PCIe nicht erkannt

Diskutiere PCIe nicht erkannt im Windows 10 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 10 Foren; Asus Z370-E ROG STRIX Gaming, ASUS ROG STRIX 1080TI, ASUS XONAR DGX PCIe, Intel i7 8700k, 16 GB RAM. Leider wird die Soundkarte, XONAR, nicht ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Standardavatar
    Version
    Home
    System
    intel 5i, 16 gb, amd r270x

    PCIe nicht erkannt

    Asus Z370-E ROG STRIX Gaming, ASUS ROG STRIX 1080TI, ASUS XONAR DGX PCIe, Intel i7 8700k, 16 GB RAM. Leider wird die Soundkarte, XONAR, nicht erkannt. Asus meint man soll den "Interrupt 19 abfangen" aktivieren. Der ist aktiviert, das BIOS vom Board ist ebenfalls aktuell, selbst eine Neuinstalltion von Windows 10 habe ich versucht. Hilft alles nichts, die Soundkarte wird nicht erkannt. Alternativ habe ich eine weitere PCIe Karte ausprobiert, auch diese wird nicht erkannt. Im alten Board war die Kombination kein Problem. Hat wer noch ne Idee oder kennt das Problem? Im Netz habe ich sogar Einträge bis 2009 zurück gefunden, aber nichts, was mir hilft oder ich habe es übersehen. Anfrage an Händler und Asus läuft parallel.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Thomas62
    Version
    DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build 1709
    System
    AMD FX 8150 8x3,6GHz +16 GB Ram GTX 950 Nvidia Asrock 970 Extreme3 r2.0 Creative X-FI TITANIUM

    PCIe nicht erkannt

    Hmm ,

    mal die Slot`s anschauen und ausleuchten evtl. Fussel drinnen ?

    Anderen PCIe Slot nehmen !

    Andere Soundkarte zur Hand ? Board ne Macke !

    lg

  4. #3
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Home
    System
    intel 5i, 16 gb, amd r270x

    PCIe nicht erkannt

    [QUOTE=Thomas62;185714]Hmm ,

    mal die Slot`s anschauen und ausleuchten evtl. Fussel drinnen ?
    [/quote}

    Anderen PCIe Slot nehmen !
    ja, schon ausprobiert, kein Erfolg
    Andere Soundkarte zur Hand ? Board ne Macke !
    Die ist neu, habe aber auch eine andere PCIe-Karte (TV-Karte) ebenso erfolglos ausprobiert
    Ich vermute das Board ist defekt, verstehe auch diese Interrupt 19 abfangen Einstellung im BIOS nicht. Jetzt schraube ich schon Jahrzehnte und habe das noch nie gesehen. Hilft aber auch nicht (siehe Originalposting)

  5. #4
    Avatar von Wolf.J
    Version
    Verschiedene WIN 10 / WIN 7

    PCIe nicht erkannt

    Hast Du den aktuellen Chipset-Treiber drauf?
    Wenn nicht, dann lade mal den runter und installiere.
    https://www.asus.com/de/Motherboards...Desk_Download/


    Hast Du eine M.2-SSD eingebaut?
    Dann könnte ich mir vorstellen, dass es Interruptprobleme gibt.
    Und nur mal interessehalber; das Board hat doch eine SupremeFX S1220A
    eingebaut, taugt die nichts?

  6. #5
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Home
    System
    intel 5i, 16 gb, amd r270x

