Windows 10: Installation auf allen PCs und Smartphones ist zwangsläufig nicht zu verh

Diskutiere Windows 10: Installation auf allen PCs und Smartphones ist zwangsläufig nicht zu verh im Windows 10 News Forum im Bereich Windows 10 Foren; Natürlich geht es um die endgültige Release-Version von Win10. Ich gehe zumindest stark davon aus, dass Microsoft die Preview nicht großflächig an [alle|viele] [Win7|Win8|Win8.1]-Nutzer verteilen ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27
  1. #21

    Windows 10: Installation auf allen PCs und Smartphones ist zwangsläufig nicht zu verh

    Natürlich geht es um die endgültige Release-Version von Win10. Ich gehe zumindest stark davon aus, dass Microsoft die Preview nicht großflächig an [alle|viele] [Win7|Win8|Win8.1]-Nutzer verteilen will.
    Aber es besteht die grundsätzliche Möglichkeit, dass Microsoft ungefragt auf meinen jetzigen Win7-Rechner ein Win10 spielt. Und das will ich nicht! Also habe ich gerade das Installationsvorbereitungsupdate von dem Rechner deinstalliert. Glücklicherweise geht das noch! [sarcastic]Skynet lässt grüßen![/sarcastic]

    Gruß
    HP

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Windows 10: Installation auf allen PCs und Smartphones ist zwangsläufig nicht zu verh

    Es besteht eben keine Möglichkeit, dass Dein System ungefragt auf Windows 10 upgedatet wird. Es wird vorher eine ganz klare Abfrage geben. Das bestätigt sogar dieser dümmliche Heise Artikel. Wer das übersieht und "aus Versehen" auf Windows 10 updaten lässt, der sollte darüber nachdenken wie es um seine Lesefähigkeiten bestellt ist.

  4. #23

    Windows 10: Installation auf allen PCs und Smartphones ist zwangsläufig nicht zu verh

    Zitat Zitat von areiland Beitrag anzeigen
    Es besteht eben keine Möglichkeit, dass Dein System ungefragt auf Windows 10 upgedatet wird.
    In dieser Absolutheit würde ich das nicht stehen lassen.

    1. Der Updatemechanismus kann auf automatisch gestellt sein, was von Microsoft sogar empfohlen wird.
    2. "Wichtige" Updates werden automatisch eingespielt.
    3. Auch jetzt sagt der Name des Updates schon nicht eindeutig, was es tut.
    4. Ich gehe auch stark davon aus, dass Microsoft einen speziellen Zustimmungsmechanismus für den Upgrade auf Win10 einbauen wird. Aber zwangsläufig ist das nicht.

    Deswegen bleibe ich dabei, dass die grundsätzliche Möglichkeit besteht.

    Gruß
    HP

  5. #24
    Avatar von Lasco
    Version
    1709 WIN_10_Pro up_to_date

    Windows 10: Installation auf allen PCs und Smartphones ist zwangsläufig nicht zu ve

    @Harald_Pützing

    Liest man den - im beigefügten Link - recht seriösen Beitrag konzentriert ein, so darf man davon ausgehen, dass es sich hierbei um eine - meiner Meinung nach - sehr seriöse und entgegenkommende Service-Leistung von Microsoft handelt!
    Ich persönlich freue mich auf jede aktuelle Info von der Haupt-Quelle (MS)...

    Es ist eine moderne Marketing-Strategie die vielen neugierigen Privatanwendern zu Gute kommt! Den Einen erfreut´s...den Anderen schreckt es ab; Jeder ist seines Glückes Schmied und sollte für sich die optimale Entscheidung treffen...ob HÜ oder HOTT!
    Panik-Mache ist eigentlich eher suboptimal...:-(

    Zum Link: KB3035583: Update bereitet Windows 7 & 8.1 auf Windows 10 vor - WinFuture.de

    Edit: Ich möchte noch betonen...es geht um ein UPGRADE auf eine neue Version...und DIES bedarf einer Zustimmung des USER´S (Lizenz-Besitzers)...so geschehen beim UPGRADE von WIN 8 auf WIN 8.1!!!
    Gleiches wird auch hier zur Anwendung kommen (...alles gesetzeskonform!)!
    Mit einem UPDATE hat das Ganze nichts zu tun...bitte informieren...ein entscheidender Unterschied!

    Gruß - Lasco

  6. #25
    Standardavatar
    Version
    noch keine
    System
    AMD PhenomII x4 945, 4 GB, Gigabyte GV-N460 OC

    Windows 10: Installation auf allen PCs und Smartphones ist zwangsläufig nicht zu ve

    Hallo Community,

    Auf meinem Windows 7 PC wurde das sogenannte „optionale Update KB 3035583“ automatisch installiert.
    Daher meine Frage, soll ich das Update wieder deinstallieren oder soll ich es auf meinem System belassen?
    Ich will nicht, dass mir Windows 10 ohne mein Zugeständnis automatisch von Microsoft installiert wird.
    Ich meine, Microsoft ist kein Wohltäter und will sicher etwas von uns Usern.

    lg HBR50

  7. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #26
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Windows 10: Installation auf allen PCs und Smartphones ist zwangsläufig nicht zu ve

    Hast Du nicht gelesen, was wir zu einer ungefragten Installation des Updates auf Windows 10 geschrieben haben? Die wird es nicht geben!

  9. #27
    Heinz
    Standardavatar

    Windows 10: Installation auf allen PCs und Smartphones ist zwangsläufig nicht zu verh

    Ca...Ed ? Was soll das sein?


Windows 10: Installation auf allen PCs und Smartphones ist zwangsläufig nicht zu verh

Windows 10: Installation auf allen PCs und Smartphones ist zwangsläufig nicht zu verh - Ähnliche Themen


  1. Windows 10 nach Installation nicht startbar: Windows 10 January Preview mit der Build 9926 habe ich runtergeladen, auf DVD gebrannt und dann von der DVD installiert. Funktionierte tadellos, bis...



  2. Windows 10 Installation über VMWare klappt nicht: Guten Morgen zusammen, ich wollte die Win 10 über vmware installieren aber das klappt irgendwie nicht. Ich habe einen Intel 2 Duo 3 Ghz mit 4 GB...



  3. Installation Win 10 in VM nicht möglich: Hallo, ich versuche nun schon seit gestern Win 10 in eine virtuelle Maschine zu installieren. Ich habe Win 8.1 und auch schon 2 mal das Win 10 ISO...



  4. Installation nicht möglich: Ich habe gestern vergeblich versucht, das Update 9926 auf meinem Desktop (Windows 7/64 Professional) zu installieren. Sowohl als Admin als auch als...



  5. Sonderzeichen in allen Anwendungen: Das habe ich schon lange gesucht, denn umständlich geht immer. Wincompose 0.6.8 - 1648 Sonderzeichen https://github.com/SamHocevar/wincompose ...