Externes Sicherungsprogramm für WIN10

Diskutiere Externes Sicherungsprogramm für WIN10 im Windows 10 Software Forum im Bereich Windows 10 Foren; Bisher ergab sich bei meinem Rechner zum Glück noch nicht die Notwendigkeit, eine WIN10 Wiederherstellung zu starten. Im Netz und hier im Forum liest man ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26
  1. #1
    Standardavatar
    Version
    WIN 10 Home Insider Preview
    System
    MB ASROCK H87 Performance, Intel i5 4670 / 3.4 GHZ, 8GB, NVIDIA GeForce GTX 570,

    Externes Sicherungsprogramm für WIN10

    Bisher ergab sich bei meinem Rechner zum Glück noch nicht die Notwendigkeit, eine WIN10 Wiederherstellung zu starten. Im Netz und hier im Forum liest man aber immer wieder, daß das Sichern und Wiederherstellen mit "Bordmitteln" in vielen Fällen nicht funktioniert.

    Deshalb meine Frage an die Gemeinschaft nach einem externen, zuverlässigen Sicherungswerkzeug! Was nutzt Ihr und wie sind Eure Erfahrungen?

    Grüße aus Dortmund!
    Michael Rotscheidt

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Externes Sicherungsprogramm für WIN10

    Hi, ich nutze seit Jahren Acronis TI, aktuell in Version 2017. Gebe aber zu, die windowseigene Sicherung nie benutzt zu haben.

  4. #3
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    WIN 10 Home Insider Preview
    System
    MB ASROCK H87 Performance, Intel i5 4670 / 3.4 GHZ, 8GB, NVIDIA GeForce GTX 570,

    Externes Sicherungsprogramm für WIN10

    Hälst Du denn die Sicherungs- bzw. Wiederherstellungsfunktionen von ACRONIS für zuverlässig? Sicherlich hast Du Wiederherstellungserfahrungen?!

  5. #4

    Externes Sicherungsprogramm für WIN10

    Bisher gab es bei mir keine Probleme mit TI, lediglich ein Problem zw. TI2016 mit 10. Das betraf aber nicht die vorhandenen Images,
    sondern einen Fehler in meinem System. Nach Update auf TI2017 ist wieder alles glatt

  6. #5
    Avatar von jsigi
    Version
    Windows 10 Pro 64 Bit
    System
    ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO

    Externes Sicherungsprogramm für WIN10

    Ich nutze noch TI 2016 unter Windows 10.
    Ich musste auch schon einmal das System zurückspielen, was einwandfrei klappte.
    @Michael: welche Probleme hattest Du mit TI 2016?

  7. #6

    Externes Sicherungsprogramm für WIN10

    jsigi, es hing sich einfach auf beim Erstellen der Sicherung, war nur ein lokales Problem zwischen System un Programm bei mir.

  8. #7
    Standardavatar
    Version
    1703 pro 64
    System
    AMD FX-6300 6x 3500 Ghz, 16 GB RAM, GeForce GTX 750TI 2GB, 120GB SSD, 2 x 1TB + 1 x 250GB

    Externes Sicherungsprogramm für WIN10

    Hallo,
    ich nutze ein externes Sicherungsprogramm schon seit "XP Zeiten".

    Habe schon mehrfach, auf eigenen Systemen und auf Systemen von Freunden
    die Sicherungen wieder zum "Restore" benutzt.
    Die Gründe waren z.B. Virenbefall, Trojaner, Festplattencrash oder Festplattenwechsel.

    Ich nutze dazu seit vielen Jahren ACRONIS TI, zur Zeit Version 2016.
    Habe mit diesem Programm beste Erfahrungen gemacht, kein Aussetzer, keine Probleme, einfach super.

    Bei mir wird konsequent jeden Monat eine Sicherung der Systemplatte durchgeführt.

  9. #8
    Avatar von MSFreak
    Version
    Windows 10 Version 1703
    System
    Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD

    Externes Sicherungsprogramm für WIN10

    @ Rotscheidt,

    selbstverständlich funktionieren die bordeigenen Mittel dafür (selbst getestet), die da wären Wiederherstellungspunkt, Dateiversionsverlauf und die umfassende Systemstabilisierung.

