Defender ist mir zu selbständig

Diskutiere Defender ist mir zu selbständig im Windows 10 Sicherheit Forum im Bereich Windows 10 Foren; HansDieter, Du musst auch den Defender-Dienst deaktivieren - Startbutton Rechtsklick - ausführen - "msconfig" eingeben und in den Diensten dann deaktivieren. Dann ist der Defender ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 56
  1. #11
    Avatar von runit
    Version
    Win10 Home 64 bit, 1709 Build 16299.98
    System
    Läppi HP Pavillion 17, i5 5200U, 4 GB Ram, Intel HD 5500 Graphics

    Defender ist mir zu selbständig

    HansDieter, Du musst auch den Defender-Dienst deaktivieren - Startbutton Rechtsklick - ausführen - "msconfig" eingeben und in den Diensten dann deaktivieren. Dann ist der Defender dauerhaft solange inaktiv, wie Du möchtest.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12
    AVF
    AVF ist offline
    Standardavatar
    Version
    W10 pro 1511 Treshold 2
    System
    diverse

    Defender ist mir zu selbständig

    Zitat Zitat von HansDieter Beitrag anzeigen
    Also 1. weiß ich nicht wie ich hier Bilder hochladen kann.
    und 2. finde ich es etwas albern zu sagen "ich will es sehen". Wenn Du die Bilder siehst, dann kannst Du immer noch nicht nachvollziehen, wie diese zustande kamen.
    Also was soll das? Man sollte hier doch keine spielchen spielen, sonder HELFEN. Ich hatte auch um 17:17 geschrieben das bei den "Einstellungen/ Update und Sicherheit/ Defender/ Echtzeitschutz " der Text steht, dass sich der Schutz nach einiger Zeit von selbst wieder einschaltet.
    Es ist genau so wie ich 18:11 geschrieben hatte!!!
    also 1. ist es keine Hilfe, den Defender abzuschalten, sondern Unsinn.
    und 2. würde der nicht gelieferte ScreenShot wohl belegen, dass der installierte Scanner für Windows 10 keinen ausreichenden Schutz bietet.
    aber das lässt sich ohne Kooperation leider nur vermuten.

  4. #13
    Avatar von runit
    Version
    Win10 Home 64 bit, 1709 Build 16299.98
    System
    Läppi HP Pavillion 17, i5 5200U, 4 GB Ram, Intel HD 5500 Graphics

    Defender ist mir zu selbständig

    Zitat Zitat von AVF Beitrag anzeigen
    also 1. ist es keine Hilfe, den Defender abzuschalten, sondern Unsinn.
    Na ich habe diesen von Dir persönlich eingeschätzten "Unsinn" (entgegen eines zurückliegenden Threads, in dem Du schriebst, dass Du Avast 2016 nutzt) bei mir getätigt. Und ich bin mir da ganz sicher, keinen Unsinn getan zu haben. Denn wenn man sich für eine andere Lösung als den Defender entscheidet, sollte man den Defender still legen, da sich bekanntermaßen 2 aktive Antivir in den seltensten Fällen vertragen und die Systemleistung beeinträchtigen können, wie es ja ohnehin jedes einzelne AV tut.

  5. #14
    Threadstarter
    Standardavatar

    Defender ist mir zu selbständig

    Hallo Runit,
    ja.... ich kann ebenfalls nicht verstehen weshalb das Unsinn sein soll, den Defender abzuschalten. Vielleicht könte AVF das mal ausführlich begründen.

    Ich habe das über die "msconfig" gemacht. Das funktioniert bei anderen Diensten. Nur beim Defender nicht!!! ??? Es ist das Gleiche wie vorher.
    Trotzden (((( DANKE ))))

  6. #15
    AVF
    AVF ist offline
    Standardavatar
    Version
    W10 pro 1511 Treshold 2
    System
    diverse

    Defender ist mir zu selbständig

    Zitat Zitat von runit Beitrag anzeigen
    Na ich habe diesen von Dir persönlich eingeschätzten "Unsinn" (entgegen eines zurückliegenden Threads, in dem Du schriebst, dass Du Avast 2016 nutzt) bei mir getätigt. Und ich bin mir da ganz sicher, keinen Unsinn getan zu haben. Denn wenn man sich für eine andere Lösung als den Defender entscheidet, sollte man den Defender still legen, da sich bekanntermaßen 2 aktive Antivir in den seltensten Fällen vertragen und die Systemleistung beeinträchtigen können, wie es ja ohnehin jedes einzelne AV tut.
    sorry runit, es ist Unsinn, weil es nicht nötig ist. Hättest Du meinen Post #6 vollständig gelesen, dann wüsstest Du auch warum.
    Ich mache es deshalb mal groß und bunt:

    ....da bei einem externen Antivirusprogramm der interne Defender automatisch inaktiv wird."Eingeschaltet" bleibt er zwar trotzdem für den Fall, dass der externe Scanner versagt, oder von einem Trojaner ausgehebelt wird, denn dann übernimmt Defender automatisch wieder die Überwachung.

    Und das ist genial von MS-Defender.

  7. #16
    Avatar von runit
    Version
    Win10 Home 64 bit, 1709 Build 16299.98
    System
    Läppi HP Pavillion 17, i5 5200U, 4 GB Ram, Intel HD 5500 Graphics

    Defender ist mir zu selbständig

    AVF

    Du kannst das dick und fett machen. - Ersetzt aber nicht die Richtigkeit des Inhaltes. Der Defender wird EBEN NICHT vollständig automatisch inaktiv bei Nutzung eines Fremd-AV. Dazu bedarf es der vollkommenden Deaktivierung, wie ich das ausführte.

