Konzept für Microsoft Surface Note Smartphone oder Tablet mit Windows 10 aufgetaucht

Diskutiere Konzept für Microsoft Surface Note Smartphone oder Tablet mit Windows 10 aufgetaucht im Windows 10 Smartphones Forum im Bereich Windows 10 Foren; Originalansicht: Konzept für Microsoft Surface Note Smartphone oder Tablet mit Windows 10 aufgetaucht Windows 10 Smartphones sind tot, aber noch nicht so ganz. Immer wieder ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1

    Konzept für Microsoft Surface Note Smartphone oder Tablet mit Windows 10 aufgetaucht

    Originalansicht: Konzept für Microsoft Surface Note Smartphone oder Tablet mit Windows 10 aufgetaucht

    Windows 10 Smartphones sind tot, aber noch nicht so ganz. Immer wieder gibt es neue Gerüchte und Informationsschnipsel die auf ein neues mobiles Gerät mit Windows 10 hinweisen, und das reicht von überarbeitetem OS bis hin zu Patenten zu faltbaren Displays. Nun sind Renderbilder mit einem Konzept für ein solches Gerät aufgetaucht, und diese stammen quasi direkt aus Redmond.


    Mit Konzeptideen ist das immer so eine Sache, aber diese stammen von Ryan Smalley. Den Namen wird kaum jemand kennen, aber wenn man seine Projektseite Behance ansieht, dann ist er dort selber als Packaging Designer von Microsoft gelistet und in Redmond tätig. Das führt viele natürlich zu der Annahme, dass er vielleicht mehr weiß und darum nicht umsonst die Bilder gemacht hat. Außerdem sieht man ja auch seine Designs zum Microsoft DC-X Stand oder den Smartphones Lumia 940 und Lumia 940 XL.



    Was? Ja genau… Hier fangen die Probleme wieder an, denn keines dieser Geräte hat je das Licht der Welt erblickt, geschweige denn je den Verkauf erreicht. Alles in allem sind diese Gerüchte dann trotz bekannt gewordener Patente zur Displaytechnik wohl sehr mit Vorsicht zu genießen, aber man weiß ja nie?

    Meinung des Autors: Träume sind Schäume, oder? Natürlich sieht es gut aus, aber es basiert ja nur auf Patenten und Gerüchten. Was würdet Ihr von diesem Microsoft Surface Note halten? Ob es dann erscheint steht ja auf einem ganz anderen Blatt…

  2. Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    chakkman
    Standardavatar

    Konzept für Microsoft Surface Note Smartphone oder Tablet mit Windows 10 aufgetaucht

    Fast randlos, und faltbar, in die Richtung wird es wohl gehen, und damit sind diese Designstudien schon der richtige Weg. Nun frage ich mich bloß was für ein OS darauf laufen soll.

  4. #3
    Avatar von maniacu22
    Version
    Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
    System
    Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv
    klar sieht das "fast randlos" schon geil aus, aber wie vereinbart man das mit dem praktischen Nutzen?

    Nehmen wir mal an, man nutzt so ein Gerät wie bisher auf der Couch oder der Decke auf der grünen Wiese oder sonstwo (dafür sind die Dinger ja schließlich gemacht). Dann wüsste ich überhaupt nicht, wo ich das Gerät anfassen sollte um es auch festhalten zu können, ohne dass ich mit den Fingern oder dem Daumen Berührungen auf dem Display erzeuge und das Teil ungewollte Befehle ausführt. Weiter geht es dann mit diversen Schutzhüllen, deren Ränder dann definitiv in den Bildschirm ragen, womit dieser dann nicht mehr zu 100% nutzbar ist.

    Lange Rede, kurzer Sinn. So schön und stylisch das Design auch aussehen mag, etwas Rand wäre mit schon viel lieber, um das Gerät auch entsprechend festhalten zu können. Bei einem Smartphone wie dem neuen Samsung Galaxy Edge mag das vielleicht auch toll aussehen, sorgt aber auch dafür, dass es die Nutzer noch und nöcher runterschmeißen, wodurch sich dann wieder der Hersteller freut.

    @chakkman

    das mit dem OS ist da meiner Meinung nach erstmal vollkommen nebensächlich

  5. #4
    chakkman
    Standardavatar
    Du hast recht, vollkommen randlos ist natürlich auch suboptimal. Mit dem Anfassen sehe ich aber hier keine Probleme. Mit Schutzhüllen schon eher.

