Fritz!Card USB 2.1 funktioniert nicht mehr nach Upgrade auf 1809

Diskutiere Fritz!Card USB 2.1 funktioniert nicht mehr nach Upgrade auf 1809 im Windows 10 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 10 Foren; Na ja, was heißt, hat AVM zu verantworten - ist doch normal, dass nach einer Weile bestimmte Modelle nicht mehr weiter unterstützt werden vom Anbieter, ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19
  1. #11
    Avatar von runit
    Version
    .............1809 Pro 64 bit Build 17763.316
    System
    Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, SSD NVMe 256 GB, Intel Graphic 630

    Fritz!Card USB 2.1 funktioniert nicht mehr nach Upgrade auf 1809

    Na ja, was heißt, hat AVM zu verantworten - ist doch normal, dass nach einer Weile bestimmte Modelle nicht mehr weiter unterstützt werden vom Anbieter, weil sie technisch veraltet sind, und/oder, weil sie neue Modelle verkaufen wollen. In der Verantwortung sehe ich da eher den Nutzer, seine Hardware auf dem technischen Stand zu halten. Wenn man Glück hat, funktionieren ältere Geräte noch mit Win 10. Mit jedem Funktions-Upgrade kann sich die Kompatibilität aber erschöpfen. Da muss man halt mal ein modernes aktuelles Gerät anschaffen, welches zu Win 10 kompatibel ist.

  2. Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12
    Gast
    Standardavatar

    Fritz!Card USB 2.1 funktioniert nicht mehr nach Upgrade auf 1809

    Hallo

    An alle Klugscheisser aktualisiere Deine Hardware... vielleicht mal darüber nachgedacht das 30 oder mehr neue Telefonanlagen kaufen
    ganz schön teuer ist ?
    Faxe schon mal per VoIP sicher versendet ? Und Ja Faxe sind nicht veraltet, sonder sind im Zeitalter DSGVO wider Modern weil
    Ämter und Ärzte sonst nicht klar kommen.

    Aber zu Lösung des Problems. Einfach den Vista / XP x64 Treiber runterladen und manuell installieren.
    Dann geht das auch.

    Gruss

    einer der mit leiden muss.

    PS: ja ich fände alles neue IP Anlagen auch besser.... aber das Konto der Firma muss es auch hergeben.

  4. #13
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Fritz!Card USB 2.1 funktioniert nicht mehr nach Upgrade auf 1809

    Wenn Du Dir den Schaum vom Mund gewischt hast, dann lies mal meinen obigen Post etwas aufmerksamer erneut durch! Denn ich gab den Hinweis, dass es bei AVM einen Windows 8 Treiber für diese Karte gibt. Da muss man also gar keine XP oder Vista Treiber nehmen. Zumal XP Treiber zu 100 % gar nicht nutzbar sind.

  5. #14
    Avatar von Sabine
    Version
    Windows 10 Pro
    System
    Intel Core i5-2520M, 8 GB, Intel HD Graphics 3000

    Fritz!Card USB 2.1 funktioniert nicht mehr nach Upgrade auf 1809

    Ich füge hier jetzt noch ein paar Links von AVM ein, die AVM selbst zum Funktionieren der Fritz!Card PCI unter Win 10 herausgegeben hat, wobei AVM selbst schreibt, dass die Fritz!-Software nicht unter Win 10 freigegeben ist (kann man dennoch ausprobieren!):

    https://avm.de/service/weitere-produ...-10-einsetzen/

    https://avm.de/service/fritzdect/fri...-installieren/

    Bei solch alter Hardware kommt der User, der diese Hardware, aus welchen Gründen auch immer, noch einsetzt, nicht drumrum, selbst zu experimentieren, um die Lauffähigkeit herzustellen. Und was man immer sicherstellen sollte, ist, das die Treiber-CD's, die der Verkaufsverpackung beigelegen haben, noch vorhanden sind.

    Liebe Grüße

    Sabine

  6. #15

    Fritz!Card USB 2.1 funktioniert nicht mehr nach Upgrade auf 1809

    Nur geht es hier leider nicht um die FRITZ!Card PCI, sondern um die --> FRITZ!Card USB 2.1 <--.

    @areiland:
    Wo hast Du denn W8-er Treiber gefunden? Ich kann (offiziell) nur Treiber bis W7 finden.

  7. #16
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Fritz!Card USB 2.1 funktioniert nicht mehr nach Upgrade auf 1809

    @dau0815
    Bitte hier: https://ftp.avm.de/archive/cardware/fritzcrd.pci/ die verfügbaren Treiber auf dem AVM FTP-Server. Darunter auch die Windows 8 Treiber. Wenn ich die falsche Hardware ausgewählt habe, eine Ebene hoch (die zwei Punkte oben anklicken) gehen und den richtigen Ordner suchen.

