Windows 10: welche Antivirensoftware ist empfehlenswert

Diskutiere Windows 10: welche Antivirensoftware ist empfehlenswert im Windows 10 Sicherheit Forum im Bereich Windows 10 Foren; Das ist dann ja eine sehr kluge Entscheidung Hast du das mal gelesen http://www.win-10-forum.de/smalltalk...html#post18152 Ich habe selbst GData Internet Security von Windows 10 Pro runter ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 54
  1. #21

    Windows 10: welche Antivirensoftware ist empfehlenswert

    Das ist dann ja eine sehr kluge Entscheidung Hast du das mal gelesen Kaspersky Lab: Schwerer Betrugs-Vorwurf von Ex-Mitarbeitern
    Ich habe selbst GData Internet Security von Windows 10 Pro runter geworfen, da die Windows-Firewall und der Defender von Windows vollkommen ausreichen. Und mit dieser meiner Meinung stehe ich wohl nicht alleine da

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    Standardavatar
    Version
    Win10Prof-64-bit
    System
    4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel

    Windows 10: welche Antivirensoftware ist empfehlenswert

    Das mag sein, aber es gibt auch noch andere Meinungen.
    Solange die Testergebnisse des Defenders so SCHLECHT bleiben, das Teil weiterhin so NERVT ist es für mich keine Alternative. Ich finde auch, dass man die Einschätzung "dass der Defender ausreicht" ein wenig deutlicher als persönliche Meinung darstellen sollte! Denn das liest sich hier immer als TATSACHE, was es aber definitiv NICHT ist!

    Und: Es gibt KEIN generelles Problem mit AV-Software für Win10! Mein Eset NOD32 läuft problemlos; wenn der Kasper dafür eine neue Version braucht, sagt das auch was aus..

  4. #23

    Windows 10: welche Antivirensoftware ist empfehlenswert

    g202e

    Solange die Testergebnisse des Defenders so SCHLECHT bleiben
    Wenn du dich auf anderer Leute/Testreihen verlässt, dann ist dies deine Einschätzung des Problems.
    Du solltest vielleicht den Defender mal selbst "testen" und ausprobieren, was, oder was auch nicht, er findet, bzw. als Schadsoftware etc. anzeigt. Möglichkeiten hierzu gibt es genug. Die Zeit sollte man such nehmen, bevor man nur negatives behauptet.

    ein wenig deutlicher als persönliche Meinung darstellen sollte
    Hatte ich doch oben, und zuvor in weiteren Beiträgen, schon geschrieben; liest du die nicht, oder verstehst du sie nicht?
    Meine Aussage - Beitrag #21: Und mit dieser meiner Meinung stehe ich wohl nicht alleine da

    Denn das liest sich hier immer als TATSACHE, was es aber definitiv NICHT ist!
    Das stimmt, wenn man sich deine Beiträge durchliest. Du behauptest Dinge, erwartest dann von anderen Nutzers, dass sie deine Meinung widerlegen. Du kannst entweder keine Kritik vertragen, oder du hast ein Kommunikationsproblem. Richtig lesen bildet

    Übrigens spielt es keine Rolle, ob bei dir ESET oder ein anderes Sicherheitsprogramm funktioniert, oder ich den Defender "gut" finde, oder bei irgend jemand GData oder AVG einwandfrei funktioniert. Jedes System ist unterschiedlich, sowie auch deren Nutzer. Nur eine individuelle Zusammenstellung von Komponenten führt letztlich zum Erfolg.
    Du kaufst dir ja auch nicht Jeans in Größe 48, nur weil diese auch deinem Nachbarn passen.

    Nachtrag

    Windows 10 übernimmt Verknüpfungen nicht
    Mit deinen "copy & paste" Texten leierst du auch nur Standardphrasen in Beiträgen herunter, anstatt individuell auf die Fragen der Schreiber einzugehen.
    Aber vielleicht kaufst du ja auch im Supermarkt immer die gleichen Dosensuppen ...

  5. #24
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Windows 10: welche Antivirensoftware ist empfehlenswert

    Vor allem aber teilen sehr viele Leute die Einschätzung, dass der Defender durchaus ausreichend ist und die allermeisten davon wissen sehr genau, von was sie reden. Der Defender ist nämlich weit besser, als man die Leute glauben machen möchte.

  6. #25
    Standardavatar
    Version
    Win10Prof-64-bit
    System
    4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel

    Windows 10: welche Antivirensoftware ist empfehlenswert

    Dass du das als deine Meinung gekennzeichnet hast, habe ich sehr wohl gelesen; deshalb bezog sich der Satz auch ausdrücklich nicht auf dich, sonst hätte ich gequoted.

    Zitat Zitat von wanadoos42283 Beitrag anzeigen
    "Gehen die ganzen Anti-Viren Software Hersteller jetzt kaputt?" ,weil kein Mensch deren Software auf Win10 uneingeschränkt benutzen kann und der Defender von Windows reicht?
    Wenn man jedoch das liest, so hat der User das als FAKT verstanden und das ist es nicht.


    Zitat Zitat von kerberos Beitrag anzeigen
    Du solltest vielleicht den Defender mal selbst "testen" und ausprobieren
    Das habe ich bereits seit Jahren immer mal wieder gemacht und auch unter Win10 hatte der Defender seine Chance. Da ich jedoch keine Weiterentwicklung erkennen kann, war's das.


