Welchen E-Mail-Client nutzt ihr?

Diskutiere Welchen E-Mail-Client nutzt ihr? im Windows 10 Software Forum im Bereich Windows 10 Foren; Zitat von Ather Dent Steht GMX imap nicht auch nur bezahl Kunden zur Verfügung und freemail nur pop3? Das stimmt. Aber früher gab's für FreeMail ...


Umfrageergebnis anzeigen: Welche E-Mail-Programme nutzt ihr?

Teilnehmer
46. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Windows 10 Mail

    9 19.57%
  • Windows Live Mail

    2 4.35%
  • Thunderbird

    21 45.65%
  • SeaMonkey

    1 2.17%
  • Opera Mail

    1 2.17%
  • Pegasus Mail

    0 0%
  • The Bat!

    1 2.17%
  • Outlook

    21 45.65%
Multiple-Choice-Umfrage.
+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 51
  1. #31
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Home
    System
    Intel Xeon E3-1230 v3, 8 GB Ram, ASUS Geforce GTX 770

    Welchen E-Mail-Client nutzt ihr?

    Zitat Zitat von Ather Dent Beitrag anzeigen
    Steht GMX imap nicht auch nur bezahl Kunden zur Verfügung und freemail nur pop3?
    Das stimmt. Aber früher gab's für FreeMail Kunden POP und IMAP, und das gilt für mich auch noch (unter Thunderbird funktioniert das auch ohne Probleme). Ich versuch mal den Tipp mit der Häufigkeit der Synchronisation, vielleicht liegt's ja daran. Bei answers.microsoft stand auch etwas davon, dass man die Systemzeit synchronisieren soll, und es dann funzt, aber das tut's bei mir leider nicht.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #32
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 Build 1607 14393
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Welchen E-Mail-Client nutzt ihr?

    @Gast
    Diese Geschichte mit dem zweimaligen Übergeben des Passwortes ist bei IMAP Konten eigentlich ohnehin die Standardeinstellung und wird von der Mail App auch so gehandhabt. Man kann das kontrollieren, indem man in den Synchronisierungseinstellungen der Konten unten den Link bei "Erweiterte Postfacheinstellungen" anklickt und dann nachsieht, ob die zwei Häkchen bei "Ausgangsserver erfordert Authentifizierung" und "Denselben Benutzernamen und dasselbe Kennwort zum Senden von E-Mails verwenden" gesetzt sind. Ausserdem kann man dort auch kontrollieren ob die richtigen Server mit ihren Ports eingestellt sind und kann das entsprechend auch korrigieren.

  4. #33
    gast
    Standardavatar

    Welchen E-Mail-Client nutzt ihr?

    Danke areiland,
    das hatte ich da ja auch herausgefunden. Vorher war mir das nicht bekannt, wunderte mich nur wegen der beiden Pw.
    gmx teile mir dann mit dass es mit der Umstellung auf https zu tun habe, how ever.

  5. #34
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Home
    System
    Intel Xeon E3-1230 v3, 8 GB Ram, ASUS Geforce GTX 770

    Welchen E-Mail-Client nutzt ihr?

    Hab jetzt mal das GMX-Konto nochmal gelöscht, und dann wieder eingerichtet, allerdings jetzt mit der Option "Erweitertes Setup", unter "Konto hinzufügen", und nach dem Einrichten hat Mail nun wenigstens mal nicht gemeckert, dass die Konto-Einstellungen veraltet sind, und alle Ordner und Mails wurden auch synchronisiert. Vielleicht ist das jetzt in Ordnung, will aber den Tag nicht vor dem Abend loben.

    Edit: Hat auch auf meinem Laptop geklappt. Ich glaube, die Sache mit GMX ist gegessen.

  6. #35
    Avatar von vauha2708
    Version
    Windows 10 Pro
    System
    Intel Core i7-3770, ASUS P8B75-M, GeForce GTX 660

    Welchen E-Mail-Client nutzt ihr?

    Outlook 2016 innerhalb von Office 365 Home.

  7. #36
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 Build 1607 14393
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Welchen E-Mail-Client nutzt ihr?

    Ja, ich hab vorhin auch Office 2016 installiert und dementsprechend ist jetzt Outlook 2016 im Einsatz. Wenn man mir schon kostenlose Jahresabos nachwirft, dann müssen die auch genutzt werden.

    Und so hab ich jetzt auch wieder reichlich Platz auf OneDrive zur Verfügung:

    Welchen E-Mail-Client nutzt ihr?-onedrive-speicher.jpg

  8. #37
    Avatar von rven
    Version
    Windows 10 Pro 64 bit
    System
    Medion Erazer X7611

    Welchen E-Mail-Client nutzt ihr?

    Ich verwende eM Client | Das beste Mail-Programm für Windows 10, 8, 7. Um die kostenlose Version mit meinen diversen Mailkonten nutzen zu können, leite die mails alle an ein bestimmtes Konto weiter. Ich kann dann im eM-Client nur mit einem Konto auskommen.

  9. #38
    Avatar von MSFreak
    Version
    Windows 10 Version 1703
    System
    Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD

    Welchen E-Mail-Client nutzt ihr?

