Windows 10 Mobile verliert zusammen mit Windows Phone viele Nutzer an Android OS

Diskutiere Windows 10 Mobile verliert zusammen mit Windows Phone viele Nutzer an Android OS im Windows 10 Smartphones Forum im Bereich Windows 10 Foren; Zitat von HappyDay @chakkman: Cortana für Android Danke vielmals, gütigster Herr, dass Sie für mich geGooglet haben. Woher soll ich denn riechen, dass es Cortana ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 9 von 12 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 113
  1. #81
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Home
    System
    Intel Xeon E3-1230 v3, 8 GB Ram, ASUS Geforce GTX 770

    Windows 10 Mobile verliert zusammen mit Windows Phone viele Nutzer an Android OS

    Zitat Zitat von HappyDay Beitrag anzeigen
    Danke vielmals, gütigster Herr, dass Sie für mich geGooglet haben. Woher soll ich denn riechen, dass es Cortana nur in den USA und China im Play Store gibt, und man in DE die APK ziehen muss. Tja, Freundlichkeit ist halt eine Tugend, die nicht jedermann besitzt.

    @ MarkusMUC: Danke für die Info. Hatte halt im Play Store geschaut, und dort nichts von MS gefunden, in Sachen Cortana.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #82
    Standardavatar
    Version
    Pro, mobile

    Windows 10 Mobile verliert zusammen mit Windows Phone viele Nutzer an Android OS

    Wenn man als Win 10 mobile-Nutzer in den Google Play Store schaut, stimmt das einen traurig - so gigantisch viel Auswahl.

    Kennt Ihr das?
    Deutsche Apps | iPhone, iPad, iPhone Touch & Android

    Man muss sich eingestehen, Android wird immer stärker.

  4. #83
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Home
    System
    Intel Xeon E3-1230 v3, 8 GB Ram, ASUS Geforce GTX 770

    Windows 10 Mobile verliert zusammen mit Windows Phone viele Nutzer an Android OS

    Zitat Zitat von MarkusMUC Beitrag anzeigen
    Wenn man als Win 10 mobile-Nutzer in den Google Play Store schaut, stimmt das einen traurig
    Bei mir war's quasi in der umgekehrten Form. Ein Blick in den Windows App Store auf einem Windows Phone stimmte mich ziemlich traurig. So traurig, dass ich das gute Teil dann zurückgeschickt habe. Nicht, dass ich nicht der Auffassung wäre, dass es im Play Store auch ziemlich viel Müll gibt. Aber, für Windows Phone gab's damals noch nicht mal einen vernünftigen E-Book-Reader (diejenigen, die vorhanden waren, waren buggig, oder mit Google Translator übersetzt...). Für Android kenne ich hingegen 2 sehr gute E-Book-Reader, und einer davon ist auch noch umsonst. Ganz zu schweigen von zig Internetbrowsern, wo man bei Windows Phone lediglich auf der Engine des Internet Explorers basierende findet. Also quasi immer der gleiche Browser in anderem Kleid.

    Naja, möchte hier kein Bashing betreiben. Aber es ist nicht so, dass ich nicht desöfteren interessiert gewesen wäre, mir ein MS-Gerät zuzulegen. Aber, so gern ich Windows auf dem Desktop nutze, auf dem Mobilgerät hält es dem Vergleich mit Android oder iOS mMn nicht im geringsten stand.

  5. #84
    Avatar von amigafriend
    Version
    Win 10 Pro
    System
    AMD Athlon X2 260 3,2 GHz, 16 GB RAM, 2 GB RADEON HD6500 Grafik

    Windows 10 Mobile verliert zusammen mit Windows Phone viele Nutzer an Android OS

    Ich habe mir am Freitag ein Lumia 640 besorgt und bin absolut zufrieden!

    Meine ersten Erfahrungen mit einem WP war mit einem HTC und ich war damals schon begeistert. Denn ich hatte fest gestellt, das ich das Gerät nicht so oft in der Hand gehabt habe, wie den Android-Vorgänger.

    Nun, beim Lumia ist es wieder genau so. Was den Store angeht... Nicht so mit Bling-Bling überfüllt wie Google, sondern eher mit Apps gesegnet, mit denen man in Ruhe arbeiten kann; ich zumindest. Das Lumia möchte ich nicht mehr missen...

  6. #85
    Avatar von vauha2708
    Version
    Windows 10 Pro
    System
    Intel Core i7-3770, ASUS P8B75-M, GeForce GTX 660
    Momentan verwende ich noch ein Lumia 640. Aber es ist schon bedrückend, dass auf meinem Screen immer mehr Apps durch Platzhalter für mobile Webseiten ersetzt werden müssen, zuletzt die Apps von PayPal und StarMoney, welches ebenfalls Anfang Juni eingestellt wird. Und dann lockt da noch das gerade vorgestellte Moto G4 und ruft mir zu "Nimm mich!". Schwer, da stark zu bleiben. Vielleicht wechsle ich doch mal für ein Jahr zu Android und verfolge die Entwicklung der Apps für Windows aus der Ferne. Irgendwie ist es als W10M Besitzer derzeit so, als liefe eine Party, und du bist nicht eingeladen. Ich finde die Situation deswegen bitter, weil Windows Mobile in meinen Augen das mit Abstand beste mobile Betriebssystem ist, von der Optik und intuitiven Bedienbarkeit her gesehen. Aber was hat man davon, wenn die breite Masse das einfach nicht zu schätzen weiß?

