Systemsicherung über Macrium Reflect

Diskutiere Systemsicherung über Macrium Reflect im Windows 10 Sicherheit Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo Lasco, Du meinst mit >> Formatiere diese externe Festplatte im Dateiformat >> NTFC aber schon " NTFS "? Nachtrag: NTFS Partition erstellt, für die ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 71 bis 74 von 74
  1. #71
    Threadstarter
    Avatar von kodela
    Version
    Windows 10 Home, x64, Build 1803
    System
    i7 950, 12 GB, GTX 580

    Systemsicherung über Macrium Reflect

    Hallo Lasco,

    Du meinst mit
    >> Formatiere diese externe Festplatte im Dateiformat >> NTFC
    aber schon "NTFS"?

    Nachtrag:

    NTFS Partition erstellt, für die Sicherung zur Verfügung stehender Speicherplatz dreimal so groß wie benötigt, auf Sicherungsmedium noch freier Speicherplatz genau so groß, wie der für die Speicherung zur Verfügung gestellte. Ergebnis wie immer: Ausnahmefehler des Servers (0x80010105)

    Ich habe jetzt auch noch die Sicherung auf einer Netzwerkadresse versucht. Das selbe Ergebnis

    Ich frage mich, warum bei einer Neuinstallation, wie ich sie nun bereits zweimal gemacht habe, Windows mit BitLocker verschlüsselt installiert wird, ohne dass dies vom Anwender so gewünscht ist?

    Gruß, kodela

  2. Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #72
    Avatar von IT-SK
    Version
    10 Pro 64 Bit -1809 (17763.437)
    System
    I5, 8GB, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO

    Systemsicherung über Macrium Reflect

    Hallo,
    ich muss noch mal kurz nachhaken.
    Wirklich helfen kann ich so nämlich nicht, müsste das Gerät vor mir haben.
    Wie schon gesagt, Du wirst scheitern mit Rückgabe Versuchen. Ist nur gut gemeint.
    Außerdem bin ich immer noch sicher 10 Home hat standardmäßig keinen Bitlocker integriert.
    Kann zwar mit verschlüsselten Platten umgehen, aber nicht konfigurieren.
    Schaue trotzdem mal ob Du wie in den Links gezeigt den Bitlocker deaktivieren kannst.
    Meine Pro. haben diese Funktion.

    Außerdem ist noch eine Befehlseingabe genannt.
    Auch der Tipp TMP zu deaktivieren und erneut formatieren führte zur erfolgreichen Entfernung von Bitlocker.
    https://www.giga.de/downloads/window...tpm-so-geht-s/

    https://www.computerbase.de/forum/th...ernen.1678501/

    https://answers.microsoft.com/de-de/...7-533397a17afd

    Und noch der Tipp wie eben ohne Cloud der Schlüssel lokal gespeichert wird.
    Hoffe Du kannst etwas gebrauchen:
    https://www.heise.de/newsticker/meld...d-3056977.html

  4. #73
    Avatar von Lasco
    Version
    1809 WIN_10_Pro up_to_date

    Systemsicherung über Macrium Reflect

    @kodela

    Upps and my sorry
    Natürlich meinte ich das Dateiformat NTFS (an dem anderen arbeite ich noch )

    Also Du solltest der Vernunft und Logik wegen mal über Deinen Schatten springen und den folgenden MS-Link verwenden, damit Du das derzeit verschlüsselte Laufwerk mit dem Wiederherstellungsschlüssel wieder entschlüsseln kannst!
    Auch wenn Du dafür kurzzeitig (!) einen MS-Account anlegen musst - es ist der Weg des geringsten Widerstandes!

    Notiere Dir den >> Geräte-Namen und die >> Schlüssel-ID
    Melde Dich mit einem neuen Account bei MS an (geht von einem anderen PC aus)
    Notiere Dir den Wiederherstellungsschlüssel (48stellig) und entsperre das verschlüsselte Laufwerk
    Beachte, dieser Wiederherstellungsschlüssel hat ein Verfall-Datum!

    Link (MS): https://login.live.com/login.srf?wa=...&lw=1&fl=easi2

    In meinem Beitrag #70 wollte ich Dir einen "Wink mit dem Zaunpfahl" geben - der gemeldete Hinweis auf Deinem Bild 2 (Betreff: Laufwerksverschlüsselung)!
    Selbst mit einer erfolgreichen Systemabbild-Sicherung könntest Du im Notfall ja nichts anfangen, da Deine SSD-Festplatte derzeit noch verschlüsselt ist!
    Du solltest nun Nägel mit Köpfen machen

    Bitte Bedenke:
    Weder #MICROSOFT noch #MEDION hatten Dir geraten den >> Secure Boot zu deaktivieren - die Verantwortung trägst eigentlich Du selbst (nicht böse gemeint)!
    Also unnötiges Schimpfen bringt nun keinen Fortschritt - überlegtes Handeln ist nun angesagt

    Gruß - Lasco

  5. #74
    Threadstarter
    Avatar von kodela
    Version
    Windows 10 Home, x64, Build 1803
    System
    i7 950, 12 GB, GTX 580

    Systemsicherung über Macrium Reflect

    @Lasco,

    danke für Deine Antwort und die Mühe, die Du Dir mit meinem Problem (Systemsicherung - bevorzugt - über Macrium Reflect) machst.