  8. #17

    Fritz!Card USB 2.1 funktioniert nicht mehr nach Upgrade auf 1809

    Tja. Dann eben noch einmal der Hinweis:

    Hier geht es nicht um die --> FRITZ!Card PCI <--, sondern um die --> FRITZ!Card USB 2.1 <--.
    Und dessen Treiber gibt es --> hier <--. Und da geht es "nur" bis W7.

  9. #18
    Avatar von Sabine
    Version
    Windows 10 Pro
    System
    Intel Core i5-2520M, 8 GB, Intel HD Graphics 3000

    Fritz!Card USB 2.1 funktioniert nicht mehr nach Upgrade auf 1809

    @dau0815

    danke, dass Du besser aufgepasst hast wie ich. Lasse meinen Beitrag trotzdem stehen, damit man sieht, dass ich ein wenig über's Ziel hinausgeschossen bin.

    Leider wird bei den Treibern für Win 7 nur folgender Text angezeigt:

    ***** Informationen zu Windows 7 / Windows 7 64Bit Edition ***** Informationen zu Windows 7 / Windows 7 64Bit Edition *****


    Sehr geehrter AVM-Kunde,
    Die CAPI 2.0-Treibersoftware für Ihren AVM ISDN-Controller ist bereits direkt auf der Windows Windows 7 / Windows 7 x64Bit Edition -Betriebssystem-CD-ROM enthalten. Eine separate Treibersoftware ist daher nicht notwendig.

    Neben der CAPI 2.0-Treibersoftware wird jeweils auch automatisch ein AVM (Co) NDIS WAN CAPI-Treiber für den Zugang zum Internet und die Nutzung der "Remote Access Services" (RAS) von Windows 7 / Windows 7 x64Bit Edition mit installiert.

    Bitte nutzen Sie bis auf weiteres die in Windows Windows 7 / Windows 7 x64Bit Edition integrierte Treibersoftware für Ihren AVM ISDN-Controller.


    Ihre AVM.
    Der letzte Treiber ist für Vista x32/x64. Da scheint die Treiberversorgung noch schlechter zu sein wie bei der PCI-Steckkarte.

    Liebe Grüße

    Sabine

  10. #19
    Ritter
    Standardavatar

    Fritz!Card USB 2.1 funktioniert nicht mehr nach Upgrade auf 1809

    Hallo,

    habe genau das gleicher Problem wie der Themenstarter. Will auch zur Konfiguration auf die Telefonanlage Eumex 312 zugreifen.

    Unter WIN 10 1803 ohne Probleme, unter 1809 klappt das nicht mehr. Neukaufen ist immer leicht gesagt, man müsste die ganze Telefonanlage wegwerfen.

    Und die in die Frizbox integrierte Faxversion ist auch nur eine Krücke. (nur zwei Seite, kein pdf usw.)

    Also wenn jemand noch passende Treiber hätte wäre ich dankbar. Von AVM ist keine Hilfe zu erwarten.

    @Katzenkater versuch mal die Anlage seriell anzusprechen, das geht auch, für mich ist das aber schlecht, da die Anlage im Keller steht.

    Gruß

    Ritter


Fritz!Card USB 2.1 funktioniert nicht mehr nach Upgrade auf 1809

Fritz!Card USB 2.1 funktioniert nicht mehr nach Upgrade auf 1809 - Ähnliche Themen


  1. Nach Upgrade auf 1803 funktioniert ein Programm nicht mehr: Hallo, zwei PCs (A und B) verschiedener Hersteller, beide mit Windows 10 Home, Vers. 1709, auf beiden ist das Programm Video de luxe 17 (Vdl 17)...



  2. USB 3.0 geht nach Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 nicht mehr: Ich habe seit einigen Tagen Windows 10 drauf. Meine USB 3.0 Anschlüsse am Tower gehen jetzt nicht mehr bzw. nur noch auf USB 2.0 Geschwindigkeit....



  3. USB Card Reader unter WIN10 Pro funktioniert nicht mehr: Hallo, habe in meinem Rechner mit WIN10 Pro einen "Super Speed USB 3.0 Internal Card Reader (Mod. PA-3.5G) verbaut. Dieser funktionierte ein paar...



  4. MusicBee funktioniert nach Upgrade auf Win10 nicht mehr: Hallo! Ich benutze zum Musik hören und zum Organisieren meiner Musik Bibliothek das Programm MusicBee und war bisher auch hochzufrieden! Gestern...



  5. Touchpad funktioniert gar nicht mehr nach Upgrade auf Win 10: Mein Touchpad funktioniert gar nicht mehr nach dem Upgrade auf Win 10. Dies tritt allerdings erst ein, wenn die Symbole auf dem Bildschirm komplett...