Microsoft Surface Pro 4 könnte mit Intel Core-U und ohne Lüfter ausgestattet sein

Diskutiere Microsoft Surface Pro 4 könnte mit Intel Core-U und ohne Lüfter ausgestattet sein im Windows 10 Tablet-PCs Forum im Bereich Windows 10 Foren; Originalansicht: Microsoft Surface Pro 4 könnte mit Intel Core-U und ohne Lüfter ausgestattet sein Windows 10 wird das neue Betriebssystem von Microsoft. Und damit einhergehend ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1

    Microsoft Surface Pro 4 könnte mit Intel Core-U und ohne Lüfter ausgestattet sein

    Originalansicht: Microsoft Surface Pro 4 könnte mit Intel Core-U und ohne Lüfter ausgestattet sein

    Windows 10 wird das neue Betriebssystem von Microsoft. Und damit einhergehend dürfte wohl auch das Surface Pro 4 das erste Tablet von Microsoft mit dem neuen Betriebssystem werden. Offenbar gibt es nun neue Hinweise, dass Microsoft bei der nächsten Surface-Generation auf den CPU-Lüfter verzichten wird. Damit soll vor allem ein lautloser Betrieb möglich sein. Schon im Herbst könnte es erscheinen.

    Gadgets-microsoft-surface-logo.jpg

    Schon in wenigen Monaten wird Microsoft das neueste Betriebssystem namens Windows 10 auf den Markt bringen, das ist mittlerweile fast schon gesichert. Dabei soll es allerdings nicht bleiben, denn auch ein neues Surface-Tablet soll bereits in Planung bzw. in Arbeit sein, heißt es. Nach neuesten Informationen könnte sich hier auch etwas ändern, berichtet die chinesische Seite 36kr.com. Vor allem in Hinsicht auf den Prozessor dürfte der Software-Riese Änderungen vornehmen. So scheint man offenbar in der neuesten Surface-Generation den neuen Intel Core-U-Prozessor aus der aktuellen Broadwell-Generation zum Einsatz zu bringen.Interessant wird das Gerücht aber dadurch, dass Microsoft offenbar auf den Einsatz von Lüftern verzichten möchte, trotz des doch recht starken Prozessors.

    Bei der Abwärme soll auch das Gehäuse eine entscheidende Rolle spielen, die Wärme soll nämlich über das Gehäuse an die Umgebung abgegeben werden. Hinsichtlich des Displays gibt es bislang noch eher wenige Informationen, vermutet wird allerdings ein 12 Zoll großes Display samt der Auflösung von 2160 x 1440 Pixel, also Quad HD. Hier wäre die Auflösung also genauso stark wie schon bei Surface Pro 3. Das Tablet soll insgesamt auch dünner werden als noch beim Vorgänger, genaue Maße gibt es aber noch nicht. Zudem plant man auch wieder mit dem Stylus, Stifteingaben werden also erneut möglich sein, was gerade für Produktiv-Nutzer sicherlich eine große Hilfe ist. Das Betriebssystem wird selbstverständlich auf Windows 10 lauten, da man den Release des Surface Pro 4 für Herbst 2015 erwartet.

    Meinung des Autors: Das neue Surface Pro 4 von Microsoft soll offenbar ohne Lüfter auskommen. Ein lautloser Betrieb wäre damit garantiert. Und das, obwohl man auf den starken Intel Core-U-Chip setzen möchte. Leistungsstark könnte das Tablet also sein.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Microsoft Surface Pro 4 könnte mit Intel Core-U und ohne Lüfter ausgestattet sein

Microsoft Surface Pro 4 könnte mit Intel Core-U und ohne Lüfter ausgestattet sein - Ähnliche Themen


  1. Microsoft Surface 3 kann bereits via Touch & Try im Fachhandel ausprobiert werden: Am 7. Mai soll Microsofts Surface 3 offiziell im Handel erscheinen. Wer sich allerdings noch unsicher zwecks der Preformance oder der Handhabung sein...



  2. Microsoft Surface 3 Pro bekommt Grafik-Treiber-Update für Windows 10: Nutzer des Surface 3 Pro, die mit der neuen Windows 10 January Preview Build 9926 Probleme bei der Ausführung, insbesondere bei der grafischen...



  3. Intel HD Grafix: Hat schon jemand einen funktionierenden Treiber für oben genannte HArdware gefunden? Wenn ich die Version für 8.1 installieren will, kommt immer die...



  4. Windows 9 könnte für Windows 8-Nutzer kostenlos sein: Weiterlesen: Windows 9 könnte für Windows 8-Nutzer kostenlos sein



  5. Neue Treiber von Intel: Hier kann ich die Seite "Station-Drivers.com empfehlen. Kleiner Tip: "Telecharger" bedeutet "Download". Die Treiber werden als 7zip-Pakete...