Fehler bei .exe-Dateien bei externem Speicher nach Windows 10 Anniversary-Update

Diskutiere Fehler bei .exe-Dateien bei externem Speicher nach Windows 10 Anniversary-Update im Windows 10 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hi Leute, ich habe seit dem Anniversary Update ein Riesenproblem mit meiner externen Festplatte und jedem externen Speicher. Ich kann ohne Probleme auf sie zugreifen, ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Professional x64

    Fehler bei .exe-Dateien bei externem Speicher nach Windows 10 Anniversary-Update

    Hi Leute,

    ich habe seit dem Anniversary Update ein Riesenproblem mit meiner externen Festplatte und jedem externen Speicher.
    Ich kann ohne Probleme auf sie zugreifen, aber sobald ich eine .exe-Datei ausführen will, sei es ein installiertes Spiel oder ein Setup oder so, kommt folgende Fehlermeldung:

    "Auf das angegebene Gerät bzw. den Pfad oder die Datei kann nicht zugegriffen werden. SIe verfügen gegebenenfalls nicht über ausreichende Berechtigungen, um auf das Element zugreifen zu können."

    Ich habe in den Sicherheitseinstellungen den Besitzer bereits bei allen Dateien auf mein Konto (Live-Konto) gestellt, es auch mit "Administrator", "Jeder" oder "SYSTEM" probiert, und habe jeweils ALLE Berechtigungen zugelassen, nichts bringt was.

    Selbst wenn ich neue .exe-Dateien auf die Platte lade, oder Programme/Spiele neuinstalliere, ist's dasselbe. Nicht nur bei der ext. Platte, sondern auch bei USB-Sticks ist das der Fall. Ich habe die externe noch nicht formatiert (ein Haufen von Daten, den ich erst sichern müsste), aber bei meinem USB-Stick habe ich das getan, und nachdem ich eine .exe draufkopiert habe, wieder dasselbe.

    Das Problem tritt erst seit dem Anniversary Update auf. Ich habe bereits ein Rollback gemacht, nur dann trat plötzlich ein noch viel schwerwiegender Fehler auf, und zwar ging meine Maus ums Verrecken nicht mehr. Egal ob per PS/2 oder USB angeschlossen. Ich habe mich per Tastatur auf die externe Festplatte gewurschtelt und eine .exe geöffnet, ging ohne Probleme wie vorher.

    Ich habe diesen Thread durchprobiert: https://support.microsoft.com/de-de/kb/2623670 und auch sonst praktisch das ganze Internet durchsucht und nichts bringt was. Viren wurden bei mir nie gemeldet und ich hatte immer Kaspersky laufen, welches ich aber auch schon deinstalliert habe, da dies ja auch Probleme verursachen kann. DIe Treiber der externen habe ich auch gelöscht und neuinstallieren lassen.

    Interessanterweise ist mir aufgefallen, dass sich .exe-Dateien, die ich aus einem .rar-Archiv heraus öffne, öffnen lassen.


    Hier meine Daten:

    Code:
    Betriebssystem
    	Windows 10 Pro 64-bit
    CPU
    	AMD Athlon II X3 450	65 °C
    	Rana 45nm Technologie
    RAM
    	8,00GB Dual Kanal DDR3 @ 400MHz (6-6-6-15)
    Motherboard
    	ASRock N68-VS3 UCC (CPUSocket)	39 °C
    Grafik
    	BenQ GL2450 (1920x1080@60Hz)
    	2047 MBNVIDIA GeForce GTX 960 (NVIDIA)	37 °C
    Speicher
    	465GB Hitachi HDS721050CLA SCSI Disk Device (SATA)	33 °C
    	931GB TOSHIBA External USB 3.0 USB Device (USB (SATA))	33 °C
    	1GB USB Flash Disk USB Device (USB)
    Optische Laufwerke
    	ATAPI iHAS624 B SCSI CdRom Device
    Audio
    	Yamaha Steinberg USB Audio
     
    
    Windows:
    
    Betriebssystem
    	Windows 10 Pro 64-bit
    	Computertyp: Virtuell
    	Installationsdatum: 17.08.2016 15:06:22
    		Windows Sicherheits Center
    			User Account Control (UAC)	Aktiviert
    			Benachrichtigungslevel	0 - Niemals Benachrichtigen
    			Firewall	Aktiviert
    		Windows Update
    			Auto Update	Nicht konfiguriert
    		Windows Defender
    			Windows Defender	Aktiviert
    		Antivirus
    			Antivirus	Aktiviert
    			Anzeige Name	Windows Defender
    			Virus Signatur Datenbank	Aktuell
    		.NET Frameworks installiert
    			v4.6 Full
    			v4.6 Client
    			v3.5 SP1
    			v3.0 SP2
    			v2.0 SP2
    		Internet Explorer
    			Version	11.103.14393.0
    		PowerShell
    			Version	5.1.14393.0
    		Umgebungsvariablen
    			USERPROFILE	C:\Users\dande
    			SystemRoot	C:\WINDOWS
    
    
    ext. Festplatte:
    
