Windows Store: Anniversary Update bringt auch neues Store-Design

Diskutiere Windows Store: Anniversary Update bringt auch neues Store-Design im Windows 10 News Forum im Bereich Windows 10 Foren; Zitat von maniacu22 [...] Wie gefällt euch das neue Design im Vergleich zum Aktuellen?[...] Ätzend. Eine stinknormale Auflistung irgendwo in einer versteckten Ecke ohne Kachelschnickschnack ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22
  1. #11
    Avatar von ungarnjoker
    System
    Verschiedene

    Windows Store: Anniversary Update bringt auch neues Store-Design

    Zitat Zitat von maniacu22 Beitrag anzeigen
    [...] Wie gefällt euch das neue Design im Vergleich zum Aktuellen?[...]
    Ätzend. Eine stinknormale Auflistung irgendwo in einer versteckten Ecke ohne Kachelschnickschnack wäre mir lieber.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Home
    System
    Intel Xeon E3-1230 v3, 8 GB Ram, ASUS Geforce GTX 770
    @ Heinz: Da gibt es nicht mehr und nicht weniger "infizierte" Apps, als du im Allgemeinen im Netz finden wirst... genauso verhält es sich auch mit den Addon-Stores der Browser. Einzig Apple prüft die Apps wohl gründlich, bevor diese bei iTunes landen.

    Und mir ist da auch völlig egal, was Heise oder sonstwer schreibt. Diese Portale und Magazine machen ihr Geld damit, den Leuten Panik und Hysterie zu vermitteln, und Sensationsmeldungen rauszuhauen. Einzig und allein die Gefahr sich lächerlich zu machen ist da der Hinderungsgrund, nicht völlig den Boden der Realität zu verlieren. Trotzdem halte ich solche Berichte für Blödsinn, und kann auch hier nur wieder den gesunden Menschenverstand propagieren (ich weiß, der ist heutzutage kaum noch vorhanden). Wer sich nicht darum kümmert, woher die App XY, von der man vorher noch nie etwas gehört hat, kommt, und auch die Rezensionen links liegen lässt, dem kann man nicht mehr helfen, und der ist dann auch das größte Sicherheitsrisiko, nicht die Apps, die er installiert.

  4. #13
    Heinz
    Standardavatar
    Up to You.Ich habe kein Problem damit,nie gehabt.Natürlich darf jeder seine meinung haben und vertreten .Heise ist vielleicht noch das beste was es in Deutsch gibt,oder Golem,obwohl die genau das selbe über Malwarehäufung in Android berichten.
    Informativer,ausführlicher und sachlicher sind eh englischsprachige Medien.

  5. #14
    Avatar von dbpdw
    Version
    10 Pro 64 bit, 14393.222
    System
    4 GB DDR3 RAM, Intel Celeron J1900, Windows Defender, Vivaldi - immer die Final

    Windows Store: Anniversary Update bringt auch neues Store-Design

    Zitat Zitat von chakkman Beitrag anzeigen
    Einzig Apple prüft die Apps wohl gründlich, bevor diese bei iTunes landen.
    Immer klappt das wohl auch nicht. Apple Hack: Viren im App Store | SWRinfo | SWR.de

  6. #15
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Home
    System
    Intel Xeon E3-1230 v3, 8 GB Ram, ASUS Geforce GTX 770

    Windows Store: Anniversary Update bringt auch neues Store-Design

    Zitat Zitat von dbpdw Beitrag anzeigen
    Immer klappt das wohl auch nicht. Apple Hack: Viren im App Store | SWRinfo | SWR.de
    Mag sein. Grundsätzlich ist es aber so, dass dort im Gegensatz zu anderen Appstores kontrolliert wird, wahrscheinlich automatisiert, und diese Kontrollen werden vielleicht, wie bei Antivirensoftware auch, umgangen werden können, keine Ahnung.

