Wacom Tablett richtig nutzen

Diskutiere Wacom Tablett richtig nutzen im Windows 10 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo zusammen, ich habe ein kleines Problem mit meinem Wacom Bamboo. Leider gibt es hier noch keine neuen Treiber für Windows 10, aber ich denke ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Cosmo
    Standardavatar

    Thumbs up Wacom Tablett richtig nutzen

    Hallo zusammen,

    ich habe ein kleines Problem mit meinem Wacom Bamboo. Leider gibt es hier noch keine neuen Treiber für Windows 10, aber ich denke ein findiger Programmierer / Registrykenner weiß Hilfe
    Mit ein wenig fummeln und lesen habe ich schon das eine, oder andere wieder vernünftig zum laufen bekommen, aber eine Sache behindert mich doch ziemlich bei der Bearbeitung von Fotos mit meinem Stift-Tablett.
    Ich nutze einen normalen Desktop-PC und habe als zusätzliche Eingabemöglichkeit also mein kleines Wacom Bamboo installiert. Treiber drauf und erst einmal alles schön...dachte ich. Ich habe fest gestellt, dass, um die Druckempfindlichkeit nutzen zu können vom Tablett, Windows Freihand eingeschaltet werden muss. Hier ist dann auch das Problem. Man kann zwar so einiges anpassen, leider aber wirklich nur sehr rudimentär. Wenn ich Freihand nicht zulasse, dann verliere ich die Drucksensitivität des Stiftes, ist sie an, verliere ich die Kontrolle in Photoshop über einige Werkzeuge / Slider. Hauptsächlich macht sich das im Verflüssigen Dialog ärgerlich bemerkbar. Windows Freihand versteht nämlich das aufsetzen der Pinselspitze als "einfaches Klicken", was dazu führt, dass ein einfaches malen mit den Werkzeugen nicht möglich ist. Und ausgerechnet dies lässt sich nicht abschalten (klar, da die Stifteingabe unter Windows ja für Geräte optimiert scheint, die statt mit den Fingern mit einem Stift genutzt werden). Raus gefunden habe ich, durch Try and Error, dass genau dieses "einfach klicken" das Problem ist. Doppelklick, etc, lässt sich in den Dialogen von Windows ohne weiteres bearbeiten. Beim einfach-klick lässt Windows das nicht zu.

    Weiss vielleicht einer wo ich den zugehörigen Wert in der Registry finde und abschalten kann?

    Besten Dank im voraus.

    Cosmo

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Standardavatar
    Version
    Win 10 Home, 64 Bit
    System
    Intel(R) Core(TM)i3 CPU, 530@ 293 GHz, 4 GB Ram

    Wacom Tablett richtig nutzen

    Zitat Zitat von Cosmo Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ich habe ein kleines Problem mit meinem Wacom Bamboo. Leider gibt es hier noch keine neuen Treiber für Windows 10, aber ich denke ein findiger Programmierer / Registrykenner weiß Hilfe
    Mit ein wenig fummeln und lesen habe ich schon das eine, oder andere wieder vernünftig zum laufen bekommen, aber eine Sache behindert mich doch ziemlich bei der Bearbeitung von Fotos mit meinem Stift-Tablett.
    Ich nutze einen normalen Desktop-PC und habe als zusätzliche Eingabemöglichkeit also mein kleines Wacom Bamboo installiert. Treiber drauf und erst einmal alles schön...dachte ich. Ich habe fest gestellt, dass, um die Druckempfindlichkeit nutzen zu können vom Tablett, Windows Freihand eingeschaltet werden muss. Hier ist dann auch das Problem. Man kann zwar so einiges anpassen, leider aber wirklich nur sehr rudimentär. Wenn ich Freihand nicht zulasse, dann verliere ich die Drucksensitivität des Stiftes, ist sie an, verliere ich die Kontrolle in Photoshop über einige Werkzeuge / Slider. Hauptsächlich macht sich das im Verflüssigen Dialog ärgerlich bemerkbar. Windows Freihand versteht nämlich das aufsetzen der Pinselspitze als "einfaches Klicken", was dazu führt, dass ein einfaches malen mit den Werkzeugen nicht möglich ist. Und ausgerechnet dies lässt sich nicht abschalten (klar, da die Stifteingabe unter Windows ja für Geräte optimiert scheint, die statt mit den Fingern mit einem Stift genutzt werden). Raus gefunden habe ich, durch Try and Error, dass genau dieses "einfach klicken" das Problem ist. Doppelklick, etc, lässt sich in den Dialogen von Windows ohne weiteres bearbeiten. Beim einfach-klick lässt Windows das nicht zu.

    Weiss vielleicht einer wo ich den zugehörigen Wert in der Registry finde und abschalten kann?

    Besten Dank im voraus.

    Cosmo
    Genau auch mein Problem mit Wacom Pen & Touch. Treiber für Win 8 installiert, weiter wie bei Dir


Wacom Tablett richtig nutzen

Wacom Tablett richtig nutzen - Ähnliche Themen


  1. Onedrive Ordner verschieben auf Tablett: Folgende Konstellation: Habe auf meinem Tablett den Onedriveordner unter W8.1 auf die Sd verschoben. Nach dem Update auf W10 finde ich nicht mehr...



  2. Neue Touchpadgesten in Windows 10 nutzen.: Hallo Forum, nach dem Update auf Win10 wurde wieder der Synaptics-Treiber auf meinem Acer Aspire v5-573G installiert und es funktioniert auch...



  3. Win-10-Forum auf gesamter Bildschirmbreite nutzen: Viele PC-Nutzer nennen heutzutage einen sogenannten "Wide-Screen-Monitor" ihr Eigen, wobei es keine Rolle spielt, ob sich dieser an einem Laptop-...



  4. Wiederherstellungspunkte per Powershell anzeigen, erstellen und nutzen: Neben den vielen anderen Möglichkeiten, die uns die Powershell bietet, kann man damit auch sehr einfach nachsehen welche Wiederherstellungspunkte...



  5. wurde alles richtig installiert: Ein neuer gekaufter Laptop mit Grundprogramme für Windows 8, Erweiterung auf Windows 8.1 und einer Desktopseite von Windows 7, verursachte Absturz....


Sucheingaben

wacom treiber

windows 10 wacom problem

wacom treiber windows 10

wacom one druckempfindlichkeit

Was bedeutet Windows Freihand verwenden beim Wacom Bamboo Tablet