Verfassungsfeindliche Symbole in Videospielen können nun durch die USK erlaubt werden

Diskutiere Verfassungsfeindliche Symbole in Videospielen können nun durch die USK erlaubt werden im Windows 10 Spiele Forum im Bereich Windows 10 Foren; Originalansicht: Verfassungsfeindliche Symbole in Videospielen können nun durch die USK erlaubt werden Kein Deutscher darf sagen, offiziell und öffentlich, dass er stolz auf sein Land ...


Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17
  1. #11
    verfassungsrechtler
    Standardavatar

    Verfassungsfeindliche Symbole in Videospielen können nun durch die USK erlaubt werden

    Originalansicht: Verfassungsfeindliche Symbole in Videospielen können nun durch die USK erlaubt werden

    Kein Deutscher darf sagen, offiziell und öffentlich, dass er stolz auf sein Land ist, sonst bist du gleich ein Nazi, oder zumindest rechts in der dustren Ecke.
    Und das ist nur hier im Land so, denn die Franzosen, Italiener oder auch Spanier - usw - dürfen ihren Nationalstolz zeigen. Nur hier im Land wird ein Gedöns gemacht. Würde man die Rechten mit ihrem Stumpfsinn ignorieren, gleich auch die Aufmärsche wie in Berlin heute (gestern) und sonstigen Demos, dann wäre irgendwann das Interesse weg. Schauste abends auf Phoenix oder 3-Sat, hast ewig die ollen Nazi-Kamellen, alte Propagandafilme, worüber sich die rechten vor dem Bildschirm möglichst einen runterjubeln. Da stört das niemand, dass diese Schoße den gesamten Abend über läuft, fünf Tage die Woche.
    Dieses Land sollte sich zu seiner Vergangenheit bekennen, es weiterhin für die Jugendlichen verarbeiten, aber sich nicht permanent dafür entschuldigen. Aber dieses Hakenkreuzgeschrei und Geschmiere, das wird nicht weniger, wenn den Leuten verboten wird ein Buch vom ollen Deppen zu lesen, oder sich einen Hut von ihm aufs kranke Hirn zu setzen. Diese Leute würden von der Gesellschaft eh ignoriert. In dem man einen solchen Aufwasch betreibt wie es derzeit im Land läuft, bringt man die Wähler den rechten Parteien Stück für Stück näher.
    Und zum guten Schluss: Wer der Meinung ist, dass Herr Maaßen hier mit seinen Besuchen und Gesprächen mit diversen Mitglieder von Parteien gesprochen hat, um die Lage zu sondieren, oder so manchen Mitgliedern derer zu sagen, was sie besser tun oder auch lassen - das ist sein Job. Und die geltenden Gesetze geben ihm und dem BfV das Recht, und dieser ist auch lt. BVerfSchG dazu verpflichtet, sich mit Parteimitgliedern zu beraten, bzw. diese zu beraten. Es sind ordentlich gewählte Mitglieder der Regierung, des Bundestages, dieses Landes; somit ist dieser Aufschrei einfach lächerlich, der zur Zeit die runde in den Medien macht.

    Und wie zuvor einige geschrieben haben, das Hakenkreuz hat nicht der 18 sich ausgedacht, sondern es ist schon lange vor dieser Unrechtzeit vorhanden gewesen. Und niemand hat sich darüber mokiert.

  2. Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12
    Avatar von Heinz
    Version
    Immer aktuellste Insiderbuild
    System
    i7-3630QM - 8.00 GB - Toshiba Sat.
    Was meinst du denn mit "18"?

  4. #13
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX8350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Verfassungsfeindliche Symbole in Videospielen können nun durch die USK erlaubt werden

    Wen wohl?

    Der Gute "Gast" hat irgendwie nicht begriffen, dass er hier als Gast in einem Windows Forum postet und sein politisch eingefärbter Kommentar eigentlich keinen interessiert. Wenn er politische Diskussionen führen möchte, soll er sich ganz einfach an die entsprechenden Plattformen wenden - statt eine reine Information so zu kommentieren. Etwas mehr Zurückhaltung in solchen Dingen stände auch Gästen ganz gut zu Gesichte.

