Windows 10 Mobile verliert zusammen mit Windows Phone viele Nutzer an Android OS

Diskutiere Windows 10 Mobile verliert zusammen mit Windows Phone viele Nutzer an Android OS im Windows 10 Smartphones Forum im Bereich Windows 10 Foren; Originalansicht: Windows 10 Mobile verliert zusammen mit Windows Phone viele Nutzer an Android OS Nun wurden zum ersten Quartal 2016 Analysen über die Verteilung der ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 113
  1. #1

    Windows 10 Mobile verliert zusammen mit Windows Phone viele Nutzer an Android OS

    Originalansicht: Windows 10 Mobile verliert zusammen mit Windows Phone viele Nutzer an Android OS

    Nun wurden zum ersten Quartal 2016 Analysen über die Verteilung der einzelnen mobilen Betriebssysteme am Markt ausgegeben, und laut dem Kantar World Panel hat besonders Android ein Wachstum wie schon seit zwei Jahren nicht mehr. Scheinbar hat man dieses Wachstum überwiegend durch ehemalige Anwender von Microsofts mobilen Betriebssystemen erreicht.


    Das Kantar World Panel hat laut den Kollegen von Areamobile wieder einmal die verschiedenen Betriebssysteme analysiert, und kam zum Ergebnis das Android im ersten Quartal 2016 besonders in Europa stark zugelegt hat. In den fünf größten Märkten in Europa, also Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien und Spanien, konnte Google hier einen Marktanteil von 76,1 Prozent erreichen und hat somit 7,1 Prozent dazu gewonnen.

    Irgendwo müssen die Anteile am Gesamtmarkt ja dann auch anderen abgehen, denn nicht Alles wird über Kundenzuwachs generiert. Apples iOS lieg bei 17,8 Prozent und hat laut der Analyse somit nicht viel verloren. Im ersten Quartal 2015 lag Apple bei 18,3 Prozent. BlackBerry bekam sogar Aufwind und wuchs von 0,8 Prozent auf unglaubliche 0,9 Prozent, aber das nur am Rande.

    Der Größe Verlierer dürfte Windows Phone zusammen mit Windows 10 Mobile sein. Man hält hier zwar weiterhin den dritten Platz, was aber auch an der geringen Verteilung alternative Betriebssysteme liegen dürfte. Diese sind übrigens so gesehen auch stark gefallen, nämlich von 0,8 Prozent auf 0,3 Prozent. Bei den großen Drei hat Windows dann im Vergleich von 8,7 Prozent im Q1/2016 nun nur noch 4,9 Prozent Anteil.

    Laut der Studie von Kantar sind hauptsächlich ehemalige Windows 10 Mobile und Windows Phone Nutzer für den Anstieg des Android Gesamtanteils verantwortlich. Von Apple sollen bedeutend weniger Nutzer zu Android gewechselt sein. Der Hauptgrund dürfte die Verbreitung von Android als OS sein, denn selbst Microsoft selber zieht oft scheinbar Android seinem hauseigenen mobilen Betriebssystem vor. Alles in allem sieht vor allem für Windows 10 Mobile dieser Wechsel-Trend sehr schlecht aus.

    Die Grafik im Header zeigt nur Deutschland, komplett einsehen kann man es über diesen Link.

    Meinung des Autors: Android wächst weiter, aber hat natürlich auch den größten Ausstoß an Geräten. Apple hält sich recht tapfer, aber aktuell sieht es um das mobile Windows OS nicht gut aus. Wundert euch diese Entwicklung, oder war es vorhersehbar?

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Hoyer
    Standardavatar
    Ich finde es schade, denn eine Stärke von W10 ist ja die Vereinheitlichung der verschiedenen Plattformen. So beisst sich die Katze selbst in den Schwanz: Wenige Smartphones, wenige interessante APPs! Meinem Lumia bleibe ich treu!

  4. #3
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Home
    System
    Intel Xeon E3-1230 v3, 8 GB Ram, ASUS Geforce GTX 770
    Jap. Andererseits hoffe ich ja auf den baldigen Durchbruch von x86 auf der mobilem Plattform. dann braucht es gar keine reinen Mobil-Betriebssysteme, sondern man kann einfach die auf Touch-Bedienung optimierten Desktop-Betriebssysteme auf den Mobilgeräten nutzen.Das wird allerdings dann der Todesstoß von Android sein, wenn Google nicht in Richtung Zweigleisigkeit entwickelt. ChromeOS ist ja ziemlich vor die Wand gefahren. Kein Wunder.