  7. #86
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Home
    System
    Intel Xeon E3-1230 v3, 8 GB Ram, ASUS Geforce GTX 770

    Windows 10 Mobile verliert zusammen mit Windows Phone viele Nutzer an Android OS

    Zitat Zitat von vauha2708 Beitrag anzeigen
    Ich finde die Situation deswegen bitter, weil Windows Mobile in meinen Augen das mit Abstand beste mobile Betriebssystem ist, von der Optik und intuitiven Bedienbarkeit her gesehen. Aber was hat man davon, wenn die breite Masse das einfach nicht zu schätzen weiß?
    Falls ich der gleichen Auffassung wäre, wüsste ich das auch zu schätzen. Bin ich aber nicht. Ehrlich gesagt macht mich die Optik von Windows Mobile Depri, und ich halte weißen Text auf schwarzem Hintergrund ohnehin für die Designsünde schlechthin. Und von der Bedienung her finde ich jetzt Kacheln, und ein Einstellungsmenü mit einer Millionen Optionen, die zudem noch total unübersichtlich angeordnet sind, jetzt auch nicht so prickelnd.

    Jedem das Seine, aber es hat schon seinen Grund, warum das System hinter den anderen hinten ansteht. Wenn man erst den Trend verpennt, und dann auch noch den Massengeschmack verfehlt, dann wird's halt schwer.

  8. #87
    Avatar von vauha2708
    Version
    Windows 10 Pro
    System
    Intel Core i7-3770, ASUS P8B75-M, GeForce GTX 660
    So, weißer Text auf dunklem Hintergrund ist also die Designsünde schlechthin? Erzähl das doch mal der Firma Adobe, deren Programmoberflächen alle auf dieser Sünde aufgebaut sind, und sich im Speziellen ausgerechnet an Grafiker richten. Die haben als Weltmarktführer wohl überhaupt keine Ahnung von ihrer Zielgruppe?

  9. #88
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Home
    System
    Intel Xeon E3-1230 v3, 8 GB Ram, ASUS Geforce GTX 770

    Windows 10 Mobile verliert zusammen mit Windows Phone viele Nutzer an Android OS

    Ich weiß, dass das momentan sehr hip ist. Aber frag mal Deinen Augenarzt, was einen besseren Kontrast bietet. Bei den allermeisten GUI'S wirst du das auch nicht finden.

    Mobiler Beitrag

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #89
    Standardavatar
    Version
    Pro, mobile

    Windows 10 Mobile verliert zusammen mit Windows Phone viele Nutzer an Android OS

    Zitat Zitat von vauha2708 Beitrag anzeigen
    Momentan verwende ich noch ein Lumia 640. Aber es ist schon bedrückend, dass auf meinem Screen immer mehr Apps durch Platzhalter für mobile Webseiten ersetzt werden müssen, zuletzt die Apps von PayPal und StarMoney, welches ebenfalls Anfang Juni eingestellt wird. Und dann lockt da noch das gerade vorgestellte Moto G4 und ruft mir zu "Nimm mich!". Schwer, da stark zu bleiben. Vielleicht wechsle ich doch mal für ein Jahr zu Android und verfolge die Entwicklung der Apps für Windows aus der Ferne. Irgendwie ist es als W10M Besitzer derzeit so, als liefe eine Party, und du bist nicht eingeladen. Ich finde die Situation deswegen bitter, weil Windows Mobile in meinen Augen das mit Abstand beste mobile Betriebssystem ist, von der Optik und intuitiven Bedienbarkeit her gesehen. Aber was hat man davon, wenn die breite Masse das einfach nicht zu schätzen weiß?
    Ich unterschreibe das 100%.
    Als ich das Upgrade kam von Windows Phone 8.1 auf Windows 10 mobile war ich erstmals glücklich mit dem Betriebssystem.
    Mir gefiel es so gut, dass ich anschließend auf meinem Laptop das Upgrade von Windows 7 und Windows 10 gemacht hatte. Das war ebenfalls eine hervorragende Entscheidung. TOP!

    Ich habe nachwievor die Hoffnung, dass wenn User Windows 10 im Betrieb kennenlernen, dass das allgemeine Interesse nach Windows 10 mobile steigt.
    Und bislang werden bei einer Minderheit von Betrieben Windows 10 eingesetzt.

    Ich habe am Wochenende mich nach iOS und Android im Speziellen umgeschaut und mich entschieden, möglichst lange Win 10 mobile einzusetzen. Vielleicht leiste ich mir auch ein (neues) Lumia 950, wenn es zu einem günstigen Preis gibt.

