Cannot read HDD with Windows after formatting with Mac OS

Diskutiere Cannot read HDD with Windows after formatting with Mac OS im Windows 10 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hi there, after I formatted my external Hard drive with the terminal in Mac OS, I cannot read the disk with windows. Here is the ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1

    Cannot read HDD with Windows after formatting with Mac OS

    Hi there,



    after I formatted my external Hard drive with the terminal in Mac OS, I cannot read the disk with windows.

    Here is the result from diskutil list:
    #: TYPE NAME SIZE IDENTIFIER
    0: GUID_partition_scheme *251.0 GB disk0
    1: EFI EFI 209.7 MB disk0s1
    2: Apple_HFS MacOS 47.0 GB disk0s2
    3: Microsoft Reserved 16.8 MB disk0s3
    4: Microsoft Basic Data BOOTCAMP 203.7 GB disk0s4

    /dev/disk1
    #: TYPE NAME SIZE IDENTIFIER
    0: FDisk_partition_scheme *500.1 GB disk1
    1: DOS_FAT_32 WSYSBACK 125.0 GB disk1s1
    2: DOS_FAT_32 DATENBACK

    375.1 GB disk1s2



    This is the error I get in Windows 10: (Enlish below)

    "Das letzte USB-Gerät, das an diesen Computer angeschlossen wurde, hat nicht ordnungsgemäß funktioniert und wird von Windows nicht erkannt.

    Empfehlung:

    Schließen Sie das Gerät erneut an. Es es immer noch nicht von windows erkannt wird, ist das Gerät möglicherweise nicht funktionstüchtig."

    Which means in English:

    The last USB-device you plugged in this computer did not work properly and is not recognised by windows...

    So I can read and write with Mac OS, but not with Windows. In the device manager of Windows, I cannot see the device either.



    Does someone know a solution to this problem?

    MacBook Pro (Retina, 13-inch,Early 2015), iOS 9.2

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Cannot read HDD with Windows after formatting with Mac OS

    Windows kann HFS formatierte Datenträger nun mal nicht lesen und kommt nicht mit partitionierten Wechseldatenträgern zurecht.

  4. #3
    Threadstarter
    Standardavatar

    Cannot read HDD with Windows after formatting with Mac OS

    Zitat Zitat von areiland Beitrag anzeigen
    Windows kann HFS formatierte Datenträger nun mal nicht lesen und kommt nicht mit partitionierten Wechseldatenträgern zurecht.
    Danke für die Antwort.

    Allerdings kann ich den dargestellten Sachverhalt nicht nachvollziehen.

    Ich kann von Windows 10 bequem auf die Mac OS Partition zugreifen. Windows versteht also sehr wohl HFS, zumindest mit den entsprechenden bootcamp treibern. Außerdem ist die Festplatte doch imho gar nicht HFS formatiert, sondern DOS_FAT_32 (/dev/disk1 ist die externe Festplatte)
    Zum zweiten Teil Ihrer Antwort, Windows würde nicht mit partitionierten Datenträgern zurecht kommen, möchte ich anmerken, dass es kein Problem ist, auf einer externen Festplatte mehrere Partitionen zu erstellen und von Windows zu lesen/beschreiben. Ich hatter auf dieser Festplatte vorher auch zwei Partitionen und es gab keine Probleme.

    Gibt es denn eine Lösung für das Problem oder soll ich mir eine neue Festplatte kaufen?

  5. #4
    Avatar von Sabine
    Version
    Windows 10 Pro
    System
    Intel Core i5-2520M, 8 GB, Intel HD Graphics 3000

    Cannot read HDD with Windows after formatting with Mac OS

    Jetzt mal ganz pragmatisch gefragt:

    Formatieren der Externen vom Win 10 mit Bootcamp-Treibern geht nicht? Warum nicht mit FAT32 formatiert?

    Sorry, falls die Frage blöde klingt, aber ich habe weder einen Mac mit IOS noch ein mit Bootcamp darauf laufendes Win 10. FAT32 ist zudem ein Betriebssystemübergreifendes Format, das von Apples, Linuxen und Windowsen gelesen und geschrieben werden kann. Natürlich fehlt dann ein Rechtesytem für die Ordner und Dateien, aber gerade das verursacht manchmal auch Ärger.

