Marktforschung: Windows Mobile dürfte wohl Nischenprodukt bleiben

Diskutiere Marktforschung: Windows Mobile dürfte wohl Nischenprodukt bleiben im Windows 10 Smartphones Forum im Bereich Windows 10 Foren; Originalansicht: Marktforschung: Windows Mobile dürfte wohl Nischenprodukt bleiben Aktuell gilt der Markt im Smartphone-Bereich als gesättigt, so dass sich nicht nur die Smartphone-Hersteller, sondern auch ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Avatar von maniacu22
    Version
    Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
    System
    Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv

    Marktforschung: Windows Mobile dürfte wohl Nischenprodukt bleiben

    Originalansicht: Marktforschung: Windows Mobile dürfte wohl Nischenprodukt bleiben

    Aktuell gilt der Markt im Smartphone-Bereich als gesättigt, so dass sich nicht nur die Smartphone-Hersteller, sondern auch die Hersteller deren Betriebssysteme nur durch Innovationen von der Konkurrenz absetzen können. Dennoch dürfte sich an der Machtverteilung der angewandten Betriebssysteme nichts mehr oder zumindest kaum etwas ändern, zumindest wenn es nach den Marktforschern des IDC geht. Das geht natürlich auch zu Lasten von Microsoft, welches sich zum Ziel gesetzt hat, mit Windows 10 Mobile richtig durchstarten zu wollen


    Windows 10 löscht Rec.Partition von Windows 8 ?-windows-10-mobile-06_story.jpg


    Laut den Marktforschern des IDC dürfte es Microsofts mobiles Betriebssystem nicht schaffen in den kommenden vier Jahren seine Marktanteile dahingehend zu verbessern, dass es eine ernstzunehmende Konkurrenz für Platzhirsch Android oder auch Apples iOS sein dürfte. Bis zum Jahr 2019 könne der Marktanteil von Windows Phone sowie dem neuen Windows 10 Mobile auf lediglich 2,3 Prozentpunkte ansteigen, was einen Zugewinn von 0,1 Prozentpunkten im Vergleich zu heute darstellt. Rückblickend auf das Jahr 2015 sei der Absatz um gute 10 Prozent eingebrochen und dürfte sich angesichts mangelnder Unterstützung anderer Hersteller auch im kommenden Jahr noch nicht erholen können.


    Windows 10 löscht Rec.Partition von Windows 8 ?-windows-mobile-entwicklung.jpg


    Langfristig sehen die Marktforscher bei IDC allerdings einen leichten Zuwachs von Windows Phone, auch wenn dieser hinter der allgemeinen Wachstumsrate zurückbleiben wird. Spitzenreiter im mobilen Sektor wird weiterhin Googles Android bleiben, an dessen Position nicht einmal Apples iOS etwas auszurichten vermag.



    Meinung des Autors: Auch wenn Microsoft mit dem kommenden Windows 10 Mobile etliche innovative Ideen manifestieren kann, reicht das nicht aus, die Vergangenheit aufholen oder gar rückgängig machen zu können. Android hat sich durch die vielen unzählichen und teils kostenlosen Apps derart stark positionieren können, dass selbst Apple "nur" eine Nebenrolle einnimmt. Zusätzlich fehlen etliche Hersteller wie Samsung, HTC und andere, die das "sinkende Schiff" Windows Phone verlassen haben. Klar kann ein Blick in eine vierjährige Zukunft nicht als Fakt angesehen werden, doch Erfahrungen aus der Vergangenheit lassen zumindest eine Richtung vorgeben, die für Windows 10 Mobile nicht allzu gut aussieht.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von amigafriend
    Version
    Win 10 Pro
    System
    AMD Athlon X2 260 3,2 GHz, 16 GB RAM, 2 GB RADEON HD6500 Grafik

    Marktforschung: Windows Mobile dürfte wohl Nischenprodukt bleiben

    Nun, ich habe jetrzt ein HTC 8S Windowsphone und plane ein Lumia 640 zu erwerben. Zuletzt hatte ich ein S3.

    Ich will bei MS bleiben, weil ich festgestellt habe, das Android eine, in meinen Augen, "Spielerei" ist, mehr auch nicht. Was nutzen mir "tausende" von Apps, wenn ich nachher ein zugemülltes Smartphone habe.

    Das Winphone überzeugt mich deshalb, weil man entspannt und "ernsthaft" damit arbeiten kann und wirklich nur dann auch auf dem Gerät ist, was man auch benützt.

