Kamerabewegung in Filmen leicht ruckelig. Normal?

Diskutiere Kamerabewegung in Filmen leicht ruckelig. Normal? im Windows 10 Software Forum im Bereich Windows 10 Foren; Nix Admin - Moderator bitte!...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30
  1. #21
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Kamerabewegung in Filmen leicht ruckelig. Normal?

    Nix Admin - Moderator bitte!

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    Threadstarter
    Avatar von Aica
    Version
    Home

    Kamerabewegung in Filmen leicht ruckelig. Normal?

    Oh stimmt. Sorry. Habe vorhin Administrator gelesen.
    Du hast doch auch eine ATI/AMD. Sieht das bei Dir genau so aus? Oder ist bei Dir dieses Crimson anders aufgebaut?

    Heiliger Zwiebelfisch. Hast du eine 4 Betabyte Festplatte?? O_o Oder was ist dieses SH22 4BB ?

  4. #23
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Kamerabewegung in Filmen leicht ruckelig. Normal?

    Bei mir lässt sich das über die erweiterten Anzeigeeinstellungen ändern.

    "SH22BB" ist mein DVD-Brenner.

  5. #24
    Threadstarter
    Avatar von Aica
    Version
    Home

    Kamerabewegung in Filmen leicht ruckelig. Normal?

    Ach so :\ Bei mir nur die einfache Auflösung. :\ Gab es nicht mal so drittanbieter-Software? Ich meine, dass ich so etwas früher mal hatte für die Grafik. Für die Soundkarte hatte ich das vor einigen Jahren auch mal.
    Naja. Mus ich wohl mit leben. Was solls. :\
    Wünsche noch n schönes WE

    Ach so. Laufwerk. Okay, das macht Sinn…

  6. #25
    Avatar von maniacu22
    Version
    Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
    System
    Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv

    Kamerabewegung in Filmen leicht ruckelig. Normal?

    ist doch alles da, was man braucht, obwohl ich nicht denke, dass die Serie "Zoo" schon in 4K ausgestrahlt wird (verbessert mich bitte, wenn ich falsch liegen sollte)


    Kamerabewegung in Filmen leicht ruckelig. Normal?-crimson-1.jpg

    Kamerabewegung in Filmen leicht ruckelig. Normal?-crimson-2.jpg

    Der Warnhinweis wird nur gegeben, dass der User nicht irgendwelche unsinnigen Einstellungen macht, welche die GPU beschädigen könnten. Aber eine UHD-Auflösung mit 50 Hz macht deine R9 290 locker mit da es im Rahmen der Spezifikation bleibt. Dennoch bezweifle ich, dass du ohne entsprechendes Material jetzt schon 4K nutzen musst. Stell wie oben schon beschrieben alles auf FHD mit 50 Hz ein und gut ist.

  7. #26
    Threadstarter
    Avatar von Aica
    Version
    Home

    Kamerabewegung in Filmen leicht ruckelig. Normal?

    Nein, wurde nicht in 4K ausgestrahlt. Aber das hat nichts damit zu tun, dass die Bewegungen laggy sind. Da spielt es keine Rolle, ob ich das Fenster in 1024*768 laufen lasse oder eben in 4k.

    Und diese benutzerdefinierte Sache da ist etwas anderes. Man beachte die Warnmeldung mit dem Ausrufezeichen. das hat nichts mit der normalen Anzeigeeinstellung zu tun. Ich muss doch nicht die Garantie riskieren, nur um die Auflösung anzupassen.

    Ich meine sowas wie das hier
    Kamerabewegung in Filmen leicht ruckelig. Normal?-403262d1302898710-aufloesung-1920x1080-einrichten-3-monitore-sapphire-hd-5570-diplayport-eye.jpg

    Edit: Jetzt sah ich deinen Text unter dem Bild. Schon allein dass die Möglichkeit dort bestehe, dass man es kann ist schon aussagend genug.
    Man kann einen unerfahrenden durchschnitsuser nicht in solch ein Menü lassen…
    Man kann einem unerfahrenen Durchschnitsuser nicht mal diese Softwareoberfläche zumuten…
    Naja, wie auch immer..
    Und auf Full HD , also 1080p einstellen werde ich es definitiv nicht Dafür kauft man keinen UHD. Ich benötige schon diese Auflösung für alles andere. Sei es Arbeiten oder Spiele oder eben der alltägliche Gebrauch mit dem Verwalten versch. Ordner etc. Das ist also keine Option. Auch nciht die Lösung. Zumal es ja nur um die Hz-Einstellung gehen sollte.

