Windows 10 hat anfänglich kein Floppy-Drive

Diskutiere Windows 10 hat anfänglich kein Floppy-Drive im Windows 10 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 10 Foren; Wer es unbedingt jetzt schon braucht. Denke, in den nächsten Versionen ist es dann wohl enthalten. 2 WorkArounds für 32 und 64-bit Systeme Auf Seite ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. #1
    Avatar von wolf66
    Version
    Windows 10 Pro / EP x64 IP
    System
    Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS

    Windows 10 hat anfänglich kein Floppy-Drive

    Wer es unbedingt jetzt schon braucht.
    Denke, in den nächsten Versionen ist es dann wohl enthalten.

    2 WorkArounds für 32 und 64-bit Systeme

    Auf Seite 1 für 32 bit und dann heute dazu gekommen für 64 bit auf der letzten Seite.
    Floppy disk drive icon not showing in Device Manager and in Explorer. - Microsoft Community 32 bit
    bzw.
    Floppy disk drive icon not showing in Device Manager and in Explorer. - Microsoft Community 64 bit

    Hatte ich am Anfang auch bemerkt, als ich mal ein USB-Floppy am NB ran gesteckt hatte.
    War im Gerätemanager aber mit Ausrufezeichen.

    Da kann man ruhig mal rein schauen.
    Microsoft Community

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von EynSirMarc
    Version
    Windows 10 Enterprise 1709 16299.125 x64 RTM
    System
    M5a99FX, amd fx8350,16GB, HD7770 only SSD System 250/460/500/500gb

    Windows 10 hat anfänglich kein Floppy-Drive

    ich weiss ja noch als ich so 22 jahre alt war hab ich die letzten leeren Floppydisk wo ich hatte verkauft und Laufwerk weggeschmissen jetzt bin ich 42 wow.

  4. #3
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Windows 10 hat anfänglich kein Floppy-Drive

    Naja ich hab noch einige Systeme auf Floppy und auch das passende Laufwerk dazu. Aber mein aktuelles Mainboard besitzt gar keinen Floppycontroller mehr. Da ich von allen Disketten Images gezogen hab, ficht mich das auch nicht besonders an. Einen wirklichen Einsatzzweck für ein Diskettenlaufwerk kann ich auch nicht mehr erkennen.

    Aus meiner Sicht also ein wirklicher Anachronismus, den man nicht mehr unbedingt unterstützen muss.

  5. #4
    Avatar von EynSirMarc
    Version
    Windows 10 Enterprise 1709 16299.125 x64 RTM
    System
    M5a99FX, amd fx8350,16GB, HD7770 only SSD System 250/460/500/500gb

    Windows 10 hat anfänglich kein Floppy-Drive

    Ist schon meine 3 Board Generation ohne integrierte Ide/Floppy Anschluss. ;-) Kenne ich hab von allen Disketten ein Image gemacht das wenn sie mal ausfallen das ich noch Ersatz habe naja ginge den auch mal alle original nach und nach kaputt und zum Schluss die teure Scsi Harddisk wo alle Images Lagen. arg

  6. #5
    Threadstarter
    Avatar von wolf66
    Version
    Windows 10 Pro / EP x64 IP
    System
    Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS

    Windows 10 hat anfänglich kein Floppy-Drive

    Dann mal "Nostalgie" via USB-Floppy am NB (Win 8.1.1 Pro x64)
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Windows 10 hat anfänglich kein Floppy-Drive-kennwortruecksetz_01.jpg   Windows 10 hat anfänglich kein Floppy-Drive-kennwortruecksetz_02.jpg   Windows 10 hat anfänglich kein Floppy-Drive-kennwortruecksetz_03.jpg   Windows 10 hat anfänglich kein Floppy-Drive-kennwortruecksetz_04.jpg   Windows 10 hat anfänglich kein Floppy-Drive-kennwortruecksetz_05.jpg  


  7. #6
    Threadstarter
    Avatar von wolf66
    Version
    Windows 10 Pro / EP x64 IP
    System
    Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS

    Windows 10 hat anfänglich kein Floppy-Drive

    Auswahlmöglichkeiten, die hier angeboten werden:
    Es geht also auch ohne Floppy auf anderen Laufwerken.
    Muss gestehen, da ewig schon nicht mehr rein geschaut zu haben.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken   

  8. #7
    Avatar von EynSirMarc
    Version
    Windows 10 Enterprise 1709 16299.125 x64 RTM
    System
    M5a99FX, amd fx8350,16GB, HD7770 only SSD System 250/460/500/500gb

    Windows 10 hat anfänglich kein Floppy-Drive

    Süß kenne ich noch vom WinNT 3.1.^^
    Aber sowas mach ich in 10 Sekunden Speziellen Linux Boot CD booten, Win Partition angeben Ruckzuck und Windows ist Passwort frei, Sie darf natürlich nicht mit Bitlocker verschlüsselt sein . ^^
    Damit hab ich schon viele mals Stiefkid´s und Exfrau PCs und viele Kunden PCs wider lauffähig gemacht-

  9. #8
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Windows 10 hat anfänglich kein Floppy-Drive

    Zumindest mit der Live ID hat man seit Windows 8 jederzeit die Möglichkeit das per Onlinezugriff zu regeln. Nicht umsonst wird beim Online-Login ein Link dafür angeboten, wenn man nicht auf sein Konto zugreifen kann. Abgesehen davon, dass man sich seine Passwörter auch merken können sollte. Wenigstens das für das Benutzerkonto. Die anderen Passwörter kann sich Windows merken - will man die lesen oder ändern, dann muss man ohnehin mit seinem Passwort die Adminrechte bestätigen.

    Und wie wir sehen können, ist Windows in der Lage den Kennwortrücksetzdatenträger auch auf einem anderen Laufwerk als einer Diskette zu erstellen. Von daher sehe ich keine wirkliche Notwendigkeit auch noch Disketten zu unterstützen.

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Avatar von DaTaRebell
    Version
    Windows 10 Enterprise WinToGo
    System
    Samsung RF711, Intel i5, Intel HD 3000 & nVidea 540M

    Windows 10 hat anfänglich kein Floppy-Drive

    Der einzige echte Bedarf ist wohl im Service-Bereich zu finden, denn noch immer sind viele Boards im Einsatz, bei denen z.B. ein BIOS-Update ausschliesslich mittels einer bootbaren DOS-Floppy durchgeführt werden kann.

    Ansonsten weine ich diesen Dingern keine Träne nach.

  12. #10
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Windows 10 hat anfänglich kein Floppy-Drive

    Das wäre natürlich eine Anwendungsmöglichkeit, wobei ich schon unter XP immer eine CDRW mit einem DOS hatte. Ein USB Stick mit Dos ist ja auch kein wirkliches Problem.


Windows 10 hat anfänglich kein Floppy-Drive

Sucheingaben

Windows 10 ohne diskette

windows 10 diskettenlaufwerk

windows 10 redstone usb diskettenlaufwerk

usb diskettenlaufwerk windows 10 treiber

windows 10 diskette

windows 10 professional 64 bit disketten treiber

win 10 floppy laufwerk

usb diskettenlaufwerk Windows 10

Windows 10 hat anfänglich kein Floppy-Drive

diskettenlaufwerk windows 10

floppy drive treiber

treiber für diskettenlaufwerk windows 10

Windows 10 externes diskettenlaufwerk fehler