Windows 10 friert bei jeder PC-Nutzung mindestens einmal ein

Diskutiere Windows 10 friert bei jeder PC-Nutzung mindestens einmal ein im Windows 10 Software Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo zusammen, Ich habe seit Installation von Windows 10 das Problem, dass das komplette System einfriert und es für mehrere Sekunden, 30 oder 40, nichts ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20
  1. #1
    Standardavatar
    Version
    W10 x64 Pro Version 1511
    System
    i5 2500, 8 GB, Radeon HD 6870, ASUS P8P67 B2 Stepping, 128 GB SSD

    Windows 10 friert bei jeder PC-Nutzung mindestens einmal ein

    Hallo zusammen,

    Ich habe seit Installation von Windows 10 das Problem, dass das komplette System einfriert und es für mehrere Sekunden, 30 oder 40, nichts tut. Ich kann währenddessen die Maus bewegen und klicken, aber es passiert leider nichts.
    Wenn dieser Zustand beendet ist, dann werden die Klicks, die zu vor getätigt wurden, auf einmal ausgeführt.
    Dieser Zustand tritt in den unterschiedlichen Szenarien auf - beim Surfen, beim schreiben, beim spielen (hin und wieder) oder einfach beim kopieren von Dateien.
    Ich habe selten mehr als 4 Anwendungen gleichzeitig offen.

    Vor Windows 10 habe ich Windows 8.1 gehabt. Ich habe ganz normal das kostenlose Update genutzt. Danach habe ich Windows 10 nochmals sauber installiert.
    Damit fing dieses Problem bereits an.
    Anfangs war ich noch etwas irritiert und nahm an, dass bei der Installation etwas schief gegangen sei, aber auch eine erneute saubere Installation von Windows 10 hat das Problem nicht behoben.

    An der Hardware hat sich in letzter Zeit nichts geändert.
    Im Geräte Manager wird alles als installiert angezeigt.

    In der Ereignisanzeige kann ich das Problem nicht genau festmachen.
    Ich hatte das Problem vor etwas 20 Minuten wieder und etwa zu der Zeit wurde ein Softwareschutzdienst gestartet, welches nach circa 30 Sekunden erfolgreich durchgelaufen ist und beendet wurde.
    Bei einer oberflächlichen Suche konnte ich im Internet erfahren, dass dieser Schutz aktiviert sein sollte.

    An meinem PC habe ich nach wie vor eine externe Festplatte, eine Webcam, ein Mikrofon, ein Kopfhörer, ein Bluetooth USB Stick, Maus (wireless) und Tastatur angeschlossen.
    Der vorhandene Drucker wird nur angeschaltet, wenn er genutzt wird.

    Falls ihr Ideen oder Vorschläge habt, dann teilt sie mir mit

    Ich kann inzwischen damit leben, aber ich hätte gerne ein stabileres Windows 10

    Vielen Dank

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von runit
    Version
    Win10 Home 64 bit, 1709 Build 16299.98
    System
    Läppi HP Pavillion 17, i5 5200U, 4 GB Ram, Intel HD 5500 Graphics

    Windows 10 friert bei jeder PC-Nutzung mindestens einmal ein

    Dein Board ist älter und weder für 8.1 noch erst recht nicht für Win10 konzipiert, sondern für Win7. Wenn da Win10 stabil laufen soll, was ich dir auch mit nachfolgendem Tip nicht versprechen kann, ist mindestens ein Bios-Update und Updates aller Mainboardtreiber inclusive Chipsatztreiber erforderlich. Wenn Du Glück hast, ist damit der Fehler weg.

    Wie ich weiter dazu gelesen habe, läuft Win10 auf dem Board grundsätzlich gut, wenn das Upgrade zumindest von Win8.1. kam und das Board entsprechend gepflegt war. Vielleicht ist der Auslöser auch die Graka, welcher wiederum an einem veralteten Bios liegen könnte.

    Ein technischer Hardware-Defekt ist natürlich auch nicht auszuschließen, etwa Spannungsschwankungen durch defektes Netzteil. oder defektes Ram-Modul. z.B
    Wenn 8.1. auch gegenwärtig einwandfrei läuft, ist das allerdings auszuschließen. Kannst Du ja noch mal testen.

