Bluetooth Probleme seit 1709 Update

Diskutiere Bluetooth Probleme seit 1709 Update im Windows 10 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 10 Foren; Seit dem letzten großen Windows-Update auf 1709 habe ich mit mehreren Bluetooth-Geräten (Tastaturen und Mäuse) Probleme an mehreren PCs. Nur am neuesten Notebook kann ich ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Pro 1709
    System
    i7-6700, 16GB, Intel HD Graphics 530, EVO 850

    Bluetooth Probleme seit 1709 Update

    Seit dem letzten großen Windows-Update auf 1709 habe ich mit mehreren Bluetooth-Geräten (Tastaturen und Mäuse) Probleme an mehreren PCs. Nur am neuesten Notebook kann ich pairen.
    Bei meinen beiden Lenovo-Bluetooth Tastaturen z.B. soll ich nun eine PIN eingeben, obwohl die gar keine haben. Manchmal hat es funktioniert, wenn ich mit einer schon angeschlossenen USB-Tastatur die Standard-PINs 0000 oder 1111 eingegeben habe und ganz schnell auf der Bluetooth-Tastatur nochmal. Meistens wird aber das zu pairende Gerät erst gar nicht erkannt.
    Die Treiber im Gerätemanager sind ok, Bluetooth in Windows natürlich weiterhin aktiviert.
    Was kann ich noch machen, um die Geräte wieder zum Laufen zu kriegen? (Mein für mich ansonsten perfektes Matebook habe ich gerade verkauft, weil ich ohne Dongle da ja nur per Bluetooth rankomme.)

    Alle PCs haben ein aktuelles Windows mit allen Updates seit 1709, Treiber sind auch aktuell, zum Teil mit Intel Treiber Support Assistent aktualisiert. Auch mit zusätzlichem Bluetooth-USB-Dongle läuft es nicht. Hardwarefehler schließe ich deshalb aus und vermute, daß 1709 irgendwas verbockt hat.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Hier findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von IT-SK
    Version
    10 Pro 64Bit -1803 (Build 17134.112)
    System
    I5, 8GB, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO

    Bluetooth Probleme seit 1709 Update

    Die Treiber im Gerätemanager sind ok
    Hallo Technomax,
    sagt Windows 10, die Treiber müssen aber von der Webseite des Gerätehersteller (Laptop, PC, Mainboard) kommen.
    Installiere die mal bitte, Chipsatz zuerst.
    Klappt es dann?

  4. #3
    Avatar von Thomas62
    Version
    DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build 1709
    System
    AMD FX 8150 8x3,6GHz +16 GB Ram GTX 950 Nvidia Asrock 970 Extreme3 r2.0 Creative X-FI TITANIUM

    Bluetooth Probleme seit 1709 Update

    Und wenn man die BT geräte im Windows Geräte Manager komplett DeInstalliert ?

    Rechner Komplett Neustart und dann von Windows sollten sie ja dann Neu erkannt werde und die Basic Treiber von Windows installieren lassen !

    Danach würde ich wieder Komplett Neustart machen und dann vom Geräte Hersteller die BT Treiber Installieren !

    Also so würde ich vorgehen.

    lg

  5. #4
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Bluetooth Probleme seit 1709 Update

    Ergänzend dazu, würde ich mir im Gerätemanager über das Menü "Ansicht" - "Ausgeblendete Geräte anzeigen" auch die ausgeblendeten Geräte anzeigen lassen und dann die blass dargestellten Geräte über einen Rechtsklick deinstallieren lassen.

  6. #5
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Pro 1709
    System
    i7-6700, 16GB, Intel HD Graphics 530, EVO 850

    Bluetooth Probleme seit 1709 Update

    Das Bluetooth-Gerät ist ein "DWR 1560 Bluetooth 4. LE" (so wird es im Gerätemanager angezeigt) bzw. BCM20702A0 (so heißt es in der Bluetooth-Geräte-Liste unter den Windows-PC-Einstellungen. Es ist eine kleine M.2 Steckkarte, an die ich voresrt aber nicht mehr rankomme, da ich das Mini-Gehäuse mit SSDs vollgestopft habe.