  7. #16
    Avatar von dbpdw
    Version
    10 Pro 64 bit, 14393.222
    System
    4 GB DDR3 RAM, Intel Celeron J1900, Windows Defender, Vivaldi - immer die Final

    Windows Store: Anniversary Update bringt auch neues Store-Design

    @chakkman
    Kein Grund dich zu rechtfertigen. War nur als Info gedacht.

  8. #17
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Home
    System
    Intel Xeon E3-1230 v3, 8 GB Ram, ASUS Geforce GTX 770
    Alles klar. Die Sache ist halt bloß, so ein Artikel soll natürlich wieder suggerieren, etwas wäre per se unsicher, obwohl es das nicht ist. Das meinte ich auch mit dem Kommentar zum Heise-Artikel. Ein Appstore ist nicht per se unsicher. Vielmehr muss ein Nutzer sich schon so verhalten, dass ihm nicht permanent die Hand gehalten werden muss, wenn er etwas tut, sondern vielmehr ist da mal Eigeninitiative gefragt, genauso halt wie beim Installieren von Software im Netz. Jeder Appstore ist von daher sogar zehnmal sicherer, als wenn sich DAU XY aus dem Netz seine Software zieht. Denn im Appstore gibt es keine gecrackte Software, die mit Archiven kommt, in denen Schadsoftware sein könnte, oder mit Keygens die Trojaner enthalten können.

  9. #18
    Avatar von dbpdw
    Version
    10 Pro 64 bit, 14393.222
    System
    4 GB DDR3 RAM, Intel Celeron J1900, Windows Defender, Vivaldi - immer die Final

    Windows Store: Anniversary Update bringt auch neues Store-Design

    Völlig meine Meinung. Vielleicht setzt sich das hier ja irgendwann mal durch: https://chocolatey.org/packages

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #19
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Home
    System
    Intel Xeon E3-1230 v3, 8 GB Ram, ASUS Geforce GTX 770
    Wär schon cool. Ich find's auch sehr gut bei WIndows, dass viele Treiber mittlerweile schon aus den Windows Updates kommen. In den meisten Fällen kommt der PC zwar schon fertig und vorkonfiguriert, wenn man diesen kauft, aber es ist trotzdem eine große Erleichterung, wenn die Treiberunterstützung bereits da ist, nachdem man Windows aufgesetzt hat.

  12. #20
    Avatar von dbpdw
    Version
    10 Pro 64 bit, 14393.222
    System
    4 GB DDR3 RAM, Intel Celeron J1900, Windows Defender, Vivaldi - immer die Final

    Windows Store: Anniversary Update bringt auch neues Store-Design

    Das mit den Treibern ist wirklich eine feine Sache. Das liebe ich auch so an openSUSE. OS installiert und man kann schon mal mit arbeiten.


Windows Store: Anniversary Update bringt auch neues Store-Design

Windows Store: Anniversary Update bringt auch neues Store-Design - Ähnliche Themen


  1. Windows 10 Anniversary Update: Emojis bekommen moderneres Design: Für viele gehören die kleinen Gesichter zum Ausdruck von Emotionen unverzichtbar zu Chats in Skype, WhatsApp oder ähnlichem. Die sogenannten Emojis...



  2. Microsoft-Patch-Day bringt auch neues kumulatives Update für Windows 10: Neben mehreren Patches und den monatlichen Sicherheitsupdates hat Microsoft auch ein kumulatives Update für sein Windows 10 zusammengeschnürt,...



  3. Windows 10: Fehler bei Store und Mail werden mit Update beseitigt - UPDATE: Seit letzter Woche haben einige Nutzer von Windows Zugriffsprobleme auf den Store, was auch die Installation oder Aktualisierung von Apps verhindert....



  4. Youtube testet neues transparentes Design des Desktop-Players: Das Video-Portal YouTube gewährt seinen Nutzern in letzter Zeit viele Neuerungen, die das Filmerlebnis verbessern sollen. Neben der Möglichkeit...



  5. Windows Store wird neben Modern UI-Apps auch Desktop-Anwendungen und weitere Inhalte bieten: Weiterlesen: Windows Store wird neben Modern UI-Apps auch Desktop-Anwendungen untere weitere Inhalte bieten