    Nach "ewigen" Zeiten mit Thunderbird bin ich zu Office 365 mit Outlook gewechselt. TB wurde mir mittlerweile zu Hausbacken und hatte Probleme beim Verschieben von Mails mit Anhängen in andere Ordner. Außerdem ist mir Office 365 (2016) durch meinem Beruf vollkommen vertraut.

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #39
    Avatar von HappyDay
    Version
    10 Pro x64 De
    System
    Lenovo ThinkCentre: i5-3550, 16 GB RAM, Geforce GTX-750 m. 1 GB VRAM, 120 GB SSD, 2 TB HD, DVD-RAM

    Welchen E-Mail-Client nutzt ihr?

    Zitat Zitat von rven Beitrag anzeigen
    Ich verwende eM Client | Das beste Mail-Programm für Windows 10, 8, 7. Um die kostenlose Version mit meinen diversen Mailkonten nutzen zu können, leite die mails alle an ein bestimmtes Konto weiter. Ich kann dann im eM-Client nur mit einem Konto auskommen.
    Genau so handhabe ich das auch. Der eM Client ist tatsächlich ein ausgezeichnetes Programm, für Privatanwender und Selbständige/Freiberufler mehr als ausreichend dimensioniert und m. E. sehr übersichtlich und einfach zu bedienen. Wie die beiden Antivirenprogramme AVG und Avast stammt übrigens auch eM Client aus einer tschechischen Softwareschmiede.

    Outlook 2010 habe ich auch noch, aber es wird nur noch selten verwendet, weil im eM Client eigentlich fast alles schneller, geschmeidiger und einfacher funktioniert.

  12. #40
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Home
    System
    Intel Xeon E3-1230 v3, 8 GB Ram, ASUS Geforce GTX 770

    Welchen E-Mail-Client nutzt ihr?

    Hab mir jetzt auch mal Outlook 2013 eingerichtet (und mich gleich gewundert, dass Outlook meine Outlook-Adresse offensichtlich nicht automatisch einrichten kann... schon etwas peinlich bei dem eigenen Dienst). Gefällt mir recht gut, die Default-Einstellungen passen recht gut, es werden automatisch keine Bilder in den E-Mails geladen, es werden alle Ordner bei IMAP synchronisiert (leider keine Selbstverständlichkeit, Thunderbird tut das z.B. nicht), es lässt sich schön in die Taskleiste minimieren, so dass es quasi als Mailer-Daemon weiterlaufen kann, die Seitenleiste ist gut konfigurierbar, so dass man die Posteingänge sortieren kann, und unter Favoriten auch schnell auf die meistgenutzten Postfächer zugreifen kann, und der Outlook-Account ist auch gut integriert. Nicht so toll finde ich, dass ich im Kalender meinen Google-Kalender nicht syncen kann, und das wohl nur durch 3rd Party-Tools funzt, dass die Geburtstage in einem extra Kalender angezeigt werden, und dass die manuelle Einrichtung der E-Mail-Konten wohl so einigen PC- oder Software-Neuling überfordern dürfte. Für fortgeschrittenere User ist der Einrichtungsdialog allerdings sehr gut, denn die Einstellungen sind doch sehr klar und übersichtlich. Falls man sowas schonmal gemacht hat, wie gesagt.

    Werde auf meinem Desktop-PC auf jeden Fall dabei bleiben. eM-Client schaut auch sehr gut aus, aber die Einschränkung auf 2 E-Mail-Konten in der Free-Version ist für mich zu limitierend, da ich 4 E-Mail-Konten habe, und ich auch nicht ausschließen möchte, dass da noch mehr zu kommen.


Welchen E-Mail-Client nutzt ihr?

Welchen E-Mail-Client nutzt ihr? - Ähnliche Themen


  1. Umfrage zu Windows 10: nutzt ihr Cortana?: Mit Windows 10 hat auch die Sprachassistentin Cortana Einzug gehalten, die Microsofts Gegenstück zu Siri von Apple ist. Die Meinungen über die...



  2. MS App Store mickrig - Welche Apps nutzt Ihr?: Hallo, mein Samsung S3 hat neulich einen Sturz nicht unbeschadet überstanden und so steht demnächst eine neues Smartphone an. Meine Ansprüche...



  3. So nutzt Ihr 4 Spalten im Startbildschirm des Microsoft Lumia 950: So mancher hat vielleicht versucht die Anzeige der Kacheln an seinem Lumia Smartphone zu erhöhen, aber die Option wird scheinbar nicht übernommen?...



  4. Mozilla verabschiedet sich von seinem E-Mail-Client Thunderbird: Für den E-Mail-Client Thunderbird sucht das Softwareunternehmen Mozilla jetzt einen neuen Eigentümer da neben der Weiterentwicklung des Firefox keine...



  5. Umfrage zu Windows 10: nutzt ihr Cortana?: Mit Windows 10 hat auch die Sprachassistentin Cortana Einzug gehalten, die Microsofts Gegenstück zu Siri von Apple ist. Die Meinungen über die...


Sucheingaben

incredimail windows 10 site:www.win-10-forum.de

content

the bat vs pegasus mail