Ich glaube mein Computer hat einen Virus!!

Diskutiere Ich glaube mein Computer hat einen Virus!! im Windows 10 Sicherheit Forum im Bereich Windows 10 Foren; Eigendlich bin ich durch unsinnige Mitteilungen wie der Firefox oder Brocker hat nicht genug Arbeitsspeicher. Das der Firefox viel Arbeitsspeicher braucht, konnte ich mir nicht ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Standardavatar
    Version
    WIN 10 Vers. 9926

    Ich glaube mein Computer hat einen Virus!!

    Eigendlich bin ich durch unsinnige Mitteilungen wie der Firefox oder Brocker hat nicht genug Arbeitsspeicher. Das der Firefox viel Arbeitsspeicher braucht, konnte ich mir nicht vorstellen. Deshalb rief ich zusätzlich den Task-Manager auf. Hierbei konnte ich beobachten, dass der Firefox und der Chrom sich ordnungsgemäß anmeldeten und meiner Meinung auch die CPU und die Speicherauslastung richtig belastet wurde. Der Netzbetrieb wurde der Aufgabe entsprechend betrieben.
    Jedoch der Internet Explorer schaltete sich jedes mal nach Einschaltung eines der beiden Internetbrowsers zu. Dabei konnte ich beobachten, dass er wirkliche Internetadressen anspringt und im Laufe seiner Tätigkeit sich hochschaukelt bis auf 3,9 GB. Obwohl ich 8 GB Arbeitsspeicherhabe, wird es wahrscheinlich dann eng und es kommt so zu diesen Meldungen.
    Habe ich jetzt einen Virus, nützt mir kein Programm. Dies wäre ja nach dem Start bestimmt auch verseucht. Was kann ich jetzt machen

    Heinz

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Heinz
    Standardavatar

    Ich glaube mein Computer hat einen Virus!!

    Welchen Browser hast du denn als Standardbrowser deklariert?

    Heinz ( Sorry,war aber vor dir da !)

  4. #3
    Avatar von EynSirMarc
    Version
    Windows 10 Enterprise 1709 16299.125 x64 RTM
    System
    M5a99FX, amd fx8350,16GB, HD7770 only SSD System 250/460/500/500gb

    Ich glaube mein Computer hat einen Virus!!

    Normal der Firefox mit ein paar addons so um 400 MB Rum und die x64 Version so um 500MB.
    eher adware denke ich mal der sich in den IE eingenistet hat.

    Zuerst mal Adwcleaner
    download adwcleaner kostenlos

    Den Malwarebytes Anti-Malware
    https://de.malwarebytes.org/antimalware/

  5. #4
    Avatar von runit
    Version
    Win10 Home 64 bit, 1709 Build 16299.125
    System
    Läppi HP Pavillion 17, i5 5200U, 4 GB Ram, Intel HD 5500 Graphics

    Ich glaube mein Computer hat einen Virus!!

    Zitat Zitat von thiemannh Beitrag anzeigen
    Jedoch der Internet Explorer schaltete sich jedes mal nach Einschaltung eines der beiden Internetbrowsers zu.
    Das ist nicht normal. Du kannst den IE11, wenn Du ihn eh nicht verwenden möchtest, deaktivieren. Das beseitigt zwar nicht die Ursache für dieses Phänomen, aber beseitigt das Ereignis:

    Rechtsklick Startbutton, ganz oben "Features und Programme", dort links "Features deaktivieren"

    Name:  IE.jpg
Hits: 181
Größe:  51.5 KB

    Mit der Adware-Vermutung als Ursache, dass der IE mitstartet, liegt @EynSirMarc vlt. gar nicht falsch. Den adwcleaner würde ich daher wie von ihm empfohlen, mal laufen lassen. (vorsicht, nicht alles löschen, was der anzeigt, sondern nur nach den ie-Einträgen schauen und diese löschen)

    Zuletzt würde ich Firefox oder Chrome, je nachdem, wie gewünscht, als Standard-Programm für Browser setzen. Einstellungen-System-Standard-Apps-Webbrowser

  6. #5
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    WIN 10 Vers. 9926

    Ich glaube mein Computer hat einen Virus!!