  5. #4
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Pro 1709
    System
    2 Desktop - 1 Tablet
    Die 19,3 % von Apple macht mich stutzig ! Fast jeder den ich kenne besitzt ein iPhone. Oder sind es doch nicht mehr so viele ?

  6. #5
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Home
    System
    Intel Xeon E3-1230 v3, 8 GB Ram, ASUS Geforce GTX 770
    Kommt sicher auch auf den Kreis an, in dem man sich bewegt. Ich kenne einen, der ein iPhone hat, und viele, die ein Android-Phone haben.

  7. #6
    Avatar von HappyDay
    Version
    10 Pro x64 De
    System
    Lenovo ThinkCentre: i5-3550, 16 GB RAM, Geforce GTX-750 m. 1 GB VRAM, 120 GB SSD, 2 TB HD, DVD-RAM

    Windows 10 Mobile verliert zusammen mit Windows Phone viele Nutzer an Android OS

    Zitat Zitat von Zeiram Beitrag anzeigen
    Der Größe Verlierer dürfte Windows Phone zusammen mit Windows 10 Mobile sein.
    [...]
    Laut der Studie von Kantar sind hauptsächlich ehemalige Windows 10 Mobile und Windows Phone Nutzer für den Anstieg des Android Gesamtanteils verantwortlich.
    [...]
    Meinung des Autors: Android wächst weiter, aber hat natürlich auch den größten Ausstoß an Geräten. Apple hält sich recht tapfer, aber aktuell sieht es um das mobile Windows OS nicht gut aus. Wundert euch diese Entwicklung, oder war es vorhersehbar?
    Das war absolut vorhersehbar. Ganz ehrlich: Es gibt - außer Mitleid mit einem Underdog - eigentlich kaum einen Grund, sich Windows Phone anzutun. Es gibt für dieses Exoten-System erheblich weniger Apps als für Android oder iOS, die Hardware ist OK, aber keine echte Spitzenklasse und trotz des zwischenzeitlichen Zukaufs der kümmerlichen Überreste des ehemaligen finnischen Weltmarktführers Nokia versprüht kein Lumia-Geräte den Eindruck von etwas ganz Besonderem, das ein Außenseiter- oder Nischenprodukt begehrenswert macht. Solide ja, faszinierend nein und Grund für einen Wechsel von einem Samsung Galaxy S5, S6 oder S7 auf gar keinen Fall, so lautet nach einigen Tests mit Geräten wie 920, und 640 Dual-SIM mein persönliches Fazit. Und offensichtlich nicht nur meins.

    So sehr MS den Markt der Betriebssysteme für Desktop- und Notebook-Computer auch dominieren mag, im mobilen Bereich sind sie von Apple und Google bzw. den Herstellern von Android-Geräten wie Samsung, Sony, Huawei usw. längst abgehängt worden.

  8. #7
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Home
    System
    Intel Xeon E3-1230 v3, 8 GB Ram, ASUS Geforce GTX 770

    Windows 10 Mobile verliert zusammen mit Windows Phone viele Nutzer an Android OS

    Kann ich nur zustimmen, das ist leider auch mein Fazit, nachdem ich einige Windows Phones ausprobieren konnte. Der einzige Vorteil, den ich da eigentlich sehe, ist, dass man Apps "echt" auf die SD-Karte installieren kann, nicht so halb wie bei Android.

    Mobiler Beitrag

  9. #8
    Standardavatar
    Version
    Mobile, 10 pro
    Auch mich wundert der Wegfall von Nutzern nicht im geringsten. Wenn ich ein Gerät aus der Windows-Familie habe, dann soll es dort auch funktionieren. Basta. Wenn ich im Heimischen WLan bin, dann will ich mein Handy nicht an den PC anschließen um Daten zu transferieren. Klar geht das über die Cloud, aber ich bin nicht so der Fan von Clouds. Ich möchte mit meinem Handy auf Filme und Musik auf meiner freigegebenen Festplatte zugreifen. Im Moment ist mein Handy irgendwie ein Fremdkörper in meiner Windows-Landschaft.
    Apps die auf meinem alten Andriod super funktionieren sind bei Windows mega umständlich oder noch in englisch. Die geringe Auswahl stört mich noch nicht mal so sehr, aber dass Volksapps wie Amazon, Whats App, Kindle alle schlechter funktionieren, ist Mist. Kaufe mir jetzt ein billiges Handy für meine alten Apps. Hilft ja nichts.