    Der Wiederherstellungspunkt ist eine praktische Sache wenn z.B. nach einer Programminstallation das System nicht mehr so richtig funktioniert. Gut programmierte Software legen in der Installationsroutine einen Solchen an. Außerdem erstellt Windows selbst Solche nach Bedarf.
    Der Dateiversionsverlauf sichert (wenn aktiviert) regelmäßig deine Eigene Dateien (Bibliotheken) auf einen externen Laufwerk. Dies sollte als Backup ein Minimum darstellen.
    Die Systemabbildsicherung erstellt ein komplettes Systemimage (je nach Bedarf auch andere Partitionen), mit welchem man nach einem Crash oder irreparablen System in "kürzester" Zeit dies wieder herstellen kann.
    Als Alternative zur Systemabbildsicherung empfehle ich noch das externes Programm Aomei Backupper, welches ich auch parallel noch benutze, man weiß ja nie

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Avatar von runit
    Version
    Win10 Home 64 bit, 1709 Build 16299.19
    System
    Läppi HP Pavillion 17, i5 5200U, 4 GB Ram, Intel HD 5500 Graphics

    Externes Sicherungsprogramm für WIN10

    Ich arbeite hauptsächlich mit Wiederherstellungspunkten. Eigene Dateien habe ich auf einer Extra-Partition, die ich separat sichere. Mit u.g. Tool habe ich von C ein Vollbackup gemacht, musste es jedoch glücklicherweise noch nicht einsetzen.

    Ein bewährtes zuverlässiges Sicherungsprogramm ist dieses:

    Best free backup software for Windows 10/8.1/8/7/vista - EaseUS Todo Backup Free

  12. #10
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 Build 1607 14393
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Externes Sicherungsprogramm für WIN10

    Ich nutze seit Ewigkeiten Acronis TIH und hatte noch nie Schwierigkeiten damit. Beim Umstieg auf neue Windows Versionen halte ich die alte Windows Version bis zu einem Jahr vor und schreibe sie nach der Sicherung der aktuellen Version regelmässig zurück, um sie mit allen anstehenden Updates zu versorgen. Dabei ist mir noch nie was verrutscht, auch nicht bei der Wiederherstellung der aktuellen Versionen.

    Zur Sicherung und Wiederherstellung nutze ich immer die Disk Wizards von Seagate und Western Digital, die auf Acronis TIH basieren und nur leicht eingeschränkt sind. Die Grundfunktionen "Sicherung", "Wiederherstellung", "Bootmedia Creator" und weitere Funktionen sind auf jeden Fall enthalten. Der Seagate Disk Wizard wird für Besitzer von Seagate, Samsung und Maxtor Festplatten hier: http://www.seagate.com/de/de/support...ds/discwizard/ kostenlos angeboten und kann jederzeit herunterladen werden. Für Besitzer von Western Digital Platten ist der Disk Wizard hier: Software- und Firmwaredownloads | WD-Support in seiner aktuellsten Version erhältlich, die auf Acronis TIH 2016 basiert. Für beide gilt, es muss während der Installation und Sicherung eine Festplatte des jeweiligen Herstellers angeschlossen sein. Dabei spielt es keine Rolle ob es sich um ein internes oder externes Laufwerk handelt.

    Einfacher kann man es gar nicht mehr haben.


Externes Sicherungsprogramm für WIN10

Externes Sicherungsprogramm für WIN10 - Ähnliche Themen


  1. Externes Mikrofon funktioniert nicht: Hallo zusammen, ich bin so langsam am verzweifeln. Habe mir Anfang Oktober einen neuen Lenovo Y70 Touch bei Saturn gekauft und irgedwie wird kein...



  2. Samsung Galxy S3 GT-I9300 Sicherungsprogramm Kies 3: Sehr geehrte Damen und Herren Mit dem neuen Windows 10 Betriebssysem wollte ich von neuem das Programm Kies 3 für mein Android-Gerat SAMSUNG S3...



  3. Externes Speichergerät wird nicht richtig erkannt: Vor kurzem habe ich Windows 10 Home neu aufgesetzt. Nun habe ich Probleme mit dem externen Speichergerät LaCie 2big Quadra USB 3.0 (4,5 TB). Es sind...



  4. Externes Mikrofon wird nicht erkannt.: Hallo, Mein Laptop hat nur eine Audio-Buchse, die sowohl für Lautsprecher als auch Mikrofon benutzt wird. Wenn ich die externe Lautsprecher...



  5. Kein Zugriff auf externes Laufwerk: Habe Probleme mit Zugriff auf externe Festplatte, Transcend StoreJet 1TB. Habe seit Kurzem neues Notebook mit Windows 10. Habe die besagte Festplatte...