    Damit wir nicht aneinander vorbei reden kurz zum Status quo:

    Seit einer sauberen Neuinstallation, Voraussetzung war eine Formatierung von Laufwerk 0, habe ich ein funktionierendes Windows 10 Home Vers. 1803 (siehe #58). Alle von meinem Bruder gewünschten Programme und Tolls sind installiert und funktionieren. Auch die Netzwerkanbindung klappt.

    Nicht gelungen ist mir die Erstellung einer Systemsicherung, besser gesagt, eine Systemsicherung mit Macrium Reflect sowie das für eine Wiederherstellung benötigte bootfähige Rettungsmedium kann erstellt werden. Letzteres kann jedoch nicht gestartet werden. Es ist mir auch nicht gelungen, unter Windows ein Systemabbild zu erstellen.

    Heute habe ich daher das Gerät, so wie beschrieben, meinem Bruder übergeben, in der Hoffnung, dass sobald keine gravierenden Systemstörungen auftreten und wenn doch, dass sich diese ohne eine Neuinstallation (mit den anschließend erforderlichen Einrichtungsarbeiten) beheben lassen.

    Soweit der Status quo. Nun zu Deinen dringend angeratenen Maßnahmen:

    Du solltest der Vernunft und Logik wegen mal über Deinen Schatten springen und den folgenden MS-Link verwenden, damit Du das derzeit verschlüsselte Laufwerk mit dem Wiederherstellungsschlüssel wieder entschlüsseln kannst!
    . . .
    Notiere Dir den >> Geräte-Namen und die >> Schlüssel-ID
    Melde Dich mit einem neuen Account bei MS an (geht von einem anderen PC aus)
    Notiere Dir den Wiederherstellungsschlüssel (48stellig) und entsperre das verschlüsselte Laufwerk
    Von wo soll ich den 48stelligen Wiederherstellungsschlüssel notieren und wie soll ich das verschlüsselte Laufwerk entsperren.

    Darf ich darauf hinweisen, dass das Laufwerk 0 weder von meinem Bruder noch von mir je verschlüsselt wurde. Das Gerät wurde mit verschlüsseltem Laufwerk ausgeliefert ohne dass darauf in irgend einer Form hingewiesen worden wäre. Da nach dem Deaktivieren von Secure Boot (siehe #10) Windows nicht mehr hochgefahren werden konnte, habe ich gezwungener Maßen eine Neuinstalltion versucht, scheiterte aber zuächst auch daran, weil das Laufwerk 0 verschlüsselt war (siehe #37 und folgende).

    Ich habe also das Laufwerk 0 platt gemacht und konnte nun, da ein frisch formatiertes Laufwerk ja kaum verschlüsselt sein kann, Windows nun installieren.

    Nachdem ich meine Hoffnung aufgegeben hatte, das neu installierte und eingerichtete System über Macrium Reflect sichern und auch wiederherstellen zu können, versuchte ich eine Systemsicherung über ein Systemabbild zu erstellen. Dies scheiterte nun aber auch (siehe #67) wobei Windows mitteilte, dass das zu sichernde Laufwerk verschlüsselt sei, also das Laufwerk 0.

    Auch wenn es mir niemand glauben will, ich habe keine Verschlüsselung veranlasst. Zum Rest will ich schweigen, man glaubt mir möglicherweise doch nicht, was ich sogar verstehe.

    Gruß, kodela


Systemsicherung über Macrium Reflect

Systemsicherung über Macrium Reflect - Ähnliche Themen


  1. Systemsicherung: Wie kann ich die "Fehlermeldungen" bei der Datensicherung löschen ? Sicherung wurde wegen zu geringer Speicherkapazität auf dem Datenträger...



  2. Systemsicherung wird nicht geschrieben: Hi, ich sichere auf einer externen HD. Da die Eigenen Dateien alle auf D: liegen, sichere ich die öfter als das System. Das funktioniert ohne...



  3. Fehlermeldung bei Systemsicherung: Fehlercode: 0x80070002 Kann Sicherung nicht einrichten, obwohl das Sicherungslaufwerk erkannt wird. Beim Starten der Sicherung kommt "Das...



  4. Systemsicherung wird nicht beendet: Seit dem letzten Update bleibt die Systemsicherung bei einem Fertigstellungsgrad von 97% stehen. Ich habe Win10 Home Version 1607. An den...



  5. Windows 10 Systemsicherung zurückspielen: Hallo, Ich habe Windows auf einer SSD mit LW c: und Daten und Programme auf HDD mit LW d:. Ich habe eine komplette Imagesicherung für beide...


Sucheingaben

macrium reflect anleitung deutsch

macrium reflect win 10 langsaam

macrium reflect win 10 langsam

was tun wenn die meldung the system will reboot to reflect changes angezeigt wird

macrium reflect handbuch deutsch

systemabbild erstellen windows 10 leeres medium mit mehr als

diese partition enthält möglicherweise wichtige

macrium reflect status nicht sichtbar

2018 macrium reflect free Sicherung Windows 10 usb Boot Medium erstellen

macrium reflect rechner bootet nicht vom stick uefi

macrium reflect win10 slow