.03.15b Aezay.dk - Software SSD-Z 15.03.15b, ,


Sucheingaben

44r3(z_ssssd;:s)