  5. #14
    verfassungsrechtler
    Standardavatar

    Verfassungsfeindliche Symbole in Videospielen können nun durch die USK erlaubt werden

    An areiland

    die Bemerkung //politisch eingefärbter Kommentar// finde ich schon fast unverschämt!
    Denn genau das ist er nicht. Es ist ohne jedwede Wertung von Parteien und politische Einstellungen geschrieben, und auch so gemeint. Im Übrigen habe ich auf Sätze und Aussagen Bezug genommen, ist weder links noch rechts kommentiert.
    Lies das noch mal, falls du Schwierigkeiten mit einer politischen Analyse hast. Und ob angemeldet oder Gast: Wo ist hier ein Unterschied, dass man seine Meinung kund tut?

    Vielleicht sehen das einige der vorherigen Schreiber hier nicht so rechts-äugig wie du.

    Noch einen guten Sonntag in die Runde.

  6. #15
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX8350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Verfassungsfeindliche Symbole in Videospielen können nun durch die USK erlaubt werden

    @Gast
    Wenn es Dir zuviel ist, dass ich Deinen Kommentar als Versuch sehe, in unserem Forum auf hinterfotzige Weise eine politische Diskussion loszutreten, über die Art und Weise wie wir unseren Nationalstolz zeigen können und dürfen - dann verzieh Dich doch einfach dorthin, wo man solche Diskussionen gerne führt.

    Wir möchten einfach nicht, dass jede Information die sich dazu anbietet, von solchen Typen wie Dir dazu missbraucht wird, um zu politisieren! Du bist hier Gast also benimm Dich endlich entsprechend und halte Dich zurück.

    Und damit ist hier auch Schluss, jeder weitere Post von Dir fliegt in den Müll!

  7. #16
    Gast
    Standardavatar

    Verfassungsfeindliche Symbole in Videospielen können nun durch die USK erlaubt werden

    Zitat Zitat von Gnaeus Beitrag anzeigen
    Die Qualität der Beiträge nimmt an Fahrt auf und ist schon jetzt zu schade für ein Thread über Computerspiele. Ich verkneife mir deswegen mühsam eine weitere Beteiligung. Wie wäre es mit Verschiebung in den Smalltalk?
    Eher gehe ich davon aus dass das Gegenteil der Fall ist. Die Beträge werden von einem Admin dazu genutzt, damit er hier seine Macht und persönliche Einstellung nachweisen kann. Sie werden gelöscht, oder nicht veröffentlicht.

  8. #17
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX8350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Verfassungsfeindliche Symbole in Videospielen können nun durch die USK erlaubt werden

    1. Ich bin Moderator - kein Admin!
    2. Habe ich als Moderator die Deutungshoheit darüber, welche Beiträge und Kommentare ich dem Forenziel als angemessen erachte!

    Wenn ein Gast, trotz Aufforderung keine politisch eingefärbten Kommentare zu posten, keine Zurückhaltung übt, dann hat er hier definitiv nichts verloren.

    Und damit ist hier Schluss! Und das hat rein gar nichts mit meiner persönlichen Motivation zu tun, sondern damit dass ein bestimmter Gast versucht hier einmal mehr Unfrieden zu säen und seine Möglichkeit zu posten missbraucht.


Verfassungsfeindliche Symbole in Videospielen können nun durch die USK erlaubt werden

Verfassungsfeindliche Symbole in Videospielen können nun durch die USK erlaubt werden - Ähnliche Themen


  1. Desktop Symbole können nicht mehr nach Wunsch gesetzt werden: Es dürfte wohl ein Bug sein. Jedenfalls bei mir jetzt schon auf 3 Rechnern nach dem Update sind erstens alle Desktopsymbole nicht mehr dort wo sie...



  2. Lexmark-Drucker: aktuelles Gerichtsurteil erlaubt Drittanbietern nun offiziell das Wiederbefüllen le: Neue Drucker sind in der Regel nicht mehr allzu teuer, insofern man die damit einhergehenden Preise der Original-Druckerpatronen vergleicht....



  3. Was können die Ursachen für eine dauerhafte CPU-Last durch explorer.exe in Windows 10 sein?: Hallo. Bei meinem Notebook (Windows 10 Home (neuste Updates installiert), i7 6560) tritt im Betrieb eine dauerhafte CPU-Last durch die Datei...



  4. Bildschirmtastatur "zerschossen" -- Symbole auf der Tastatur können nicht mehr dagestellt werden: Meine Bildschirmtastatur sieht wie folgt aus: ...



  5. Windows 10 Insider Build 14936: einige System-Apps können nun auf einfachem Weg deinstalliert werden: Bekanntlich fällt das Nutzerverhalten eines jeden Windows-10-Users anders aus, weshalb auch nicht jeder die vorinstallierten System-Apps wie Mail,...