Spezieller (Mainboard-)Treiber für zusätzlichen RAM-Riegel erforderlich / Chessbase?

Diskutiere Spezieller (Mainboard-)Treiber für zusätzlichen RAM-Riegel erforderlich / Chessbase? im Windows 10 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 10 Foren; Habe den Arbeitsspeicher meines LapTops mit einem zweiten RAM Riegel (DDR3 1,6GHz wie der andere) von 8 auf 16 GB aufgerüstet. Im Anschluss habe ich ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Unregistriert
    Standardavatar

    Spezieller (Mainboard-)Treiber für zusätzlichen RAM-Riegel erforderlich / Chessbase?

    Habe den Arbeitsspeicher meines LapTops mit einem zweiten RAM Riegel (DDR3 1,6GHz wie der andere) von 8 auf 16 GB aufgerüstet. Im Anschluss habe ich Win 10 x64 aufgesetzt und alle vom Hersteller empfohlenen Treiber installiert. Der Arbeitsspeicher wird vom System und BIOS als 16GB angegeben. Im einzig relevanten Programm Chessbase 13 x64 allerdings stehen mir nur 69..MB (8GB-Systemlast?!) beim Einbinden der Engines Stockfisch & Komodo (beide x64) zur Verfügung. Die Engines an sich unterstützen Arbeitsspeicher bis in den TB Bereich. Ist es ein Makel des GUI, muss ich einen extra (Mainboard-)Treiber für den zweiten Riegel installieren, etwas im BIOS ändern oder können manche Programme nur den Arbeitsspeicher auf einem Riegel nutzen?

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 Build 1607 14393
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Spezieller (Mainboard-)Treiber für zusätzlichen RAM-Riegel erforderlich / Chessbase?

    Der Speicher benötigt keine eigenen Treiber! Wenn Windows Dir sagt, dass die 16 GB zur Verfügung stehen, dann ist systemseitig alles in Butter. Wird denn im Taskmanager angezeigt, dass Du 16 GB Speicher im Rechner hast?

  4. #3
    Avatar von maniacu22
    Version
    Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1607 (14393.576)
    System
    Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, XFX Radeon Fury X

    Spezieller (Mainboard-)Treiber für zusätzlichen RAM-Riegel erforderlich / Chessbase?

    Zitat Zitat von areiland Beitrag anzeigen
    Wird denn im Taskmanager angezeigt, dass Du 16 GB Speicher im Rechner hast?


    Der Arbeitsspeicher wird vom System und BIOS als 16GB angegeben.
    Gehe mal stark davon aus Alex. Das Problem scheint hier höchstwahrscheinlich bei Chessbase 13 zu liegen.

    Allerdings verstehe ich die Aussage
    Im einzig relevanten Programm Chessbase 13 x64 allerdings stehen mir nur 69..MB (8GB-Systemlast?!) beim Einbinden der Engines Stockfisch & Komodo (beide x64) zur Verfügung.
    nicht wirklich. Ist mit 69 MB jetzt die Größe der eingelesenen Datenbank gemeint oder was? Ich habe mich persönlich jetzt nicht mit Chessbase beschäftigt (nur mal etwas gegoogelt), aber ich vermute Mal ganz stark, dass hier irgendwas falsch angezeigt oder auch abgelesen worden ist, zumal der TE ja schreibt, dass dieses Tool Arbeitsspeicher bis in der TB-Bereich verwalten könne.

    Einen Treiber für Arbeitsspeicher gibt und braucht es nicht, wie Alex schon geschrieben hat. Wenn im Bios und auch im Windows die 16 GB erkannt werden, sind sie auch vorhanden und nicht defekt. Wenn der TE auf Nummer Sicher gehen möchte, kann er einen Speichertest durchlaufen lassen, von dem ich aber ausgehe, dass dieser erfolgreich, sprich ohne Fehler sein wird.

  5. #4
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 Build 1607 14393
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Spezieller (Mainboard-)Treiber für zusätzlichen RAM-Riegel erforderlich / Chessbase?

    Ich frage deshalb nach, weil es ja oft vorkommt dass das BIOS den zusätzlichen Speicher zeigt und Windows ihn auch erkennt - aber dann letztlich sagt, dass xx GB nicht verwendbar sind. Da wollte ich mich erst mal vergewissern.

