Avira lässt sich nicht einschalten. Defender läuft

Diskutiere Avira lässt sich nicht einschalten. Defender läuft im Windows 10 Sicherheit Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo Ich habe als Antiviren Lösung Avira auf meinem Rechner. Seit ich Win 10 habe läuft das ohne Probleme. Heute ist mir eine Meldung im ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26
  1. #1
    Avatar von mr.robot
    Version
    Home 64 Bit
    System
    MSI B250M PRO-VDH,Pentium G4600, 8GB RAM,

    Avira lässt sich nicht einschalten. Defender läuft

    Hallo

    Ich habe als Antiviren Lösung Avira auf meinem Rechner. Seit ich Win 10 habe läuft das ohne Probleme. Heute ist mir eine Meldung im Infocenter aufgefallen das der Defender eine Bedrohung gefunden hat ( um die geht es hier nun nicht , füge aber mal ein Bild an.)

    Das hat mich sehr gewundert, denn den Defender habe ich noch nie genutzt und der war immer deaktiviert.
    Hatte vor ein paar Tagen ein Win Update, evtl hat es damit zu tun.

    Der Defender lässt sich aber nicht abschalten und Avira im Center nicht aktiviren.
    Dessen ungeachtet läuft der Avira laut dem Eigenen Infocenter aber ganz normal .

    Habe gerade gelesen das Microsoft wohl gesagt hat, man kann den Defender Problemlos zusammen mit anderen Antivirus Lösungen laufen lassen.
    Soll ich das dann auch so machen?

    Avira lässt sich nicht einschalten. Defender läuft-anmerkung-2019-03-19-192315.jpg

  2. Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Hans73
    Version
    Win 10 Pro x64 , 2x Mint 18, 1x Ubuntu
    System
    Asus G74

    Avira lässt sich nicht einschalten. Defender läuft

    Moin

    Es sollten nie mehrere Antivierenlösungen gleichzeitig aktiv sein , das ist Kontraproduktiv , die könnten sich gegenseitig aushebeln so das am Ende gar kein Schutz mehr besteht.
    Der Defender deaktiviert sich im Normalfall selbstständig wen eine andere Antivieren Lösung installiert ist.
    Windows Updates und insbesondere Upgrades haben jedoch oft Probleme mit Fremdvierenscannern , noch mehr aber mit Security Suiten , dann kommt es auch mal zu so seltsamen Zwischenzuständen.
    Am besten Avira mit eigenem Removal Tool im abgesicherten Modus deinstallieren , dann komplett neu starten , bei Bedarf Avira in aktuellster Version wieder installieren , oder gleich beim Defender bleiben.....

  4. #3
    Avatar von Wolf.J
    Version
    Verschiedene WIN 10 / WIN 7

    Avira lässt sich nicht einschalten. Defender läuft

    Im Programmverzeichniss von Avira wird ein Trojaner gefunden und Du hast keine anderen Sorgen, als Avira schnell wieder zum Laufen zu bringen.
    Mir fällt gerade nicht mehr ein.

  5. #4
    Avatar von MSFreak
    Version
    Windows 10 Pro Version 1809 (Build 17763.1)
    System
    Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD

    Avira lässt sich nicht einschalten. Defender läuft

    Im Programmverzeichniss von Avira wird ein Trojaner gefunden und Du hast keine anderen Sorgen, als Avira schnell wieder zum Laufen zu bringen.
    Mir fällt gerade nicht mehr ein.
    ... mir ja, schmeiß Avira mit dem vom Hersteller gelieferten Removal Tool vom System und lass den Defender seinen ausgezeichneten Dienst verrichten.
    Drittsoftware als Securitysoftware sind unter Windows 10 nicht mehr nötig. Avira & Co sind in meinen Augen nur Plazeboeffekte und Werbestrategien.

  6. #5
    Avatar von Heinz
    Version
    Immer aktuellste Insiderbuild
    System
    i7-3630QM - 8.00 GB - Toshiba Sat.

    Avira lässt sich nicht einschalten. Defender läuft

    Sei froh,dass der Defender die Quelle des Troyaners - nämlich Avira - gefunden hat.
    Wenn dir das nicht Grund genug ist,Avira mittels des Uninstall Tools zu deinstallieren, dann ist dir wohl nicht mehr zu helfen….

  7. #6
    Avatar von IT-SK
    Version
    10 Pro 64 Bit -1809 (17763.437)
    System
    I5, 8GB, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO

    Avira lässt sich nicht einschalten. Defender läuft

    Moin,
    wobei bei aller Hexen-Jagd scheint Avira beim Scan etwas gefunden zu haben ( laut Verzeichnis), der Scan ist aber noch nicht abschließend verarbeitet ( das wäre bei funktionierendem Avira wie mit dem Fund verfahren werden soll " Löschen, Quarantäne.....=Temp Verzeichnis Scan).

    Deshalb nun Avira als
    Quelle des Troyaners - nämlich Avira - gefunden hat....
    zu bezeichnen?

    Was sagt Avira denn bei Status?
    Kannst. Du Avira normal nutzen?

    Dann würde ich es zumindest einmal per Tool deinstallieren.
    Als reiner AV Geschmackssache,aber trotzdem bitte objektiv bleiben.
    So lese ich zumindest den Screenshot, kann gerne verbessert werden!