    PCIe nicht erkannt

    Also:
    Die aktuellen Treiber sind drauf. Nein es ist keine M2 eingebaut. Davon hatte ich vorher schon gelesen. Habe jetzt Piriform Speccy installiert und das meint das 2 PCIe Slots in USE sind obwohl nur einer von beiden tatsächlich mit der XONAR belegt ist. Alle anderen Slots sind frei. Ich habe jetzt also auch mal die Grafikkarte rausgeworfen. Also jetzt wirklich nix mehr im System, nur noch Mobo, CPU, RAM, XONAR (<- macht Probleme) und natürlich die SATA-Geräte (die hatte ich ja bis auf Bootlaufwerk auch schon mal alle abgeklemmt). Selbst die USB-Verbindungen zum Gehäuse habe ich abgezogen, hilft alles nichts. Eine 2. Soundkarte, daran habe ich mich gewöhnt, will ich habe weil ich dann keinen Stecker ziehen muss wenn ich zwischen Lautsprecher und Headset wechsele. Das geht zwar auch mit der OnBoard-Soundkarte, doch dann kann man virtuell 5.1 nur noch auf dem Hauptausgabegerät legen. Ist aber letztlich auch völlig egal. Leider funktioniert die TV-Kabelkarte (DVBSky) ja ebenso wenig, egal ob in Kombi oder solo eingesteckt. Hatte überlegt ob das an Meltdown-Patch liegen könnte, wollte daher Windows 7 installieren, doch das geht nicht mehr, weil die USB Tastatur und Maus weder am USB 3.0 noch USB 2.0 erkannt werden. Ich bleibe dann praktisch in der Installation stecken. Denke aber auch eher, dass es ein Hardwareproblem ist. Vielleicht die BIOS-Version. Die wird ja alle paar Wochen aktualisiert...

  7. #6
    Avatar von runit
    Version
    Win10 Home 64 bit, 1709 Build 16299.192
    System
    Läppi HP Pavillion 17, i5 5200U, 4 GB Ram, Intel HD 5500 Graphics

    PCIe nicht erkannt

    So sehr kann ein Bios nicht veralten, dass keine Grundfunktionen/-Features des Boards mehr ansprechbar sind/ nicht korrekt arbeiten. Wenn der Original-Chipsatz-Treiber des Board-Herstellers nebst der weiteren Treiber der Herstellerseite korrekt installiert sind und die Features trotzdem nicht richtig arbeiten und von Win 10 (als auch von Specci) nicht korrekt erkannt werden, kann m.E. der Fehler nur am Board sein. Evtl., kann es auch am Netzteil liegen, wenn das Board nicht richtig mit Strom versorgt wird, d.h. entweder zu wenig Kapazität hat oder einen Defekt hat oder falsch eingestellt ist.

  8. #7
    Avatar von Thomas62
    Version
    DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build 1709
    System
    AMD FX 8150 8x3,6GHz +16 GB Ram GTX 950 Nvidia Asrock 970 Extreme3 r2.0 Creative X-FI TITANIUM

    PCIe nicht erkannt

    Hi,

    ich würde ja das MainBoard tauschen !

    Ist ja wohl noch ganz NEU ( Garantie ) ? Neues Kaufen , altes MainBoard in Reparatur schicken und dann hier oder sonst wo Verkaufen.

    Zum Abfangen der Kosten.

    Sound und TV Karte mal beim Kumpel oder im Computerladen mal Testen lassen gegen kleinen Unkostenbeitrag für die KaffeeKasse.

    lg

  9. #8
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Home
    System
    intel 5i, 16 gb, amd r270x

    PCIe nicht erkannt

    TV-Karte ist definitiv in Ordnung. Die hat es ja im alten System ohne Murren getan. Die Soundkarte ist *frisch* fabrikneu angeliefert worden. Unwahrscheinlich, dass gleich 2 Karten gleichzeitig defekt sind. Das ist das Mobo, keine Frage. Anfrage Händler / Hersteller warte ich jetzt ab. Ja natürlich habe ich auch schon daran gedacht so vorzugehen, das wäre der letzte Schritt und ich würde um Händler und Hersteller zukünftig einen großen Bogen machen. Im Moment denke ich positiv und der Händler, ist ja in Deutschland, ist lange am Markt, darf sich da nicht falsch verhalten. Das wäre schon längt bekannt geworden und dann laufen ihm die Kunden weg. Gerade die Verdrängung durch den großen Ami, der mit A anfängt, sorgt doch dafür, dass die ziemlich unter Druck stehen. Aber egal... ungelegte Eier... Das NERVIGSTE ist einfach: Wieso geht das nicht? Da verbringt man das halbe Wochenende damit die alte Kiste zu entkernen, Gehäuse sauber zu machen, neu aufzubauen, ist happy, dass alles funktioniert und im letzten Schritt stellt man dann fest, nachdem auch alle Kabel sauber verlegt sind (Kabelbinder, etc.) das Board hat ne Macke :-( Dann wieder die CPU rausfummeln und Lüfter abschrauben, CPU von Paste säubern... alles Dinge, die ich eigentlich nicht machen will :-(
    Ich glaube nach mehreren Jahrzehnten des Bastelns, hat mir immer Spaß gemacht, werde ich wohl meinen nächsten Rechner bauen lassen. Wenn der dann nicht läuft rennt man zum Händler hin stellt den auf die Theke und sagt: seht zu, dass die Kiste läuft...