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Standardavatar
    Version
    Pro, mobile

    Windows 10 Mobile verliert zusammen mit Windows Phone viele Nutzer an Android OS

    Mich wundert der Marktanteilrückgang auch nicht, aber aus einem anderen Grund:
    Microsoft ist derzeit mit Werbung kaum präsent im Markt. Ich war am Samstag bei uns im expert - kein Microsoft-Handy im Angebot.
    Ich behaupte, dass Microsoft derzeit keinen aktiven Vertrieb für die Lumias macht, sondern sich derzeit zurückhält.
    Wenn Microsoft möchte, dass der Marktanteil signifikant steigt, muss Microsoft deutlich mehr Werbung machen, mit Firmen sprechen Lumias als Firmenhandy zu verwenden und mit Firmen sprechen, Apps zu programmieren. Es ist auf Dauer gefährlich, wenn Microsoft im Business-Sektor kaum präsent ist.

    Ich habe ein Lumia 535 (nachdem ich mein 820 letzten Sommer unabsichtlich zerstört hatte). Seit dem Upgrade auf Windows 10, bin ich sehr zufrieden mit dem Betriebssystem, obwohl ich mit dem Lumia 535 nicht einmal alle Win 10-Funktionen nutzen kann. Okay, viele Apps gibt es nachwievor nicht auf Win 10, aber die meisten wichtigen für Privatanwender. Ich habe keinerlei Wechselabsichten, sondern hoffe auf weitere Verbesserungen bei Win 10 und auf ein interessantes Lumia 850, irgendwann.

    Wenn man durch den Panel klickt, sieht man dass Deutschland eine Blackberry-Hochburg ist. Ich habe zwei Familienmitglieder, die sich in den kürzlich bzw. weniger als 12 Monate zurück, ein Blackberry Q10 gekauft haben, weil beide unbedingt physische Tastaturen haben wollten und keine Lust auf nur Touchscreen haben.

  12. #10
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Home
    System
    Intel Xeon E3-1230 v3, 8 GB Ram, ASUS Geforce GTX 770
    Was kann denn Microsoft schon groß machen, wenn die Kaufhäuser, und Retailer nicht mit Microsoft-Smartphones werben, weil sie ganz genau wissen, dass Android und iPhone besser ziehen? Microsoft kann doch im Grunde nur im Internet Werbung machen, und das tun sie auch. Bei den Läden wird man solange nur Android-Smartphones oder iPhones sehen, solange diese besser ziehen, das ist ja gerade diese "Hund beisst sich in den Schwanz" Situation, genauso wie mit den Apps. Es werden von den Firmen keine Apps, oder zu wenige entwickelt. wenn der Marktanteil nicht hoch genug ist, dass das Sinn macht.


Windows 10 Mobile verliert zusammen mit Windows Phone viele Nutzer an Android OS

Windows 10 Mobile verliert zusammen mit Windows Phone viele Nutzer an Android OS - Ähnliche Themen


  1. Vaio Phone Biz mit Windows Mobile 10 – Konkurrenz für das Microsoft Lumia 950?: Der Anbieter Vaio bringt nun sein erstes Smartphone mit Windows 10 Mobile als Betriebssystem auf den Markt. Das Vaio Phone Biz könnte es vielleicht...



  2. Gibt es einen Reboot für Windows 10 Mobile zusammen mit Intel?: Seit Windows Phone bis jetzt zu Windows 10 Mobile versucht Microsoft sich gegen die großen Mitbewerber Android und iOS durchzusetzen. So richtig...



  3. Windows 10 Mobile stellt sich Windows Phone 8.1 im Performance-Vergleich: Microsoft plant unter dem Slogan "Windows as a Service" nicht nur Desktop-PCs oder Notebooks mit dem neuen Windows 10 auszustatten, sondern auch die...



  4. Windows 10 Mobile Buld 10549 via Fast Ring verfügbar - allerdings nur über Downgrade auf Windows Phone 8.1: Seit dem gestrigen Abend steht die neue Windows 10 Mobile Insider Build 10549 für die Tester des Fast Ring zur Verfügung. Wer derzeit die Build 10536...



  5. Windows 10 Mobile wird für Value Phone, Premium Phone und Value Phablet unterteilt: Das Windows 10 Mobile in der finalen Version nicht auf jedem Windows-10-geeigneten Smartphone gleichermaßen lauffähig sein wird, konnte man sich...