    OS nebensächlich? Hm, sehe ich nicht so. Wenn da Windows Mobile drauf ist, dann sehe ich da schon Einschränkungen, vor allem hinsichtlich der App-Landschaft, aber auch bei der Pflege des Systems an sich. Microsoft wirkt im Moment auch mich nicht, als stünden sie wirklich voll dahinter, und täten alles, um das System zu unterstützen, für mich läuft das so nebenbei, und für "Firmenkunden", was auch immer das heißt. Warum nicht endlich mal ein vollständiges Windows? Wo ist der Hinderungsgrund. Offensichtlich läuft es doch auch bestimmten Snapdragon-CPU's. Ich kann mir das nur dadurch erklären, dass Microsoft nicht der Meinung ist, dass die Software bereits gut genug an Touchbedienung, und kleinere Mobildisplays angepasst ist.

  6. #5
    Threadstarter
    Standardavatar
    Es hat mehr Rand als das unsägliche Infinity Display am Samsung Galaxy S8. Da war das Display mit einer der Gründe warum es wieder in seiner Box verschwand. Beim Xiaomi Mi Mix, das ja an drei Seiten auch FAST keinen Rand hat klappt es auch sehr gut, daher hätte ich hier weniger Probleme wenn es so ein Design wirklich geben sollte.

    Fürchterlich finde ich eben nur diese Edge Displays bei denen sich der Rand an der Seite drüberzieht...

    Zum OS? Wenn es ein echtes Windows ist sehe ich da kein Problem.

  7. #6
    Heinz
    Standardavatar
    Ich finde das eher verwirrend.
    Ich möchte eigentlich lieber ganz klar ein Notebook,mit allem was dazu gehöert und als Zweitgerät ein ganz normales Smartphone von Microsoft mit Windows 10,mit dem ich mich mit dem Notebook verbinden kann.
    Alles was dazwischen liegt,sehe ich eher als Lückenfüller und macht das Windowsleben nur unötig komplizierter,als es sein könnte.
    Aber Designideen ,wie diese, sind schon in Ordnung. ich finde es aber auch irgendwie irritierend,dass das Ding quadratisch ist.

  8. #7
    chakkman
    Standardavatar
    So wie ich das sehe ist das zum Umklappen.

  9. #8
    Heinz
    Standardavatar
    Ja schon -zum umklappen - aber ungewohnt,wenn man es als Desktop betrachten will,wie man es kennt von einem Notebookdisplay.Die Proportionen koennen doch da gar nicht stimmen.Da muesste dann unten und oben ein schwarzer Rand sein,so wie bei Filmen im TV,oder?

  10. #9
    chakkman
    Standardavatar
    Kannst ja die Auflösung und Fenster anpassen. Aber klar, bei 16:9 Filmen gibt's Streifen.


Konzept für Microsoft Surface Note Smartphone oder Tablet mit Windows 10 aufgetaucht

Konzept für Microsoft Surface Note Smartphone oder Tablet mit Windows 10 aufgetaucht - Ähnliche Themen


  1. Microsoft Patent ermöglicht laut Zeichnungen faltbares Windows 10 Smartphone oder Tablet: Man geht ja davon aus, dass Pläne für ein Smartphone mit Windows 10 wie man es bisher kannte bei Seite gelegt wurden. Viele gehen aber auch durch...



  2. Microsoft Surface Mobile Gerät mit Projektor geleaked - Smartphone, Notebook oder nur Ente?: So mancher Windows 10 User gibt die Hoffnung nicht auf, dass doch bald ein Smartphone mit Windows 10 oder gar ein echtes Surface Phone auf den Markt...



  3. Zählt ein 2in1 Convertible Tablet mit Windows als Betriebssystem als PC oder Tablet? (Bzgl. der Nutz: Da ich mir bald ein solches Convertible Tablet mit Windows als Betriebssystem von Acer, Asus oder Lenovo holen möchte, wollte ich fragen, als was das...



  4. Facebook am Windows 10 PC von Smartphone oder Tablet aus abmelden? So geht’s ganz lei: Wer einen Facebook Account hat nutzt diesen ja meist nicht nur am Desktop Rechner, sondern auch über mobile Geräte. Vielleicht soll der Desktop...



  5. Microsoft und Intel planen für 2016 ein Surface Smartphone?: Die Surface Tablets haben trotz der teilweise hohen Preise sehr gute Bewertungen und Kritiken erhalten. Vielleicht war dies der Ausschlag, dass...