Windows 10 - Redstone-Update: Neue Features werden zugunsten der Stabilität verschoben

Diskutiere Windows 10 - Redstone-Update: Neue Features werden zugunsten der Stabilität verschoben im Windows 10 News Forum im Bereich Windows 10 Foren; Originalansicht: Windows 10 - Redstone-Update: Neue Features werden zugunsten der Stabilität verschoben Die Anzeichen verdichten sich, dass Microsoft bei dem für dieses Jahr erwarteten Redstone-Update ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Avatar von maniacu22
    Version
    Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
    System
    Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv

    Windows 10 - Redstone-Update: Neue Features werden zugunsten der Stabilität verschobe

    Originalansicht: Windows 10 - Redstone-Update: Neue Features werden zugunsten der Stabilität verschoben

    Die Anzeichen verdichten sich, dass Microsoft bei dem für dieses Jahr erwarteten Redstone-Update keine neuen Features veröffentlichen wird, da diese zugunsten der Stabilität auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden sollen


    Windows 10 mit Paketmanager ?-windows-10-redstone-thumb.jpg


    Wie schon bei der aktuellen Windows 10 Insider Build 11099 zu erkennen gewesen ist, soll auch die im Frühsommer erwartete "erste Zündstufe" des Redstone-Updates keine neuen Features enthalten. Wie die Kollegen von WindowsCentral einem Bericht von Petri entnehmen konnten, soll die bisherige Arbeit für die Optimierungen des Windows 10 "OneCores" - damit Windows 10 auch plattformübergreifend funktioniert - viel Zeit beansprucht haben, womit einige der für das Redstone-Update geplanten Dinge nicht rechtzeitig umgesetzt werden können und somit nach "Hinten" verschoben werden müssen.

    Um welche Funktionen es sich nun genau handelt, die verschoben oder vielleicht sogar vorerst gestrichen worden sind, gibt es keine Aussagen, womit eine genauere Spezifizierung derzeit nur in Rätselraten oder Spekulation ausarten würde. Fakt ist, dass in der für Frühsommer erwarteten "ersten Zündstufe" des Redstone Updates mit deutlich weniger neuen Features, dafür aber noch mehr Stabilität gerechnet werden kann. Möglicherweise wird dann die für den Herbst erwartete, "zweite Zündstufe" des Redstone Updates mit neuen Features aufwarten können.

    Meinung des Autors: Da in der aktuellen Insider Build 11099 (Redstone) kaum bzw. keine neuen Features enthalten sind, ist auch in der ersten Redstone-Phase nicht damit zu rechnen. Auch wenn es jetzt vielleicht aus einigen Lagern große Aufschreie geben sollte, finde ich diesen von Microsoft eingeschlagenen Weg vollkommen legitim, erst einmal die Basis von Windows-10 zu optimieren, bevor man sich mit weiteren "Spielereien" beschäftigt, die dann vielleicht nicht so funktionieren, wie man sich das vorgestellt hat. Wie seht ihr das?

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Heinz
    Standardavatar

    Windows 10 - Redstone-Update: Neue Features werden zugunsten der Stabilität verschobe

    Finde ich ja sehr gut. Stabilität ist sicher wesendlich wichtiger als eine Reihe von Features die vielleicht nur ein Bruchteil von Windows 10 Nutzern, wirklich benutzen würden.

  4. #3
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Pro Version 1511(Build 10586.63)
    System
    AMD Phenom II x4 955, 16 GB RAM, Sabertooth 990FX Rev 2.0, GT 520

    Windows 10 - Redstone-Update: Neue Features werden zugunsten der Stabilität verschobe

    @Heinz
    Finde auch das es besser mit dem zurück stellen von dem neuen Build "Redstone", viel wichtiger ist die Stabilität des Systems. Ich selber habe sehr lange mit dem Insiderbuild 10240 gearbeitet. Da gab es zwar auch kleine Schwächen am Anfang aber nicht zu vergleichen mit dem Build 1511 von November 2015. Selbst die Korrektur im Dezember auf das nächste war schlicht .............. .
    Habe dann wieder den neuen Insider Preview 11082 oder so ähnlich geladen Clean Install und so weiter. Musste dann jedoch feststellen das mein System das nicht haben wollte. Obwohl erst ende 2014 alles neu gekauft. Also so alt auch noch nicht.

    Habe dann wieder das aktuelle installiert und kämpfe mich langsam durch.

    Manche Treiber welche nicht von Microsoft sind machen Probleme. Habe da zumindest ansatzweise eine Lösung für mich gefunden. Die gesamten Install packete auf eine separate Festplatte entpackt und mal nachgeschaut was so in den einzelnen ini und inf Dateien so drinne steht. Habe dann all die Sachen von den Vorgänger Packeten entfernt und dann zurück gepackt und in Windows 10 installiert. Das funktioniert ganz gut und läuft auch stabil.

    Aber da Microsoft selber etwas machen.

  5. #4
    Avatar von dbpdw
    Version
    10 Pro 64 bit, 14393.222
    System
    4 GB DDR3 RAM, Intel Celeron J1900, Windows Defender, Vivaldi - immer die Final

    Windows 10 - Redstone-Update: Neue Features werden zugunsten der Stabilität verschobe

    Stabilität hat bei mir immer Vorrang. Was nützen mir die tollsten Features, wenn diese Blue Screens produzieren. Irgendwann sollte Microsoft aber auch in Puschen kommen, sonst wird die Kundschaft verärgert.


Windows 10 - Redstone-Update: Neue Features werden zugunsten der Stabilität verschoben

Windows 10 - Redstone-Update: Neue Features werden zugunsten der Stabilität verschoben - Ähnliche Themen


  1. Windows 10: kommendes Redstone-Update könnte Skalierungsprobleme beseitigen: Microsoft hat nicht erst seit der Veröffentlichung von Windows 10 mit Skalierungsproblemen bei der Bilddarstellung über zwei oder mehreren Monitoren...



  2. Windows 10 Mobile: Redstone-Update soll auch für die Mobile Version neue Features bri: Nach dem letztjährigen und durchaus gelungenem November-Update soll Microsofts Windows 10 in diesem Jahr mit Redstone ein weiteres großes...



  3. Wenn das Update installiert werden sollte kommt der Fehler 80007005...!??: Guten Tag, ich kämpfe mit der Update-Installation auf meinem Windows 7 Pro Rechner. Ich kann das Windows 10 Update auf die Maschine laden, auch die...



  4. Redstone Update für Windows 10 verbindet PCs und Phones: Für November steht zwar das Threshold 2 Update an, soll aber überschaubare Neuerungen bieten. Wer Windows 10 auf Rechner und Smartphone nutzt dürfte...



  5. Windows 8.1 RT Update soll im September mit neuen Windows 10 Features erscheinen: Kurze Zeit nach dem Release der ersten Windows 10 Preview-Build hat Microsoft bekannt gegeben, dass alle Geräte, die derzeit mit Windows 8.1 RT...