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Pro 1709
    System
    2 Desktop - 1 Tablet

    PCIe nicht erkannt

    Bei PCI-E gibt es ja einige Versionen (1-5) ! Deine Soundkarte gibt es ja schon länger. Vielleicht ist diese ( auch der TV-Karte) mit den 8 .Gerneration Mainboards nicht mehr kompatibel ?

  12. #10
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Home
    System
    intel 5i, 16 gb, amd r270x

    PCIe nicht erkannt

    Spannende Idee. Aber das ist es wohl eher nicht. Laut Wiki gibt es die von Dir genannten Spezifikationen 1 bis 5. Die 4 ist wohl jetzt aktuell unterstützt, die 5 erst in 2019. Das ist sehr unwahrscheinlich, dass alte Versionen nicht unterstützt werden. Dazu mal auch folgende Überlegung: Man stelle sich vor die Boardhersteller produzieren Boards, die ausschließlich die jeweils aktuelle Version, also 4, unterstützen, aber nicht die alten. Schlagartig müssten alle ihre alte Hardware, insbesondere dann die Grafikkarten, wegwerfen. Die Boardhersteller sind nicht doof und würde ihre Klientel, das sind die Modder, die extravagante Hardware kaufen, nicht so vor dem Kopf stoßen. Der PC-Markt hat sich zwar verschoben (also weniger Absatz bei den Office-Rechnern) aber er ist immer noch vorhanden und das halte ich für unwahrscheinlich. Aber egal.. auch darüber habe ich sowohl Händler als auch Hersteller informiert welche Soundkarte zum Einsatz kommen soll. Der Hersteller hat sogar die Seriennummer von mir bekommen. Also weiterhin abwarten, den Ansprechpartner die Chance geben sich damit zu beschäftigen und mir eine Lösung zu unterbreiten. Es ist Wochenende und ich rechne auch nicht damit, dass ich bereits am Montag eine Information erhalte. Bekanntlich wird bei den Hotlines / Service, da personalintensiv, im Regelfall bei allen gespart.


PCIe nicht erkannt

PCIe nicht erkannt - Ähnliche Themen


  1. soundblaster sb recon 3d pcie probleme im betrieb: ich habe einen soundblaster sb recon 3d pcie. hatte das problem, dass sich die soundkarte im betrieb verabschiedet hatte. zuerst ist mir im...



  2. Windows 10 Driver for "JMicron PCIe MS Host Conroller", "JMicron PCIe SD/MMC Host Conroller" and "JM: JMicron PCIe MS Host Conroller JMicron PCIe SD/MMC Host Conroller JMicron PCIe xD Host Conroller PCI\VEN_197B&DEV_2382&SUBSYS_65201462...



  3. Installation Realtek PCIe FE Family Controller nach Creators Update nicht möglich: nach der Installation des Windows 10 Creators Update ist es nicht möglich, den LAN-Treiber "Realtek PCIe FE Family Controller" zu installieren. Er...



  4. terratec cinergy s2 pcie dual treiber fehler: Seit diesen update(13. Dezember 2016 – KB3206632 (BS-Build 14393.576) funktioniert meine terratec cinergy s2 pcie dual nicht mehr ,wird erkannt aber...



  5. Windows 10 nach Wlan PCIe nicht mehr aktiviert???!!Hilfe: Hallo,ich habe am 29.07.15 mein Laptop auf Win 10 umgestellte und auch aktivieren können. am 06.08.15 habe ich eine neu Intel PCIe wlan karte...