    Die Situation mit den Apps ist einfach unbefriedigend.
    Es ist einfach schade, vor allem wenn ich solche (Universal) Windows 10 Apps sehe:
    https://www.microsoft.com/de-de/stor...j2#app-details

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von chakkman Beitrag anzeigen
    Ich weiß, dass das momentan sehr hip ist. Aber frag mal Deinen Augenarzt, was einen besseren Kontrast bietet. Bei den allermeisten GUI'S wirst du das auch nicht finden.

    Mobiler Beitrag
    Nicht nur Adobe, fast alle Foto- und Grafikprogramme.
    Und wenn man nach den Gründen fragt, bekommt man als Antwort, dass man die Farben dadurch besser beurteilen kann.

    Ich setze in Windows 10 die (alte) Windows Fotoanzeige aus Windows 7 ein, mit einem dunklen Hintergrund.

  12. #90
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Home
    System
    Intel Xeon E3-1230 v3, 8 GB Ram, ASUS Geforce GTX 770
    Ok, dann wissen wir jetzt, dass bei Foto- und Grafik-Software eine dunkle Oberfläche verwendet wird, weil man der Meinung ist, dadurch Farben besser beurteilen zu können. So ganz einleuchten will mir das zwar nicht, wenn man jahrzehntelang eine helle Oberfläche verwendet hat, und dass man nicht zwischendurch mal versucht hat, zu testen, wie es mit einer dunklen Oberfläche wirkt, kann ich mir auch nicht vorstellen, aber, na gut. Es ist aber nun mal ein Faktum, dass schwarze Schrift auf weißem Hintergrund den besten Kontrast biete, und auch am unproblematischsten ist. Ich weiß nicht, ob du schonmal versucht hast, z.B. blaue Schrift auf schwarzem Hintergrund zu lesen. Damit haben viele Leute große Probleme, ich kann mich jetzt nicht erinnern, wie man dieses Phänomen nennt, gibt einen speziellen Ausdruck dafür.

    Lange Rede, kurzer Sinn, es gibt generell Richtlinien für Usability, Lesbarkeit, etc., die vielerorts auch nachzulesen sind. Zum Beispiel hier: https://vsis-www.informatik.uni-hamb...esbarkeit.html

    Ein hoher Kontrast zwischen Text und Hintergrund verbessert die Lesbarkeit der Seiten. Die beste Lesbarkeit ist bei einer schwarzen Schrift auf weißem Grund gegeben, weshalb auch die meisten Anwenderprogramme diese Kombination wählen.
    Ich denke, da gibt es nicht viel zu diskutieren, sonst würde jede Tageszeitung weiß auf schwarz drucken, und nicht umgekehrt. Die Entscheidung, weiße Schrift auf schwarzem Hintergrund für GUI's zu nutzen ist eine Design-Entscheidung, und weil man der Meinung ist, das sähe gut aus. Für die Nutzbarkeit ist das eher kontraproduktiv, wegen des angesprochenen Kontrasts. Natürlich gibt es noch viel weniger nutzbare Farbkombinationen. Das macht es aber nicht besser, oder nutzbarer. Leider ist da was eingerissen, ich kenne auch noch andere Software, die diese schräge Richtung einschlagen. Und meine persönliche Meinung Windows Mobile betreffend ist, dass das einfach Mist aussieht. Ist jetzt allerdings auf Windows 8 Mobile bezogen, Windows 10 habe ich noch nicht gesehen.


Windows 10 Mobile verliert zusammen mit Windows Phone viele Nutzer an Android OS

Windows 10 Mobile verliert zusammen mit Windows Phone viele Nutzer an Android OS - Ähnliche Themen


  1. Vaio Phone Biz mit Windows Mobile 10 – Konkurrenz für das Microsoft Lumia 950?: Der Anbieter Vaio bringt nun sein erstes Smartphone mit Windows 10 Mobile als Betriebssystem auf den Markt. Das Vaio Phone Biz könnte es vielleicht...



  2. Gibt es einen Reboot für Windows 10 Mobile zusammen mit Intel?: Seit Windows Phone bis jetzt zu Windows 10 Mobile versucht Microsoft sich gegen die großen Mitbewerber Android und iOS durchzusetzen. So richtig...



  3. Windows 10 Mobile stellt sich Windows Phone 8.1 im Performance-Vergleich: Microsoft plant unter dem Slogan "Windows as a Service" nicht nur Desktop-PCs oder Notebooks mit dem neuen Windows 10 auszustatten, sondern auch die...



  4. Windows 10 Mobile Buld 10549 via Fast Ring verfügbar - allerdings nur über Downgrade auf Windows Phone 8.1: Seit dem gestrigen Abend steht die neue Windows 10 Mobile Insider Build 10549 für die Tester des Fast Ring zur Verfügung. Wer derzeit die Build 10536...



  5. Windows 10 Mobile wird für Value Phone, Premium Phone und Value Phablet unterteilt: Das Windows 10 Mobile in der finalen Version nicht auf jedem Windows-10-geeigneten Smartphone gleichermaßen lauffähig sein wird, konnte man sich...