Darstellungsproblem mit Devolo DLAN Cockpit

Diskutiere Darstellungsproblem mit Devolo DLAN Cockpit im Windows 10 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, ich habe das Problem, seit dem ich vom dlink Router auf den Technicolor 7200 (Unitymedia) gewechselt habe. Bei Win 7 und Win 10 sieht ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15
  1. #11

    Darstellungsproblem mit Devolo DLAN Cockpit

    Hallo,
    ich habe das Problem, seit dem ich vom dlink Router auf den Technicolor 7200 (Unitymedia) gewechselt habe.
    Bei Win 7 und Win 10 sieht das Cockpit keine Adapter, wenn ich über Wlan und über den Technicolor zugriff habe.
    Ich habe noch einen Devolo Wifi adapter, wenn ich mich über diesen verbinde funktioniert alles einwandfrei. Cockpit sieht alle Adapter, habe aber auch noch keine Lösung gefunden, aber glaube es liegt am Router.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12
    Gast
    Standardavatar

    Darstellungsproblem mit Devolo DLAN Cockpit

    Und dieser Adapter löst das Problem:
    https://www.amazon.de/gp/product/B01...?ie=UTF8&psc=1

  4. #13
    whocares9485
    Standardavatar

    Darstellungsproblem mit Devolo DLAN Cockpit

    Auch wenn der Thread doch schon ein paar Tage älter ist, hier meine Lösung, falls jemand anderes nochmal das Problem hat:

    devolo cockpit auf einem zweiten PC installieren und starten, alle Geräte sind sichtbar gewesen
    Kennwort ändern (entweder ein "sicheres" generieren lassen oder ein wirklich sicheres selbst eingeben)
    OK klicken
    schwupp, sind die Geräte wieder sichtbar

    Hat mir geholfen, ob es bei anderen hilft? Aber ein Versuch ist es wert

    Gruß
    Chris

  5. #14
    Bobbel
    Standardavatar

    Darstellungsproblem mit Devolo DLAN Cockpit

    Hallo,

    Dein Problem ist vermutlich der "NetGroup Packet Filter Driver", ich hatte dasselbe Problem. Aus unerfindlichen Gründen wird dieser Dienst beim ersten Neustart wieder gelöscht. Ganz "ätzend" wird es, wenn man die dLAN Software zweier Hersteller auf einem Rechner installieren will (z.B. Devolo und AVM).

    Gehe für das Devolo dLAN Cockpit bitte wie folgt vor:

    1.: Alle dLAN Software vom PC deinstallieren.
    2.: Folgende Registry Verzeichnisse löschen (falls vorhanden):
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Servic es\npf
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Servic es\npf_devolo
    3.: Folgende Dateien löschen (falls vorhanden):
    %windir%\system32\drivers\npf.sys
    %windir%\system32\drivers\npf_devolo.sys
    %windir%\sysWOW64\drivers\npf.sys
    %windir%\sysWOW64\drivers\npf_devolo.sys
    4.: PC neu starten
    5.: Neuestes Devolo Cockpit installieren (z.Zt. 4.3.2 2016-12-22)
    PC NICHT neu starten
    6.: Folgendes Registry Verzeichniss exportieren:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Servic es\npf_devolo
    7.: Folgende Datei sichern (nur eine davon ist vorhanden):
    %windir%\system32\drivers\npf_devolo.sys
    %windir%\sysWOW64\drivers\npf_devolo.sys
    8.: Devolo Cockpit testen
    9.: PC neu starten
    10.: Devolo Cockpit testen
    11.: Funktioniert es wieder nicht, dann die Sicherung von Punkt 6 + 7 zurück spielen.

    Jetzt sollte Dein Devolo Cockpit wieder funktionieren und einen Neustart überleben, denn der "NetGroup Packet Filter Driver" verschwindet nur beim ersten Neustart nach der Installation.

    Gruß,
    Manfred

  6. #15
    Gast
    Standardavatar

    Darstellungsproblem mit Devolo DLAN Cockpit

    Also ich habe das Problem aktuell auch und bei mir liegt es an der Software Firewall.

    Ich hatte einen Dlan AV 200 Sender, plus Wifi Empfänger und einen separaten Empfänger Wifi500 am Netz und alles hat trotz Firewall gut funktioniert. Jetzt habe ich mir noch zwei Wifi 500 Empfänger besorgt. Als ich die angesteckt habe, und die Meldung über ein Firmware Update kam, das ich gemacht habe, sah ich ab da plötzlich nur noch den 200er Sender und den passenden Empfänger, der Wifi 500 der immer lief war plötzlich nicht mehr sichtbar, ganz zu schweigen von den zwei neuen 500er Wifi.

    Zwar habe ich den Zugriff für die Anwendung von Devolo in der FW freigeschalten, aber das allein löst das Problem nicht! Erst wenn ich in der Firewall selbst das Häkchen bei "Paketfilter verwenden" rausnehme, funktioniert es. Das ist natürlich eigentlich Kacke, weil dann braucht man ja keine Firewall! Deaktiviere ich die Firewall komplett funktioniert es natürlich auch. Hab mich jetzt damit abgefunden, wenn ich was am Adapter ändern muss die FW einfach kurz abzuschalten damit ich die 500er Adapter sehe. Solange die Dinger ihren Dienst verrichten und ich sie notfalls verwalten kann, ists mir eigentlich egal. Aber es liegt tatsächlich am Paketfilter, wie oben schon jemand sagte... den man evtl. auch direkt bei so mancher Firewall per "Haken" an bzw. abschalten kann.


Darstellungsproblem mit Devolo DLAN Cockpit

Sucheingaben

devolo cockpit findet adapter nicht

devolo cockpit fehler mit der verbindung

devolo cockpit zeigt nichts an
devolo cockpit funktioniert nicht
devolo 1200 zeigt an geht aber nicht
devolo software erkennt adapter nicht
devolo laeuft nicht unter windows 10
devolo cockpit erkennt keine adapter
devolo cickpit erkennt keine adapter
devolo cockpit.fehler mit verbindung
devolo cockpit zeigt nicht alle adapter
devolo app Darstellung
devolo cockpit findet gerät nicht
devolo cockpit anzeige on
devolo cockpit mac funktioniert nicht
mein devolo findet 1200 nicht
devolo cockpit adapter weg
devolo cockpit keine verbindung zum devolo network service
devolo cockpit über vpn
devolo cockpit win 10 probleme
devolo cockpit findet kein gerät
dlan cockpit kein lokales dlan gerät gefunden
DLan Adapter wird nicht am PC erkannt
devolo cockpit konnte keine verbindung
devolo cockpit app