Bildschirmkalibrierung

Diskutiere Bildschirmkalibrierung im Windows 10 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo zusammen, ich habe meinen Bildschirm mit dem Colormunki kalibriert mit dem Ergebnis, dass die Darstellung schlechter ist als vorher. Daraufhin habe ich die die ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Bildschirmkalibrierung

    Hallo zusammen,
    ich habe meinen Bildschirm mit dem Colormunki kalibriert mit dem Ergebnis, dass die Darstellung schlechter ist als vorher. Daraufhin habe ich die die Colormunki -Software deinstalliert. Es sieht so aus, dass die Kalibrierung nach wie vor noch wirksam ist. Wie kann ich den alten Zustand wieder herstellen?

    Gruß
    piz

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Standardavatar
    Version
    W10Pro+Home, Mageia 6, BSD
    System
    Intel extreme X9650 3,00GHz, 6 GB DDR2, GA-EP-DQ6, RADEON 5870,

    Bildschirmkalibrierung

    Tag piz

    die frage wäre ob das Programm auf die Einstellungen die im Bildschirm gespeichert sind zugreift und diese verändert
    da würde ich jetzt zuerst mal ansetzen und alles auf Standard setzen.
    wenn es jetzt kein Laptop ist den Bildschirm dann auch noch mal woanders probieren

    diese ganze Anpasserei ist mit Vorsicht zu geniessen
    ich stelle mir immer die Frage kann ich das sehen und beurteilen, das gleiche gilt für das hören.
    ich kann mir zum Beispiel nicht vorstellen das Menschen die es nicht schafften zwei Lautsprecher optimal aufzustellen
    es auf einmal mit 5 oder 7 können sollten, mit dem sehen ist das so ähnlich
    Sinn wirklich Sinn machen da nur diese Lösungen wo der Bildschirm beobachtet wie ich ihn anschaue, Blickwinkel usw.

    Gruß Ronald

  4. #3
    piz
    piz ist offline
    Threadstarter
    Standardavatar

    Bildschirmkalibrierung

    Hallo Ronald,
    vielen Dank.
    Ich habe jetzt selbst die Lösung gefunden. Die Colormunki Software hat ein neues Farbprofil angelegt, dessen Zuordung zu meinem Monitor ich über die Farbverwaltung in der Systemsteuerung aufheben konnte.

    Gruß
    piz


Bildschirmkalibrierung