SD-Card einlesen

Diskutiere SD-Card einlesen im Windows 10 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 10 Foren; In meinem Notebook Medion Akoya E3216 (MD 60900) habe ich eine 64GB SD-Karte zur Speichererweiterung für größere Datenmengen permanent im SD-Slot. Die Karte läuft prinzipiell ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. #1
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Home
    System
    i7-4770, 8 GB, GTX 645

    SD-Card einlesen

    In meinem Notebook Medion Akoya E3216 (MD 60900) habe ich eine 64GB SD-Karte zur Speichererweiterung für größere Datenmengen permanent im SD-Slot. Die Karte läuft prinzipiell einwandfrei. Leider wird die Karte beim Systemstart nicht eingelesen. Ich muss sie jedes Mal auswerfen und wieder einstecken, dann funktioniert sie. Welche Einstellung ist unter Windows 10 notwendig, um das Problem zu lösen? Oder handelt es sich um ein Hardwarethema?
    Gruß MoriEmi

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von IT-SK
    Version
    10 Pro 64Bit -1709 (Build 16299.192)
    System
    I5, 8GB, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO

    SD-Card einlesen

    Hallo,
    hast Du die Treiber von der Medion Webseite installiert?
    Nur falls Windows10 die beim Upgrade überschrieben hat.
    Besonders natürlich der für den Cardreader.
    Edit: Sonst schaue bitte mal hier:
    http://www.giga.de/downloads/windows...-deaktivieren/

  4. #3
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Home
    System
    i7-4770, 8 GB, GTX 645

    SD-Card einlesen

    Danke für die Hinweise. Die Anleitung von GIGA funktioniert bei meinem Problem nicht. Der Gerätemanager zeigt unter SD-Hostadapter 3 Einträge "Intel SD-Hostcontroller (veraltet)". Der Treiber ist von Microsoft aus 2006. Ich suche jetzt bei Medion nach neueren Treibern.

  5. #4
    Avatar von runit
    Version
    Win10 Home 64 bit, 1709 Build 16299.192
    System
    Läppi HP Pavillion 17, i5 5200U, 4 GB Ram, Intel HD 5500 Graphics

    SD-Card einlesen

    Ohne es wirklich zu wissen: Ich denke, die SD-Card ist nicht als Dauerlaufwerk/Speichermedium vorgesehen und wird darum beim Booten nicht eingelesen. Ich denke, man speichert was drauf und zieht sie dann ab. Oder, wenn sie vom Phone kommt, steckt man sie halt ein, um Daten zu bearbeiten. Darum stelle ich mir vor, ist es normal, dass das Einlesen seitens Windows erst beim Einstecken nach Ausstecken funktioniert.

  6. #5
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    SD-Card einlesen

    Eigentlich sollte Wndows auch SD Karten automatisch mounten. Möglicherweise liegt es tatsächlich an einem veralteten Treiber. Aber, Microsoft eigene Treiber weisen immer das Treiberdatum 21.06.2006 aus, dieses Datum für sich ist kein Indikator dafür, dass der Treiber zu alt sein könnte. Denn MS gibt seinen eigenen Treibern immer dieses Datum, damit Herstellertreiber ihre Installation nicht wegen des Datums mit dem Verweis auf eine aktuellere Version abbrechen. Der 21.06.2006 ist auch mit Bedacht gewählt, das ist nämlich das Datum der Veröffentlichung von Windows Vista.

  7. #6
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Home
    System
    i7-4770, 8 GB, GTX 645

    SD-Card einlesen

    @ runit
    Das wäre denkbar, für mich aber lästig. Auf der SD-Karte habe ich eine umfangreiche Fotosammlung, die wegen des begrenzten internen Speichers dorthin ausgelagert ist. Da ich häufig auf diese Sammlung zugreife, wäre das häufige Einstecken und Ausstecken lästig und auf Dauer für die Minibauteile wohl mechanisch zu belastend. Dann würde ich mir einen USB-Adapter für Micro-SD beschaffen.
    @ areiland
    Das hatte ich eigentlich auch gehofft. Aber einen neueren Treiber habe ich bisher nicht gefunden. Die Angebote von Medion, Realtek und Intel führen bei der Installation stets zu der Meldung: „Die besten Treiber für das Gerät sind bereits installiert“. Tatsächlich ist auch das Datum 21.06.2006 bei dem „Intel SD-Hostcontroller (veraltet)“ angegeben.
    Ich las irgendwo einen Beitrag, in dem „veraltet“ bei Treibern eine unglückliche Übersetzung des Wortes „legacy“ sei. Legacy bedeute nicht „unbrauchbar“, sondern „alt“ im Sinne von „es gibt keine neueren Treiber“.