    Virenscanner vollständig deinstallieren

  8. #7
    Threadstarter
    Avatar von mr.robot
    Version
    Home 64 Bit
    System
    MSI B250M PRO-VDH,Pentium G4600, 8GB RAM,

    Avira lässt sich nicht einschalten. Defender läuft

    Wie gesagt habe ich seit Jahren mit Avira gute Erfahrungen daher möchte ich den ja auch gerne wieder drauf haben.
    Müsste mir das ganze Thema nochmal genauer durchlesen, bisher habe ich den Defender ja nie genutzt weil der in den tests immer recht schlecht abgeschnitten hat.
    Falls das nun anders ist , dann kann ich Avira natürlich auch gerne komplett Entfernen

    Avira Funktioniert ganz normal. Und das komische ist das ein Scan Seitens Avira auch keine Probleme oder funde anzeigt.

    Nur diese Meldung im Infocenter , die hat mich auf ein Problem hingewiesen.

    Es sollten nie mehrere Antivierenlösungen gleichzeitig aktiv sein , das ist Kontraproduktiv
    Gerade das wurde ja immer gesagt aber in einem Artikel stand das MS es bei dem Aktuellen Defender nun geschafft hat das Problem aus der welt zu schaffen.

    Sei froh,dass der Defender die Quelle des Troyaners - nämlich Avira - gefunden hat.
    Aber wie soll das gehen? Wie kann Avira ein Trojaner sein?

  9. #8
    Avatar von Heinz
    Version
    Immer aktuellste Insiderbuild
    System
    i7-3630QM - 8.00 GB - Toshiba Sat.

    Avira lässt sich nicht einschalten. Defender läuft

    Ok,ich nehme meinen Satz vonwegen "Quelle des Troyaners-Avira" zurück,bzw. kann das nicht so leicht stehenlassen. Zumal ich mir eigentlich auch keinen Reim darauf machen kann,warum das so sein soll oder kann. Bei Avira gibt es ja auch diverse zusätzliche kleine "Helferchen-Tool's" ,nehme ich an. Eine Massnahme die ja viele AV Tool Hersteller ergriffen haben um sich über Wasser zu halten
    Könnte es nicht eher sein,dass dort Eine Malware unerkannt sein Unwesen treiben könnte? So wie etwa in diesen Tools hier.?
    Anmerkung:
    Diese Downloads sind natürlich keine Empfehlungen von mir
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Avira lässt sich nicht einschalten. Defender läuft-avira.png  

  10. #9
    Standardavatar
    Version
    10 Home 1809x64
    System
    AsusTek X705UVR, Intel(R) Core(TM) i5-8250U , CPU 1.60GHz, 1800 MHz, NVIDIA GeForce 920MX

    Avira lässt sich nicht einschalten. Defender läuft

    Für mich sieht das so aus, als hätte der Defender genau die infizierte Datei gefunden, die Avira bereits in Quarantäne geschoben hat.

  11. #10
    Threadstarter
    Avatar von mr.robot
    Version
    Home 64 Bit
    System
    MSI B250M PRO-VDH,Pentium G4600, 8GB RAM,

    Avira lässt sich nicht einschalten. Defender läuft

    Bei Aira gibt es ja auch dierse zusätliche kleine "Helferchen-Tool's" ,
    Ja gibt es, ich habe aber keine davon Aktiviert. Kann natürlich mal da scannen lassen.

    Für mich sieht das so aus, als hätte der Defender genau die infizierte Datei gefunden, die Avira bereits in Quarantäne geschoben hat.
    Ja genau so sieht es aus, aber komisch ist das Avira weder eine Bedrohung gefunden hat, noch das was in Quarantäne ist.


    Nochmal zum Defender-. Wo liegen die unterschiede in sachen Funktionsumfang zu Avira zB
    Hat der auch den permanenten Echtzeitschutz und auch einen Surf Schutz der den Browser überwacht, auch wenn man nicht den Edge nutzt? Bzw gibt es da eine Art addon für den chrome?


Avira lässt sich nicht einschalten. Defender läuft

Avira lässt sich nicht einschalten. Defender läuft - Ähnliche Themen


  1. Flugzeugmodus lässt sich nicht ausschalten / WLAN lässt sich nicht einschalten: Hallo, Ihr Lieben, wer kann mir helfen. Ich weiß nicht, wo ich etwas aus Versehen geändert hätte. Heute war unter tags plötzlich der Flugmodus...



  2. Avira Browser Safety lässt sich nicht deinstallieren: Sehr geehrte Experten! Der Avira Browser Safety lässt sich nicht deinstallieren. Auch die Anwendung des Avira Registry Cleaner bieb mit der Meldung,...



  3. Avira Browser Safety lässt sich nicht deinstallieren: Sehr geehrte Experten! Der Avira Browser Safety lässt sich nicht deinstallieren. Auch die Anwendung des Avira Registry Cleaner bieb mit der...



  4. drahtlosnetzwerkverbindung lässt sich nicht einschalten: hi. ich kann mich nicht mehr mit meinem wlan verbinden, weil die drahtlosnetzwerkverbindung lässt sich nicht einschalten. immer wenn ich auf "ein"...



  5. Windows defender lässt sich nicht einschalten: Hallo Alle, Hat jemand auch Probleme mit Windows Defender? Ich kann den Dienst nicht einschalten, wenn ich auf aktiviere klicke kommen in den...