    Liebe Grüße

    Sabine

  6. #5
    Threadstarter
    Standardavatar

    Cannot read HDD with Windows after formatting with Mac OS

    Zitat Zitat von Sabine Beitrag anzeigen
    Jetzt mal ganz pragmatisch gefragt:

    Formatieren der Externen vom Win 10 mit Bootcamp-Treibern geht nicht? Warum nicht mit FAT32 formatiert?
    Nein formatieren mit Windows 10 klappt nicht, da ich von Windows 10 gar nicht auf die Festplatte zugreifen kann. Ich sehe die Platte nicht im Explorer und auch nicht im Festplattenmanager. Gibt es noch eine andere Möglichkeit eine Platte zu formatieren, die vom Betriebssystem nicht erkannt wird?

    Und ist die Platte nicht schon FAT 32 formatiert? (siehe Ausgabe listdisk: "DOS_FAT_32")

  7. #6
    Standardavatar
    Version
    W10Pro+Home, Mageia 6, BSD
    System
    Intel extreme X9650 3,00GHz, 6 GB DDR2, GA-EP-DQ6, RADEON 5870,

    Cannot read HDD with Windows after formatting with Mac OS

    es ist natürlich kein Problem Partitionen auf jeder beliebigen externen Festplatte zu erstellen
    wenn es nötig ist macht es ja auch Sinn, wenn das aber mit Ordnern zu lösen ist macht es keinen Sinn
    da es auf jeden Fall eher hakt wenn da wer weiss was zu erfassen ist

    zum partitionieren gibt es unter Linux einige live Medien die von DVD booten
    im Prinzip kann es jedes live Linux ohne Installation, ich bevorzuge Magaia oder mal bei Distrowatch schauen dort gibt es die iso

  8. #7
    AVF
    AVF ist offline
    Standardavatar
    Version
    W10 pro 1511 Treshold 2
    System
    diverse
    ein Screenshot der Datenträgerverwaltung könnte hier mögliche Missverständnisse klären.

    Zitat Zitat von Ronald BW Beitrag anzeigen
    ..... ich bevorzuge Magaia oder mal bei Distrowatch schauen dort gibt es die iso
    wenn schon OS-fremde Empfehlungen, dann doch bitte mit dem richtigen Namen: es heißt Mageia 5 in der aktuellen Version.

  9. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8
    Standardavatar
    Version
    W10Pro+Home, Mageia 6, BSD
    System
    Intel extreme X9650 3,00GHz, 6 GB DDR2, GA-EP-DQ6, RADEON 5870,

    Cannot read HDD with Windows after formatting with Mac OS

    ja AVF und das Mageia steht auch noch gross bei mir auf dem Bildschirm seit Jahren, Rechtschreibschwäche schon gehört mit Flüchtigkeit Fehlern ist nicht ungewöhnlich
    kommt in den besten Familien vor, so hat halt jeder sein Päckchen zu tragen

    Gruß Ronald

  11. #9
    AVF
    AVF ist offline
    Standardavatar
    Version
    W10 pro 1511 Treshold 2
    System
    diverse

    Cannot read HDD with Windows after formatting with Mac OS

    ein ScreenShot wäre hilfreicher zur Lösung des eigentlichen Problems gewesen.


Cannot read HDD with Windows after formatting with Mac OS

Cannot read HDD with Windows after formatting with Mac OS - Ähnliche Themen


  1. Windows 10 ISO auf MAC iOS X10.6 installieren: Hallo, ich will mein funktionierendes Win10 X64 Prof. , welches als ISO - Datei auf meinem Windows 10 liegt auf einen MAC IOS X 10.6 installieren....



  2. Mac is supporting Windows now ...: :cool: 3912 :p 3915



  3. Brauche Hilfe: Windows 10 auf leere externe SSD installieren, nur Mac vorhanden: Hi, wie in der Überschrift beschrieben, versuche ich schon seit Wochen verzweifelt auf ein Windows Notebook Windows 10 aufzuspielen. Da es mit der...



  4. verschwundenes Laufwerk im MAC nach Installation von Windows 10: Hallo allerseits, das eingebaute optische Laufwerk in meinem iMac 27 Zoll ( Mitte 2011 ) ist nach der Installation von Windows 10 mit Hilfe des...



  5. Windows 10 auf dem Mac - Cortana soll durch Parallels selbst unter Mac OS X funktioni: Wenn Windows 10 schon übermorgen erscheint, wird auch die digitale Sprachassistentin auf den Rechnern Einzug halten, die mit dem neuen Betriebssystem...