  8. #7
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    SD-Card einlesen

    Legacy bedeutet in diesem Sinne genauer "technisch veraltet", also lediglich aus Kompatibilitätsgründen mitgeschleppt. Und für solche Treiber gibts dann höchst selten tatsächlich irgendwann mal ein Update. Allerdings wundert es mich bei dem Notebook schon ein wenig, dass es da keine bessere Treiberunterstützung geben soll. Dieses Notebook wird doch direkt mit Windows 10 ausgeliefert.

  9. #8
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Home
    System
    i7-4770, 8 GB, GTX 645

    SD-Card einlesen

    Vielen Dank Alex! Bitte widme dich noch einmal meines nicht unbedingt lebenswichtigen Problems:

    HWiNFO64 meldet folgenden Eintrag bei diesem Teil:

    [Port5] : RealTek RTS5129 USB Card Reader
    [Device Information]
    Device Manufacturer: Generic
    Product Name: USB2.0-CRW
    Serial Number: 20100201396000000
    USB Version Supported: 2.00
    USB Device Speed: USB 2.0 High-speed
    Driver Description: Realtek USB 2.0 Card Reader
    Hardware ID: USB\VID_0BDA&PID_0129
    [Driver Information]
    Driver Manufacturer: Realtek Semiconductor Corp.
    Driver Description: Realtek USB 2.0 Card Reader
    Driver Provider: Realtek Semiconductor Corp.
    Driver Version: 10.0.15063.31236
    Driver Date: 27-Apr-2017
    DeviceInstanceId USB\VID_0BDA&PID_0129\20100201396000000
    Location Paths PCIROOT(0)#PCI(1500)#USBROOT(0)#USB(5)

    Im Gerätemanager finde ich dagegen unter Treiber:

    Intel SD-Hostcontroller (veraltet)
    Treiberanbieter: Microsoft
    Treiberdatum 21.06.2006
    Treiberversion: 10.0.16299.98
    Signaturgeber: Microsoft Windows

    Wie passt das zusammen?

    Gruß
    MoriEmi

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Avatar von Sabine
    Version
    Windows 10 Pro
    System
    Intel Core i5-2520M, 8 GB, Intel HD Graphics 3000

    SD-Card einlesen

    @MoriEmi

    sind denn alle Treiber von Medion installiert?
    Welche Win 10 Version hast Du?
    Schon das Fall Creators Update?
    Nach Update die Medion Treiber noch mal eingespielt?
    Hat das Mounten der eingelegten SDXC-Karte schon mal funktioniert?

    Irgendwo ist da bei Dir der Wurm drin. Meine 32 GB SD.Karte wird sofort beim Booten meines Laptops erkannt und eingebunden. Und ich kann davon auch booten.

    Liebe Grüße

    Sabine

  12. #10
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    SD-Card einlesen

    Das passt insoweit zusammen, als der Intel SD-Hostcontroller für die Busanbndung des Cardreaders sorgt. Der Hostcontroller liegt also als Schicht unter dem Realtek Cardreader. Der Treiber für den Hostcontroller sollte auch nicht das Problem sein - zumindest auf meinem Tablet funktioniert der gleiche Treiber ohne Probleme. Ich würde mich da eher auf den Realtek konzentrieren und mal nachsehen ob Du bei Realtek direkt vielleicht einen passenden Treiber findest.


SD-Card einlesen

SD-Card einlesen - Ähnliche Themen


  1. Bluetooth mit v Card: Ich möchte die Kontakte vom Lumia 650 auf das Festnetztelefon Gigaset SL450HX übertragen. Unterstützt das Lumia 650 bzw. generell Windows 10 Phone...



  2. DVD einlesen / Autoplay: Hi, auf einem meiner Systeme habe ich festgestellt, dass Windows 10 64 bit die CDs/DVDs nicht richtig einliest. Wenn ich eine neue DVD einlege,...



  3. SD card Standardaktion: Hallo zusammen, beim Einschieben einer SD card möchte ich eine Standardaktion ausführen lassen. (Bevorzugt: "Bilder und Vidoes importieren...") Ich...



  4. Fotos von SD Karte einlesen und bearbeiten: Bei Windows 7 konnte ich die Foto SD Karte in den Slot des PC´s einführen, dann kam die Auswahlleiste der Bearbeitungsmöglichkeiten auf dem...



  5. Smart Card Anmeldung: Nabend Habe Windows 10 jetzt doch installiert und bin super zufrieden. (Nur nicht auf den Hintergrund achten was da an Kommunikation zwischen meinem...


Sucheingaben

Medion Akoya E3216 wie sd card

medion e3216 aufrüsten micro karte max. GB