    TOSHIBA External USB 3.0 USB Device
    	Hersteller	TOSHIBA
    	Köpfe	16
    	Zylinder	121.601
    	Tracks	31.008.255
    	Sektoren	1.953.520.065
    	SATA Typ	SATA-II 3.0Gb/s 
    	Gerätetyp	Fest
    	ATA Standard	ATA8-ACS
    	Seriennummer	JP1570HE32NP4K
    	Firmware Version	JP2OA3MA
    	LBA Größe	48-bit LBA
    	Einschaltungen	1461 Mal
    	Eingeschaltete Zeit	1695,6 Tage
    	Geschwindigkeit	7200 RPM
    	Funktionen	S.M.A.R.T., APM, NCQ
    	Max. Übertragungsmodus	SATA II 3.0Gb/s
    	Übertragungsmodus	SATA II 3.0Gb/s
    	Schnittstelle	USB (SATA)
    	Kapazität	931 GB
    	Reale Größe	1.000.204.883.968 Bytes
    	RAID Typ	Keiner
    		S.M.A.R.T
    			Status	Gut
    			Temperatur	34 °C
    			Temperaturbereich	OK (weniger als 50 °C)

    Ich habe Windows 10 von Windows 7 upgegradet.

    Ich habe auch keine Tuningtools drauf, hatte alledings vor dem Ann. Update mal CCleaner.

    Vllt. habt ihr ja noch eine Idee. Ich hab keine Lust, nochmal Windows neuzuinstallieren, und würde das Ann.-Update auch gerne draufbehalten.

    Danke schonmal!

    - - - Aktualisiert - - -

    Achja, Kaspersky ist wie gesagt nicht mehr drauf, habe aber Windows Defender wieder aktiviert. Deaktivierung brachte auch nichts.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 Build 1607 14393
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Fehler bei .exe-Dateien bei externem Speicher nach Windows 10 Anniversary-Update

    Kaspersky hast Du komplett deinstalliert, so wie ich es hier: Virenscanner vollständig deinstallieren nahelege?
    Deine Benutzerkontensteuerung ist auf "Nie benachrichtigen" eingestellt, dies entspricht voll zugeteilten Adminberechtigungen, was zu genau solchen Fehlern führen kann. Stell die Benutzerkontensteuerung deshalb auf Standard ein!

  4. #3
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Professional x64

    Fehler bei .exe-Dateien bei externem Speicher nach Windows 10 Anniversary-Update

    Danke für die schnelle Antwort.

    Habe die Benachrichtigungen wieder auf Standard gestellt. Habe das Kaspersky-Removal-Tool ausgeführt, er sagt mir er findet keine Kaspersky-Version auf meinem PC.

    PC komplett neugestartet wie in deiner Anleitung. Leider noch keine Besserung.

  5. #4
    Avatar von IT-SK
    Version
    10 Pro 64Bit -1703 (Build 15063.674 )
    System
    I5, 8GB, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO

    Fehler bei .exe-Dateien bei externem Speicher nach Windows 10 Anniversary-Update

    Hallo Dende,
    da ich auch diverse Systeme mit Kaspersky habe,
    vermute ich ihn trotzdem hinter den Problemen.

    und ich hatte immer Kaspersky laufen, welches ich aber auch schon deinstalliert habe
    Hattest Du ihn vor areilands Tipp nur deinstalliert und dann so das Upgrade gefahren?

    Hast Du nochmals im abgesicherten Modus versucht das Removal Tool auszuführen?

    Zuguter Letzt installiere ihn noch mal komplett(ist es eine IS oder Antivirus?),
    starte neu und dann nochmals mit dem Removaltool deinstallieren.

    Gefühlt würdest Du wohl "schneller" fahren bei einem frischen Clean Install, sorry. ;-)

  6. #5
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Professional x64

    Fehler bei .exe-Dateien bei externem Speicher nach Windows 10 Anniversary-Update

    Hi IT-SK,

    meinst du das UpGRADE oder das Ann.-Update? So oder so habe ich keinen Rollback oder neues Upgrade/Update gemacht, seitdem ich hier den Foreneintrag gemacht habe. Ich hatte Kaspersky schon vor dem Ann.-Update drauf, soweit ich mich erinnere.