    Ich habe BT komplett deinstalliert. Zum Treiber sagt mir Broadcom leider: "Windows drivers for Broadcom Bluetooth devices are no longer posted here. They should be available through Microsoft's Windows Update service. If drivers were not downloaded automatically by Windows Update, use Device Manager to refresh the driver from Windows Update, or contact the device manufacturer." Ich habe daraufhin rumgegooglet und einen Treiber.cab "Broadcom DWR 1560 12.0.1.1010" gefunden und installiert. Dabei kam eine Warnung "Es gibt noch Daten hinter den Hauptdaten". Auf jeden Fall wurde dann "nur" Version 12.0.1.410 installiert.

    Ergebnis: Windows erkennt weiterhin keine BT-Geräte.

  7. #6
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Pro 1709
    System
    i7-6700, 16GB, Intel HD Graphics 530, EVO 850

    Bluetooth Probleme seit 1709 Update

    Würde es überhaupt was bringen, die BT+WLAN-Karte auszuwechseln? Den BT-Ärger hatte ich immerhin schon bei drei Geräten, zwei hatten INTEL-Module, einer hat Broadcomm.

  8. #7
    Avatar von Thomas62
    Version
    DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build 1709
    System
    AMD FX 8150 8x3,6GHz +16 GB Ram GTX 950 Nvidia Asrock 970 Extreme3 r2.0 Creative X-FI TITANIUM

    Bluetooth Probleme seit 1709 Update


  9. #8
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Pro 1709
    System
    i7-6700, 16GB, Intel HD Graphics 530, EVO 850

    Bluetooth Probleme seit 1709 Update

    Nein, den kannte ich noch nicht. Dieser Treiber ist aber schon zwei Jahre alt und noch für 8.1. Er hat jedenfalls auch nichts gebracht. Ich habe dann bei Dell noch einen weitere DW 1560 Treiber gefunden. Version 12.0.1.653. Der ist aberauch nichts gewesen.

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Avatar von Thomas62
    Version
    DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build 1709
    System
    AMD FX 8150 8x3,6GHz +16 GB Ram GTX 950 Nvidia Asrock 970 Extreme3 r2.0 Creative X-FI TITANIUM

    Bluetooth Probleme seit 1709 Update

    mom.. mal

    Die Tastaturen und Mäuse ( worum es doch eigentlich geht ) müssten doch ihr eigenes Dongle zur Verbindung am PC mit bringen !

    Oder musst dir mal Ausstattung besorgen wo Tastatur und Maus von einem Hersteller und einem Dongle laufen !

    lg

  12. #10
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Pro 1709
    System
    i7-6700, 16GB, Intel HD Graphics 530, EVO 850

    Bluetooth Probleme seit 1709 Update

    Nein, BT-Geräte brauchen keinen eigenen Dongle. Logitechs Unify-Tastaturen und Mäuse schon, oder alle per 2,4 GHz angeschlossenen Drahtlosgeräte.


Bluetooth Probleme seit 1709 Update

Bluetooth Probleme seit 1709 Update - Ähnliche Themen


  1. Probleme nach Update 1709 Installation mit der Grafik auf UHD-TV! Nach Cleaninstallation 1709 gibt e: Habe ein paar mehr Rechner an einem UHD-Fernseher laufen! Sobald ich das Update 1709 über 1703 spiele ist der Bildschirm schwarz!!! Hole dann...



  2. Windows 10 macht seit Update 1709 Probleme mit Netzwerklaufwerken - Verbindet nicht automatisch: Windows 10 macht seit Update 1709 Probleme mit Netzwerklaufwerken. Ich habe mehreren Verzeichnissen auf verschiedenen NAS-Systemen einen...



  3. Neuer Intel Treiber (22.20.16.4749) macht seit Update 1709 Probleme: Desktop PC, Win10 64bit, CPU: G4560, Sockel: 1151, Grafik: HD 610 Mainboard: Asrock H110M-HDV Vor Update 1709 wurde am zweiten Monitor ein...



  4. PC langsam seit Update 1709: Ich muss jedes mal das Kennwort beim Anmelden zweimal eingeben und wenn ich den Google Browser anklicke muss ich 2 min warten bis er offen ist. Das...



  5. Bluetooth komplett weg seit KB89083 update: Hallo zusammen, ... mitten im Arbeiten funktionierte plötzlich meine bluetooth Maus nicht mehr. Batterie gecheckt .. alles bestens. Die Maus...


Sucheingaben

Windows 10 1709 Bluetooth Problem

win 10 nach update Bluetooth

unterstützt windows 10 1709 Bluetooth v2.1 edr

Bluetooth-Probleme unter Windows 10 beheben

win 10 bluetooth probleme