    Warum sollte ein externer Scanner versagen? Habe ich ich seit 1989 oder so ungefähr noch nie erlebt. Was soll daran dann eine geniale Lösung sein, wenn 2 AV aktiv sind entgegen der Nachteile, die ich ausführte?

    Gehe mal davon aus, dass wenn ein Fremd-AV von einem Trojaner ausgehebelt wird, der Defender da sicher auch nichts mehr bewirken kann, da seine Schutzfunktion nicht zu den besten zählt.

    Man sollte die Möglichkeiten des Defender doch schon objektiv einschätzen können?

  8. #17
    Threadstarter
    Standardavatar

    Defender ist mir zu selbständig

    Hallo Runit,
    das meine ich auch!


    Hallo AVF,
    sorry..... ich will kein Bild :-)
    Aber: wo steht das geschrieben? .....Es wäre ja denkbar.....
    Aber: Dann müsste/sollte der Defender doch bitte sage "Ich bin Stand by" - und NICHT "ich bin aktiv".
    So wie das jetzt läuft, ist doch der Anwender (wenn es denn so wäre wie Du sagst) nur verwirrt.

  9. #18
    Avatar von dbpdw
    Version
    10 Pro 64 bit, 14393.222
    System
    4 GB DDR3 RAM, Intel Celeron J1900, Windows Defender, Vivaldi - immer die Final

    Defender ist mir zu selbständig

    Ich frage mich auch, warum ihr den Defender deaktivieren wollt?
    Ich hatte für kurze Zeit mal CIS (Comodo Internet Security) installiert. Obwohl ich auch kein Freund von AVF's "Buntschreibweise" bin, so ist es doch inhaltlich völlig korrekt. Ist genau so bei mir passiert. CIS installiert und der Defender hat sich deaktiviert. Die Win-Firewall leider nicht, aber das ist ein anderes Thema.

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #19
    AVF
    AVF ist offline
    Standardavatar
    Version
    W10 pro 1511 Treshold 2
    System
    diverse
    Genial ist das deshalb, weil man so in jedem Fall geschützt ist, wenn der externe Scanner von einem von diesem nicht erkannten Trojaner abgeschaltet wird, kann der Defender die Situation möglicherweise noch retten.
    Dass der Defender inaktiv ist (bei einem installiertem Fremdscanner) belegt mein Srceenshot, den der TE noch immer verweigert.
    So wird das nichts, und deshalb bin ich hier raus.

    Zitat Zitat von dbpdw Beitrag anzeigen
    Ich frage mich auch, warum ihr den Defender deaktivieren wollt?
    Ich hatte für kurze Zeit mal CIS (Comodo Internet Security) installiert. Obwohl ich auch kein Freund von AVF's "Buntschreibweise" bin, so ist es doch inhaltlich völlig korrekt. Ist genau so bei mir passiert. CIS installiert und der Defender hat sich deaktiviert. Die Win-Firewall leider nicht, aber das ist ein anderes Thema.
    danke, die "Buntschreibweise" war nur als Lesehilfe gedacht, da ich den Text im Post #6 in Normalschrift schon mal schrieb, was weder runit noch der TE offensichtlich lesen konnten.

  12. #20

    Defender ist mir zu selbständig

    Hm, bei mir sieht das so aus

    Defender ist mir zu selbständig-def.png

    und ich bin mir sicher, das ich hinsichtlich Defender nichts persönlich abgeschaltet ab. Und ich habe bisher keinerlei Probleme feststellen können im laufenden Betrieb, auch nicht hinsichtlich Updates oder das irgendwelche Meldungen bzgl. Defender auftauchten.

    Heißt aber im Umkehrschluss, das ich auch nicht ausschließen kann, das @AVF Recht damit hat, das bei einer Deaktivierung von Eset durch einen Virus dann gleich der Defender einspringt, denn dieser ist bei mir ja "nur" deaktiviert.


Defender ist mir zu selbständig

Defender ist mir zu selbständig - Ähnliche Themen


  1. Microsoft Edge startet immer automatisch und aktiviert selbständig Downloads: Hi, hab auf einem brandneuen Rechner (Windows 8.1.) direkt geupdated auf Windows 10. Seitdem öffnet sich Edge und mittlerweile auch Chrome ständig...



  2. Defender: Vollständiger Scan lässt Defender abstürzen: Ich fahre jetzt seit einigen Jahren sehr gut mit der Windows-eigenen Anti-Viren-Lösung Defender und möchte eigentlich auch weiterhin keinen...



  3. Schriftgröße ändert sich selbständig: Mein Problem ist folgendes: jeden Tag habe ich nach dem Einschalten eine andere Schriftgröße. Entweder ist sie klein, wobei 100 % kaum lesbar ist....



  4. Selbständig nach ca 5 Min in den Ruhezustand: Hallo, habe folgendes Problem: Mein System fährt nach 5Min Nicht-Benutzung in den Ruhezustand. Ich habe in den Energie-Einstellungen die...



  5. Bei mir funzt das Upgrade!: Hallo liebe Gemeinde, unter diesem link Wie installiere ich Windows 10? Anleitung für Upgrades und Clean Install (Erinnerung) funktioniert das...