Firefox mit eingebauten Avira?

Diskutiere Firefox mit eingebauten Avira? im Windows 10 Sicherheit Forum im Bereich Windows 10 Foren; So weit ich weiss nutzen Chrome und Firefox die selben Listen von Google. Möglich das Firefox sich zuerst das aktuelle Update vom Server geholt hatte ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 47 von 47
  1. #41
    Avatar von Angelwings
    Version
    10568.63
    System
    Intel BayTrail M Dual-Core 2840 8GB 1TB HDD HD4000

    Firefox mit eingebauten Avira?

    So weit ich weiss nutzen Chrome und Firefox die selben Listen von Google. Möglich das Firefox sich zuerst das aktuelle Update vom Server geholt hatte zum betreffendem Zeitpunkt.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42
    Avatar von dbpdw
    Version
    10 Pro 64 bit, 14393.222
    System
    4 GB DDR3 RAM, Intel Celeron J1900, Windows Defender, Vivaldi - immer die Final

    Firefox mit eingebauten Avira?

    Das könnte eine Erklärung sein. Ist mir nur aufgefallen und wollte den Artikel nicht unkommentiert im Raum stehen lassen.

  4. #43
    Avatar von Angelwings
    Version
    10568.63
    System
    Intel BayTrail M Dual-Core 2840 8GB 1TB HDD HD4000

    Firefox mit eingebauten Avira?

    Nein, muss ja auch nicht sein. Hatte mich heute morgen auch ein wenig darüber gewundert, dass Chrome da nicht gemeckert haben sollte. Wollte ja auch eigentlich nur mal bildlich darstellen, dass diese Security-Erweiterungen normalerweise völlig überflüssig sind. Die meisten fungieren da eher für ihre Hersteller als MITM um so an mehr Telemetriedaten zu kommen. Diese Schnittstelle zu den Herstellern hat sich ja in jüngster Zeit als Sicherheitsrisiko bei einigen Suiten von namenhaften Herstellern erwiesen. Leider, leider

    Auch interessant in dem Zusammenhang: http://www.t-online.de/computer/sich...hr-werden.html

  5. #44
    Avatar von dbpdw
    Version
    10 Pro 64 bit, 14393.222
    System
    4 GB DDR3 RAM, Intel Celeron J1900, Windows Defender, Vivaldi - immer die Final

    Firefox mit eingebauten Avira?

    Interessanter Artikel. Eigentlich auch logisch. Je mehr Programme, desto mehr mögliche Sicherheitslücken.

  6. #45
    Avatar von HappyDay
    Version
    10 Pro x64 De
    System
    Lenovo ThinkCentre: i5-3550, 16 GB RAM, Geforce GTX-750 m. 1 GB VRAM, 120 GB SSD, 2 TB HD, DVD-RAM

    Firefox mit eingebauten Avira?

    Zitat Zitat von DeSL Beitrag anzeigen
    Am besten installiert man gar keinen (Anti)Virenschutz, denn der in Windows integrierte Defender ist vollkommen ausreichend.
    Das sehe ich zwar genau so, allerdings gilt für andere immer: YMMV. Ich surfe seit drei Komma fünf Jahren ausschließlich mit einem Rechner, der von Defender und Firewall, also reinen Bordmitteln von Windows 8.x und 10, beschützt wird. Ab und an scanne ich den PC mal mit externen Tools, außer einem definitiven Fehlalarm von Avira hat sich da nie etwas ergeben, was auf eine Infektion hingewiesen hätte. Zusätzlich regelmäßig mit Malwarebytes scannen und schon hat man als normaler Anwender, der sich nicht im Darknet, auf irgendwelchen Hacker- und Warezseiten oder auf den Servern der NSA oder CIA herumtreibt, eine relativ hohe Sicherheit, dass alles im grünen Bereich ist und bleibt. Voraussetzung ist natürlich, dass man beim Umgang mit allen externen Daten, egal wie vertrauenswürdig die Quelle auf den ersten Blick auch aussehen mag, das Programm Brain.exe 1.0 bemüht.

  7. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #46
    Avatar von Dr.Virus
    Version
    Windows 10 Home - 64-Bit
    System
    Intel i3, 4 GB Ram, Nividia Geforce GT

    Firefox mit eingebauten Avira?

    Was die Sicherheit mit " Windows-Defender " und " Windows-FW " angeht, sind die Anschicht darüber unterschiedlich, in deinem Fall ohne Dark-Netz und mit Brain.exe kann ich dir zustimmen, allerdings ist eine weitere Erhöhung der Sicherheit möglich, z.B. AV mit Verhaltenschutz oder Sandbox und anderes.

    Auch ich versuche die Anzahl der Tools so gering wie möglich zu halten, das öffnen von neuen Sicherheitslücken durch Tools ist nicht ausgeschlossen.

  9. #47
    MADs
    Standardavatar

    Smile Firefox mit eingebauten Avira?

    Dark-Netz
    Die dortigen ... sind eh immer die Ersten, die bei den Diensten am Haken hängen. Und wundern sich dann ...
    Ob man dieses braucht (Darknet), das ist hier eh die Frage


Firefox mit eingebauten Avira?

Firefox mit eingebauten Avira? - Ähnliche Themen


  1. Probleme mit Adobe Flash in Firefox: Hallo, seit einiger Zeit gibt es mit dem Flashplayer im Firefox ein Problem da ich schon alles mögliche ausprobiert habe, kann es nur an Windows 10...



  2. Antivirenprogramm gewechselt. Problem mit dem Firefox: Ich hatte urspünglich AviraPro als Virenprogramm. Habe aber jetzt auf Norton Security umgesattelt. Ich hatte das Avira genau nach Anleitung...



  3. Deinstallation von Avira: Hallo, sollte man ein Tool zur deinstallation von Avira nehmen bei Win 10? Im Netz gibt es unterschieliche aussagen! Oder einfach über...



  4. Mozillas Firefox 42 erstmals als 64-Bit-Version und mit Tracking-Schutz: Der Firefox-Browser aus dem Hause Mozilla erscheint ungefähr im 6-Wochen-Zyklus mit einer neuen Versionsnummer, die ab heute die 42 zählt. Eine der...



  5. Avira Deinstallationstool: Hallo, Leider funktioniert dieser Link nicht. http://http://www.avira.com/de/download/product/avira-registrycleaner Habe bei Avira direkt...


Sucheingaben

avira browserschutz firefox download

avira browserschutz langsam