    Den FF habe ich als Standard. IE brauche ich überhaupt nicht. Habe mal mit Kaspersky einen Scan gemacht. Findet ja Gott und den Teufel aber nicht den Fehler. Auch sehr undurchsichtig diese Sucherei. Habe jetzt nach ca. 25 Jahren den ersten Virus mir eingehandelt und war nicht immer jungfräulich mit der Software umgegangen. Aber dieser schxxss IE war mir immer schon unsympatisch!!
    Jetzt habe ich es mal mit Malwarebyte versucht. Dies scheint mir übersichtlicher und nachvollziehbarer.
    Den Tipp mit der Abschaltung habe ich auch vorgenommen. Ich habe gesehen, es gibt auch das Programm AntiSpy. Es unterbindet die Verbindung "Privat-Computer -- nach Microsoft."
    Wer hat da Erfahrung??

    Heinz

  7. #6
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Ich glaube mein Computer hat einen Virus!!

    Hast Du Dein System schon mal mit: Was ist Windows Defender Offline? - Windows-Hilfe gescannt und kannst Du wirklich sagen, dass Du einen Virus hast? Würde ich mal tun - denn nur ein offline Scan bringt Sicherheit!

  8. #7
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    WIN 10 Vers. 9926

    Ich glaube mein Computer hat einen Virus!!

    Beide (Kaspersky und Malwarebyte haben schon Malware erkannt. So ist es nicht. Nur das eine Prg. hat 1000 Tipps -- das andere nur sagen wir mal 50. Bei den 1000 sehe ich schnell das viele aus dem Downloadordner oder sonstiges sind. Also keine Malware. Also viele heiße Luft, die sondiert werden muss -- viel Arbeit!
    Das andere Prg. geht gezielter vorran macht weniger Vorschläge, aber nützliche und nachvollziehbare. Das "Prg seines Vertrauens" wie man so schön sagt.
    Ob das System einen Virus hat? Ich würde sagen ja!! Alles was der Computer ohne meine ausdrückliche Genehmigung macht
    -- abgesehen von notwendigen Routinen usw. imSystem --
    die eine Folge meiner Befehle und Eingaben waren und deren Reaktionen vorhersehbar sein konnten --- wie selbständig ohne Veranlassung Programmeaufrufe abzusetzen eindeutig als Virus und nicht als KI abzutun ist!!

    Heinz

  9. #8
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Ich glaube mein Computer hat einen Virus!!

    Ein Scan mit einem Offinescanner bringt immer Gewissheit. Alles andere ist Peudo und nicht ernst zu nehmen.

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    WIN 10 Vers. 9926

    Ich glaube mein Computer hat einen Virus!!

    Offline ware beide. Kein Internet da, damit der IE nicht reinspringt. Ist doch klar!

  12. #10
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    WIN 10 Vers. 9926

    Ich glaube mein Computer hat einen Virus!!

    Außerdem wenn ein anderes Prg. installiert ist, wird der Microsoft Defender deactiviert!


Ich glaube mein Computer hat einen Virus!!

Ich glaube mein Computer hat einen Virus!! - Ähnliche Themen


  1. Rechte Maustaste geht auf einmal nicht mehr. Ich habe einen neuen PC mit windows 10.: Was soll ich machen? Plötzlich geht die rechte Maustaste nicht mehr. Weder im Rechner noch im Netz.



  2. So etwas habe ich noch nie erlebt, hat jemand einen Tip?: Ich habe ein Notebook von HP Compaq 6735s System ID 30E4 SKU NA853ES ABD ROM Date 30.5.2009 AMD Turion Dual Core Mobile RM-72 mit 2.10 GHZ RAM...



  3. Was kann ich tun wenn mein DVD Laufwerk nicht funktioniert?: Wie ich schon bei Microsoft gefragt hatte bin ich immer noch nicht schlüssig geworden. Es wird zwar im Geräte Manager angezeigt jedoch kann es keine...



  4. Mein PC schaltet in den Energiesparmodus, obwohl ich diesen ausgeschaltet habe: Mein PC schaltet in den Energiesparmodus, obwohl ich diesen ausgeschaltet habe.



  5. Mein Laptop stürtz immer ab, wenn ich im Internet bin: Hallo zusammen, seit dem ich Windows 10 habe, stürzt mein Laptop immer ab, wenn ich im Internet bin. Was kann ich tun damit das auf hört oder...


Sucheingaben

iexplorer belastet arbeitsspeicher

Stichworte