    Nicht falsch verstehen: Android finde ich OK, als "Fun-System". Zur täglichen Nutzung ist mit das Winphone aber lieber.

    Nur eine rein subjektive und nicht repräsentative User-Meinung

  4. #3
    Threadstarter
    Avatar von maniacu22
    Version
    Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
    System
    Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv

    Marktforschung: Windows Mobile dürfte wohl Nischenprodukt bleiben

    Zitat Zitat von amigafriend Beitrag anzeigen
    Nur eine rein subjektive und nicht repräsentative User-Meinung
    Darfst du doch auch bei uns im Forum haben, zumal es ein Windows-10-Forum ist. Außerdem darf doch jeder seine Meinung kund tun dürfen, zumal niemand anderes damit persönlich angegriffen wird


    Ich persönlich bin noch nicht ganz vom mobilen Windows 10 überzeugt. Ich gebe dir aber Recht, dass Android auch nicht das Wahre ist und sein kann. Zumal wird Windows 10 Mobile (oder allgemein Windows Phone) nachgesagt, dass dort die Sicherheitsfunktionen höher als beim alles erlaubenden Android sein sollen.

    Aber wie auch schon auf unserer Facebook-Seite diskutiert, fehlen für Windows 10 Mobile dem einen oder auch anderen noch etliche Apps. Allerdings kann hier die Schuld definitiv nicht Microsoft in die Schuhe geschoben werden, sondern den App-Entwicklern, die in Windows 10 Mobile keine oder kaum eine Zukunft sehen.

  5. #4
    Heinz
    Standardavatar
    Ich bin gespannt auf das "Surface Smartphone" . Entwickelt wird es ja schon,wann es erscheint ist eine andere Frage.

  6. #5

    Marktforschung: Windows Mobile dürfte wohl Nischenprodukt bleiben

    Ehrlich gesagt: mehr als ein WP braucht man nicht. Hatte noch nie ein Phone mit so wenig App's. Sicherlich gibt es Verbesserungen.....aber es reicht durchaus 😉

  7. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6
    Standardavatar
    Version
    Pro
    Bin sehr zufrieden mit Lumia 950. Genau das ich wirklich brauche. Wenn ich dem App-Wahn wieder verfallen sollte ich habe da noch ein iPhone, das man aktivieren könnte. Ich glaube aber kaum dass das nötig sein wird, da ich das 950 rein geschäftlich brauche.

  9. #7
    Avatar von 8c4ff7976c
    Version
    Home und Pro
    System
    i5-2450m / 8GB RAM / GeForce GT 630M --- i7-2600 / 16GB RAM / GeForce GTX 970

    Marktforschung: Windows Mobile dürfte wohl Nischenprodukt bleiben

    Bei mir steht die nächsten Wochen ein neues Smartphone an. Ich würde wirklich gerne auf das Lumia 950 XL wechseln - hardware-seitig ist es genau das, wonach ich suche. Allerdings gibt es einige Apps, die ich regelmäßig nutze und auf die ich nicht verzichten will, nicht für Windows Mobile. Daher wird es wohl doch wieder ein Android-Gerät werden.


Marktforschung: Windows Mobile dürfte wohl Nischenprodukt bleiben

Marktforschung: Windows Mobile dürfte wohl Nischenprodukt bleiben - Ähnliche Themen


  1. geschlossene apps bleiben aktiv im taskmanager: Hallo habe ein kleines problem,alle programme bleiben nach beenden aktiv,so das bis zu 100 prozesse laufen,nach 12 stunden ca 4gb ramm verbrauch



  2. Windows 10 Update! Installationsvorbereitungen bleiben stehen!: Hallo, ich habe da ein kleines Problem und zwar: Bei der Installations Vorbereitung bleibt der grüne Balken dauerhaft am gleichen Fleck (Screenshot:...



  3. Microsoft wohl ohne Windows 10 Mobile auf der IFA: Dass Microsoft erstmals als Aussteller auf der Anfang September stattfindenen "Internationalen Funk-Ausstellung" (IFA) anwesend sein wird, ist schon...



  4. Windows 10 wird wohl mit einem Codec für das FLAC Format kommen.: Wie aus einem von Gabriel Aul, dem Leiter des Insider Programms, auf Screenshot auf Twitter veröffentlichten Screenshot hervorgeht scheint der Media...



  5. Windows 10: Mobile Version kommt wohl erst im Februar: Wenn am heutigen Abend Microsoft die neue Consumer Preview von Windows 10 präsentieren wird, dann sollten auch ein paar neue Details bekannt werden....