    Wenn Chessbase ohnehin nur 69 MB nutzt, dann hat die Aufstockung des Speichers sowieso keine Relevanz.

  6. #5
    Unregistriert
    Standardavatar

    Spezieller (Mainboard-)Treiber für zusätzlichen RAM-Riegel erforderlich / Chessbase

    Erst einmal vielen Dank für die zahlreichen Antworten!

    Der Arbeitsspeicher wird auch vom Taskmanager als 15,9GB erkannt.

    Für die (Schach-)Engines in Chessbase würde ich schon gerne alles an RAM verwenden, was physisch zur Verfügung steht.
    Sorry, die irreführenden 69..MB standen für 6900-6999MB Ram (=8GB Ram - Systemlast), was mich vermuten lässt, dass CB nur den einen Riegel erkennt.

  7. #6
    Standardavatar
    Version
    W10Pro+Home, Mageia 6, BSD
    System
    Intel extreme X9650 3,00GHz, 6 GB DDR2, GA-EP-DQ6, RADEON 5870,

    Spezieller (Mainboard-)Treiber für zusätzlichen RAM-Riegel erforderlich / Chessbase

    Im Normalfall laufen Systeme mit 2 bis 6 GB benutzter RAM

    Schach ist was die Ressourcen angeht nichts, einfach nichts, das konnte bis jetzt noch jeder Rechner.
    Mal von der Großmeister Rechner Variante abgesehen kannst du da 1000 Partien gleichzeitig laufen lassen

  8. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7
    Unregistriert
    Standardavatar

    Spezieller (Mainboard-)Treiber für zusätzlichen RAM-Riegel erforderlich / Chessbase

    Ok, habe ich gerade überprüft. Die Systemlast in Idle beträgt 3GB Ram.

    Schachenginies sind Analyse Algorithmen, denen man beliebig viele Resourcen zur Verfügung stellen kann.

    Aber mittlerweile bin ich mir recht sicher, dass es nicht am System oder Treibern liegt, dass ich nicht bsp. 11GBRam einbinden kann.

  10. #8
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 Build 1607 14393
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Spezieller (Mainboard-)Treiber für zusätzlichen RAM-Riegel erforderlich / Chessbase

    Prinzipiell kann Windows immer nur den Speicher bereitstellen, den ein Programm anfordert. Wenn Chessbase nur maximal ~7 GB Speicher anfordert, dann wird keine Aufrüstung helfen, dieses Limit zu überwinden. Es ist also eine Limitierung des Programms, nicht des Systems.


Spezieller (Mainboard-)Treiber für zusätzlichen RAM-Riegel erforderlich / Chessbase?

Spezieller (Mainboard-)Treiber für zusätzlichen RAM-Riegel erforderlich / Chessbase? - Ähnliche Themen


  1. PC Gehäuse für micro-ATX Mainboard: Hallo, Ich suche ein PC Gehäuse wo man ein micro-ATX Mainboard einbauen kan. Wenn möglich mit Netzteil und einen dazu gehörigen Lüfter. Es sollte...



  2. Nach Windows 10 Update keine 4 RAM-Riegel mehr nutzbar: Hallo Community, ich habe seit einigen Tagen/Wochen Schwierigkeiten mit meinem Rechner und schaffe es nicht den Fehler zu identifizieren. Ich kann...



  3. Asus Mainboard Treiber: Hallo, ich möchte gerne wissen ob ich für mein Mainboard ( P7P55D ) den aktuellen Treiber der laut Asus nur bis Windows 8.1 erschienen ist, auch auf...



  4. Mainboard supported 4GB RAM, erkennt nur 3GB und Win 64-Bit sieht 4GB, nutzt nur 3GB: Das Mainboard meines PC supportet laut Hersteller ASROCK 4x 1024 MB. Diese werden laut BIOS auch erkannt. Leider zählt das Start-BIOS nur 3072 MB...



  5. USB 3.0 Treiber, Gigabyte-Mainboard: Hallo, und zwar funktionieren meine USB 3.0 Schnittstellen nicht richtig. Mein Mainboard ist das GA-970A-UD3 von Gigabyte. Vor 2 Wochen oder so...


Sucheingaben

chessbase