    Im abgesicherten Modus nein, kann ich auch nochmal probieren.

    Ok, mach ich dann nochmal mit der Neuinstallation. Ist nur das Antiviruspaket gewesen.

    Das mit dem Clean Install glaub ich auch langsam... Aber ich warte noch ein bisschen. DIe Frage ist auch, ob das überhaupt was bringt, wenn ich dann wieder das Ann.-Update aufspiele.

    Übrigens geht die externe Festplatte an meinem Laptop fehlerfrei. Der hat aber auch Windows 7.

  7. #6
    Avatar von IT-SK
    Version
    10 Pro 64Bit -1703 (Build 15063.674 )
    System
    I5, 8GB, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO

    Fehler bei .exe-Dateien bei externem Speicher nach Windows 10 Anniversary-Update

    Moin Dende,
    so gesehen sind das für mich beides "Upgrades"....
    Zumindest die momente wo sich viele System aufhängten mit installierten IS(weniger mit Antivirus, aber auch genug..)
    Ich hatte auch nicht erwartet das Deine externe Platte eine Macke hat.
    Fahre bis Du die aktuellste Build drauf hast mit dem Defender(empfehlen hier sowieso viele als Dauerlösung).
    Ich nutze aber auf den Systemen GData, Kaspersky und Bitdefender.
    Die laufen problemlos, habe sie aber vor den Upgrades mit Tool sauber deinstalliert.

    Teste noch mal den abgesicherten Modus, ich würde sogar weil es mich auch aufregen würde Onkel Kaspersky noch mal voll installieren und gucken was das Tool dann bringt.
    Wenn schon, denn schon........;-)

  8. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Professional x64

    Fehler bei .exe-Dateien bei externem Speicher nach Windows 10 Anniversary-Update

    Hey,

    vielen vielen Dank, der Fehler ist weg! Es lag tatsächlich an Kaspersky. Habe nochmal installiert und mit Tool deinstalliert. Unglaublich, was die Dinger alles für Fehler verursachen können. Werde jetzt erstmal bei Windows Defender bleiben.

    Danke und Grüße

  10. #8
    Avatar von IT-SK
    Version
    10 Pro 64Bit -1703 (Build 15063.674 )
    System
    I5, 8GB, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO

    Fehler bei .exe-Dateien bei externem Speicher nach Windows 10 Anniversary-Update

    Hallo Dende,
    danke für die Rückmeldung.
    Neu war für mich nur das auch der Kaspersky Antivirus so stört. Bei vielen freien Anbietern(Avira, Avast...) und den "IS" sowieso haben wir schon die tollsten Folgen gehabt.
    Schlau das Du es auch so probiert hast wie empfohlen, die Hälfte der User macht es nämlich nicht, weil kann gar nicht sein das ein Virenscanner so was.........seit Win 10 wissen wir,
    zumindest bei den Upgrades können die sehr wohl so störend sein (müssen wir alle also leider im Hinterkopf behalten).
    Nächtle :-)


Fehler bei .exe-Dateien bei externem Speicher nach Windows 10 Anniversary-Update

Fehler bei .exe-Dateien bei externem Speicher nach Windows 10 Anniversary-Update - Ähnliche Themen


  1. explorer.exe stürztt bei langen Pfaden bei Netzlaufwerken ab: Hallo, ich stelle gerade einige Rechner auf Windows 10 Pro um. Alles neue Dell Latitude E Geräte, frisch aufgesetzt in einer Domänenumgebung. Bei...



  2. Windows 10 lädt manche USB Geräte nicht bei Boot, nach Anniversary Update: Wie bereits im Titel erwähnt lädt windows beim starten meine USB Geräte nicht richtig. Es dauert 5 Minuten bis mein PC den Wlan stick erkennt (Fritz...



  3. Windows 10 Update 1607 - nach Neustart Fehler 0xc0000225, danach wieder bei 1511: Hallo, wie im Titel beschrieben, versuche ich momentan mein System auf das Anniversary Update aufzuspielen. Es will aber einfach nicht klappen....



  4. Windows Explorer friert bei Windows 10 oft ein, besonders bei wav.Dateien: Windows 10 friert bei mir oft ein, d.h. der Windows Explorer. Manchmal passiert es beim Verschieben von Dateien von einer HDD zu einer anderen, beim...



  5. Win 10 Explorer schließt bei Rechtsklick auf .exe Dateien: Hallo zusammen Wie im Titel beschrieben schließt der Windows 10 Explorer wenn ich auf eine .exe Datei mit rechts klicke. Woran kann es lliegen??...


Sucheingaben

rollback nach update