  4. #3
    Standardavatar
    Version
    Home
    System
    ixtreme M5740

    Windows 10 friert bei jeder PC-Nutzung mindestens einmal ein

    Das gleiche Problem habe ich auch, bin auch noch nicht weitergekommen!
    Melde mich, wenn ich was erreiche.

  5. #4
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Windows 10 friert bei jeder PC-Nutzung mindestens einmal ein

    Die Windows 8.1 Treiber downloaden und installieren: https://www.asus.com/de/Motherboards...Desk_Download/. Ausserdem prüfen ob das installierte BIOS das aktuellste ist, wenn nicht die aktuellere Version installieren. Die aktuelll installierte BIOS Version des Mainboards kann man in einer Eingabeaufforderung mit der Befehlszeile: wmic bios list full ermitteln. In der Zeile: SMBIOSBIOSVersion steht die Versionsnummer.

  6. #5
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    W10 x64 Pro Version 1511
    System
    i5 2500, 8 GB, Radeon HD 6870, ASUS P8P67 B2 Stepping, 128 GB SSD

    Windows 10 friert bei jeder PC-Nutzung mindestens einmal ein

    Vielen Dank für die Antwort(en).
    Gut zu wissen, dass ich nicht allein bin

    Das Netzteil wurde Anfang letzten Jahres auf Garantie getauscht. Es ist nicht auszuschließen, aber dort sehe ich das Problem (noch) nicht.
    Nur so zur Info. Mein PC ging vor 1 Jahr etwa immer regelmäßig aus. Ohne erkennbaren Grund. Teilweise ließ es sich auch nicht mehr einschalten. Daraufhin wurde das Netzteil getauscht. Es ist ein Enermex Gold Netzteil.

    OK, das mit dem BIOS-Update habe ich noch nicht in Betracht gezogen und auch nicht, dass die Hardware für W10 ausgelegt sein "muss".
    Der PC von meinem Kumpel zum Beispiel ist ein halbes Jahr älter als meiner und dort läuft Windows 10 einwandfrei.
    Aber gut, das muss nichts heißen.

    Wenn ich mal wieder etwas Luft habe, dann kümmere ich mich um ein BIOS-Update.

    Nochmals Vielen Dank.

    adul

    P.S. @ areiland, dein Befehl in der Konsole hat einen Schreibfehler, es muss hinten "full" lauten

  7. #6
    AVF
    AVF ist offline
    Standardavatar
    Version
    W10 pro 1511 Treshold 2
    System
    diverse

    Windows 10 friert bei jeder PC-Nutzung mindestens einmal ein

    Derartige Erscheinungen (temporäres Einfrieren) konnte ich häufiger bei Installationen beobachten, bei denen "lieb gewonnene" Zusatzsoftware installiert war, also Tools wie TuneUp-Utilities oder Start-Menüs wie Classic-Shell. Oder auch Fremd-Browser und Virenschutz-Programme.
    Da können Versionen, die auf Windows 8,1 noch einwandfrei laufen, mit ihren Hintergrund-Operationen bei Windows 10 verheerende Wirkung haben.

    Falls Du sowas gemacht hast, solltest Du alle Zusatzsoftware sofort deinstallieren und dann nach einem Neustart weiter testen.

    Auf Dein Feedback bin ich gespannt.

  8. #7
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Windows 10 friert bei jeder PC-Nutzung mindestens einmal ein

    @adulescens
    Danke für den Hinweis, ich habs korrigiert!

  9. #8
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    W10 x64 Pro Version 1511
    System
    i5 2500, 8 GB, Radeon HD 6870, ASUS P8P67 B2 Stepping, 128 GB SSD

    Windows 10 friert bei jeder PC-Nutzung mindestens einmal ein

    Ich habe weder TuneUP-Utilities installiert noch irgendwelchen anderen "Schrott" =)
    Dies war auch auf meinen vorherigen Systemen der Fall.
    Es ist Windows 10 installiert, so wie man es kennt, ohne Classic Shell oder sonstiges.
    Und ich nutze nur den Windows Defender, mehr nicht.

    An Programmen habe ich derzeit:
    Bluestack (Emulator für Android)
    Heroes of the Storm von Blizzard und demzufolge auch Battle.NET
    Adobe Reader DC
    Firefox
    Teamspeak
    Dropbox
    Office 2010

    Ich habe mal ein BIOS-Update versucht, allerdings erscheinen bei allen ROM-Dateien (ich habe auch ältere Versionen geladen) von der ASUS Seite, dass dies keine Version oder Datei für das EFI ist.