  8. #27
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Pro 1709
    System
    2 Desktop - 1 Tablet

    Kamerabewegung in Filmen leicht ruckelig. Normal?

    Wenn es Filme aus der Online Mediathek sind, können auch andere Faktoren eine Rolle spielen. Wie schnell ist deine Internetverbindung? Die Online Qualität ist natürlich nicht vergleichbar mit HD-TV Ausstrahlung. Das habe ich schon mal bei SkyGo getestet. Da gab es schon öfter mal kurze Aussetzer oder Ruckler !

  9. #28
    Threadstarter
    Avatar von Aica
    Version
    Home

    Kamerabewegung in Filmen leicht ruckelig. Normal?

    Ist von BD oder Festplatte. Auch Netflix-Aufnahmen. Aber nichts direkt gestreamt. Und stimmt, das wäre dan auch ein Problem, aber das sähe auch anders aus, wenn nach gebuffert werden müsste.

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #29
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Pro 1709
    System
    2 Desktop - 1 Tablet

    Kamerabewegung in Filmen leicht ruckelig. Normal?

    Dann kann es nur ein Problem mit der Hardwarebeschleunigung sein. Welche Abspielsoftware wird verwendet ? Ist ein Codecpack installiert ? MP4 spielt Windows 10 selbständig ab - Für M2ts (Blu-ray) bracht man eine Codecpack oder eine Abspielsoftware !

  12. #30
    Threadstarter
    Avatar von Aica
    Version
    Home

    Kamerabewegung in Filmen leicht ruckelig. Normal?

    Ich habe mal in die Datei geschaut. Das sind nur 30fps o_O Dann ist es ja kein Wunder… Wurde wohl zu stark komprimiert.
    Und richtig. Für BDs braucht man spezielle Software für. Das geht mit dem VLC nicht. Aber als Datei, wie .mkv z.B. geht das ja. Da braucht man auch kein Codec-Pack für. Habe sowas noch nie benutzt. VLC Player hat ja alles intigriert.
    Und mir fällt auch gerade kein Beispiel ein bei einer BD selbst. Also von der Disc aus und nicht von der Datei aus, wo das Problem aufgetreten ist. Kan nich jetzt aber nichtgenau sagen, ob die anderen Male wirklich nur von der Datei waren oder nicht. Wusste nicht, dass mich das irgendwann doch mal stört und ich vor allem auch wissen möchte, wieso das so ist.
    Im VLC Player habe ich aber nichts umgestellt.


Kamerabewegung in Filmen leicht ruckelig. Normal?

Kamerabewegung in Filmen leicht ruckelig. Normal? - Ähnliche Themen


  1. Karten App, Bildschirm abwechselnd schwarz und normal (blinkt): beim Start der nativen Karten App blinkt der Bildschirm zw. schwarz und normal. Kann jemand helfen?



  2. Ist das normal?: Ich muss nach jedem Neustart von meinem System den Treiber für Wlan Adapter neu installieren. Welche Möglichkeiten habe ich um das für dauernd...



  3. Windows 10 nachfahren sehr langsam - nach Neustart wieder alles normal: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe schon ein wenig mitgelesen. Sehr interessantes Forum, was mir auch schon teilweise sehr geholfen hat. ...



  4. Besseres Bild in HD Filmen möglich mit VLC?: Hi zusammen. Mit google fand ich leider nur threads über Ruckeln oder Berichte, die 5 Jahre alt sind oder viel zu viel auf Englisch. Also ich...



  5. Grafiken, Videos und Menüs sehen leicht unscharf aus: Hallo ich habe meinen PC vorgestern auf Window 10 Pro updated. Lief auch alles glatt. Für meine NVIDIA GEFORCE GT240 ist auch der aktuelle...


Sucheingaben

Kamerabewegung