    Zitat Zitat von kerberos Beitrag anzeigen
    Du kannst entweder keine Kritik vertragen, oder du hast ein Kommunikationsproblem. Richtig lesen bildet
    Ganz bestimmt nicht; ich kommuniziere ausgesprochen gern und berechtigte Kritik lasse ich durchaus gelten. Dazu müsste diese allerdings BERECHTIGT sein!

    Zitat Zitat von kerberos Beitrag anzeigen
    Du kaufst dir ja auch nicht Jeans in Größe 48, nur weil diese auch deinem Nachbarn passen.
    Nö, zuuu klein! Vielleicht würde dir die passen?

    Zitat Zitat von kerberos Beitrag anzeigen
    Nachtrag

    Mit deinen "copy & paste" Texten leierst du auch nur Standardphrasen in Beiträgen herunter, anstatt individuell auf die Fragen der Schreiber einzugehen.
    Das ist in der Tat ein Textbaustein! Warum sollte ich mir jedesmal was Neues ausdenken, wenn doch das Problem immer Dasselbe ist: mangelhafte Information! Wenn dir die gegebenen Infos im zitierten Thread reichen, solltest du SOFORT antworten, statt hier zu qoten!
    Butter bei die Fische!

  7. #26

    Windows 10: welche Antivirensoftware ist empfehlenswert

    Zitat Zitat von areiland Beitrag anzeigen
    Der Defender ist nämlich weit besser, als man die Leute glauben machen möchte.
    Richtig. Denn damit kann man ja kein Geld verdienen.

  8. #27

    Windows 10: welche Antivirensoftware ist empfehlenswert

    Zitat Zitat von g202e Beitrag anzeigen
    (... Jeans in Größe 48 ...) Nö, zuuu klein! Vielleicht würde dir die passen?
    Danke

  9. #28
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Windows 10: welche Antivirensoftware ist empfehlenswert

    Zitat Zitat von dau0815 Beitrag anzeigen
    Richtig. Denn damit kann man ja kein Geld verdienen.
    Falsch! Man will damit kein Geld verdienen - und das stinkt so manchem gewaltig. Würde der Defender deutlich besser bewertet, dann könnten so manchem anderen Hersteller die Kunden davon laufen. Also wird getrickst, unterbewertet, Testversionen optimiert und synthetische Testverfahren verwendet - die weitab der Realität sind. Denn MS hat immer betont, dass man den Fokus auf tatsächlich im Umlauf befindliche Schädlinge legt - statt sich an den Zero Day Schädlingen aufzureiben, von denen es nur ganz wenige tatsächlich auf die Rechner der Benutzer schaffen.

    Eine, wie ich finde, richtige und sehr rationale Vorgehensweise. Zumal der Defender nur einer der Bausteine im Sicherheitssystem von Windows ist - und das sollte man besser immer im Gesamten betrachten.

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #29

    Windows 10: welche Antivirensoftware ist empfehlenswert

    Genau so habe ich es gemeint: Mit dem Defender kann man kein Geld verdienen. Darum macht man ihn schlecht.

  12. #30
    Avatar von Paulie
    System
    I5-4570. 16GB. ASUS R92070X; Lenovo X220, Surface 3

    Windows 10: welche Antivirensoftware ist empfehlenswert

    Aus Performance Gründen benutze ich seit Erscheinen der MS Essentials keine andere Virensoftware mehr. Seit W8 ist ja alles fest integriert. Ich öffne keine unbekannten E-Mails mit Dateianhängen und durchsuche auch keine Warez- oder Pornoseiten. Seit ich PC´s besitze (seit 8086 Proz.) habe ich noch nie einen ernstaften Virenbefall gehabt. Jetzt scanne ich regelmäßig (1-2x im Jahr) die PCs mit externer Software, ansonsten überlasse ich den Rest Defender. Für meine Kunden testete ich Kapersky in meinem lokalen Netzwerk. Das endete mit der totalen Deinstallation von Kasper, da auf jedem der 3 Rechner unterschiedliche Fehler auftraten, die durch den Anwender nicht zu beheben sind.

    PS: Ich habe vor kurzem die EDV eines Betriebes übernommen. Auf keinem Rechner war ein Virenprogramm, seit Jahren. Nur auf einem Rechner haben ich Malware gefunden, sonst war alles sauber.


Windows 10: welche Antivirensoftware ist empfehlenswert

Windows 10: welche Antivirensoftware ist empfehlenswert - Ähnliche Themen


  1. Sammelthread: Welche Software läuft unter der Win 10 TP!: Hier können alle Programme und Tools aufgelistet werden, die nach unseren Erfahrungen derzeit unter der Windows 10 Technical Preview laufen. Bitte...



  2. Windows 10 - welche Neuerungen werden erwartet: In diesem Beitrag sollen Stichpunktartig alle Neuheiten von Windows 10 angesprochen werden. Nach der Vorstellung am morgigen Abend sowie dem Release...



  3. Windows 10 Systemanforderungen - welche Hardware wird benötigt: User, die einen Wechsel des Betriebssystems auf Windows 10, beziehungsweise vorerst der morgen verfügbaren Windows 10 Consumer Preview in Erwägung...



  4. Welche Einstellungen entfallen mit Windows 10?: Hi zusammen. Gibt es irgendwo eine Liste mit Dingen die bei Windows 10 wegfallen? Beispielsweise Einstellungen oder sowas in der Art. Wird vielleicht...