    Das ASUS Al_Suitell habe ich auch noch geladen
    Bei der Option ASUS Update kann man sich die aktuelle BIOS-Version aus dem Internet laden, aber er versucht sich ständig mit dem Server zu verbinden. Alle 3 angegebenen Server habe ich bereits mehrere Minuten getestet.
    Wähle ich eine der zuvor geladenen ROM-Dateien aus, so führt er dies zwar aus, aber das BIOS besitzt immer noch die alte Version (0402)
    Bei der Option "EZ Update" erscheinen erst gar keine Updates.

    So komme ich erstmal nicht weiter.

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    AVF
    AVF ist offline
    Standardavatar
    Version
    W10 pro 1511 Treshold 2
    System
    diverse

    Windows 10 friert bei jeder PC-Nutzung mindestens einmal ein

    dann würde ich folgende Programme (Schrott?) zumindest temporär deinstallieren:

    Bluestack (Emulator für Android)
    Heroes of the Storm von Blizzard und demzufolge auch Battle.NET ???
    Adobe Reader DC (überflüssig)
    Teamspeak
    Dropbox

    und erst nach dem Verschwinden der Frezze-Probleme einzeln wieder installieren, wenn es denn unbedingt sein muss.

  12. #10
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    W10 x64 Pro Version 1511
    System
    i5 2500, 8 GB, Radeon HD 6870, ASUS P8P67 B2 Stepping, 128 GB SSD

    Windows 10 friert bei jeder PC-Nutzung mindestens einmal ein

    Ich kann es mal versuchen, aber wie gesagt, ich hatte es jedes Mal direkt nach einer Neuinstallation.
    Auch, als noch keines dieser Programme installiert waren.
    Sry, wegen den Ausdruck "Schrott" aber das musste mal sein =) Wer TuneUp nutzt ist selbst Schuld

    Edit: Habe die besagten Programme nun deinstalliert.
    Hatte vergessen zu erwähnen, dass noch Greenshot, Gimp, Garmin Communicator und SWI Prolog installiert sind.


Windows 10 friert bei jeder PC-Nutzung mindestens einmal ein

Windows 10 friert bei jeder PC-Nutzung mindestens einmal ein - Ähnliche Themen


  1. auf diesem computer fehlt mindestens ein netzwerkprotokoll: Hallo, seit einiger Zeit habe ich zwischen 2 W-10- Rechnern obiges Problem: auf beiden Rechnern wird im Netzwerk der jeweilige Gegen-PC angezeigt,...



  2. Windows friert ein: Hallo in die Runde Bin neu hier und gleich mit einem Problem. Habe mir folgende Komponenten zusammengeschraubt: Intel NUC Kit NUC5i3RYH ...



  3. Windows 10 Bildschirm Friert ein: hab ein neues Mainbord eingebaut vorgestern seid dem hab ich das problem ständig. Treiber alle auf aktuellem Stand,Kabel alle richtig dran...



  4. Windows Explorer friert bei Windows 10 oft ein, besonders bei wav.Dateien: Windows 10 friert bei mir oft ein, d.h. der Windows Explorer. Manchmal passiert es beim Verschieben von Dateien von einer HDD zu einer anderen, beim...



  5. Datei-Explorer friert bei Rechtklick ein?: Hallo, ich habe ein problem mit Windows 10. Wenn Ich zum Beispiel die Eigenschaften einer Datei öffnen will und einen Rechtsklick darauf mache,...


Sucheingaben

windows 10 friert ein

windows 10 friert immer wieder ein

windows 10 friert ein 2016
windows 10 friert immer ein
win10 lade friert
softwareschutzdienst wurde beendet
windows 10 bildschirm friert ein
windows 10 home 64 bit friert ein
windows 10 friert ein bei usb
windows 10 neuinstallation bildschirm friert ein
rechner friert ein windows 10
pc friert ein windows 10
windows 10 rechner friert ein
windows 10 alle Anwendungen frieren ein 10 Minuten
http:www.win-10-forum.dewindows-10-software7453-windows-10-friert-pc-nutzung-mindestens-einmal.html
was tun win 10 friert dauernd ein
windows 10 friert ständig ein
win 10 friert ein
w10 friert ein